ab 1.479 €

Mit Abflug in Budapest könnt Ihr aktuell sehr günstige Business Class Flüge nach Asien buchen. Hin- und Rückflüge kosten dabei ab nur 1.479 Euro. Mit dabei sind die spannenden Ziele Taipeh, Bangkok und Seoul. Wählen könnt Ihr bei den Angeboten, ob Ihr mit Air France oder KLM fliegen wollt.

Bereits im Preis enthalten sind zudem die typischen Business Class Vorteile. Attraktiv sind außerdem auch die meist kurzen Umsteige- und komfortablen Flugzeiten.

  • Start: Budapest
  • Ziele: Taipeh, Bangkok, Seoul
  • Buchung: bis auf Weiteres
  • Reisezeitraum: flexibel
  • Stornierung/Umbuchung: 400 Euro / 300 Euro plus Tarifdifferenz
  • Aufenthaltsdauer: mindestens 7 Tage
Flüge sicher und komfortabel bei Jetbeds buchen! Schnelle Buchung, kostenfreie Stornierung innerhalb von 24 Stunden.
Alle Details

Business Class Flüge von Budapest nach Asien – Komfort

Ihr fliegt bei diesem Angebot von Budapest zu erst nach Amsterdam oder Paris. Besonders empfehlen können wir Euch Flüge mit der neuen Air France Business Class (unter anderem in der Boeing 777 und der Boeing 787). Hier gibt es Sitze mit einem direkten Zugang zum Gang, die sich zu einem komplett flachen Bett verstellen lassen. Das Catering und der Service von Air France gelten darüber hinaus als mitunter führend auf dem Markt.

Alternativ könnt Ihr auch mit KLM fliegen. Auch hier lassen sich alle Sitze zu einem komplett flachen Bett verstellen und versprechen einen hohen Komfort. Wenngleich auch die KLM Business Class in der Boeing 777 gut ist, empfehlen wir Euch auch hier einen genauen Blick auf den Flugzeugtyp. Bei KLM erwartet Euch das beste Business Class Produkt in der Boeing 787.

Natürlich sind generell zudem zwei Gepäckstücke, ein umfangreiches Essen an Bord, inklusive zweier Mahlzeiten und Premium-Alkoholika, sowie zahlreiche Vorteile am Boden enthalten. Ihr könnt unter anderem die Security Fast Lane nutzen und genießt Lounge-Zugang. Teilweise werden außerdem Verbindungen mit China Eastern angeboten.

Business Class Flüge von Budapest nach Asien – Anreise

Die Anreise nach Budapest gestaltet sich recht unkompliziert. Ab Wien erreicht Ihr Budapest innerhalb kurzer Zeit mit dem Zug. Dabei werden Preise ab etwa 20 Euro für eine Strecke fällig. Ab Deutschland ist die Anreise mit dem Flugzeug empfehlenswert. Dafür stehen Euch sowohl Low Cost Carrier, als auch Premiumairlines zur Verfügung. Für einen Hin- und Rückflug bezahlt Ihr meist zwischen 40 und 200 Euro. Könnt Ihr Euren Abflug ab Budapest auch noch mit einem Städtetrip verbinden, sind diese Angebote besonders lohnenswert.

Direktflüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz findet Ihr mit folgenden Airlines:

  • Austrian Airlines: Wien
  • easyJet: Berlin, Basel, Genf
  • Eurowings: Düsseldorf, Hamburg, Köln, Stuttgart
  • Lufthansa: Frankfurt, München
  • Ryanair: Berlin, Nürnberg
  • Swiss: Zürich
  • Wizz Air: Basel, Berlin, Dortmund, Frankfurt, Hannover

Business Class Flüge von Budapest nach Asien – Planung

Wir wollen Euch auf reisetopia nicht nur tolle Flug-Angebote präsentieren, sondern Euch auch bei der restlichen Planung Eurer Reise helfen. Deshalb findet Ihr bei uns die passenden Einreisebestimmungen für viele Länder sowie die Option Luxushotels mit exklusiven Vorteilen ohne Aufpreis zu buchen! Noch Fragen? Schreibt uns einfach an [email protected]!

Wir empfehlen Euch zudem eine Reise-Kreditkarte. Dank kostenlosen Abhebungen, keiner Gebühr für Zahlungen im Ausland und Versicherungen spart Ihr bei jeder Reise viel Geld:

Barclaycard Platinum Double Kreditkarten
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Reise-Versicherungen
  • Kostenlos abheben
  • Weltweit kostenfrei bezahlen
American Express Gold Kreditkarte
  • Reise-Versicherungen
  • Punkte sammeln
  • Wertvoller Willkommensbonus

Business Class Flüge von Budapest nach Asien – Meilen

Die Tickets werden in der Buchungsklasse Z ausgestellt. Sammelt Ihr mit dem hauseigenen Vielfliegerprogramm von KLM und Air France Flying Blue Eure Meilen, erhaltet Ihr umsatzbasiert und je nach Status zwischen 4 bis 8 Meilen je Euro auf den reinen Flugpreis.

Generell eine gute Wahl zum Meilen sammeln bei SkyTeam ist Delta SkyMiles, wo Ihr für diese Flüge 200 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben bekommt.

Vielfliegerprogramm Meilengutschrift
Flying Blue (AF/KLM) 4-8 Meilen je Euro Umsatz
SkyMiles (DL) 200% der Entfernungsmeilen

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • es wäre schön, wenn Ihr die Reisezeiträume angeben würdet. Denn ich finde diese Preise nicht und habe nicht die Zeit, lange zu suchen.

  • Ich habe mir rausgeguckt vom 13.4.-21.4. nach TPE zu fliegen. Sammle vorzugsweise Flying Blue. Zu was für einer Verbindung würdet ihr mir raten? Hatte eigentlich was über AF rausgesucht, möchte aber natürlich maximale Meilenausbeute 🙂 Vielleicht habt ihr einen Tipp für mich. Daten sind grundsätzlich flexibel, über Ostern wäre nur schön, um die 2 Urlaubstage zu sparen und Dauer sollte ca. eine Woche sein.

    • Hallo Kathrin, qualitativ würde ich persönlich entweder China Airlines oder Air France nehmen, da beide Airlines eine wirklich gute Business Class mit 1-2-1 Bestuhlung und sehr gutem Soft Product haben. Bezüglich der Meilenausbeute ist die Sache bei Flying Blue natürlich etwas komplexer, aber ich würde in Anbetracht der verfügbaren Verbindungen dennoch zu diesen beiden Airlines tendieren, sofern verfügbar. Weder KLM noch eine der chinesischen Airlines ist qualitativ auf einem vergleichbaren Niveau – zumindest auf dieser Strecke.

      • Vielen Dank für deine Rückmeldung! Leider habe ich zum Thema Meilen sammeln bei Flying Blue wenig gefunden. Könntet ihr darüber auch mal einen Beitrag bringen? Das wäre super ?

Alle Kommentare anzeigen (1)