Bei SAS EuroBonus winken Euch relativ hohe Meilengutschriften für viele Flüge mit der Star Alliance. Das Programm ist dabei recht universell und bietet einen attraktiven Gegenwert für unterschiedlichste Flugprofile. Gerade das Meilen sammeln bei SAS EuroBonus ist dabei sehr interessant.

In diesem Guide möchten wir Euch eine Übersicht der verschiedenen Sammelmöglichkeiten für SAS EuroBonus Meilen bieten. Grundsätzlich wird bei SAS zwischen Basic-Points und Extra-Points unterschieden. Erstere sind Prämien- und Statusmeilen zugleich, letztere sind Prämienmeilen ohne Einfluss auf den Status. Für die meisten Flüge (bis auf Etihad) sammelt ihr ganz reguläre Basic-Points. Daher profitiert Ihr auch beim Thema Vielfliegerstatus von diesen Flügen.

Meilen sammeln beim Fliegen

Da SAS Mitglied der Star Alliance ist, könnt Ihr bei jeder Mitgliedsfluggesellschaft der Allianz Basic-Points sammeln. Außerdem hat das Programm noch weitere Partner, bei denen Ihr ebenfalls Meilen sammeln könnt. Neben den Mitgliedern der Star Alliance und SAS selbst sammelt Ihr bei SAS EuroBonus auf den Flügen mit den folgenden Airlines:

  • Wideroe
  • Etihad Airways

Bei Etihad Airways sammelt Ihr allerdings nur Extra-Points, also reine Prämienmeilen. Zum Status können diese Flüge nicht verhelfen. Außerdem gut zu wissen: Als SAS EuroBonus Gold- oder Diamond Statusinhaber bekommt ihr 25 Prozent mehr Meilen auf Flügen mit SAS gutgeschrieben.

Meilen sammeln auf Flügen mit SAS

Meilen für Flüge mit SAS werden bei SAS EuroBonus pauschal gutgeschrieben. Aktuell sind dabei folgende Werte gültig:

SAS – Punkte Sammeln Und Einlösen
SAS – Punkte Sammeln Und Einlösen 2

Die pauschalen Werte waren in der Vergangenheit teils deutlich attraktiver. Dennoch kann man auch mit zumeist nicht allzu teuren Tickets, etwa im SAS Go Pro-Tarif, teils ordentlich Meilen gesammelt werden. Dabei schreibt SAS für Ihre Flügen in anderen Programmen, wie zum Beispiel Aegean Miles+Bonus, ebenfalls recht viele Meilen gut. Daher solltet Ihr immer abwägen, wo eine Gutschrift am lohnenswertesten ist.

Meilen sammeln auf Flügen mit Partner-Airlines

Auch die Meilengutschrift für Flüge mit Star Alliance Partnern fällt teilweise relativ großzügig aus. Grundsätzlich sind die Gutschriften für First Class Flüge bei SAS recht wechselhaft, für Business Class Flüge liegen diese allerdings oftmals bei satten 200 Prozent.

Positiv fällt hier beispielsweise ANA auf. Während für die Buchungsklasse P beim hauseigenen Programm nur magere 70, bei Miles & More immerhin 100 Prozent gutgeschrieben werden, werden bei den Skandinaviern immerhin 150 Prozent der geflogenen Meilen kreditiert. Ähnliche Gutschriften finden sich auch bei vielen anderen Airlines der Star Alliance in den günstigsten Business Class-Tarifen. Da kann sich bei günstigen Business Class Flügen, die meist in die günstigeren Buchungsklassen buchen, eine Gutschrift bei SAS EuroBonus durchaus lohnen. Doch früher war die Gutschrift hier mit bis zu 200 Prozent schonmal deutlich attraktiver, weshalb auch hier inzwischen zuvor genau abgewägt werden sollte, ob sich die Gutschrift bei EuroBonus lohnt.

All Nippon Airways ANA A380
Bei All Nippon Airways könnt Ihr viele Meilen bei SAS EuroBonus sammeln.

Für günstige Economy Class Flüge ist das Programm allerdings auch nicht wirklich lohnenswert, wenngleich die Gutschrift bei einigen Airlines überdurchschnittlich ist. Die Gutschrift für Flüge mit Lufthansa entspricht quasi derer bei Miles & More. Damit macht ihr für diese Flüge mit einer Gutschrift bei EuroBonus auch nichts falsch. Eine Übersicht über die Meilengutschriften für Partnerairlines, insbesondere Etihad, findet Ihr auch direkt bei SAS.

SAS ist grundsätzlich ein recht großzügiges Programm, besonders für Star Alliance Flüge nach Asien werden teils relativ viele Meilen gutgeschrieben. Einzig First Class Flüge solltet Ihr dort eher nicht gutschreiben lassen, da die Gutschrift nicht höher liegt als in der Business Class.

Andere Wege Meilen bei SAS EuroBonus zu sammeln

SAS EuroBonus Extra-Points lassen sich auch noch auf vielen anderen Wegen sammeln. Dabei geschieht dies auch mit Hilfe der zahlreichen Partner des Programmes.

American Express Kreditkarten  

Einer der besten Wege Meilen bei SAS EuroBonus zu sammeln, sind die American Express Kreditkarten und das dazugehörige Programm Membership Rewards. So gehört EuroBonus zu den zahlreichen Transferpartnern von Membership Rewards und ermöglicht Euch somit die einfache Übertragung Eurer Punkte zu SAS EuroBonus. Dabei kommt die bekannte Ratio von 5 American Express Punkten zu 4 Extra-Points zum Einsatz. Besonders die American Express Gold Card bietet viele Vorteile zum Meilen sammeln:

American Express Gold Card

  • Exklusiv: 40.000 Punkte Willkommensbonus und 50 Euro Gutschein für 25hours Hotels über reisetopia
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Umfangreiche Rabatte dank Amex Offers
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung weltweit
Severin Gerstenkorn
Die perfekte Kreditkarte, um schnell und einfach zu Prämienflügen in der Business Class zu kommen

Meilen sammeln mit Partnern aus der Reisebranche

Wie die meisten anderen Vielfliegerprogramm hat auch SAS EuroBonus einige Partner in der Reisebranche, die Euch das Sammeln von Meilen ermöglichen.

Sixt BMW
Auch mit einem Mietwagen von Sixt könnt Ihr SAS EuroBonus Meilen sammeln.

Dazu zählen zum Beispiel Hotelketten und Mietwagenanbieter. Eine Übersicht über die weiteren Partner von SAS EuroBonus findet Ihr hier:

Meilen sammeln beim Shoppen

Ähnlich wie Miles & More mit dem WorldShop, bietet SAS auch einen hauseigenen Online-Store mit dem Namen EuroBonus Shop. Das Konzept ist dabei gleich: Für die dort gekauften Produkte werden Euch entsprechend Punkte gutschrieben (meist zehn Punkte pro Euro), die Bezahlung kann in Punkten oder Euro erfolgen. Hier raten wir Euch aber dringlich von der Einlösung von Meilen ab, da der Gegenwert im Vergleich zu Freiflügen sehr gering ist.

Meilen kaufen

Bei SAS können Basic-Points außerdem auch käuflich erworben werden. Für 100 Euro oder 10.000 Extra-Points werden Euch 1.000 Basic-Points gutgeschrieben. Darauf würden wir allerdings nur im Extremfall zurückgreifen. In den allermeisten Fällen ist ein Flug rein der Meilengutschrift wegen günstiger.

Fazit zum Meilen sammeln bei SAS EuroBonus

Das Meilen sammeln bei SAS EuroBonus funktioniert nach einem recht großzügigen Schema. Am attraktivsten sind sicherlich die Gutschriften für die günstigen Business Class-Tickets einiger Airlines – aber auch nicht immer. Unterdurchschnittliche Gutschriften gibt es inzwischen jedoch auch, nachdem das Programm in den letzten Jahren angepasst wurde. Dennoch ist SAS EuroBonus – je nach Tarif und Nutzung – sozusagen ein Allrounder unter den Star Alliance-Vielfiegerprogrammen. Zusammen mit den geringen Voraussetzungen zur Statusqualifikation eignet sich das Programm damit gut als Primärprogramm für Vielflieger in der Star Alliance.

Lohnt sich das Vielfliegerprogramm SAS EuroBonus?   +

Das Vielfliegerprogramm EuroBonus von Scandinavian Airlines ist eines der attraktiveren Meilenprogramme Europas und kann sich auch für deutsche Vielflieger lohnen – besonders mit Blick auf einen Status.

Was sind die Vorteile von SAS EuroBonus?   +

Mit SAS EuroBonus lässt sich vergleichsweise einfach der Star Alliance Gold-Status erreichen. Auch weitere Vorteile, wie die teils hohe Meilenausbeute, machen das Vielfliegerprogramm von Scandinavian Airlines sehr attraktiv.

Mit welchen Airlines kann ich Meilen bei SAS EuroBonus sammeln?   +

Neben SAS selbst, lassen sich auch bei der Tochter Widerøe Meilen bei EuroBonus sammeln, sowie bei allen Star Alliance-Airlines. Doch auch mit Flügen bei Etihad können zumindest Bonuspunkte bei SAS EuroBonus gutgeschrieben werden.

Autor

Severin ist seit ein paar Jahren in der Vielfliegerszene aktiv. Angefangen mit regelmäßigen Daytrips nach ganz Europa hat es ihn immer weiter in die Welt getrieben. Auf reisetopia teilt Severin besonders seine Tipps, um günstig durch Europa zu fliegen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • werden hier Meilen oder Standpunkte für Eurowings Flüge bzw. Discovery gutgeschrieben? Oder welche Programme kann man noch empfehlen? United ist ja leider seit Neusten aussen vor…

    • Und hier bekommst du natürlich auch noch eine Antwort: wir gehen tatsächlich davon aus, dass man auf EW Discover Flügen nicht für SAS EuroBonus sammeln kann. Dennoch ist das Programm eine gute Alternative zur LH 🙂

      • Hallo René, nach derzeitigem Stand können auf EW Discover-Flügen auch keine Meilen bei SAS gesammelt werden. Durchaus möglich, dass es in der kommenden Zeit jedoch noch Entwicklungen dahingehend gibt.

      • Hallo René,
        laut Eurowings-Webseite lassen sich außerhalb vom Boomerang Club nur bei MileagePlus von United Airlines, Aeroplan von Air Canada sowie Mileage Club von All Nippon Airways Meilen mit Eurowings-Flügen sammeln.
        Beste Grüße

  • Hallo Moritz,

    vielen Dank für diesen tollen Beitrag!
    mir sind dennoch 2 Fragen etwas unklar:
    Wie sieht es mit dem Meilenverfall bei SAS Eurobonus aus?

    Kann ich die Meilen auf das Vielfliegerprogramm schreiben, die man bei euch im Bloq unter “meilen” ergattern kann?

    Ich hoffe ihr seid alle Gesund und könnt bald wieder in die Luft 🙂

    • Hallo Daniel, danke für Dein Feedback. Ich antworte stellvertretend für Moritz. Meilen verfallen bei SAS Eurobonus immer vier Jahre später, abhängig vom Qualifikationszeitraum. Dieser wird wiederum ab dem Eintrittsdatum festgelegt. Sagen wir also, dass Du Dich am 1. April dort anmeldest, dann läuft der Qualifikationszeitraum bis zum 31. März. 2022 – 2026 würden die gesammelten Meilen dann verfallen. Wer jedoch den Diamond Status besitzt, dessen Meilen verfallen nie. Könntest Du die zweite Frage bitte nochmal spezifizieren?

      • Hallo Alex,

        vielen Dank für deine schnelle Antwort.
        Auf Reisetopia.de/meilen-punkte werden immer wieder angebote gezeigt, wo man gute Meilen ergattern kann. Können die Meilen (die zu Miles and More gehören) auf dieses Vielfliegerprogramm gutgeschrieben werden?

      • Kein Problem, gerne doch! 🙂 Nein, Meilen können nicht zwischen den Vielfliegerprogrammen transferiert werden. Möchte man bei Miles & More Flüge mit SAS buchen, dann wird das über das Programm selbst ermöglicht.

  • Hi,
    Ich habe eine Frage zu den Meilenpunkten die ich durch Einkäufe mir über die Lufthansa Gold Kreditkarte auf dem Meilenprogramm angesammelt habe. Kann ich diese Meilenpunkte auch bei Flügen mit der SAS einsetzen? Wenn ja, was ist zu beachten?
    Ich bin noch in diesem ganzen System der Meilenpunkte kaufen, sammeln, einsetzen und erfliegen weit am Anfang.
    Da ich Facebook ablehne, kann ich leider nicht an der Diskussionsrunde teilnehmen und hier meine Fragen loswerden.
    Ich hoffe ja, dass Ihr bald eine Lösung findet.

    Danke

    • Hallo Pirol, du kannst die gesammelten Meilen immer nur in dem Programm einsetzen, in dem du sie gesammelt hast. Du kannst über Miles & More aber natürlich auch Prämienflüge mit SAS buchen, dann allerdings zu den Konditionen von Miles & More.

Alle Kommentare anzeigen (1)