Condor will auch weiterhin ab Frankfurt nach Nordamerika fliegen. Die Airline verkündet nun, die bisherigen Destinationen auch für den Winter beizubehalten.

Der deutsche Ferienflieger Condor wird auch in der diesjährigen kalten Jahreszeit weiterhin Destinationen in Nordamerika ansteuern. Die Ziele Seattle, Los Angeles, New York und Toronto bleiben die Wintermonate 2022/23 über im Flugplan. Das berichtet simpleflying.com.

Vier Nordamerika-Destinationen bleiben

Condor hat in den Sommermonaten vier nordamerikanische Destinationen mit dem europäischen Drehkreuz Frankfurt verbunden. Nun wurde die Verlängerung des Angebots angekündigt und der deutsche Ferienflieger wird auch im Winter 2022/23 Seattle, Toronto, New York und Los Angeles anfliegen. Der Flugplan wird wie folgt aussehen:

  • Seattle: zweimal pro Woche bis Ende Oktober, ab November dreimal pro Woche
  • Los Angeles: einmal pro Woche bis Ende Oktober, ab November zweimal pro Woche
  • New York: fünfmal pro Woche bis Ende Oktober, ab November viermal pro Woche
  • Toronto: einmal pro Woche bis Ende Oktober, ab November zweimal pro Woche

Condor will Winterreisen nach Europa attraktiv machen

Das Beibehalten dieser Langstreckendestinationen erfolgt aus dem Vorhaben, Kunden und Kundinnen aus Nordamerika in den Wintermonaten nach Europa zu locken. So wirbt der Sales Manager für Nordamerika mit Weihnachtsmärkten in den verschiedensten deutschen Städten, Skiabenteuern in den Alpen sowie den Nordlichtern im verschneiten Lappland.

Weihanchtsmarkt München

Dank zahlreicher Partnerairlines lassen sich mit Condor diverse europäischen Destinationen ab dem Frankfurter Flughafen erreichen. Doch auch in entgegengesetzter Richtung gibt es eine Auswahl an Partnern, die europäischen Reisenden weitere Ziele auf dem nordamerikanischen Kontinenten zur Verfügung stellen.

Weitere Ziele dank Partnerairlines

In Europa kann Condor auf zahlreiche Partnerairlines zurückgreifen, um nordamerikanischen Touristen und Touristinnen dank dem Drehkreuz in Frankfurt zu den abwechslungsreichen europäischen Zielen zu bringen. Unter anderem befinden sich Lufthansa und airBaltic im Portfolio des deutschen Ferienfliegers, was der Airline dabei hilft, den Großteil des Kontinents zu erschließen. In den USA und Kanada gibt es Partnerschaften mit jetBlue, WestJet sowie Alaska Airlines, durch die Ziele wie Montreal, Las Vegas oder New Orleans bedient werden können.

Weihnachten und Silvester in den USA oder Kanada

Dank der Verlängerung des Angebots von Condor bekommen auch Reisende aus europäischer Seite die Möglichkeit, sich eine Winterauszeit in die USA oder Kanada zu nehmen. Wir haben euch jeweils einen Hotelvorschlag pro Destination zusammengestellt, um euch bei der Planung eures Winterurlaubs zu unterstützen. Alle weiteren Hotelangebote zu den verschiedensten Destinationen weltweit findet ihr auf reisetopia Hotels. Bei einer Buchung über reisetopia bekommen Kundinnen und Kunden zusätzliche Benefits, die im Normalfall folgende Leistungen umfassen:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • bis zu 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • früher Check-in oder später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt
  • reguläre Punkte & Statusvorteile bei Kettenhotels
  • keine Anzahlung & kostenfreie Stornierung

Seattle – The Fairmont Olympic Seattle

Die US-amerikanische Stadt Seattle im Bundesstaat Washington State bietet sich für einen Natur- und Wanderurlaub an. Neben den Vorzügen der Großstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der bekannten Space Needle und historischen sowie künstlerischen Museen bietet die Stadt auch nahegelegene Ausflugsziele in das umliegende Gebirge.

Mount Rainier Seattle
Mount Rainier

So ist man mit dem Auto innerhalb einer halben Stunde im Tiger Mountain State Forest, der sich gut für einen ausgiebigen Wandertag eignet. Wer es lieber ein wenig kälter mag und Gletscher bevorzugt, erreicht in ca. zweieinhalb Stunden den Mount Rainier – ein aktiver Vulkan, der einen durchaus lohnenswerten Anblick bietet.

Https://www.accorhotels.com/A580

Für ausgiebige Wanderungen und Entdeckungstouren in der Natur so wie auch der Stadt bedarf es auch einer Unterkunft, die neben Komfort auch das gewisse Wohlfühl-Feeling bietet. Unweit der Elliott Bucht liegt das Fairmont Olympic Seattle. Bei einer Buchung über reisetopia Hotels gibt es zusätzlich zu den reisetopia-Benefits eine kostenfreie dritte Nacht bei Aufenthalten bis zum 30. April 2023.

Toronto – The St. Regis Toronto

Die kanadische Großstadt Toronto ist ebenfalls ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergabenteuer. Das Highlight der Gegend sind hier definitiv die Niagara Falls. Doch auch der Algonquin Provincial Park oder der Bruce Peninsula National Park können sich sehen lassen.

Toronto

Toronto selbst lockt mit Sehenswürdigkeiten wie dem CN Tower oder den zahlreichen Parks, die die Stadt in eine grüne Metropole verwandeln. Vor allem Kunstbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten. Das Royal Ontario Museum ist alleine für die Architektur des Gebäudes einen Besuch wert.

St. Regis Toronto

Für einen angenehmen Aufenthalt empfiehlt sich das St. Regis Toronto, dessen Zimmer und Restaurants einen atemberaubenden Blick über die Stadt bieten. Mit einer Buchung über reisetopia Hotels gibt es neben den oben genannten Benefits zusätzlich einen 33-prozentigen Preisnachlass bei einem Aufenthalt ab drei Nächten. Das Angebot gilt für Aufenthalte bis 30. Dezember 2023.

New York – Conrad New York Midtown

Wer statt Natur lieber den Großstadtdschungel entdecken möchte, ist in der weltbekannten Metropole New York gut aufgehoben. Zu Weihnachten erstrahlen hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten in bunter Beleuchtung. Besonders berühmt ist der riesige Weihnachtsbaum am Rockefeller Center. Im Central Park lädt die Eisbahn zum Eislaufen ein – eine Attraktion, die bereits in vielen Weihnachtsfilmen eine große Nebenrolle übernommen hat.

New York Central Park

Sowohl Weihnachten als auch Silvester sind in der Stadt die niemals Schläft ein Spektakel. Das jährliche Event am Times Square zieht Menschen aus aller Welt an, um gemeinsam den Jahreswechsel einzuleiten und in der Weihnachtszeit bietet das Empire State Building eine ganz besondere Lichtshow.

Conrad New York Midtown

Bei all den Eindrücken sollte zumindest die Unterkunft in der Großstadt als eine Art Ruhepol dienen. Trotz der zentralen und belebten Lage bietet sich hier das Conrad New York Midtown an. Die gemütlichen Zimmer bieten ausreichend Komfort für einen erholenden Abend nach einem ereignisreichem Tag. Kunden und Kundinnen von reisetopia Hotels, die bis zum 30. April 2023 reisen, bekommen zudem neben den üblichen Reisetopia-Vorteilen einen 33-prozentigen Preisnachlass bei einem Aufenthalt ab drei Nächten.

Los Angeles – Fairmont Miramar Hotel Santa Monica

Los Angeles bietet den absoluten Kontrast zu den oben genannten Destinationen. Wer statt Winter, Berge und Schnee lieber Sonne, Strand und Palmen möchte, kann dank Condor auch diesen Winter in das warme Kalifornien fliegen. Neben Stars und Sternchen auf dem Hollywood Walk of Fame, den Universal Studios und den legendären Hollywood Hills gibt es in Los Angeles jedoch noch weitaus mehr zu sehen.

Malibu

Am Strand von Malibu lässt es sich auch im Winter gut aushalten. Doch Badefans sollten sich nicht zu früh freuen: Der Pazifik ist in dieser Zeit durchaus sehr kalt. Das perfekte Badewetter herrscht hier also nicht. Dennoch laden die Aussicht und der Sandstrand zu einem ausgiebigen Spaziergang oder zum Sonnenbaden ein.

Https://www.accorhotels.com/A578
https://www.accorhotels.com/A578

Im Fairmont Miramar Hotel Santa Monica können Kunden und Kundinnen ihren Los Angeles-Besuch jeden Tag direkt am Strand starten. Neben den üblichen Benefits einer Buchung bei reisetopia Hotels gibt es bei Aufenthalten bis zum 30. Dezember 2022 die dritte Nacht kostenfrei.

Fazit zu den Nordamerika Zielen von Condor in diesem Winter

Condor hat sein Angebot an Nordamerika Flügen über den Sommer hinaus ausgeweitet. Auch im Winter 2022/23 fliegt der deutsche Ferienflieger wieder Seattle, Los Angeles, Toronto und New York an. Obwohl die Verlängerung als Maßnahme für die Kundenakquise in Nordamerika gilt, bieten sich dadurch auch zahlreiche attraktive Möglichkeiten für die Kunden und Kundinnen aus Europa. Neben den Destinationen Condors gibt es dank der drei Partnerairlines auf dem nordamerikanischen Kontinenten auch zahlreiche weitere Ziele, die auf der Angebotsliste des Ferienfliegers stehen. Für Weihnachten und Silvester bieten sich hier gute Urlaubsoptionen.

Autor

Sonja Issel ist seit Juni 2022 als Autorin Teil des reisetopia Content-Teams. Sie ist mit Leib und Seele Journalistin. Besondere Orte und Geschichten aufzuspüren sind ihre Leidenschaft. Ihre Expertise setzt sie jetzt für euch ein, um die besten Reisedestinationen zu finden - und um euch bezüglich News Up-To Date zu halten.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.