Die Marke DoubleTree kommt erstmals in den deutschsprachigen Raum. Ab April 2021 soll es in Frankfurt Niederrad das erste DoubleTree in Deutschland geben.

So richtig stark vertreten ist Hilton in Deutschland bislang noch nicht, zumindest mit Blick auf das Vier- und Fünf-Sterne-Segment. Gewachsen ist Hilton in den letzten Jahren zudem primär im günstigen Segment, konkret wurden mehrere Hampton by Hilton und Hilton Garden Inn Hotels neu eröffnet. Nachdem die Marke Curio bereits vor wenigen Jahren neu nach Deutschland gekommen ist, schafft dies nun auch eine altbekannte Hilton-Marke. Ab April 2021 soll es in Frankfurt Niederrad ein DoubleTree by Hilton geben, wie der Webseite der Hotelkette zu entnehmen ist.

Innside Frankfurt Niederrad wird zum DoubleTree

Hilton hat zum ersten DoubleTree in Deutschland noch keine relevanten Informationen veröffentlicht. Allerdings ist die Adresse des Hotels schon bekannt, sodass klar wird, dass es sich um ein “Re-Branding” handelt. Dadurch, dass die meisten Hotels von größeren Ketten im Franchise-System betrieben werden, kommen solche Markenwechsel durchaus häufig vor. Das Innside Frankfurt Niederrad wird dabei seit einigen Jahren von der spanischen Hotelkette Melia betrieben, die in Deutschland besonders im Vier-Sterne-Segment zuletzt stark gewachsen war und auch noch zwei weitere Innside Hotels in Frankfurt betreibt. Das Hotel in Niederrad allerdings wird zukünftig unter anderer Marke laufen und damit besonders für Hilton-Fans zu einer attraktiven Alternative.

Innside Frankfurt Niederrad Zimmer 2
Innside Frankfurt Niederrad (Bildquelle: melia.com)

Aktuell beginnen die Preise des Hotels bei gerade einmal 46 Euro pro Nacht, sodass es sich auch um eine der günstigsten Hilton-Optionen in Frankfurt handeln wird. Die Zimmer des Hotels kommen aktuell in einem modernen Design daher, das durch viele offene Elemente – auch in den Bädern – auffällt. Ob Hilton dahingehend noch Anpassungen und eine Renovierung vornehmen wird, dürfte sich in den kommenden Monaten zeigen. Das Hotel verfügt ansonsten über einen Fitnessraum, ein Business Center sowie einen Tagungsbereich. Darüber hinaus hat das Restaurant natürlich auch eine Bar und ein Restaurant, wo Gäste den ganzen Tag über Speisen und Getränke zu sich nehmen können. Room Service wird ebenfalls angeboten.

Hilton ist in Frankfurt bereits stark vertreten

Die Lage des zukünftigen DoubleTree by Hilton Frankfurt Niederrad ist nicht unbedingt als zentral zu beschreiben. Das Hotel liegt im Geschäftsviertel Niederrad, das zwischen der Stadt und dem Flughafen liegt. In die Innenstadt sind es etwa sechs Kilometer, zum Flughafen acht. Nicht weit vom Hotel entfernt, befinden sich sowohl eine Straßenbahn- als auch eine S-Bahn-Station, sodass eine vernünftige Anbindung gegeben ist. Erwähnenswert ist zudem, dass Hilton in Frankfurt bereits stark vertreten ist. An der Messe gibt es genauso wie im Westend und am Flughafen ein Hampton by Hilton. Dazu kommen direkt am Terminal des Frankfurter Airports noch ein Hilton und ein Hilton Garden Inn. In der Innenstadt befinden sich ein weiteres Hilton sowie ein Hilton Garden Inn, das wiederum etwas näher am Hauptbahnhof liegt. Die Lage des neuen DoubleTree by Hilton Frankfurt ergänzt das Angebot also recht gut.

Innside Frankfurt Niederrad Zimmer 3
Innside Frankfurt Niederrad (Bildquelle: melia.com)

Hilton ist damit in Frankfurt auch so gut vertreten wie in keiner anderen Stadt in Deutschland. Gespannt sein kann man allerdings, ob in den nächsten Jahren eine weitere Expansion geplant ist, besonders wahrscheinlich sind Übernahmen von finanziell strauchelnden Hotels. Dass gerade jetzt DoubleTree nach Deutschland kommt, dürfte dabei keine Überraschung sein. Die Marke wird sehr häufig für bessere Vier-Sterne-Hotels genutzt, die nicht explizit unter der Flagge von Hilton gebaut werden und ein wenig von den üblichen Standards abweichen. In anderen europäischen Ländern ist die Marke bereits stärker vertreten und wurde dabei sehr oft für Re-Brandings genutzt, etwa in Spanien oder auch in Großbritannien oder Italien. In Polen dagegen nutzt Hilton die Marke primär für neu gebaute Konferenzhotels. Man kann in jedem Fall gespannt sein, ob DoubleTree und die anderen Hilton Marken im deutschsprachigen Raum in den nächsten Jahren weiter wachsen werden.

Fazit zum neuen DoubleTree Frankfurt Niederrad

Frankfurt bekommt das erste DoubleTree in Deutschland. Konkret handelt es sich um ein bestehendes Hotel, das ab April 2021 unter der Flagge von Hilton auftreten wird. Man kann dabei sehr gespannt sein, ob das neue Hotel im Portfolio ein Startschuss für eine weitere Expansion der bislang noch nicht im deutschsprachigen Raum vertreten Marke bedeutet.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.