ab 189 €

Ab Skandinavien könnt Ihr aktuell sehr günstig nach New York fliegen. In die weltbekannte Metropole kommt Ihr schon ab 189 Euro für den Hin- und Rückflug. Im Preis enthalten ist stets die Verpflegung, jedoch kein Gepäckstück. Dieses müsstet Ihr gegen Gebühr dazu buchen. Die Flugzeiten sind bei diesen Angeboten zwar nicht ideal, aber bei solch niedrigen Preisen ist das für einige sicherlich zu verkraften.

  • Start: Oslo
  • Ziel: New York
  • Buchung: schnellstmöglich
  • Reisezeitraum: bis 20. Juni 2019
  • Stornierung/Umbuchung: nicht möglich
  • Aufenthaltsdauer: mindestens 3 Tage, maximal 3 Monate

Buchungsbeispiel nach New York:

OSL JFK

Buchungsbeispiel für den Flug inklusive 7 Nächten im sehr guten 4* Hotel, einem Sicherungsschein und 885 Payback Punkten:

OSL JFK Click&Mix

Zur Suche nach passender Verfügbarkeit empfehlen wir Euch die Nutzung der ITA Matrix oder von Google Flights. So findet Ihr schnell und einfach günstige Flüge an Eurem Wunschdatum!

Star Alliance Hin- und Rückflüge nach New York ab Oslo – Komfort

Die Hin- und Rückflüge werden von den Partnern der Star Alliance angeboten. Ihr fliegt dabei zumeist mit Swiss, United Airlines oder Lufthansa und legt entsprechend einen zumeist angenehm kurzen Zwischenstop am jeweiligen Hub der Airline ein.

Swiss Economy Class Boeing 777

lufthansa economy class langstrecke airbus a330 sitze 3

Ihr findet einen guten Sitzabstand und ein eigenes Unterhaltungssystem an jedem Platz an Bord. Inkludiert sind außerdem die Verpflegung inklusive alkoholischer Getränke. Für 80 Euro mehr könnt Ihr den Classic Tarif buchen, wodurch ein aufzugebendes Gepäckstück inklusive ist, sodass Ihr immer noch zu einem guten Preis fliegt, wenn Ihr mit Aufgabegepäck unterwegs seid.

Star Alliance Hin- und Rückflüge nach New York ab Oslo – Anreise

Die Anreise nach Oslo ist ab Deutschland, der Schweiz und Österreich vergleichsweise einfach. Ihr könnt von allen größeren Flughäfen Direktflüge nach Oslo buchen. Euch stehen dabei vom Low Cost Carrier bis hin zur Premiumairline mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Im Idealfall zahlt Ihr für einen Hin- und Rückflug weniger als 100 Euro, sodass Ihr insgesamt deutlich günstiger fliegt als ab Deutschland. Beachtet allerdings, dass Ihr am Vortag anreisen müsst, den Trip also am besten mit einer Städtereise nach Oslo verbindet.

Direktflüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz findet Ihr mit folgenden Airlines:

  • Austrian Airlines: Wien (saisonal auch Innsbruck)
  • easyJet: Berlin
  • Eurowings: Hamburg
  • Lufthansa: Frankfurt, München
  • Norwegian: Berlin, Hamburg, München, Wien (saisonal auch Salzburg)
  • SAS: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Zürich (saisonal auch Genf, Innsbruck, Salzburg)
  • Swiss: Zürich

Star Alliance Hin- und Rückflüge nach New York ab Oslo – Planung

Wir wollen Euch auf reisetopia nicht nur tolle Flug-Angebote präsentieren, sondern Euch auch bei der restlichen Planung Eurer Reise helfen. Deshalb findet Ihr bei uns die passenden Einreisebestimmungen für die USA sowie die Option Luxushotels mit exklusiven Vorteilen ohne Aufpreis zu buchen! Noch Fragen? Schreibt uns einfach an [email protected]!

Wir empfehlen Euch zudem eine Reise-Kreditkarte. Dank kostenlosen Abhebungen, keiner Gebühr für Zahlungen im Ausland und Versicherungen spart Ihr bei jeder Reise viel Geld:

Santander 1plus Visa Kreditkarte
  • Dauerhaft kostenlos
  • Weltweit kostenfrei bezahlen
  • Kostenlos abheben
  • 1% Tankrabatt
Barclaycard Platinum Double Kreditkarten
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Reise-Versicherungen
  • Kostenlos abheben
  • Weltweit kostenfrei bezahlen

Star Alliance Hin- und Rückflüge nach New York ab Oslo – Meilen

Die Meilengutschrift fällt bei diesen Angeboten vergleichsweise gering aus. Da die Angebote in Buchungsklasse K buchen, erhaltet Ihr nur bei Miles & More und ausgewählten Partnerprogrammen Meilen. Bei Miles and More sammelt Ihr 4 bis 6 Prämienmeilen je Euro Umsatz nach Abzug der Steuern und Gebühren, sodass Ihr in diesem Fall für einen Hin- und Rückflug in den meisten Fällen weniger als 1.000 Meilen sammelt. Die Statusmeilen (25 Prozent) werden weiterhin distanzbasiert gutgeschrieben. Eine Gutschrift bei SAS oder United, wo Ihr je 25 Prozent der Entfernungsmeilen sammelt, ist bei Flügen mit Swiss der deutlich bessere Weg.

Sofern die Tickets nicht von der Lufthansa Group, sondern etwa von United ausgestellt werden, erfolgt die Gutschrift der Meilen auch bei Miles & More distanzbasiert (25 Prozent der Entfernungsmeilen).

Vielfliegerprogramm Meilengutschrift
Miles and More (LH) 4 bis 6 Meilen je Euro Umsatz
MileagePlus (UA) 25% der Entfernugsmeilen
EuroBonus (SK) 25% der Entfernugsmeilen

 

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.