Fluggäste, die in letzter Zeit am Flughafen Amsterdam-Schiphol aufgrund der Probleme im betrieblichen Ablauf ihren Flug verpasst haben oder dieser dadurch ausfiel, können ab sofort über den Flughafen eine Entschädigung erhalten.

Aufgrund der rasant steigenden Passagierzahlen an europäischen Flughäfen waren diesen Sommer viele Airports mit der Abfertigung ihrer Passagiere überfordert. Im Fokus auch der Flughafen Amsterdam-Schiphol, der kurzzeitig sogar ankommenden Flüge aussetzte. Wie onemileatatime berichtet, möchte die Flughafengesellschaft nun Reisende entschädigen, die aufgrund der Abfertigungsprobleme ihren Flug nicht erreichen konnten oder deren Flug gestrichen wurde.

Entschädigung bei Reisen zwischen dem 23. April und dem 11. August

Seit Mitte Juni begrenzt der Flughafen Amsterdam-Schiphol seine Flugbewegungen, was bei vielen Airlines, allen voran der dort stationierten KLM, zu Entsetzen führte. Nun stellt sich der größte Airport der Niederlande durch ein außergewöhnliches Entschädigungsprogramm, das für Reisende, die aufgrund langer Wartezeiten an der Sicherheitskontrolle ihren Flug verpasst haben, gilt, in ein positives Licht.

KLM Amsterdam Schiphol

Die Entschädigung gibt es für Passagiere, die zwischen dem 23. April 2022 und dem 11. August 2022 über den Flughafen Amsterdam-Schiphol gereist sind.

If you missed your flight and incurred costs as a result of long queues at the security check at Schiphol between 23 April and 11 August 2022, you may be eligible for the temporary compensation scheme that Schiphol has set up. We request that you complete the form below. Based on the information you give us we will determine whether you are eligible for compensation.

Website des Flughafen Amsterdam-Schiphol

Erstattet werden demnach Umbuchungskosten und Kosten für eine alternative Beförderung (zum Beispiel mit der Bahn). Falls Übernachtungskosten durch eine Umbuchung entstanden sind, werden diese ebenfalls übernommen. Außerdem entschädigt die Flughafengesellschaft Kosten für Transport und Aktivitäten am Zielort, die nicht mehr storniert werden konnten.

Fazit zur Entschädigung der Flughafengesellschaft in Amsterdam-Schiphol

Normalerweise können Fluggäste in der Europäischen Union mit der EU261 eine Entschädigung seitens der Fluggesellschaft erhalten, wenn die Airline Euch nicht pünktlich ans Ziel bringt. Dies gilt allerdings nicht, wenn Ihr aufgrund von langen Wartezeiten an der Sicherheitskontrolle den Flug verpasst. Der Flughafen Amsterdam-Schiphol will mit seiner Entschädigung nun dem entgegenwirken. Es klingt zu schön, um wahr zu sein. Wir sind gespannt, wie das Entschädigungsprogramm in der Realität umgesetzt wird und wie viele Reisende tatsächlich ihr Geld zurückbekommen.

Autor

Adrian ist Content Editor und seit März 2022 Teil des reisetopia Teams. Sobald Adrian einen Flughafen betritt, ist er glücklich. Es begeistert ihn in den Flieger zu steigen, aus dem Flugzeugfenster zu schauen und unsere Welt von oben zu sehen. Nach der Landung fasziniert es Adrian neue Orte, neue Kulturen zu erleben, gut zu essen und Menschen aus aller Welt zu treffen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.