Der deutsche Flughafen Frankfurt hat es in die Top 10 der Airports mit den meisten Langstreckenzielen weltweit geschafft. 

In einem Ranking, das auf der Recherche von simpleflying.com basiert, hat es der Frankfurter Flughafen Platz 5 geschafft. In der Liste werden die Top 10 der Airports mit den meisten Langstreckenzielen weltweit für August 2022 gekürt.

Bewertung durch ASM

Simpleflying.com hat für das Erstellen dieser Liste Daten des britischen Unternehmens für Flugdatenanalyse Cirium verwendet. Der Bemessungswert errechnet sich aus den angebotenen Sitzplätzen für Langstreckenflüge, die mit der jeweiligen Entfernung des Flugs multipliziert werden. Daraus ergeben sich die verfügbaren Meilen pro Sitz oder auch „available seat miles“ – kurz ASM. 

Frankfurt auf Platz 5

Frankfurt schafft es laut der Datenerhebung auf 4,34 Milliarden ASM. Im Vergleich zum August 2019, in dem es der Frankfurter Airport nur auf Platz sechs dieser Liste geschafft hatte, sind dies knappe 75 Prozent des damaligen Angebots. Die Erholung seit Beginn der Corona-Pandemie ist an dem deutschen Flughafen demnach durchaus sehenswert. Und das, obwohl der Flughafen Frankfurt in letzter Zeit immer wieder mit Problemen wie Personalmangel und Chaos bei der Abfertigung konfrontiert wurde.

Frankfurt Flughafen

Dennoch fehlen immer noch 25 Prozent der ASM für Langstreckenflüge, um wieder das Vorkrisenniveau zu erreichen. Im europäischen Vergleich liegt Frankfurt zwar hinter dem Drehkreuz Paris Charles de Gaulle, schafft es dennoch, Amsterdam Schiphol knapp hinter sich zu lassen. 

Heathrow weiterhin auf Platz eins 

Spitzenreiter der Liste ist – wie auch in den vorherigen Jahren – London Heathrow. Mit einem ASM Wert von 8,22 Milliarden liegt der Flughafen in der englischen Hauptstadt weit vor den anderen Airports auf der Bestenliste. Und das, obwohl für Heathrow erst kürzlich eine Passagierobergrenze eingeführt wurde. Diese betrifft jedoch hauptsächlich Kurz- und Mittelstreckenflüge. Im Gegensatz zum August 2019 hat der Londoner Flughafen fast 80 Prozent des damaligen Angebots erreicht. 

Der Flughafen mit der stärksten Erholung ist der arabische Airport Doha. Im August 2022 wurden 90 Prozent des Wertes von August 2019 erreicht. Der Flughafen hat demnach wieder ein fast genauso großes Angebot an Langstreckenflügen wie vor der Pandemie. Doha befindet sich mit 4,18 Milliarden ASM auf Platz 7 der Liste. 

Schlusslicht ist Madrid. Mit einem Wert von 3,4 Milliaden ASM schafft es der spanische Flughafen dennoch auf eine Erholung von 82 Prozent gegenüber August 2019. Die komplette Top 10 sieht wie folgt aus:

  1. London Heathrow
  2. Dubai
  3. New York JFK
  4. Paris Charles de Gaulle
  5. Frankfurt
  6. Amsterdam
  7. Doha
  8. Los Angeles
  9. Singapur
  10. Madrid

Fazit zu den Flughäfen mit den meisten Langstreckenzielen

Frankfurt hat es als eines der wichtigsten Drehkreuze Europas auf Platz 5 der Liste der Flughäfen mit den meisten Langstreckenzielen weltweit geschafft. Trotz der aktuellen Probleme, die auf Personalmangel, Streiks und Krankheitsfälle zurückzuführen sind, bleibt der Airport auch weiterhin ein wichtiger Anbieter für Fernziele – und das auch im weltweiten Vergleich. Bis zu einer vollständigen Erholung von den Folgen der Coronapandemie liegt jedoch noch einiges vor dem Frankfurter Flughafen. 

Autor

Sonja Issel ist seit Juni 2022 als Autorin Teil des reisetopia Content-Teams. Sie ist mit Leib und Seele Journalistin. Besondere Orte und Geschichten aufzuspüren sind ihre Leidenschaft. Ihre Expertise setzt sie jetzt für euch ein, um die besten Reisedestinationen zu finden - und um euch bezüglich News Up-To Date zu halten.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.