Die British Airways Lounge Amsterdam dient allen Passagieren von British Airways und der oneworld Allianz als Lounge am Flughafen in Amsterdam. Sie wurde erst im vergangenen Jahr renoviert.Die Lounge war während meines Aufenthaltes, auch auf Grund einiger Verspätungen der Flüge am frühen Morgen, relativ voll. Dadurch war es in der Lounge leider recht laut. Dennoch war meine Erfahrung keineswegs schlecht. Was mir an der Lounge gefallen hat, erfahrt Ihr in diesem Review.

British Airways Lounge Amsterdam – Lage & Zugang

Die British Airways Lounge in Amsterdam ist etwas schwer zu finden. Leider sind auf den Schildern im Flughafen meist nur Nummern ausgeschildert. Weiß man also nicht, welche Nummer die Lounge hat, ist man etwas verloren. Die British Airways Lounge Amsterdam ist die Lounge mit der Nummer 40 und befindet sich in der Nähe der Abfluggates D. Sie liegt also hinter der Sicherheit- und Passkontrolle und zwar zwei Stockwerke oberhalb der Abfluggates. Zugang zur Lounge erhalten alle Passagiere mit Business- und First Class Passagiere auf oneworld Flügen, sowie Inhaber des oneworld Emerald oder Sapphire Status, etwa den Silber Status im British Airways Executive Club.

British Airways Lounge Amsterdam – Layout & Ausstattung

Nach Betreten der Lounge bemerkt man zuerst den wirklich tollen Ausblick. Die gesamte Lounge bietet eine große Fensterfront mit nahezu bodentiefen Fenster, durch die ein perfekter Blick aufs Vorfeld möglich ist.

British Airways Lounge Amsterdam Ausblick

Im vorderen Bereich der Lounge ist der Speisebereich zu finden. Hier gibt es eine Vielzahl an Tischen, sowie bequemere Sessel direkt am Fenster.

British Airways Lounge Amsterdam Speisebereich

British Airways Lounge Amsterdam Sitzbereich

An der rechten Seite ist das Buffet zu finden. Hier gab es zum Frühstück diverses Gebäck, sowie Aufschnitt und Müsli.

British Airways Lounge Amsterdam Fruehstueck 1

Auch Joghurts und frische Äpfel waren zu finden.

British Airways Lounge Amsterdam Fruehstueck 2

Leider gibt es keinerlei warme Gerichte. Insgesamt war die Auswahl an Speisen etwas schmal, dafür war geschmacklich alles in Ordnung.

British Airways Lounge Amsterdam Getraenke

Die Auswahl an alkoholischen Getränken ist groß und es gibt diverse Weine sowie Spirituosen. Im hinteren Bereich ist ein kleines Business Center zu finden.

British Airways Lounge Amsterdam Computer

Dieses ist von den restlichen Bereichen der Lounge nicht abgegrenzt und bietet zwei Computer sowie einen Drucker.

British Airways Lounge Amsterdam Sitzbereich 3

Hier sind zudem viele bequeme Sessel zu finden. An jeder Sitzgruppe lassen sich Steckdosen, sowie USB-Anschlüsse zum Laden der Geräte finden.

British Airways Lounge Amsterdam Sitzbereich 2

Waschräume sucht man innerhalb der Lounge vergeblich. Hier werden die öffentlichen Toiletten direkt neben der Lounge genutzt. Da der Bereich der Lounge allerdings etwas abgegrenzt ist, verirren sich lediglich Nutzer der British Airways Lounge sowie der Aspire Lounge hierhin.

British Airways Lounge Amsterdam – Entertainment

In der British Airways Lounge Amsterdam sind drei Flachbildfernseher zu finden. Hier laufen diverse Nachrichtensender, allerdings glücklicherweise ohne Ton.

British Airways Lounge Amsterdam Zeitungen

Ansonsten bietet die Lounge noch Zeitschriften und lokale Tageszeitungen. Da der Lärmpegel innerhalb der Lounge während meines Aufenthaltes auf Grund vieler Gäste recht hoch war, war an Entspannung kaum zu denken. Aus diesem Grund bin ich froh darüber, dass es nicht nicht mehr Entertainment-Möglichkeiten gibt und die Fernseher auf stumm geschalten wurden. Ansonsten entspräche der Lärmpegel eher dem eines normalen Terminalbereichs.

British Airways Lounge Amsterdam – Fazit

Die British Airways Lounge in Amsterdam ist eine durchschnittliche Airline-Lounge. Positiv zu nennen ist der tolle Ausblick, sowie die bequemen Sitzmöglichkeiten. Am Vortag meines Aufenthaltes gab es einen kompletten Stromausfall am Flughafen, weshalb keine Flugzeuge landen durften. Auf Grund dessen kam es auch am Morgen meines Abfluges zu einigen Verspätungen, weshalb viele Langstreckenpassagiere in der Lounge warten mussten. Die Lounge war während meines Aufenthaltes also wirklich voll und der Lärmpegel hoch. Wie dies an einem normalen Tag, ohne Vorkommnisse aussieht, kann ich also nicht beurteilen. Während meines Aufenthaltes war an Entspannung innerhalb der Lounge jedoch nicht zu denken.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)