Die Radisson Group hat das erste Hotel ihrer Premium-Lifestyle-Marke “Radisson Collection” in Deutschland eröffnet – genauer gesagt in Berlin.

Dabei ist das Hotel im Herzen der Deutschen Hauptstadt kein unbekanntes. Dafür schloss vor rund 12 Monaten das bekannte Radisson Blu Hotel, das sich nur wenige Meter vom Hackeschen Markt und vom Berliner Dom entfernt befindet. Auch endete in diesem Zusammenhang für das Hotel der Pachtvertrag. Entstanden ist nun ein komplett renoviertes Radisson Collection Hotel – das erste Hotel der Marke in Deutschland. Als neues Flaggschiffhotel empfängt es Euch mit einem neuen, modernen Design und dem größten freistehenden Aquarium der Welt, das ebenfalls ein Upgrade erhielt, wie die tageskarte berichtet.

427 Gästezimmer im neuen Design

Große Neuigkeiten aus Berlin. Nach einer zwölfmonatigen Schließung hat das ehemalige Radisson Blu Hotel in Berlin wieder seine Türen für Gäste geöffnet. Allerdings unter der neuen Marke Radisson Collection, die damit ihr Debüt in Deutschland feiert:

Ich freue mich sehr, dass wir das erste Radisson Collection Hotel Deutschlands in Berlin eröffnet haben. Die Marke steht für ikonische Häuser mit außergewöhnlichem Stil und Service an herausragenden Standorten – und genau das bieten wir mit unserem Radisson Collection Hotel, Berlin.

Oliver Staas, General Manager Radisson Collection Hotel Berlin

Dabei dürft Ihr Euch auf insgesamt 427 Zimmer und Suiten freuen. Einige verfügen zum Teil über einen Balkon, andere bieten die Aussicht auf das größte frei stehende Aquarium der Welt mit 1.600 tropischen Fischen, das auch erst kurz vor der Hotelschließung saniert wurde. Das schicke und moderne Design mit dezenten Grau- und Lilatönen zieht sich durch die gesamten Gästezimmer. Ergänzt wird das Interieur durch eine Sammlung kuratierter Kunstwerke und Accessoires.

EEDFF455 6580 454A 8EDA AE9B5D599E64 1 105 C
Wohnzimmer der Junior Suite

Ein besonderes Maß an Komfort bieten natürlich die Suiten, die über einen offen getrennten Wohn- und Schlafbereich verfügen. Von der Junior Suite aus genießt Ihr beispielsweise einen fantastischen Blick direkt auf den Berliner Dom. Erwähnenswert sind aber auch die neu gestalteten Bäder. Dunkle Holztöne treffen hier auf weißes Marmor und sorgen mit begehbaren Regenduschen und separaten Badewannen für eine wohlige Wellnessatmosphäre. Ein Highlight ist hier die 101 Quadratmeter große Nikolai-Suite mit Whirlpool-Badewanne und Panoramablick über die Stadt.

Neue, kulinarische Höhepunkte

Auch aus kulinarischer Sicht gibt es einige Neuerungen im Radisson Collection Hotel Berlin. So sorgt die neu gestaltete Atrium Bar für ein ganz besonderes Erlebnis. Mit Blick auf das Aquarium könnt Ihr Kaffee und Kuchen sowie eine große Auswahl an Spirituosen, Bier, Weinen und Cocktails genießen. Auf der Karte stehen außerdem kleinere Gerichte – alle zubereitet aus regionalen Zutaten aus Berlin und Brandenburg.

AA780944 CF4D 4D8E ADB4 BFF045420AAD 1 201 A
Collection Superior Zimmer mit Balkon

Im März wird dann auch das Restaurant Balaustine seine Türen öffnen. Hier taucht Ihr ein in die Aromen des Nahen Ostens, dank authentischer Cocktails und einer Vielzahl von Gerichten. Auf der Speisekarte finden sich kräftige Aromen sowie Fleisch und Gemüse vom Holzkohlegrill, leckere Salate und auch diverse Brote mit saisonalen Dips.

E90ACB39 DA51 44A9 AADA 32DDB84CDA38 1 105 C
Atrium Bar

Im Sommer könnt Ihr Eurer Mittag- oder Abendessen natürlich auch auf der großen Balaustine-Terrasse mit Blick auf die Spree genießen. Auch der Ruhe und Entspannung sucht, ist hier am richtigen Ort. So verfügt der Heaven Spa über ein modernes Fitnessstudio mit den neusten Geräten, einen großen, beheizten Indoor-Pool und über einen umfassenden Wellnessbereich mit finnischer Sauna, luxuriösen Schönheitsbehandlungen und ganzheitlichen Körperbehandlungen.

FC4E7BA3 7DE1 4D3D BA6B 73AA25F37116 1 201 A
Spabereich mit Pool

Bekannt ist das Radisson Hotel auch für Galaabende und Veranstaltungen – so soll es auch weiterhin bleiben. Auf einer Fläche von 2.750 Quadratmetern und verteilt auf drei Etagen erwarten Euch 15 moderne Tagungsräume. Darunter befindet sich auch die DomLounge unter dem Glasdach des Hotels mit einem Panoramablick über Berlin.

Luxushotels in Berlin mit Vorteilen über reisetopia Hotels buchen

Auch wenn das neue Radisson Collection Hotel nicht Teil unseres Portfolios wird, ist das Debüt der neuen Radisson Premium-Lifestyle-Marke in Deutschland eine spannende News – auch für uns. Wer unter Euch einen kommenden Aufenthalt in Berlin plant, sollte allerdings auch einen Blick in unsere Hotelsuche werfen. Ihr erwarten Euch die schönsten Luxushotels der Stadt, wie das Waldorf Astoria Berlin, das Regent Berlin oder das Ritz-Carlton Berlin, mit umfangreichen Vorteilen & attraktiven Deals. Auf folgende Vorzüge könnt Ihr Euch in der Regel freuen:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • kostenfreies Zimmer-Upgrade (nach Verfügbarkeit bei der Buchung oder beim Check-in)
  • früher Check-in / später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • besonderes Willkommenserlebnis und/oder Willkommensgeschenk
  • bis zu 100 US-Dollar Hotelguthaben oder ähnliches
  • besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt
  • kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Anreise (in der Regel)
  • keine Anzahlung & vollständige Zahlung erst beim Check-out

Bei Fragen zu einem Hotel aus unserem Portfolio oder Buchungswünschen könnt Ihr unserem Hotel-Team auch jederzeit eine E-Mail schreiben:

Fazit zum Radisson Collection Debüt in Berlin

Nach fast einem Jahr Schließung hat das ehemalige Radisson Blu Hotel im Herzen Berlins wieder seine Türen geöffnet. Ab sofort begrüßen Euch nicht nur die rund 1.600 tropischen Fische im größten frei stehenden Aquarium der Welt, sondern auch ein vollkommen neues Hotel im neuen Design. Unter der neuen Marke Radisson Collection feiert das Hotel sein Markendebüt in Deutschland. Freuen könnt Ihr Euch auf neu gestalte Zimmer und Suiten mit edlen Marmorbädern sowie auf neue kulinarische Highlights und eine moderne Lobby, die zum Verweilen einlädt. Wir sind gespannt auf Eure ersten Eindrücke.

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.