Nun also wirklich? Vollständig geimpfte internationale Reisende könnten aller Voraussicht noch vor Ostern wieder einreisen. Ein genauer Termin fehlt jedoch.

Die Öffnungspläne Australiens gleichen einem einzigen Hin und Her. Immer wieder wagten einzelne Bundesstaaten einen Vorstoß. Den Plänen wurde jedoch immer wieder ein Riegel vorgeschoben. So auch zuletzt in Queensland. Der Bundesstaat wollte für internationale Reisende öffnen, die Lockerungen richteten sich letztendlich aber nur an die Personengruppen, die ohnehin bereits wieder einreisen dürfen. Wie Executive Traveller nun jedoch berichtet, könnte der Premierminister Australiens die vollständige Öffnung der Grenzen noch vor Ostern 2022 forcieren.

Öffnung doch noch vor Ostern?

Queensland plante eigentlich die gewissermaßen Öffnung der Grenzen für vollständig geimpfte Reisende, indem die Quarantänebestimmungen aufgehoben werden sollten. Nur wenig später stellte sich heraus, dass sich diese Lockerungen ausschließlich an die Personengruppen richten, die ohnehin bereits einreisen dürfen. Erneut freuten sich Reisende also zu früh. Wie Medien nun jedoch erneut berichten, wird aktuell die vollständige Öffnung der Grenzen Australiens vorbereitet. Laut aktuellen Plänen soll dies im April so weit sein. Dann sollen sowohl Touristen als auch Geschäftsreisende wieder uneingeschränkt einreisen dürfen.

I can’t give you a specific date yet… and that’s because we’re just watching how Omicron is sort of washing over the eastern states. […] I’d like to see us get there soon… certainly before Easter, well before Easter.

Premierministers Scott Morrison

Die Aussagen des Premierministers Scott Morrison klingen aber nochmal eher vorsichtig, weshalb die jüngsten Ankündigungen wohl auch mit Vorsicht zu genießen sind. Ein konkreter Termin könne demnach noch nicht genannt werden, ein Termin vor Ostern sei jedoch im Rahmen des möglichen und wird aktuell angestrebt. Die Osterfeiertage fallen auf den 15. bis 17. April 2022. Wann die Grenzen tatsächlich öffnen, hängt auch von der weiteren Ausbreitung der Virusvariante Omikron und dem Rat der verschiedenen Experten ab. Bereits jetzt haben die Grenzen Australiens wieder für den internationalen Reiseverkehr geöffnet, jedoch nur für eine bestimmte Personengruppe. Das trifft auch den Flag-Carrier des Landes.

Queensland, Australien

Qantas hatte bereits viel früher mit der schrittweisen Öffnung für den Tourismus gerechnet, musste aber aufgrund aktueller Entwicklungen erneut die Aufnahme der Nonstop-Europa-Routen verschieben. Aktuell dürfen lediglich australische Staatsbürger sowie Working-Students und Arbeiter mit Ausnahmegenehmigung nach Australien reisen. Für die Einreise muss neben dem Nachweis einer vollständigen Impfung auch ein negativer PCR- oder Antigen-Schnelltest vor Abflug vorgelegt werden. Trotz der restriktiven Maßnahmen weist Australien aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1.466,3 bei einer knapp 80-prozentigen Impfquote. Dementsprechend wird Australien aktuell auch als Hochrisikogebiet eingestuft.

Fazit zur Öffnung der Grenzen Australiens

Ob die Grenzen wirklich noch vor Ostern öffnen, steht aktuell in den Sternen. Die Absicht, dies jedoch bis dahin zu verwirklichen, ist aktuell da, wie der Premierminister Australiens nochmal untermauerte. Ob dies jedoch wirklich bis dahin zu realisieren ist, hängt von den aktuellen Entwicklungen der Pandemie-Lage ab. Zuletzt stiegen die Inzidenzzahlen auch in Australien massiv an, vornehmlich von der Virusvariante Omikron hervorgerufen. Davon hängen aber auch weitere Öffnungspläne ab, wie der Premierminister in einem Interview verlauten ließ.

Autor

Alexander Fink ist als Content Editor seit Januar 2021 für reisetopia tätig. Zuvor war er als Account Manager in der Industrie beruflich unterwegs und schrieb von seinen Reiseerfahrungen im eigenen Blog. Heute ist er Euer Ansprechpartner für alle Airline- und Kreditkartenthemen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Ich will im September / Oktober dort sein und werde so langsam recht optimistisch, dass das auch klappen wird. War mit den USA letztes Jahr ja auch so, dass genau pünktlich für mich geöffnet wurde.

Alle Kommentare anzeigen (1)