Sri Lanka lockert zum 1. März 2022 die Einreiseregeln und orientiert sich an dem aktuellen allgemeinen Vorgehen. Der PCR-Test bei Einreise wird ab heute abgeschafft.

Sir Lanka öffnet sich weiter für den Tourismus und lässt Touristen einreisen – und das ab sofort auch ohne zusätzlichen PCR-Test bei der Einreise. Vollständig Geimpfte haben damit ab sofort die Möglichkeit, ohne Test und Quarantäne einzureisen, wie aboutTravel berichtet.

Sri Lanka lockert weiter für Geimpfte

Ein weiteres beliebtes touristisches Ziel öffnet sich weiter für den Tourismus: Sri Lanka hat die Grenzöffnung für vollständig geimpfte Reisende bereits im vergangenen Jahr beschlossen und erleichtert nun die Bestimmungen für diese Personengruppe massiv. Auf der Website des Auswärtigen Amtes wurden die Einreisebestimmungen noch nicht aktualisiert. Wie aber auch Reisespezialisten gegenüber aboutTravel bestätigen, müssen vollständig geimpfte Reisende ab sofort keinen Test mehr vor Abflug absolvieren. Auch die Quarantäne sowie der Test nach Ankunft entfällt weiterhin für diese Personengruppe.

Sri Lankan (2)

Inzwischen sind die Infektionszahlen jedoch weiter auf dem Rückzug, weshalb das Land sich nun auch weiter für den Tourismus öffnet. Kein Wunder, ist die Tourismusindustrie für Sri Lanka doch auch enorm wichtig. Im Vor-Corona-Jahr 2019, machte jener Sektor immerhin 13 Prozent des Bruttoinlandproduktes des südlich von Indien gelegenen Inselstaates aus.
Bislang mussten Reisende neben dem Nachweis des vollständigen Impfschutzes zudem noch einen negativen PCR-Test absolvieren. Dieser durfte maximal 72 Stunden alt sein. Davor noch mussten Reisende in ihrem jeweiligen Hotel gleich mehrere PCR-Tests absolvieren und nur im Rahmen von organisierten Gruppenreisen frei im Land bewegen.

Fazit zu den Lockerungen Sri Lankas

Mit Sri Lanka öffnet sich das nächste spannende Reiseziel für den internationalen Tourismus. Bedingung ist allerdings auch hier, dass die Einreisenden vollständig gegen das Coronavirus geimpft sein müssen. Dafür muss diese Personengruppe keinen Test mehr vor Abflug oder nach Ankunft absolvieren und sich auch nicht mehr in Quarantäne begeben. Die neuen Regeln sollen bereits seit heute gelten. Das Auswärtige Amt beschreibt jedoch noch die ursprünglichen Einreiseregeln.

Autor

Seit Alex zum ersten Mal im Alter von 3 Jahren geflogen ist, wollte er das Flugzeug eigentlich nicht mehr verlassen. Bis heute riss seine Faszination fürs Fliegen nicht ab, weshalb er sich entschlossen hat, Euch an seinen Erfahrungen und Tipps teilhaben zu lassen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.