easyJet und Ryanair erobern immer mehr europäische Strecken. Die beiden Low Cost Carrier locken dabei oft mit unschlagbaren Angeboten. Eine Sache, welche bei beiden Fluganbietern allerdings deutlich schwerer als bei anderen Airlines ist: das Sammeln von Meilen.

In diesem Artikel zeigen wir Euch einmal auf, wie Ihr bei easyJet und Ryanair dennoch Meilen sammeln könnt – und das, obwohl beide kein Vielfliegerprogramm haben.

Kann man bei easyJet und Ryanair Meilen sammeln?

Weder easyJet noch Ryanair noch Partnerairlines bieten ein eigenes Vielfliegerprogramm an. Damit lassen sich intern schon einmal keine Meilen sammeln. Beim Konkurrenten Eurowings hingegen ist es problemlos möglich, Meilen bei Flugbuchungen zu sammeln.

Miles and More Meilen bei Ryanair und easyjet sammeln
Ein Miles & More vergleichbares Programm gibt es nicht bei allen Airlines

Auch bei anderen Airlines lassen sich auf Flügen mit easyJet oder Ryanair keine Meilen sammeln. Das liegt daran, dass beide Airlines keiner Allianz angehören und auch kein eigenes Partnernetz haben. So werdet Ihr während der Buchung auch an keiner Stelle nach einer Vielfliegernummer oder Ähnlichem gefragt. Ein direktes Sammeln von Miles and More Meilen ist also weder bei Ryanair noch bei easyJet möglich.

Meilen sammeln bei Ryanair und easyJet über Expedia

Jedoch gibt es einen kleinen Umweg, über den Ihr trotzdem Meilen bei Ryanair und easyJet sammeln könnt. Dieser Umweg ist aber nicht immer empfehlenswert, da Ihr in der Regel höhere Preise zahlt als bei einer direkten Buchung über die Websites der Airlines. Der Umweg heißt Expedia. Über Expedia könnt Ihr nicht nur Hotels buchen, sondern auch Flüge. Dazu wählt Ihr auf der Startseite einfach die Schaltfläche Flüge aus und schon könnt Ihr nach dem passenden Flug für Eure Route suchen:

Mithilfe von Expedia Payback Punkte bei Ryanair und easyJet Meilen sammeln.
Mithilfe von Expedia Payback Punkte bei Ryanair und easyJet Meilen sammeln.

Die Ergebnisse zeigen Euch dann die passenden Flüge an. Unter den aufgeführten Airlines sind eben Ryanair und, wie in diesem Beispiel, easyJet zu finden. Nachdem Ihr Eure Reisedaten und die entsprechenden Flüge ausgewählt habt, folgt eine Zusammenfassung der gewählten Flüge sowie des Gesamtpreises. An dieser Stelle findet Ihr dann auch den Hinweis dazu, wie viele Payback Punkte Ihr durch die Buchung sammeln könnt. Gemeinhin gibt es immer 100 Payback Punkte für jede “Nur-Flug-Buchung” sowie zusätzlich einen Punkt pro zwei Euro Umsatz:

Mit Payback Punkten bei Expedia Meilen sammeln bei Ryanair und easyJet
Tipp: Bucht Ihr Hin- und Rückflug getrennt, bekommt Ihr zweimal 100 Punkte

Demnach würde man bei dieser Buchung grundlegend 100 Basispunkte für die “Nur-Flug-Buchung” erhalten sowie circa 50 Zusatzpunkte bei einem Flugpreis vor Steuern von 100 Euro. Sollten die Payback Punkte wie in diesem Beispiel nicht korrekt angezeigt werden und Eurem Konto falsch gutgeschrieben werden, könnt Ihr Euch telefonisch an Payback wenden und diese nachtragen lassen. Und hierin liegt dann auch der Trick. Durch den Erhalt von Payback Punkten bei der Buchung über Expedia lassen sich gewissermaßen Meilen sammeln.

Payback Punkte zu Miles and More transferieren
Durch den Transfer von Punkten Meilen sammeln

Diese Punkte könnt Ihr dann nämlich ganz klassisch in Miles and More Meilen umwandeln, sodass Ihr bequem auch auf easyJet und Ryanair Flügen Meilen sammeln könnt. Selbstverständlich gibt es so aber nur Prämienmeilen, Statuspunkte kann man auch über diesen Umweg leider nicht sammelt. Bezahlt Ihr dann noch mit einer entsprechenden Kreditkarte, sammelt Ihr auch direkt bei der Zahlung noch einmal zusätzliche Meilen beziehungsweise Punkte.

Mehr Meilen durch die Nutzung von Expedia Flug & Hotel

Nicht mehr ganz so groß ist der Preisunterschied, wenn Ihr auch noch ein Hotel an Eurem Zielort benötigt und beides kombiniert über Expedia Flug + Hotel bucht. In unserem Beispiel zahlt Ihr für das Hotel allein über Expedia 680 Euro für ein Wochenende, mit den Flügen von oben sind es knapp 822 Euro. Kombiniert Ihr allerdings die beiden Buchungen, sichert Ihr Euch in diesem Fall eine Ersparnis von über 100 Euro:

Mit Expedia Mix & Click bei Easyjet und Ryanair Meilen sammeln
Mit Expedia Mix & Click bei easyJet und Ryanair Meilen sammeln

Bei Buchungen über Flug & Hotel wird Euch dabei für je zwei Euro Umsatz ein Payback Punkt gutgeschrieben, sodass Ihr besonders dann viele Meilen sammeln könnt, wenn Ihr längere oder teurere Hotelaufenthalte plant. Auch Flug & Hotel ist für die Buchung von Ryanair und easyJet Flügen nicht immer ein guter Deal. Mit dem richtigen eCoupon kann sich dieser Buchungsweg aber lohnen.

Wer sich dazu entschließt, Flug und Hotel getrennt zu buchen, der findet auch lohnenswerte Deals auf reisetopia Hotels. Hierüber ist beispielsweise auch das Kimpton De Witt Amsterdam, aus dem obigen Beispiel, mit attraktiven Vorteilen zu finden.

Lohnt sich eine Buchung über Expedia zum Meilen sammeln?

Inwieweit sich eine direkte Buchung über die Airline oder eine Buchung über Expedia lohnt, hängt wohl immer vom Einzelfall ab. Benötigt Ihr nur einen günstigen Flug, bietet sich oft die Buchung über die Airlines direkt an. So würdet Ihr bei einer Direktbuchung über easyJet zu genau denselben Konditionen und Daten rund 30 Euro sparen. Ihr erhaltet zwar keine Meilen, zahlt aber weniger als über Expedia.

easyJet Buchungsmaske
Bei der Airline selbst sind die Preise oft günstiger

Ein attraktiver Weg ist die Buchung über Expedia also nicht, denn die zusätzlichen Meilen sind weniger wert als der Aufpreis, den Ihr bezahlen müsstet. Einzig mit entsprechenden eCoupons kann sich der Umweg teilweise lohnen. Aktuelle eCoupons, welche es Euch ermöglichen mehrfach Punkte zu sammeln, findet Ihr auf der Paybackseite unter dem Reiter “Coupons”.

Bei einem Komplettpaket bestehend aus Flug und Hotel kann sich eine Buchung über Expedia hingegen lohnen, wie sich im voran gegangenen Beispiel gezeigt hat. Gerade bei längeren Aufenthalten kann das Paket insgesamt sogar deutlich kostengünstiger sein. Dennoch ist eine Buchung über Expedia zum Meilen sammeln eher im Ausnahmefall ein guter Deal – Ihr sollte daher unbedingt immer die Preise vergleichen.

Konversation
Es lohnt sich immer die Preise zu vergleichen

Insbesondere im Rahmen von Aktionen sind Tickets bei den genannten Airlines deutlich günstiger als bei Drittanbietern, die die Tickets lediglich vertreiben. Da ist auch das Sammeln von Payback Punkten eher zweitrangig, wenn Ihr vornehmlich preiswert unterwegs sein wollt. Einzig mit entsprechenden eCoupons für mehrfache Meilen kann sich der Umweg in seltenen Fällen lohnen. Schließlich könnt Ihr immer noch bei der Bezahlung ein paar Meilen oder Punkte sammeln, wenn Ihr eine entsprechende Kreditkarte nutzt.

Welche Kreditkarten eignen sich zum Sammeln von Meilen?

Die wohl besten Kreditkarten zum Meilen sammeln sind jene von Miles and More, die Kreditkarte von Eurowings sowie die Kreditkarten von American Express. Welche Kreditkarte für Euch am besten geeignet ist, hängt maßgeblich davon ab, bei welchem Programm Ihr Meilen sammeln möchtet. Während Ihr mit den Miles and More Kreditkarten Miles and More Meilen sammeln könnt, sind die American Express Kreditkarten etwas universaler. Hier sammelt Ihr Membership Rewards Punkte, die Ihr wiederum zu verschiedenen Vielfliegerprogrammen transferieren könnt. Nähere Informationen zu den Vorteilen der einzelnen Kreditkarten haben wir Euch in einem separaten Guide zusammengestellt.

American Express Platinum Card

  • AKTION: 55.000 Punkte Willkommensbonus
  • 150 Euro Restaurantguthaben
  • 120 Euro Entertainment-Guthaben
  • 200 Euro Reiseguthaben
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Kostenloser Lounge-Zugang mit Gast
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland

American Express Gold Card

  • AKTION: 40.000 Punkte Willkommensbonus
  • Wertvolle Punkte sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • Umfangreiche Rabatte dank Amex Offers

Payback American Express Kreditkarte

  • Bis zu 4.000 Punkte Willkommensbonus
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Punkte (Meilen) mit jeder Zahlung
  • Kostenfreie Zusatzkarte

Eurowings Kreditkarte Premium

  • 3.000 Willkommensmeilen
  • Kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr
  • Kostenlose Bargeldabhebungen & Zahlungen im Ausland
  • Vorteile bei Eurowings (z.B. Fast Lane, Sitzplatzreservierung)
  • Umfangreiche Versicherungen
  • Miles & More Meilen sammeln

American Express Business Platinum Card

  • AKTION: 75.000 Punkte Willkommensbonus
  • 200 Euro Reise- & 200 Euro Dell-Guthaben
  • Kostenloser Lounge-Zugang mit Gast
  • 60 Tage Zahlungsziel für mehr Liquidität
  • Upgrades, Status, Frühstück & mehr in Hotels

Nutzt Ihr eine Kreditkarte zur Zahlung bei Ryanair oder easyJet, ob nun über Expedia gebucht oder nicht, könnt Ihr noch einmal zusätzliche Meilen sammeln und somit im Idealfall auch bei günstigen Flügen auf eine dreistellige Anzahl von Meilen kommen. Das richtige Zahlungsmittel kann am Ende also sogar fast noch entscheidender sein als die richtige Airline, wenn es um das Meilensammeln geht. Das klingt im ersten Moment kurios, entspricht aber besonders aufgrund der niedrigen Gutschrift für Kurzstreckenflüge immer häufiger der Realität.

Fazit zum Meilen sammeln bei easyJet und Ryanair

Wer mit Ryanair oder easyJet unterwegs ist, könnt Ihr über einen kleinen Umweg bei Expedia trotzdem indirekt Meilen sammeln. Dank Payback Punkten und einem Transfer zu Miles & More ist dies recht einfach möglich. Trotzdem ist dies meist kein guter Deal. Die Preise für Ryanair und easyJet Tickets sind bei Drittanbietern wie Expedia oft höher als bei den Airlines selbst. Wer trotzdem Meilen sammeln will, kann bei der Zahlung seine Kreditkarte zum Sammeln von Meilen oder Punkten einsetzen. Der beste Weg kann teilweise eine Buchung über Expedia Flug & Hotel sein, denn hier erhaltet Ihr oft eine Ersparnis und könnt trotzdem Meilen sammeln. Auch hier gilt aber: Vergleicht die Preise, bevor Ihr bucht, um auch wirklich eine echte Ersparnis zu erzielen. Nutzt Ihr unabhängig vom Buchungsweg zudem noch eine Kreditkarte, könnt Ihr bei easyJet und Ryanair eine relevante Meilengutschrift erzielen!

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.