Der Flughafen Frankfurt verzeichnet einen neuen Passagierrekord seit Beginn der Corona-Pandemie. Im August besuchten 5,2 Millionen Passagiere den Airport.

Nach der leichten Stagnation des Anstiegs der Passagierzahlen im Juli kann der Frankfurter Flughafen im August 2022 eine neue Rekordzahl verbuchen. Ganze 5,2 Millionen Passagiere wurden in diesem Monat abgefertigt – seit Beginn der Corona-Pandemie die höchste Anzahl an Besuchern, die Frankfurt innerhalb der zwei Krisenjahre zählte. Das berichtet airliners.de.

Weiterhin unter dem Vorkrisenniveau

Der August 2022 ist seit Beginn der Corona-Pandemie der stärkste Monat für den Frankfurter Flughafen. 5,2 Millionen Passagiere wurden in diesem Zeitraum abgefertigt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind das 54 Prozent mehr. Dennoch liegt das Niveau noch weit unter dem vor der Corona-Pandemie. Im August 2019 wurden auch weiterhin fast 25 Prozent mehr Passagiere befördert.

Frankfurt Flughafen Flugzeug

Grund für die hohen Zahlen sind die Sommerferien und der Fakt, dass der August – zumindest für Deutschland – komplett streikfrei blieb. Dementsprechend kann erwartet werden, dass die Zahlen für September wieder ein wenig sinken – der Streik der Piloten und Pilotinnen von Lufthansa Anfang September hat zu 800 Flugausfällen an nur einem Tag geführt.

Geringere Erholung im Juli

Zwar konnte auch im Juli eine gewisse Erholung von der Corona-Krise beobachtet werden. Im Vergleich zu den vorherigen Monaten wurde jedoch deutlich, dass der Anstieg der Passagierzahlen etwas geringer war. Die Erholung des Frankfurter Flughafens sowie auch vom Rest der deutschen Flughäfen stagnierte leicht. Grund dafür waren Streiks, die zu zahlreichen kurzfristigen Flugstreichungen führten. Die stärksten Auswirkungen hatte wohl der Streik des Lufthansa Bodenpersonals. 200.000 Mitarbeitende hatten Ende Juli die Arbeit für einen kompletten Tag niedergelegt.

Fazit zum neuen Passagierrekord des Frankfurter Flughafens

Der Frankfurter Flughafen kann auf einen erfolgreichen Monat zurückblicken. Die Passagierzahlen steigen weiter an und es konnte sogar ein neuer Rekord seit Beginn der Pandemie verbucht werden. Im August kam Frankfurt auf 5,2 Millionen Besucher und Besucherinnen. Für den kommenden Monat muss jedoch mit einem kleinen Einbruch der Zahlen gerechnet werden. Der Streik der Lufthansa Pilotinnen und Piloten wird sich deutlich im Rückblick auf die Passagierzahlen im September zeigen.

Autor

Sonja Issel ist seit Juni 2022 als Autorin Teil des reisetopia Content-Teams. Sie ist mit Leib und Seele Journalistin. Besondere Orte und Geschichten aufzuspüren sind ihre Leidenschaft. Ihre Expertise setzt sie jetzt für euch ein, um die besten Reisedestinationen zu finden - und um euch bezüglich News Up-To Date zu halten.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Interessant, tendenziell und gemessen an 2019 erholt sich der Flughafen trotz aller Kritik von Ihrem Hauptsponsor besser als der uneinholbar und unbesiegbare Flughafen nahe dem Weißwurscht Äquator. Ich kann das irgendwie nicht nachvollziehen der Flughafen wird verflucht von allen Seiten. Man hätte nach dem Lockdown auch den Restart in MUC starten können, da günstiger, effizienter aber irgendwie läuft die alte Krücke besser wie gedacht.

Alle Kommentare anzeigen (1)