Japans zweitgrößte Airline JAL betreibt am Flughafen der Großstadt Narita für ihre First Class-Passagiere und Statuskunden eine eigene und bei den Passagieren beliebte Lounge mit gutem Ruf. Nun war eben jene Lounge wegen Renovierungsarbeiten mehrere Monate geschlossen.

Am 1. April wurde die neue JAL First Class Lounge in Narita nun wiedereröffnet und bietet JALs Kunden der höchsten Klasse sowie oneworld Emerald Statuskunden ein ganz neues Lounge-Erlebnis.

Fokus auf frisch zubereitete Speisen

Die JAL First Class Lounge hatte in der Vergangenheit auf Grund ihrer Kapazitätsgrenzen häufiger mit Überfüllung zu kämpfen. Damit soll jetzt Schluss sein, denn die neueröffnete Lounge verfügt nun über ein deutlich größeren Platzangebot für mehr Gäste.

JAL First Lounge Narita

Bei der Neueröffnung handelt es sich wohl allerdings weniger um eine komplette Überarbeitung, beziehungsweise Renovierung der gesamten Lounge-Räume. Viel mehr wurde der Lounge ein neuer Bereich hinzugefügt.

JAL First Lounge Narita

Der Fokus liegt nun zudem vor allem auf dem à la carte Dining, welches große Teile des Buffet-Angebots ersetzt hat.

Fazit zur neuen JAL First Class Lounge

Die Überarbeitung der JAL First Class Lounge in Narita kam für den ein oder anderen sicher ein wenig überraschend, wenngleich die Überfüllung der Lounge schon zuvor ein relevantes Problem war. Entsprechend ist das neuerliche Upgrade der Räumlichkeiten am Flughafen von Narita ein begrüßenswerter Schritt und auch der Fokus auf das à la carte Dining dürfte ein ordentliches Upgrade für die gut betuchte Kundschaft darstellen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Max saß irgendwann häufiger in einem Flugzeug als in einer Straßenbahn, und kam so nicht umhin sich immer mehr mit den Themen rund um das Sammeln von Meilen, sowie den besten Flug- und Reisedeals zu beschäftigen. Auf reisetopia teilt er mit euch die neusten Deals und wichtigsten Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.