Auf Flügen der Lufthansa Group zwischen Indien und Nordamerika erlauben die Airlines der Gruppe nur noch ein kostenfreies Gepäckstück.

Vor Kurzem erhöhte die Lufthansa Group erst die Umbuchungsgebühren; jetzt folgt die Reduzierung des Freigepäcks auf bestimmten Routings. Seit heute gelten neue Gepäckbestimmungen bei Flügen der Lufthansa Group zwischen Indien und Nordamerika. Wie The Times of India, die größte englischsprachige Tageszeitung des Landes, berichtet, halbiert die Lufthansagruppe die Freigepäckmenge auf ein Gepäckstück mit 23 Kilogramm.

Nach der Lufthansa können weitere Airlines folgen

Wer seit heute, dem 1. August, über die Lufthansa ein Economy Class Ticket von Indien nach Nordamerika (also Kanada, die Vereinigten Staaten von Amerika und Mexiko) bucht, hat statt bisher zwei nur noch ein kostenloses Gepäckstück à 23 Kilogramm im Preis inkludiert. Ein weiteres aufzugebendes Gepäckstück kostet pro Strecke zwischen 200 Euro und 250 Euro; also zwischen 400 Euro und 500 Euro bei einem Returnflug. Bei Tickets, die bis einschließlich 31. Juli gebucht wurden, sind weiterhin 2 zwei Gepäckstücke im Economy Class Ticket inkludiert. Die Gepäckbestimmungen in der Business Class und First Class sowie für Statuskunden haben sich nicht verändert.

Boeing 747-8 Lufthansa

Die neuen Gepäckbestimmungen sind mit den steigenden Ölpreisen begründet. Die Lufthansa Group versucht einerseits, mit zusätzlichen Gepäckstücken mehr Einnahmen zu generieren. Andererseits werden viele Reisende auf der Strecke den Aufpreis für das zweite Gepäckstück nicht bezahlen, was mehr Raum für bezahlte Cargo-Fracht im Flugzeugbauch bedeutet, mit dem die Airline ebenfalls mehr Ertrag erwirtschaften kann.

Fazit zur reduzierten Freigepäckmenge bei Lufthansa-Flügen zwischen Indien und Nordamerika

Fluggesellschaften aus den Vereinigten Staaten von Amerika haben schon seit längerem die Regelung, dass auf Flügen zwischen Indien und Nordamerika nur ein kostenloses Aufgabegepäckstück im Preis inkludiert ist. Nun gehen auch die Airlines der Lufthansa Group den Schritt. Weitere Airlines können folgen. Wer die Strecke zwischen Indien und Nordamerika mit Air India antritt, hat weiterhin zwei kostenlose Gepäckstücke in der Economy Class.

Autor

Adrian ist Content Editor und seit März 2022 Teil des reisetopia Teams. Sobald Adrian einen Flughafen betritt, ist er glücklich. Es begeistert ihn in den Flieger zu steigen, aus dem Flugzeugfenster zu schauen und unsere Welt von oben zu sehen. Nach der Landung fasziniert es Adrian neue Orte, neue Kulturen zu erleben, gut zu essen und Menschen aus aller Welt zu treffen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.