Das Hyatt Privé Programm wächst weiter, womit noch mehr Hyatt Hotels weltweit über reisetopia Hotels buchbar sind. Mit dabei sind auch zwei interessante Hotels in Europa.

Kein anderes Hotelprogramm ist bei reisetopia Hotels Kunden so beliebt wie Hyatt Privé. Nicht nur die Vorteile sind besonders gut, Kunden können sich auch über eine tolle Behandlung in den Hotels freuen. Umso erfreulicher ist es, dass das Programm konstant wächst. Schon in den letzten Monaten gab es erst eine Erweiterung um neue Marken, dann sind noch einmal 17 Hotels hinzugekommen. Der Krise zum Trotz wächst das Programm nun weiter, dieses Mal um insgesamt 16 neue Häuser.

7 neue Hotels der klassischen Hyatt Marken

Erweitert wird das Programm in dieser Runde primär durch Hotels, die es bereits länger gibt, die sich aber zu einer Teilnahme an Hyatt Privé entschlossen haben. Neu dabei sind dabei die folgenden Hotels:

  • Park Hyatt Suzhou (China)
  • Grand Hyatt Nashville (USA)
  • Hyatt Regency Aqaba Ayla (Jordanien)
  • Hyatt Regency Boston (USA)
  • Hyatt Regency Grand Reserve Puerto Rico
  • Hyatt Regency Riyadh Olaya (Saudi-Arabien)
  • Hyatt Regency Tokyo (Japan)

Mit Ausnahme des Hyatt Regency Boston, das nur ein Hotelguthaben von 75 US-Dollar bietet, erwarten Euch in allen Hotels die vollen Vorzüge. Das heißt konkret, dass Ihr neben kostenfreiem Frühstück auch 100 US-Dollar Guthaben, ein Upgrade nach Verfügbarkeit und mehr erhaltet. Bei Hyatt Regency und Grand Hyatt gibt es diese Vorzüge bei einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten, bei Park Hyatt sogar ohne Mindestaufenthalt.

Park Hyatt Suzhou Zimmer
Park Hyatt Suzhou (Bildquelle: hyatt.com)

Besonders interessant dürfte neben den beiden Hotels in den USA sicherlich sein, dass das Hyatt Regency Tokyo neu mit von der Partie ist. Während die höherpreisigen Hyatt Marken bereits seit Jahren bei Hyatt Privé mit von der Partie sind, kommt mit dem Hyatt Regency nun eine etwas günstigere Option hinzu, was sicherlich gute Nachrichten sind. Ebenfalls interessant ist das neue Hyatt Privé Hotel in Jordanien, das sich für einen entspannten Urlaub anbietet.

Viele neue Hyatt Centric Hotels bei Hyatt Privé

Ebenfalls neu mit von der Partie sind verschiedene Hotels der “neueren” Hyatt Marken. Besonders stark ist der Zuwachs dabei bei Hyatt Centric, wobei auch Hotels einiger anderer Marken hinzukommen. Neu dabei sind bei diesen Marken die folgenden Hotels:

  • BEI Zhaolong Hotel (China)
  • Hyatt Centric Center City Philadelphia (USA)
  • Hyatt Centric Ginza Tokyo (Japan)
  • Hyatt Centric Park City (USA)
  • Hyatt Centric Milan Centrale (Italien)
  • Hyatt Centric Murano Venice (Italien)
  • Hyatt Centric Victoria Harbour Hongkong
  • Quirk Hotel Charlottesville (USA)

Hierbei besonders interessant sind sicherlich die beiden neuen Optionen in Italien. Beide Hotels sind üblicherweise nicht so teuer wie andere Luxushotels in den beiden italienischen Metropolen, sodass sich eine tolle neue Option ergibt. Sehr attraktive neue Optionen sind zudem auch das Hyatt Centric Ginza in Tokio und das Hyatt Centric Victoria Harbour Hongkong, womit sich in den beiden wichtigen asiatischen Großstädten jeweils eine neue Option mit attraktiven Vorteilen ergibt.

Hyatt Centric Venice Zimmer
Hyatt Centric Venedig (Bildquelle: hyatt.com)

Bedenken solltet Ihr bei den Hyatt Centric Hotels allerdings, dass es vielfach kein volles Hotelguthaben gibt. Die Hotels in Park City, Philadelphia und Tokio kommen sogar komplett ohne Guthaben daher, in Hongkong, Mailand und Venedig gibt es zumindest 25 US-Dollar Guthaben. Durch das inkludierte Frühstück und das Upgrade sind die neuen Optionen allerdings dennoch attraktiv, zumal Sie oftmals eben auch deutlich günstiger sind als andere Luxushotels. Bedenken solltet Ihr, dass bei allen hier aufgezählten Hotels ein Mindestaufenthalt von zwei Nächten gilt.

Lukrative Vorteile in allen neuen Privé Hotels

All diese Hotels könnt Ihr ab sofort bei uns buchen und damit von den umfangreichen Vorteilen des Privé Programms profitieren. Bei allen (vielen) Hotels gelten diese Vorzüge:

  • täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • bis zu 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • kostenfreies Upgrade in die nächsthöhere Kategorie (nach Verfügbarkeit bei der Buchung)
  • ein Willkommensgeschenk
  • früher Check-In und später Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • reguläre Punkte für die Rate im World of Hyatt Programm

Solltet Ihr Euch für die Buchung eines dieser Hotels entscheiden, könnt Ihr ganz einfach eine Anfrage über unsere Hotelsuche schicken:

Fazit zu den neuen Hyatt Privé Hotels

In Europa wächst das Hyatt Privé Programm zwar nur um zwei Hotels, dafür gibt es zwei interessante neue Optionen in Mailand und Venedig. Darüber hinaus ist die Erweiterung besonders in asiatischen Metropolen interessant. In jedem Fall ist es eine positive Neuigkeit, dass sich ab sofort noch mehr Privé Hotels mit Vorteilen über reisetopia Hotels buchen lassen – insbesondere, da die genannten Optionen preislich oftmals deutlich attraktiver sind als andere Hotels in den jeweiligen Städten.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.