Mit der kürzlichen Vertragsunterzeichnung gibt die Hotelkette Accor den offiziellen Startschuss für ein weiteres Luxusresort auf den Malediven – das SO/Maldives soll bereits 2023 seine Türen öffnen.

Zurzeit führt Accor insgesamt fünf verschiedene Resorts auf den Malediven. Diese begrüße Gäste in den unterschiedlichsten Segmenten, beginnend bei der Mittelklasse bis hin zum oberen Luxussegment. Die nun geplante Eröffnung des exklusiven SO/Maldives soll Accors Portfolio um eine sechste Unterkunft in dem malerischen Archipel erweitern. Geplant ist eine Eröffnung bereits im Jahr 2023. Dann sollen sich Gäste in insgesamt 80 verschiedenen privaten Villen einfinden und am paradiesischen Strand entspannen, wie unter anderem Tageskarte berichtet.

Das SO/Maldives siedelt sich auf einer eigenen Insel an

Vor wenigen Tagen gibt Accor die Vertragsunterzeichnung zur Eröffnung des neusten Luxusresorts SO/Maldives im Jahr 2023 bekannt. Innerhalb der nächsten zwei Jahre sollen somit die Bauarbeiten des Strandresorts abgeschlossen werden, damit das Hotel pünktlich zum Saisonstart 2023 seine Türen öffnen kann. Das Besondere an diesem Hotel wird dabei sicherlich auch die einmalige Lage auf einer eigenen Insel sein. Etwas abgelegen und mit Blick auf die Emboodhoo-Lagune wird das neue Luxushotel dort insgesamt 80 verschiedene Unterkünfte eröffnen. Diese empfangen Gäste nach ihrer Eröffnung ausschließlich als private Villen, am Strand oder auf dem Wasser.

Full Page Photo

Während Accor noch keine genaueren Informationen zur geplanten Ausstattung oder zum Design bekannt gegeben hat, lassen erste Bilder vermuten, dass Ihr Euch in einigen der Villen auf private Pools und großzügige Sonnenterrassen freuen könnt. Auch die großen Fensterfronten der Strand- und Wasservillen lassen die Räumlichkeiten hell und freundlich erscheinen und bieten einmalige Ausblicke auf die Sonnenuntergänge über dem Wasser.

Ich freue mich sehr, den Markteintritt von SO/ Hotels & Resorts auf den Malediven zu verkünden. Diese verspielte und unverwechselbare Lifestyle-Marke ist nur in den ikonischsten Destinationen der Welt zu finden und passt daher perfekt zum berühmten Inselparadies. Die Lage des Resorts als Teil von Crossroads Maldives wird es unseren Gästen ermöglichen, ein wirklich pulsierendes Luxus-Lifestyle-Erlebnis mit vielen Möglichkeiten der Entspannung und kleine Abenteuer zu genießen. 

Garth Simmons, Chief Executive Officer – Accor Southeast Asia, Japan & South Korea

Ebenfalls könnt Ihr Euch auf Zugänge zum bekannten Strandabschnitt The Marina @Crossroads freuen und dort abwechslungsreiche Nachmittage verbringen. Dort siedeln sich auf knapp 800 Meter verschiedene Boutiquen, Cafés und Restaurants an. Ebenfalls könnt Ihr dort einen privaten Beach Club und eine Spa- und Wellnessbereich besuchen. Inmitten dieses lebhaften Strandabschnitts findet sich zudem ein exklusiver Yachthafen, mit rund 30 Liegeplätzen.

Viele weitere exklusive Hotels auf den Malediven über reisetopia Hotels buchen

Momentan steht noch nicht fest, ob das SO/ Maldives nach der geplanten Eröffnung über reisetopia Hotels buchbar sein wird, wir gehen jedoch davon aus. Wir halten Euch selbstverständlich immer auf dem Laufenden! Bei der Buchung über reisetopia Hotels könnt Ihr Euch in der Regel über folgende exklusive Vorteile freuen:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • kostenfreies WLAN während des Aufenthalts
  • kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • kostenfreier früher Check-in und später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • bis zu 100 US-Dollar Hotelguthaben pro Aufenthalt
  • eine VIP-Behandlung beim Check-in und im Hotel
  • flexible Umbuchung und Stornierung (im Regelfall)

Bereits jetzt sind viele exklusive Hotels auf den Malediven über unsere Hotelsuche mit vielen Bildern, Preisen und Beschreibungen zu finden – ein Blick lohnt sich!

Fazit zum SO/Maldives

Das neue Luxusresort auf den Malediven soll bereits 2023 die ersten Gäste empfangen und dann Accors Portfolio um bereits das sechste Hotel in dem paradiesischen Archipel erweitern. Freut Euch auf insgesamt 80 luxuriöse Strand- und Wasservillen, die zu erholsamen Stunden auf der privaten Insel des Resorts einladen werden. Bislang liegen noch keine genaueren Informationen zum geplanten Design und der Ausstattung der Villen vor, diese sind weiterhin mit Spannung abzuwarten – wir halten Euch selbstverständlich immer auf dem Laufenden!

Autor

Seit Ann-Cathrin ihr erstes Praktikum in der Reisebranche absolviert hat stand fest, dass sie beruflich in die Welt des Reisens eintauchen möchte. Ihr Tourismusstudium und viele Kurztrips während der Semesterferien haben ihr bereits viele Einblicke in die Hintergründe und Abläufe und genauso die wunderschönsten Orte in den verschiedensten Ländern gezeigt.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.