Es handelt sich um eines der attraktivsten Girokonten in Deutschland – jetzt bietet die Direktbank N26 nicht nur ein dauerhaft kostenloses Bankkonto, sondern auch die Erstattung einer Amazon Prime Mitgliedschaft an. Doch die Aktion ist längst nicht der einzige Vorteil!

N26 Girokonto

  • Dauerhaft kostenloses Girokonto
  • Kostenlose Debit Mastercard
  • Fünf kostenfreie Abhebungen in Deutschland pro Monat
  • Unbegrenzt kostenfreie Abhebungen außerhalb Deutschlands
  • Keinerlei Gebühren bei Zahlungen in Fremdwährungen
  • Bargeld abheben und Einzahlen in Einzelhandels-Filialen
  • Banking per Smartphone-App
Amélie
Die beste Wahl für alle, die eine kostenlose Kreditkarte mit einem Smartphone-Konto verbinden möchten

N26 Girokonto mit Amazon Prime Mitgliedschaft – der Bonus

Das N26 Girokonto kann generell mit vorteilhaften Konditionen punkten, nun dürfte es für alle Online-Shopper noch einmal deutlich attraktiver werden. Amazon Prime Kunden können nämlich von der aktuellen Aktion profitieren und bis zu 12 Monate Mitgliedsgebühren sparen. Um von der Gutschrift zu profitieren, muss lediglich die N26 Debit Mastercard zur Standard-Zahlungsart beim Amazon-Prime Konto festgelegt werden.

Sobald die erste Amazon Prime-Mitgliedschaft mit der N26 Kreditkarte bezahlt ist, werden die Mitgliedsgebühren erstattet. Dies erfolgt jeweils im Zuge der ersten zehn Tage des Monats. Wie viele Monate übernommen werden, hängt dabei vom jeweiligen Kontomodell ab. Wer ein N26 Standard Girokonto besitzt, bekommt sechs Monate Amazon Prime-Gebühren bezahlt. Wer hingegen über ein N26 Smart, N26 You oder N26 Metal Konto verfügt, kann sich über 12 Monate kostenfreie Nutzung freuen. Um von der Aktion zu profitieren, muss die erste Abrechnung der Prime-Mitgliedschaft über das N26 Konto bis zum 31. August 2021 erfolgt sein.

N26 Girokonto mit Amazon Prime Mitgliedschaft – das Konto

Auch über die aktuelle Aktion hinaus handelt es sich bei N26 um ein attraktives Produkt, denn das Girokonto hat einiges zu bieten. Es stehen vier verschiedene Modelle zur Verfügung, die auf unterschiedliche finanzielle Bedürfnisse zugeschnitten sind:

  • N26 Standard (dauerhaft kostenlos)
  • N26 Smart (4,90 Euro pro Monat)
  • N26 You (9,90 Euro pro Monat)
  • N26 Metal (16,90 Euro pro Monat)

Die Standardversion des N26 Girokontos ist komplett kostenlos und verspricht darüber hinaus noch einige weitere Vorteile. Zum einen gilt N26 als fortschrittliches Online-Konto mit vielen nützlichen Funktionen zur digitalen Finanzverwaltung. Neben einer Kontoeröffnung innerhalb von wenigen Minuten durch das praktische Video-Ident-Verfahren bietet N26 auch eine smarte Mobile-Banking-App, in der Ihr all Eure Finanzen auf einen Blick habt. Außerdem bekommt Ihr eine kostenlose virtuelle Kreditkarte dazu, welche Euch das kontaktlose Zahlen mit Apple Pay und Google Pay ermöglicht. Dabei handelt es sich konkret um eine Debitkarte, sodass Eure Ausgaben direkt von Eurem Girokonto abgebucht werden.

N26 Business

Darüber hinaus lohnt sich die Kreditkarte auch fürs Reisen, denn im Ausland fallen bei Zahlungen keine Fremdwährungsgebühren an. Innerhalb Deutschlands stellt N26 Standard drei kostenlose Bargeldabhebungen zur Verfügung, wer regelmäßig mehr Geld abhebt, sollte sich hingegen N26 Smart, You oder Metal anschauen. Letztere ermöglichen ebenfalls unlimitierte Bargeldabhebungen in Fremdwährungen. Die höheren Kontomodelle erweitern die Leistungen zudem auf weitere Vorteile wie telefonischen Kundenservice, der besonders bei Fragen und Problemen nützlich ist, sowie auf ein kompaktes Versicherungspaket. Mitunter könnt Ihr bei N26 You und N26 Metal auf wichtige Versicherungen wie Reisekrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung sowie Flug- und Gepäckversicherung zählen. Die Kontoführungsgebühren inkludieren ebenfalls eine physische Debitkarte, welche bei N26 Metal sogar in Metallform ausgegeben wird.

Fazit zur aktuellen Aktion von N26

Durch die Amazon Prime Aktion bietet sich für N26 Kunden nun eine attraktive Möglichkeit, die Mitgliedschaftsgebühren des Online-Händlers zu sparen. Wer bereits ein N26 Girokonto besitzt oder sich innerhalb der Aktion beantragt, kann einfach die N26 Mastercard als Zahlungsmittel bei Amazon Prime angeben und bekommt somit mehrere Monate Mitgliedschaftsgebühren zurückerstattet!

N26 Girokonto

  • Dauerhaft kostenloses Girokonto
  • Kostenlose Debit Mastercard
  • Fünf kostenfreie Abhebungen in Deutschland pro Monat
  • Unbegrenzt kostenfreie Abhebungen außerhalb Deutschlands
  • Keinerlei Gebühren bei Zahlungen in Fremdwährungen
  • Bargeld abheben und Einzahlen in Einzelhandels-Filialen
  • Banking per Smartphone-App
Amélie
Die beste Wahl für alle, die eine kostenlose Kreditkarte mit einem Smartphone-Konto verbinden möchten
Kann man mit dem N26 Girokonto kostenlos Bargeld abheben?   +

An normalen Geldautomaten könnt Ihr mit der Mastercard entweder bis zu drei Mal im Monat gratis Geld abheben, danach wird eine Gebühr fällig. Mit der Funktion Cash26 könnt Ihr bei teilnehmenden Einzelhändlern (u.a. Rewe) durch Einscannen eines Codes von Eurer N26-App an der Kasse mit Eurer Karte bezahlen und erhaltet den gewünschten Betrag dann in Bargeld ausbezahlt.

Kann man das N26 Konto auch ohne Smartphone nutzen?   +

Die Nutzung des N26 Girokonto ohne ein passendes Smartphone ist möglich, es gibt auch ein normales Web-Interface für das Online-Banking. Allerdings empfiehlt sich die Nutzung der N26-App, da diese das Hauptmerkmal dieser Bank ist und eine schnelle und komfortable Nutzung aller Funktionen erlaubt. 

Autor

Amélie Margout ist Search Marketing Managerin und seit August 2020 bei reisetopia tätig. Nach ihrem Bachelorstudium in Medien und Kommunikation in England zog sie nach Berlin und schreibt seither Ratgeber mit Fokus auf Finanzen, Luxushotels und suchmaschinenrelevante Inhalte.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

    • Hallo Jens, du hast selbstverständlich recht, bei der N26 Mastercard handelt es sich um eine Debitkarte. Dies haben wir nun im Artikel noch einmal deutlicher herausgestellt. Liebe Grüße und vielen Dank für den Hinweis 🙂

  • Was ich mich ja als Offliner frage: wie zahle ich Bargeld auf so ein Onlinekonto ein? Eine Partnerbank, deren Filialen man dafür nutzen könnte, hat N26 ja wohl nicht.

    • Hallo Ralf, um Bargeld auf das N26 Konto zu zahlen, kannst Du die Funktion CASH26 nutzen. Diese ist in der App verfügbar und erstellt einen individuellen Barcode, mit dem Du bei ausgewählten Partnern an der Kasse Geld Ein- oder Auszahlen kannst. Bei N26 sind das unter anderem Rewe, DM oder Rossmann. Andere Direktbanken nutzen das selbe Prinzip 🙂 Ich hoffe, das hilft Dir weiter! Liebe Grüße

  • Naja…. Revolut ist wesentlich besser. Erst recht für Vielreisende.

    Das Beste aber. … innerhalb Sekunden sind Gelder auf deutsche Banken drauf, wo man sofort Verfügen kann. Kostenlos. Sogar Wochenende laufen Überweisungen.
    TOP

Alle Kommentare anzeigen (1)