Immer mehr erfreuen sich das sogenannte Boutique Hotel oder Design Hotel großer Beliebtheit bei vielen Reisenden. Welche Ausstattung und Service Euch in solchen Hotels erwartet und was der Unterschied zu gängigen Hotels ist, erfahrt Ihr in diesem Artikel von reisetopia Basics!

Was macht ein Boutique Hotel aus?

Ein Boutique Hotel ist die Bezeichnung für ein kleines, persönlich geführtes Hotel, welches im Gegensatz zu den bekannten Kettenhotels wie Hilton oder Mariott steht. Um sich von diesen Hotels abzusetzen, besitzen Boutique Hotels eine individuelle Note, welche sich oftmals in der Außen- und Innenarchitektur widerspiegelt. So sind einige der Hotels in sanierten historischen Gebäuden untergebracht und sind nach der Stilrichtung des Gebäudes eingerichtet. Auch der Service ist gegenüber einem Kettenhotel oft persönlicher, da der Inhaber oft das Hotel selber betreibt und so eine familiäre Atmosphäre entsteht.

El Convento Boutique Hotel Antigua Guatemala Cabana

Die ersten Hotels dieser Art entstanden in den 1980er Jahren, hauptsächlich in Amerika und in Großbritannien, genauer gesagt in den größten Städten wie New York, San Francisco und London. Indem sie die Zimmer von bekannten Designern einrichten ließen, zogen sie die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich und wurden rapide zu einem bekannten Merkmal von Metropolen.

Wie ist die Ausstattung von Boutique Hotels?

Wie bereits erwähnt ist die Inneneinrichtung von einem Boutique Hotel meist sehr individuell und einer bestimmten Stilrichtung oder einem Thema gewidmet. Durch die familiäre Atmosphäre und den persönlichen Service wirken sie oft sehr einladend, sodass man sich schon beim Eintreten wohlfühlt.

Heidelberg Suites Boutique Hotel Lobby

 

Das Niveau der Einrichtung ist eher im höherklassigen Bereich angesiedelt, und die meisten Boutique Hotels befinden sich in einer Kategorie über vier Sternen, der Luxus kommt also ebenfalls nicht zu kurz. Leistungen wie kostenfreies Internet oder eine Klimaanlage gibt es auf jeden Fall, manche Hotels bieten auch eigene Bars und Restaurant mit ihrem eigenen Flair.

Boutique Hotel Wachtelhof 2

Im Vergleich zu Kettenhotels ist die Anzahl der Zimmer meistens recht klein, sodass sich der Aufenthalt privater und ruhiger anfühlen kann. Trotzdem sind viele Boutique Hotels sehr zentral gelegen und einfach zu erreichen, befinden sich aber eher in einer ruhigen Ecke oder kleinen Seitenstraße als der großen Hauptstraße einer Metropole.

Was unterscheidet ein Boutique Hotel von einem Design Hotel?

Die Bezeichnung Design Hotel wird hauptsächlich von größeren Hotels oder Hotelketten genutzt und ist als Antwort auf die zahlreichen Boutique Hotels zu verstehen. Anstatt wie oft bei Kettenhotels  dieselbe standardisierte Inneneinrichtung anzubieten oder jedes Zimmer gleich zu gestalten, wird hier nun auch Wert auf ein individuelles, ansprechendes Design gelegt, mit welchem man denselben Kundenkreis wie die Boutique Hotels bedienen will.

Designhotel aquaTurm travelzoo Zimmer

Jedoch kann ein Deisgn Hotel meist nicht die selbe Atmosphäre wie ein Boutique Hotel bieten, da der Service sich meist immer noch nach den Richtlinien der Hotelkette richtet und aufgrund der hohen Zimmerzahl nicht so persönlich sein kann wie ein kleines Hotel. Auch preislich ist ist der Unterschied manchmal zu bemerken, denn größere Hotels und Ketten können ihre Zimmer meist zu einem günstigeren Preis als einzelne kleine Hotels anbieten, das variiert aber je nach Hotel und der Saison.

SIDE Design Hotel Hamburg Zimmer

Die Unterscheidung zwischen einem Boutique und Design Hotel gestaltet sich in der Praxis aber oft recht schwierig, da es keine feste Definition für diese beiden Begriffe gibt, und diese teilweise auch als Synonyme verwendet werden. So kommt es auf die Vermarktungsstrategie der einzelnen Hotels an, ob sie sich nun als Design Hotel oder Boutique Hotel anbieten, aber wenn es Euch um Individualität und eine gute Ausstattung geht, werdet Ihr auf der Hotelsuche mit beiden Begriffen nichts falsch machen können.

Fazit zu Boutique Hotel und Design Hotel

Wer es satt hat, jedes Mal in einem Hotelzimmer mit der selben langweiligen Einrichtung zu übernachten, für den ist ein Boutique Hotel oder Design Hotel genau die richtige Wahl, genauso wie für Kunstliebhaber, die besonders in den Hotels in sanierten historischen Gebäuden auf ihre Kosten kommen dürften. Falls Ihr Euch für solch ein Hotel entscheidet, solltet Ihr aber im Hinterkopf behalten, dass der zusätzliche Luxus auch seinen Preis hat, ihr also teilweise mehr als vergleichbare normale Hotels zahlen müsst.

 

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns: