Obwohl Etihad Airways in keiner der drei großen Luftfahrt-Allianzen ist, bietet Etihad Guest, das Vielfliegerprogramm der Golfairline, einige Möglichkeiten zum Sammeln und Einlösen von Meilen. Allzu lohnenswert ist das Programm dabei leider nicht.

Etihad Guest mag vielleicht nicht als attraktivstes unter den Vielfliegerprogrammen gelten, in manchen Fällen kann sich eine Mitgliedschaft aber durchaus lohnen. Alle Informationen darüber und wie Ihr zu einem Status gelangt, möchten wir uns in der Folge ansehen – inklusive der umfangreichen Programm-Anpassungen bei Etihad Guest, die zum 1. Juni 2024 in Kraft getreten sind, wenngleich die Veränderungen nicht unbedingt zusätzliche Mehrwerte schaffen.

Die Anmeldung ist grundsätzlich sehr einfach und wie bei den meisten Vielfliegerprogrammen kostenlos. Ihr erhaltet sofort nach der Registrierung Eure Mitgliedsnummer und könnt mit dem Sammeln beginnen.

Wie kann ich bei Etihad Guest Meilen sammeln?

Etihad Guest Meilen können auf unterschiedlichen Wegen gesammelt werden. Neben der offensichtlichsten Variante – beim Fliegen Etihad Guest Meilen sammeln – können Meilen beispielsweise über Partner-Airlines, Mietwagen-Anmietungen oder Hotel-Aufenthalten gesammelt werden. Werfen wir einen Blick auf die diversen Möglichkeiten, um Etihad Guest Meilen zu sammeln.

Etihad Guest Meilen mit Flügen sammeln

Die Berechnung der Meilengutschrift bei Etihad Airways erfolgt distanzbasiert nach dem Muster: Faktor der Buchungsklasse mal Flugdistanz. Dies gilt sowohl für Flüge mit Etihad als auch mit allen anderen Partner-Fluggesellschaften. Zu den europäischen Partnern von Etihad zählen beispielsweise Air Serbia, Air Europa, Air France, Brussels Airlines, KLM – Royal Dutch Airline und SAS Scandinavian Airlines.

Auf Flügen mit Etihad kommt – allenfalls bis zum 31. Mai 2024 – die nachfolgende Tabelle für das Sammeln von Meilen zum Einsatz. Es ist bisher nicht bekannt, was danach in Hinblick auf das Meilen sammeln passiert und ob der 31. Mai 2024 der Stichtag für die Buchung oder die Absolvierung des Fluges sein wird. Schließlich erscheint auch heute (am 3. Juni 2024) noch selbiges Chart mit den nachfolgenden Meilenwerten auf der offiziellen Webseite von Etihad Airways:

Etihad Guest Meilen Sammeln Beim Fliegen
Meilen Sammeln auf Flügen von Etihad

Das Schema hinter der prozentualen Steigerung zu den nächsthöheren Buchungsklassen scheint einheitlich und transparent, wenngleich gerade günstige Tickets in der Regel wohl nur wenige Meilen bringen. Werfen wir vergleichsweise noch einen Blick auf die Meilen-Charts der Partner-Airlines, wie zum Beispiel Air France:

Etihad Guest Meilen Sammeln Bei Air France
Meilen Sammeln auf Flügen von Air France

Wie hier zu sehen ist, handelt es sich um Langstreckenflüge von Air France, wobei die Meilengutschrift ähnlich zu jener von Etihad ausfällt. Gerade bei besonders günstigen Buchungsklassen gibt es hier aber sogar noch weniger Meilen. Bitte bedenkt jedoch, dass die Charts der Partner-Airlines von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft variieren können. So sieht der Award Chart von SAS beispielsweise wie folgt aus:

Etihad Guest Award Chart SAS
Meilen Sammeln auf Flügen von SAS

Auf Flügen mit SAS könnt Ihr indessen mit einem Business Class Ticket bis zu 200 Prozent Meilen sammeln. Schließlich wollen wir uns als dritten Vergleichswert noch das Chart der Partner-Fluggesellschaft Brussels Airlines ansehen. Hier beträgt die maximal zu erreichende Meilen-Gutschrift in der Business Class 150 Prozent. Innerhalb dieser gibt es sodann auch gar keine Unterschiede nach Buchungsklasse:

Etihad Guest Award Chart Brussels Airlines
Meilen Sammeln auf Flügen von Brussels Airlines

Interessant ist auch das Meilensammeln auf Flügen von Oman Air. Noch ist Oman Air ebenfalls Allianz-unabhängig. Dies wird sich allerdings bald ändern. Noch im zweiten Halbjahr 2024 soll die Airline der oneworld-Allianz beitreten.

Etihad Guest Meilen mit Hotel-Aufenthalten und Mietwagen-Buchungen sammeln

Auch Etihad hat eine große Bandbreite an Partnern auf dem Boden, mit denen sich Etihad Guest Meilen sammeln lassen. Unter den prominenteren sind bekannte Hotelketten und Autovermietungen. So lassen sich zum Beispiel Etihad Guest Meilen bei Partner-Programmen sammeln, wie zum Beispiel bei ALL – Accor Live Limitless, Hyatt Hotels & Resorts, Mariott Bonvoy, oder Avis. Überdies gibt es viele lokale Partner in Abu Dhabi, bei denen Ihr durch Vorzeigen Eurer Mitgliedskarte einige Etihad Guest Meilen mitnehmen könnt. Die vollständige Liste aller Partner findet Ihr hier.

Des Weiteren ist Etihad Guest ein Transferpartner von American Express ® Membership Rewards in Deutschland. Ihr könnt also Eure Membership Rewards-Punkte von Eurer Amex Kreditkarte im Verhältnis 5:4 in Etihad Guest Meilen umwandeln und so für Einlösungen nutzen. Bei den American Express Kreditkarten gibt es überdies immer wieder einen attraktiven Willkommensbonus.

Hier findet Ihr eine Übersicht aller aktuell laufenden American Express Aktionen:

🇩🇪 Amex Payback Card mit 1.000 Punkten Bonus
🇩🇪 Amex Blue Card mit 5.000 Punkten Bonus & 25 Euro Startguthaben
🇩🇪 Amex Gold Card mit 50.000 Punkten Bonus
🇩🇪 Amex Platinum Card mit 65.000 Punkten Bonus
🇩🇪 Amex Business Gold Card mit 40.000 Punkten Bonus
🇩🇪 Amex Business Platinum Card mit bis zu 100.000 Punkten Bonus

🇨🇭Amex Gold Card Schweiz mit 30.000 Punkten Bonus
🇨🇭Amex Platinum Card Schweiz mit 60.000 Punkten Bonus

🇦🇹 Amex Gold Card Österreich mit 15.000 Punkten Bonus
🇦🇹 Amex Platinum Card Österreich mit bis zu 30.000 Punkten Bonus

Wie kann ich Etihad Guest Meilen einlösen?

Wie bei anderen Programmen könnt Ihr Eure Meilen für Freiflüge mit Etihad und Partner-Airlines einsetzen. Einlösen könnt Ihr Eure Meilen auch für Übernachtungen oder Automieten über das Reiseportal der Golfairline.

Etihad Guest Meilen für Flüge und Upgrades einlösen

Das Einlösen von Meilen zum Buchen von Freiflügen bei Partnerairlines ist bei Etihad gar nicht so einfach, denn erstens muss man sich durch unzählige Awardcharts quälen, da jede Airline eine eigene Version mit eigenen Werten hat, zweitens ist das Buchen nur über die Telefon-Hotline möglich, nur Etihad-Prämientickets können online gebucht werden. Bei diesen gibt es nun aber wiederum keinen Chart, sodass man sich die Werte über die normale Buchungsseite einzeln für jeden Termin heraussuchen muss. Testweise haben wir Flüge von Frankfurt nach Abu Dhabi gesucht. Direktflüge in eine Richtung sind dabei zu den folgenden Konditionen buchbar:

Etihad Guest FRA AUH
Meilen für Flüge einlösen

Die Werte gelten für Oneway-Flüge, wenn man den Rückflug dazubucht verdoppelt sich der Preis also. Insofern ist das Einlösen von Etihad Guest Meilen für Freiflüge auf der eigenen Airline keine besonders lohnenswerte Angelegenheit. Wenn überhaupt, dann lohnt es sich einzig in der Business Class oder in der First Class. Unterdessen dürfen die relativ hohen Zuschläge nicht außer Acht gelassen werden. Wer allerdings einmal in der Etihad Airways First Class fliegen möchte, hat über das Programm der Golfairline die besten Chancen.

Upgrade mit Etihad Guest Meilen zum Festpreis

Man kann die Meilen auch für Upgrades mit Etihad benutzen. Dabei gibt es gleich zwei Möglichkeiten, mit Meilen ein Upgrade bei Etihad zu bekommen. Die erste Variante ist die weitverbreitete Möglichkeit, ein Upgrade zum Festpreis zu buchen. Dabei richten sich die benötigten Meilen nach der ursprünglichen Ticketart. So kostet ein Upgrade von der Economy in die Business Class aus einem Angebot Tarif bedeutend mehr, als die klassischen Ticketarten Value, Choice und Choice Plus. Bei Upgrades aus der Business in die First Class hingegen wird nicht differenziert.

Bildschirmfoto 2024 03 13 Um 15.40.23

In diesem Beispiel seht Ihr die Upgrade-Kosten für ein Meilen-Upgrade auf der Strecke von Frankfurt nach Abu Dhabi mit Etihad Airways. Um das Upgrade durchzuführen, müsst Ihr Euch lediglich mit Eurem Etihad Guest Account anmelden und dann die Buchung aufrufen. Dort könnt Ihr dann zwischen den unterschiedlichen Upgrade-Arten wählen.

Upgrade mit Etihad Guest Meilen als Gebot

Die Besonderheit bei Etihad Guest ist, dass Ihr auch ein Upgrade-Gebot nicht nur mit Geld, sondern auch mit Meilen abgegeben könnt. Dabei ist mit Plusgrade ein recht bekannter Anbieter an Bord. Hier werden freie Sitze von höheren Reiseklassen an die meistbietenden verkauft. Ihr habt also einen Regler, mit dem Ihr einstellen könnt, wie viel Geld oder Meilen Ihr für ein Upgrade auf einem Segment nutzen wollt. Hierbei gibt es ein Mindestgebot, was eingehalten werden muss. Das Geld beziehungsweise die Meilen werden Euch jedenfalls nicht abgezogen, wenn Ihr das Gebot nicht gewinnt, manchmal kann man so erstaunlich günstig in den Genuss der Business oder First Class kommen.

Etihad Airways Business Class Airbus A380
Etihad Business Class Airbus A380

Flüge mit Meilen bei Partner-Fluggesellschaften

Bei den Partner-Fluggesellschaften kann man zwar nicht upgraden, dafür gibt es für diese richtige Award Charts. Aufgrund der Fülle haben wir nicht jede mögliche Kombination für jede Airline herausgesucht. Die vollständige Auflistung aller Partner und deren Awardcharts findet Ihr hier. Schauen wir uns als Beispiel das Award Chart von SAS Scandinavian Airlines an:

Etihad Guest Award Chart SAS
Etihad Guest Award Chart SAS

Zu beachten gilt jedoch, dass Reward Tickets nicht auf Codeshare Flügen zu tragen kommen. Zuzüglich zu den einzusetzenden Etihad Guest Meilen sind Steuern und Gebühren zu entrichten. Diese können je nach Ticket und je nach Airline unterschiedlich hoch ausfallen.

Etihad Guest Meilen für andere Gegenleistungen einlösen

Neben Freiflügen könnt Ihr Eure Meilen auch für Artikel im Onlineshop oder Mietwagen- und Hotelbuchungen nutzen. Dafür hat Etihad ein eigenes Reiseportal, wo Ihr auch alle Leistungen gesammelt buchen könnt. Bei diesen Einlöse-Möglichkeiten ist der Gegenwert, den Ihr erhaltet, meist geringer als bei Prämienflügen, daher empfehlen wir diese Option in der Regel nicht. Falls Ihr keinen sinnvollen Nutzen für Eure Meilen findet, könnt Ihr diese auch für einen guten Zweck spenden.

Wie kann ich Etihad Guest Meilen vor dem Verfall schützen?

Anlässlich der Umstellung Anfang Juni 2024 lässt Etihad gesammelte Meilen nun rascher verfallen. Etihad Guest Meilen sind auch weiterhin für 18 Monate gültig. Vor dem Verfall können sie aber nur dann geschützt werden, wenn ein Flug mit Etihad oder einer Partnerfluggesellschaft gebucht wird. Vormals sind Etihad Guest Meilen ebenfalls nach 18 Monaten verfallen. Die Meilen können letztlich durch gewisse Aktivitäten geschützt werden, wie durch einen Punkte-Transfer von einer Kreditkarte.

Welche Statuslevel gibt es bei Etihad Guest?

Mit einem Vielfliegerstatus bei Etihad Guest gibt es hauptsächlich Vorteile bei Etihad selbst. Erst ab den höheren Status-Stufen locken auch Vorteile bei Partnern von Etihad. Grundsätzlich ist ein Status bei Etihad Guest nach dem Erreichen für ein Jahr gültig, wobei das Mitgliedsjahr zum Sammeln “rollend” ist, also immer die Flüge von den letzten 365 Tagen zählen.

Etihad Boeing 787 Landung Sonnenaufgang Sunrise
Etihad Boeing 787

Zum 1. Juni 2024 hat Etihad jedoch die Stufen-Segmente für die Status-Qualifikation abgeschafft. Infolgedessen sind Statusmeilen das einzige Kriterium für das Erreichen eines Status. Überdies plant Etihad, künftig darüber zu bestimmen, inwiefern Statusmeilen gutgeschrieben werden. Die Höhe soll nicht weiter ausschließlich anhand der Flugdistanz und Reiseklasse berechnet werden, sondern auch die Buchungsklasse soll berücksichtigt werden.

Zudem kommen im Zuge der Programm-Anpassung ab Juni 2024 drei neue Arten von Vorteilen für Status-Mitglieder zum Einsatz:

  • Core Benefits
  • Custom Benefits
  • Beyond Benefits

Je nach Status-Level kommen unterschiedliche Vorzüge zur Anwendung – umso höher der Status, desto höher die Belohnung.

Übersicht der Etihad Guest Statuslevel

Zuvor gab es vier Statuslevel bei Etihad Guest, die entweder durch Statusmeilen oder Flugsegmente erflogen werden konnten. Per 1. Juni 2024 kam jedoch eine fünfte Stufe hinzu und auch die Qualifikationskriterien erhielten eine Anpassung. In der Folge findet Ihr eine Übersicht der Etihad Guest Statuslevel mit den jeweiligen Hürden:

  • Etihad Guest: Mit Anmeldung im Vielfliegerprogramm
  • Etihad Guest Silver: 25.000 Statusmeilen ODER 20 Flugsegmente
  • Etihad Guest Gold: 50.000 Statusmeilen ODER 40 Flugsegmente
  • Etihad Guest Platinum: 125.000 Statusmeilen ODER 60 Segmente
  • ab 1. Juni 2024 Etihad Guest Diamond: jährlicher Mindestumsatz bei Etihad in Höhe von 150.000 US-Dollar (knapp 140.000 Euro)

Etihad Guest Silver

Je nach Status könnt Ihr von unterschiedlichen Vorteilen profitieren. In der Folge listen wir die Vorteile auf, die Ihr mit dem jeweiligen Status erhaltet. Da Etihad kein Mitglied einer Airline-Allianz ist, gibt es in dieser Hinsicht jedoch keine Vorteile bei anderen Airlines, außer bei Etihad Airways Partnern.

Etihad Airways
Je nach Status gibt es unterschiedliches Vorzüge

Der Etihad Guest Silver Status ist der erste Status, der einem nennenswerte Vorteile verschafft. Auf Etihad-Flügen genießt Ihr folgende Leistungen:

  • 25 Prozent Bonus Etihad Guest Meilen, auch bei ausgewählten Partner-Airlines
  • Garantierter Sitzplatz in Economy bei vollpreisigen Tickets 48 Stunden vor Abflug
  • 30 Prozent Rabatt auf Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit
  • kostenfreies Internet (nur Messaging-Dienste)
  • Zutritt für die Etihad Business Class Lounge am Zayed International Airport in Abu Dhabi
  • Zusätzliches Freigepäck (zehn Kilogramm bei Gewichtskonzept, ein Stück extra bei Stückkonzept)
  • Priority Check-In
  • 7 Prozent Preisnachlass auf zusätzliches Freigepäck

Etihad Guest Gold

Mit dem Etihad Guest Gold Status gibt es zu den Annehmlichkeiten des Silver Status weitere Leistungen, die einen Flug noch entspannter machen:

  • 50 Prozent Bonus Etihad Guest Meilen, auch bei ausgewählten Partner-Airlines
  • Garantierter Sitzplatz in Economy bei vollpreisigen Tickets 24 Stunden vor Abflug
  • Priority Boarding
  • 50 Prozent Rabatt auf Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit für bis zu zwei Passagiere
  • 25 Prozent Rabatt auf zusätzliche Internetdienste
  • Loungezugang für den Statuskunden und eine weitere Person für alle Abflugflughäfen
  • Zusätzliches Freigepäck (15 Kilogramm bei Gewichtskonzept, ein Stück extra bei Stückkonzept)
  • 10 Prozent Preisnachlass auf zusätzliches Freigepäck
  • Avis Budget Status Match
Etihad Lounge Abu Dhabi
Etihad Flagship-Lounge in Abu Dhabi

Auf Etihad Airways Partner-Flügen gibt es neben bevorzugter Abfertigung am Boden Loungezugang, sowie zusätzliches Freigepäck.

Etihad Guest Platinum

Der Etihad Guest Platinum Status ist aktuell noch der höchste erreichbare Status. Die Vorteile umschließen neben den bisher genannten:

  • 75 Prozent Bonus Etihad Guest Meilen, auch bei ausgewählten Partner-Airlines
  • Garantierter Sitzplatz in Economy bei vollpreisigen Tickets 12 Stunden vor Abflug
  • Kostenfrei für Statuskunden + 50 Prozent Rabatt auf Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit für bis zu neun weitere Passagiere
  • Garantierter Business Class Sitz, wenn 48 Stunden im Voraus gebucht
  • Zugang zu den First Class Lounges mit einem Gast
  • Garantierter Sitzplatz in Economy bei vollpreisigen Tickets 12 Stunden vor Abflug
  • 20 Kilogramm extra Freigepäck
  • 15 Prozent Preisnachlass auf zusätzliches Freigepäck

Etihad Guest Diamond

Im Juni 2024 wird, wie bereits erwähnt, ein weiterer Status das Vielfliegerprogramm ergänzen. Entsprechende Statusvorteile sind allenfalls bisher nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass Diamond und Platinum Elite Mitglieder ihre eigene Vielfliegernummer wählen können.

Fazit zu Etihad Guest

Ob bei Etihad Guest das Pro oder das Contra überwiegt, ist gewiss individuell zu beantworten. Wer viel mit Etihad unterwegs ist oder Sweetspots etwa über einen Amex Transfer nutzt, kann die Programmvorteile sicherlich für sich nutzen. Überdies kann man das Programm als American Express Transferpartner speziell für kürzere Flüge mit Partner-Fluggesellschaften gut nutzen. Dennoch gibt es insgesamt definitiv attraktivere Vielfliegerprogramme als das von Etihad!