Eine neue luxuriöse Unterkunft in einem restaurierten Zug soll Ende des Jahres im berühmten Krüger Nationalpark in Südafrika eröffnen. Der Zug steht auf der Selati Bridge. Besucher können von dort einen Ausblick auf den Sabie Fluss genießen.

Tiere direkt vom Pool aus beobachten

Die historische Bahnstrecke endet im Skukuza Rastlager. Die Krüger Shalati Lodge wird permanent auf der Brücke platziert sein und bietet Hotelgästen eine tolle Aussicht auf den Sabie Fluss. Der umgebaute Zug wird 24 Doppelzimmer bieten. Außerdem wird es eine Lounge mit einer Bar und Terrasse geben, auf der sich sogar ein Pool befindet. Wenn man Glück hat, kann man direkt von dort die wilden Tieren beobachten. Laut Thebe Tourism Group, die Entwickler des Hotels, ermöglichen extra Gehwege, die an die Brücke angebracht wurden, dass die Zimmer größer ausfallen als es sonst üblich wäre in einem Zugabteil traditioneller Art.

Die Zimmer verfügen außerdem über deckenhohe Fenster. Wer nicht in einem Zugwaggon übernachten möchte, hat die Möglichkeit normale Gasthäuser zu buchen, die sich direkt neben der Brücke an Land befinden. Die Häuser sind für Familienurlaube geeignet oder auch als Suite für die Flitterwochen nutzbar. Alle der Gasthäuser besitzen einen Wohn – und Essbereich und einen privaten Pool.

Umweltbelastung wird gering gehalten

Das Krüger Shalati Team arbeitet eng mit SANParks (South African National Parks) zusammen, um sicherzugehen, dass die Beeinträchtigung des Parks so gering wie möglich ausfällt. „Wir tun alles dafür, die notwendigen Maßnahmen in die Wege zu leiten die sicherstellen, dass die Umwelt nur minimal beeinträchtigt wird und Flora und Fauna nicht gestört werden.“ Eine der Schutzmaßnahmen ist, dass die Zugwaggons in Johannesburg restauriert werden und erst wieder im Krüger Park installiert werden, wenn sie komplett fertiggestellt sind.

Fazit zum neuen Boutique Hotel

In einem Nationalpark in Südafrika zu übernachten ist ohnehin eine unglaublich besondere Erfahrung. In einem umgebauten Zug auf einer Brücke, die über einen Fluss ragt zu übernachten, wertet die ganze Erfahrung aber nochmals auf. Wer in Südafrika ist, sollte unbedingt den Krüger Park besuchen, denn unabhängig von dem neuen Hotel handelt es sich um ein tolles Erlebnis!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Nach dem Abitur ging es für Miriam nach Australien. Das war der Startschuss für die Leidenschaft zum Reisen. In den darauffolgenden Jahren kamen einige Ziele auf der ganzen Welt hinzu. Bei reisetopia ist Miriam für unsere Reise-News zuständig.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.