KLM setzte ihre neue Premium Economy vor wenigen Tagen zum ersten Mal auf der Langstrecke ein.

Es war der 27. August 2022, an dem KLM zum allerersten Mal mit ihrer neuen Premium Comfort von Amsterdam-Schiphol zum JFK-Flughafen in New York geflogen ist. Damit feiert die Airline eine Premiere, denn für die neue Premium Economy war es der erste Einsatz und damit eine Premiere. Laut einer Pressemitteilung sind die Tickets für die neue Reiseklasse ab sofort buchbar.

Premiere der neuen Premium Economy

Bereits vor ein paar Monaten stellte KLM Royal Dutch Airlines ihre neue Premium Economy vor. Nun war es endlich so weit und die Premium Comfort durfte am 27. August 2022 ihr Debüt auf der Langstrecke von Amsterdam-Schipol nach New York JFK feiern. Nach dieser Premiere stehen die Tickets für die neue Premium Comfort jetzt allgemein zum Verkauf. Passagiere können diese in den Buchungsklassen W, S und A buchen. Dabei bekommen Flying Blue-Mitglieder doppelt so viele Meilen wie in der Economy Class gutgeschrieben.

KLM Economy Premium
KLM – Premium Comfort

Die Premium Comfort ist erst einmal nur in der Boeing 787-10 auf den Strecken nach New York JFK, San Francisco, Los Angeles, Chicago, Nairobi und Kilimandscharo/Dar es Salaam buchbar. Mit der Zeit sollen allerdings noch weitere Destinationen dazu kommen und die Reiseklasse auch in der Boeing 787-9 verfügbar sein. Bis November 2023 werden weitere Boeing 787 und Boeing 777 von der Airline mit den Premium Comfort Sitzen ausgestattet. Wie es auch schon bei der Premium Economy von Air France üblich ist, können Passagiere ihren Premium Comfort Sitzplatz im Voraus gebührenpflichtig auswählen. Nur Vielflieger mit einem Flying Blue Platinum-, Gold- und Silver-Elite-Status können sich vor dem Flug kostenlos einen Sitzplatz aussuchen.

Was hat die Premium Comfort Class zu bieten?

Passagiere, welche die neue Premium Comfort Class von KLM buchen, können sich über höheres Freigepäck, einen separaten Check-in-Schalter und Priority Boarding freuen. An Bord wird die neue Reiseklasse etwa 21-28 Sitze einnehmen und sich getrennt von der Economy- und Business Class befinden. Doch was sind die Unterschiede zur Economy Class? Zum einen ist der Sitz breiter und der Airline zu Folge auch bequemer. Die 96-Zentimeter-Sitzabstand garantieren 17 Zentimeter mehr Beinfreiheit. Die Sitze haben zudem ein leichteres Gewicht und eine Neigung von 20 Zentimetern.

Premium Eco KLM

An ihrem Sitzplatz finden die Fluggäste Noise-Cancelling-Kopfhörer, die sie an den Bildschirm mit etwa 34 Zentimetern Durchmesser anschließen können. Dieser verfügt außerdem über USB- und 110-V-Steckdosen, um elektronische Geräte aufladen zu können. Des Weiteren wartet auf die Passagiere noch ein Kissen und eine Decke. Je nachdem wie lang der Flug dauert, gibt es bis zu zwei Mahlzeiten, wobei es im Menü die Wahl zwischen Fleisch-, Fisch- und auch vegetarischen Gerichten gibt. Anschließend folgt eine Runde Kaffee, Tee, Liköre und Eis, sowie Snacks und Cocktails.

KLM Premium Economy Menü

Serviert werden soll das Essen auf leichtem Polypropylen-Platten, welche wiederverwendbar und aus recyceltem PEF gefertigt sind. Zu guter Letzt darf in der Premium Economy natürlich auch das Amenitiy Kit nicht fehlen. Auch hier setzt die Airline sowohl bei der Tasche, als auch bei den Produkten auf Nachhaltigkeit und recyceltes Plastik. Die Taschen sollen auch im Alltag wiederverwendbar sein.

Fazit zum ersten Flug der Premium Comfort

Es ist einige Monate her, als KLM ihre neue Premium Economy das erste Mal vorgestellt hat. Jetzt war es endlich so weit und sie wurde das erste Mal auf einem Langstreckenflug nach New York JFK eingesetzt. Damit feierte sie ihre Premiere und den Start für die offiziell buchbaren Tickets der neuen Reiseklasse. Diese hat laut der Airline viel zu bieten und unterscheidet sich in wesentlichen Punkten von der Economy Class. Zwar soll die Premium Comfort erstmal nur auf manchen Strecken eingesetzt werden, doch das Angebot wird sich schnell erweitern, sobald mehr Maschinen mit den neuen Sitzen ausgestattet sind.

Autorin

Jenny ist mit dem Reisen aufgewachsen und hat es schon als kleines Kind lieben gelernt. Für sie ist das Betreten eines Flugzeuges eines der schönsten Gefühle der Welt. Bei reisetopia kann sie ihre Leidenschaft fürs Reisen mit dem fürs Schreiben verbinden.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.