Am Wochenende des 22. Juli gibt es keinen S-Bahnverkehr, der zum Flughafen Köln/Bonn führt. Grund dafür sind krankheitsbedingte Personalausfälle bei der Deutschen Bahn.

Wegen eines erhöhtem Krankheitsstands bei den Mitarbeitenden der Deutschen Bahn in Nordrhein-Westfalen kommt es am Wochenende des 22. Juli bis einschließlich dem 24. Juli zu umfangreichen Zugausfällen. Davon betroffen ist auch die S-Bahn Strecke, die zum und vom Flughafen Köln/Bonn verkehrt. Der Airport selbst warnt vor den Ausfällen und bittet Passagiere, sich vorab zu informieren.

S-Bahnen und auch Regionalbahnen betroffen

Die Leitstelle von DB Regio NRW kündigte für das Wochenende umfassende Ausfälle an. Der Flughafen Köln/Bonn wird so über den Regionalverkehr schwieriger als sonst zu erreichen sein. Die S-Bahnverbindungen entfallen vorerst komplett und auch einige Regionalbahnen sind von dem krankheitsbedingten Personalnotstand betroffen.

Db Deutsche Bahn Fenster Zug

Die Deutsche Bahn verspricht ihren Kunden und Kundinnen jedoch, wenigstens 80 Prozent der geplanten Bahnfahrten durchzuführen und für umfassende Alternativen zu sorgen. Betroffene finden auf der Internetseite zuginfo.nrw umfangreiche Informationen zu den Ausfällen und den angebotenen Ausweichmöglichkeiten.

Kompletter Regionalverkehr in NRW betroffen

Von den krankheitsbedingten Ausfällen ist nicht nur die Strecke zum Flughafen Köln/Bonn betroffen. In ganz Nordrhein-Westfalen gibt es vereinzelte Verbindungen, die bis zum 24. Juli komplett ausfallen. In den meisten Fällen gibt es entweder alternative Zuglinien, auf die Betroffene ganz einfach umsteigen können, oder Schienenersatzverkehr mit Bussen. Zum Teil wurden an manchen Bahnhöfen auch Taxis organisiert, die die Reisenden an ihr Ziel bringen sollen.

Die DB bittet ihre Kund:innen ausdrücklich um Entschuldigung. Fahrgäste können sich über die Fahrplanauskunft unter zuginfo.nrw, www.bahn.de und im DB Navigator informieren. Die Fahrplanauskunft zeigt ausfallende Verbindungen kurzfristig an. Zusätzlich informiert der Streckenagent von DB Regio NRW über Twitter über ausfallende Züge.

Ein Vertreter der Deutschen Bahn gegenüber KamenWeb

Fazit zu dem Ausfall des S-Bahnverkehrs am Flughafen Köln/Bonn

Wer für das Wochenende einen Flug ab Köln/Bonn geplant hat, sollte sich vorher unbedingt über die Transportmöglichkeiten des öffentlichen Nahverkehrs informieren. Zwar wurde für Alternativen gesorgt, ob diese jedoch ausreichen ist fraglich. Zudem muss mit hoher Wahrscheinlichkeit eine längere Anfahrtszeit zum Flughafen berechnet werden. Für die Passagiere gilt also: früher losfahren!

Autor

Sonja Issel ist seit Juni 2022 als Autorin Teil des reisetopia Content-Teams. Sie ist mit Leib und Seele Journalistin. Besondere Orte und Geschichten aufzuspüren sind ihre Leidenschaft. Ihre Expertise setzt sie jetzt für euch ein, um die besten Reisedestinationen zu finden - und um euch bezüglich News Up-To Date zu halten.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.