Trotz Pandemie kehrt Rhein-Neckar-Air an den Kassel Airport zurück und verbindet Nordhessen auch dieses Jahr wieder mit der beliebten Ferieninsel Sylt.

Kassel kann sich über den Erhalt einer beliebten Flugverbindung freuen: Rhein-Neckar-Air wird auch in der diesjährigen Sommersaison vom Kassel Airport nach Westerland auf Sylt fliegen. Eingesetzt wird wieder eine Dornier 328. Das berichtet unter anderem airliners.de.

Zweimal die Woche mit einer Dornier 328 auf die Insel

Trotz der wohl größten Krise der Luftfahrtgeschichte, beehrt die kleine deutsche Fluggesellschaft Rhein-Neckar-Air den nordhessischen Flughafen Kassel erneut mit der durchaus beliebten Flugverbindung nach Westerland auf Sylt. So soll es ab dem 12. Mai wieder zwei Mal in der Woche mit einem Turboprop-Flugzeug des Typs Dornier 328 von der documenta-Stadt nach Westerland gehen – und das bis zum 30. Oktober 2021. Genauer gesagt starten die Flüge immer mittwochs und samstags vom Kassel Airport in Richtung der beliebten deutschen Ferieninsel. Folgend finden sich die genauen Flugdaten:

Mittwochs, 12. Mai bis 28. August 2021:

  • Kassel – Sylt | Abflug: 14 Uhr, Ankunft: 15:00 Uhr
  • Sylt – Kassel | Abflug: 12:30, Ankunft: 13:30 Uhr

Samstags, 15. Mai bis 30. Oktober 2021:

  • Kassel – Sylt | Abflug: 12 Uhr, Ankunft 13 Uhr
  • Sylt – Kassel | Abflug: 10:30 Uhr, Ankunft 11:30 Uhr

Geschäftsführer von Rhein-Neckar Air, Dirk Eggert, kommentierte die Wiederaufnahme der Direktverbindung wie folgt:

Wir freuen uns sehr, bereits im dritten Jahr ab Kassel die Sylt-Flüge wieder anbieten zu können. Die Region um Kassel hat das Angebot in den letzten zwei Jahren gut angenommen und genutzt. Auch 2021 rechnen wir mit einer guten Auslastung und freuen uns sehr auf den Start am 12. Mai 2021.

Dirk Eggert, Geschäftsführer von Rhein-Neckar-Air

„Komfortable und schnelle Anreise nach Sylt“

Generell bescheinigt Eggert innerdeutschen Ferienzielen ein wachsendes Potential in diesem Jahr. Auch der Kassel Airport freut sich auf die Rückkehr der kleinen Fluggesellschaft aus Mannheim. So erklärte Lars Ernst, Geschäftsführer des Kassel Airport:

Wir sind begeistert, dass sich das Sylt-Angebot in der Region so etabliert hat. Gerade in diesem Jahr wird die Möglichkeit der komfortablen und schnellen Anreise nach Westerland auf Sylt für viele Nordhessen die Urlaubsplanung vereinfachen. Durch die zwei wöchentlichen Flugtage wird der Urlaub flexibel gestaltbar und es sind sowohl Kurzurlaube als auch längere Aufenthalte auf der beliebten Ferieninsel möglich.

Lars Ernst, Kassel Airport-Geschäftsführer
Rhein-Neckar Air

Die Flüge werden – wie bereits erwähnt – mit einem Turboprop-Flugzeug des Typs Dornier 328, in der bei Rhein-Neckar-Air in einer großzügigeren Bestuhlung bis zu 31 Passagiere Platz finden. Mit Preisen ab 199 Euro pro Person und Strecke fallen die Flüge zwar nicht ganz so günstig aus, inkludiert sind jedoch immer ein Handgepäck von bis zu acht Kilo, sowie ein Aufgabegepäck von bis zu 20 Kilo, sowie die Verpflegung an Bord. Allerdings besteht letztere aufgrund der aktuellen Situation lediglich aus einer Flasche Wasser. Über die OTAs finden sich zudem unter anderem deutlich günstigere Preise für diese Flüge.

Fazit zur Rückkehr von Rhein-Neckar-Air nach Kassel

Auch wenn ich Kasseler, beziehungsweise genauer „Kasselaner“ und Luftfahrtenthusiast bin, sehe ich den Flughafen in meiner Heimat sehr kritisch. Dennoch freut es mich, dass Rhein-Neckar-Air erneut den kleinen Airport mit Sylt verbindet, schließlich scheint sich die Route über eine große Beliebtheit zu freuen. Ob das dieses Jahr auch so sein wird, muss sich zeigen. Hoffnung macht dabei in jedem Fall der vermehrte Blick der Deutschen auf innländischen Urlaub. Zeitgleich fliegt nun auch Green Airlines ab dem nur wenige Kilometer entfernten Flughafen Paderborn-Lippstadt – für fast die Hälfte des Preises.

Autor

Max saß irgendwann häufiger in einem Flugzeug als in einer Straßenbahn, und kam so nicht umhin sich immer mehr mit den Themen rund um das Sammeln von Meilen, sowie den besten Flug- und Reisedeals zu beschäftigen. Auf reisetopia teilt er mit euch die neusten Deals und wichtigsten Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.