Der Gütersloher Stadtrat hat den finalen Beschluss über das geplante Hilton Hotel gefasst und den Weg frei gemacht für die Umsetzung des Bauvorhabens an der Barkeystraße.

Direkt neben dem Theater und der Stadthalle in Gütersloh soll 2023 das Hampton by Hilton eröffnen. Dazu erhielt der niederländische Investor Henk Hulsebos von Aqui-Vision die mehrheitlichen Stimmen des Gütersloher Stadtrates. Nun hat dieser auch den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan gefasst, womit nun mit der Umsetzung des Hotels begonnen werden kann, wie lokale Zeitungen berichteten.

Grünes Stadthotel mit 128 Zimmern

Nun ist es offiziell. In seiner letzten Sitzung in 2020 hat der Gütersloher Stadtrat den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan gefasst und damit den Weg freigegeben, für die Umsetzung des geplanten Hampton by Hilton Hotels in der Barkeystraße. Das neue Hotel direkt neben dem Theater und der Stadthalle erbaut werden, insgesamt 130 Zimmer beherbergen und fünf Stockwerke hoch sein. Außerdem wird das Objekt von dem niederländischen Investor Henk Hulsebos geplant. Das Konzept der Firma Aqui-Vision sieht für das Hampton by Hilton ein Nullenergiehaus vor, sowie Begrünung an der Außenfassade, eine Photovoltaik-Anlage und Erd-, Solar- und Abwärme.

86DDAEA9 377F 45E1 B09B C1FB91D97CED 1 201 A
Quelle: Neue Westfälische Zeitung

Zudem wird mit dem neuen Hotel auch gleich ein unterirdisches Parkhaus für die Innenstadt gebaut. Die Marke Hampton by Hilton zeichnet sich durch modernes und schlichtes Design aus. Die über 1.900 Hotels in 15 Ländern sind vor allem für Geschäftsreisende eine ideale Unterkunft im Portfolio von Hilton. Bei jeder Buchung erwartet Euch kostenfreies WLAN und Frühstück. Genauere Informationen über den Innenausbau gibt es nicht, jedoch könnt Ihr hier mit großer Sicherheit den gleichen Komfort wie in allen anderen Hampton by Hilton Hotels erwartet. Sollte das Hotel zudem nach 30 Jahren nicht mehr als Hotel genutzt werden, sieht der Stadtrat hier flexible Nutzungspläne vor.

Fazit zum geplanten Hampton by Hilton Hotel in Gütersloh

Die Stadt Gütersloh erhält sein erstes Hilton Hotel. Das Hampton by Hilton soll 2023 mit rund 130 Zimmern direkt zwischen dem Theater und der Stadthalle eröffnen. Dabei soll es sich dank eines niederländischen Investors um ein Nullenergiehaus handeln. Ganz klimafreundlich, während mit dem Hotel zudem noch ein Parkhaus für die Stadt errichtet wird. Das Hotel wird sicherlich für potenzielle Geschäftsreisende unter Euch eine optimale Ergänzung zum Parkhotel Gütersloh darstellen!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Na ja, die bestehende Hotellerie in Gütersloh ist von diesem Projekt nicht wirklich angetan. Zumal die Auslastungsquote (auch ohne Corona) ein Hotel in dieser Größe nicht rechtfertigt.

Alle Kommentare anzeigen (1)