Die Marke St. Regis hat mittlerweile wieder zwei Luxushotels in der Wüstenmetropole Dubai, wobei eines in der Innenstadt und eines in der Nähe der Marine liegt. Was Euch in dem Hotel auf dem Stamm der Palme erwartet, zeige ich Euch in dieser ausführlichen The St. Regis Dubai The Palm Bewertung!

Die Hotelkette St. Regis besitzt mehrere Luxushotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Geschichte der Marke St. Regis in Dubai ist nicht unbedingt als „normal“ zu beschreiben. Schon vor wenigen Jahren gab es einstmals zwei St. Regis Hotels, die beide zu Al Habtoor gehörten. Doch nach einem Disput verabschiedete sich zuerst das St. Regis Polo Resort und später dann auch das St. Regis Al Habtoor City, das mittlerweile als Habtoor Palace zur Hilton LXR Collection gehört.

In den letzten zwei Jahren wurden dann zwei neue Projekte bekannt gegeben. Das frühere Renaissance Dubai Downtown firmiert mittlerweile als St. Regis Dubai Downtown und auf der Palme ist ein neues St. Regis in einem Hochhausprojekt entstanden. Was Euch in Letzterem erwartet, zeige ich Euch in meinem ausführlichen The St. Regis Dubai The Palm Review!

The St. Regis Dubai The Palm – die Buchung

Wie üblich habe ich das Hotel über reisetopia Hotels gebucht, um von umfangreichen Vorzügen zu profitieren. Durch die hohen Preise in der Stadt musste ich knapp über 350 Euro berappen, andere Häuser auf der Palme waren noch einmal deutlich teurer. Immerhin gab es für einen Aufenthalt von einer Nacht auch umfangreiche Vorzüge und natürlich einige Marriott Punkte.

# The Palm Jumeirah
Exklusives Angebot: 15% Preisnachlass ab drei Nächten
Reisezeitraum: bis 30. September 2022
Empfohlene Kategorie: Grand Deluxe Zimmer
ab 210 €
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)

Leider lief der Check-in alles andere als reibungslos, dasselbe lässt sich über den Check-out sagen. Nach einiger Wartezeit waren wir schlussendlich an der Reihe, um einzuchecken. Um 14 Uhr war das Zimmer allerdings noch nicht fertig, was so auch in Ordnung ist. Viel problematischer war, dass den Mitarbeitern die Vorteile der reisetopia Hotels Buchung nicht bekannt waren. Erst auf Nachfrage wurden die Vorzüge gewährt, wobei ein Upgrade nur für eines der beiden Zimmer möglich war (das St. Regis hat generell nur zwei Kategorien vor den Suiten, wobei sich diese nur durch das Stockwerk unterscheiden). Ein Obstkorb als Willkommensgeschenk kam einige Stunden nach dem Check-in auch noch auf das Zimmer.

Willkommensgeschenk im St. Regis Dubai The Palm
Willkommensgeschenk im St. Regis Dubai The Palm

Problematisch war auch, dass das Hotelpersonal auf Nachfrage nicht beantworten konnte, zu welcher Zeit man frühstücken oder den Pool nutzen kann. Stattdessen wurde ich gebeten, einfach vor Ort nachzufragen. All dem wurde am Ende auch noch dadurch die Krone aufgesetzt, dass das Hotelguthaben nur auf Nachfrage abgefragt wurde, gleichzeitig aber auch noch eine komplett falsche Rechnung aufgesetzt wurde.

Die Zimmerrate war auf einmal knapp 100 Euro höher als gebucht, was das Hotel zuerst nicht als eigenen Fehler eingestehen wollte. Erst nach einer langen Diskussion und knapp einer Stunde Wartezeit wurde das Problem gelöst – für ein St. Regis eine inakzeptable Situation und somit definitiv ein negativer Punkt in meiner The St. Regis Dubai The Palm Bewertung!

The St. Regis Dubai The Palm
The St. Regis Dubai The Palm

Zwar sind uns vergleichbare Berichte bei keiner anderen Buchung über reisetopia Hotels bekannt geworden, sodass es wohl schlicht ein unglücklicher Einzelfall war, dennoch hinterlässt die Geschichte natürlich einen ziemlich faden Beigeschmack. Mittlerweile scheint es zumindest bei den Vorteilen aber reibungsloser zu klappen als bei meinem Besuch vor wenigen Monaten.

The St. Regis Dubai The Palm – die Lage

Bei der Wahl eines Luxushotels in Dubai spielt die Lage eine entscheidende Rolle, denn die Stadt erstreckt sich über viele Dutzend Kilometer und die Verkehrslage kann teils problematisch sein. Wer in Downtown oder nahe der Altstadt sein möchte, ist im The St. Regis Dubai The Palm entsprechend nicht allzu gut aufgehoben, denn das Hotel liegt im Prinzip zwischen der Marine und den Urlaubshotels auf der Palme.

Die Einordnung der Lage ist dabei nicht ganz einfach, denn anders als etwa bei meinem Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah Review würde ich nicht von einem Resort sprechen. Aktuell hat das St. Regis nämlich keinen Strandzugang (was sich im Herbst ändern soll) und liegt direkt verbunden mit einer Mall zwischen den beiden Hauptzufahrtsstraßen der Palme – Urlaubsflair kommt bei dieser Lage nicht unbedingt auf. Das gilt auch schon deshalb, weil es sich um ein enormes Hochhaus handelt. Gleichzeitig erreicht man dank dieser Lage innerhalb von zehn bis 15 Minuten alle Orte auf der Palme sowie in der Marine, was bei Hotels auf den beiden Palmenblättern anders sein kann.

 Terrasse im St. Regis Dubai The Palm
Terrasse im St. Regis Dubai The Palm

Auch die Fahrt in die Stadt geht vom St. Regis deutlich schneller als von anderen Hotels auf der Palme. Downtown erreicht man je nach Verkehrslage schon in weniger als 30 Minuten, zum Flughafen ist man weniger als 45 Minuten unterwegs. Sofern man also ein Hotel auf der Palme sucht, das verkehrsgünstig gelegen ist, findet man im St. Regis eine gute Option. Gleichzeitig bin ich persönlich kein Fan der Lage, denn die verbundene Mall ist zwar praktisch, ansonsten gibt es in der Umgebung aber so gar nichts. Während man in der Marina selbst problemlos auch spazieren oder an den Strand gehen kann, braucht man vom St. Regis eigentlich immer ein Taxi. Gleichzeitig ist es aber auch kein Resort, das mit einem großen Erholungs- oder Strandbereich daherkommen würde.

Der Aufenthalt im The St. Regis Dubai The Palm fand im Februar 2022 statt.

The St. Regis Dubai The Palm – das Zimmer

Kommen wir in meiner The St. Regis Dubai The Palm Bewertung zum Zimmer. Wenngleich man im ersten Moment denkt, dass das St. Regis Dubai The Palm ein absolutes Mega-Hotel ist, bekommt man schon beim Check-in doch eher ein Boutique-Gefühl. Das liegt leider daran, dass das Hotel sich nur bis zum 15. Stock des Hochhauses erstreckt, womit der besonders schöne Blick über die Stadt leider nicht für die Hotelgäste gewährt wird.

Durch den standardisierten Bau des Hotels gibt es im Grunde auch nur eine Zimmerkategorie, die in Deluxe Zimmer (niedrigere Stockwerke) und Grand Deluxe Zimmer (höhere Stockwerke) aufgeteilt ist. Darüber gibt es noch einige Suite-Kategorien. Da bei meinem Check-in leider kein Upgrade verfügbar war (mit einiger Wartezeit hätte es ein Grand Deluxe Zimmer gegeben) zeige ich Euch in diesem Review ein „normales“ Zimmer.

Das Schlafzimmer

Generell fällt auf, dass die Zimmer im St. Regis Dubai The Palm nicht außergewöhnlich groß sind, was die Markenwahl etwas verwunderlich macht. Die Zimmer sind ein ganzes Stück kleiner als das, was ich zuvor in meinem Conrad Dubai Review oder meiner Waldorf Astoria Dubai DIFC Bewertung erlebt habe.

Zimmer im St. Regis Dubai The Palm
Zimmer im St. Regis Dubai The Palm

Dafür ist allerdings das Design meines Erachtens sehr gelungen, denn die Zimmer sind in hellen Tönen mit passenden Farbakzenten eingerichtet und machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Bei einem Blick ins Detail fällt allerdings auf, dass einige Möbelstücke trotz des jungen Alters des Hotels bereits jetzt Macken haben.

Deluxezimmer
Deluxezimmer im St. Regis Dubai The Palm

Das Zimmer selbst hat den typischen Hotelzimmer-Schnitt und bietet primär ein bequemes Bett mit qualitativ hochwertigen Leinen sowie zwei Kissen. Außerdem gibt es auch ein Kissenmenü, sodass garantiert für guten Schlaf gesorgt ist. Gleichzeitig habe ich allerdings auch nachts die Straße vor dem Hotel wahrgenommen.

Bett im Deluxe Room
Bett im Deluxe Room

Auf beiden Seiten des Bettes findet man einen Nachttisch mit Steckdose, von dem sich auch alle Lichtschalter im Zimmer bedienen lassen. Auf der einen Seite steht außerdem noch eine Box, über die man sein Handy mit Bluetooth verbinden lassen kann.

Nachttisch im Zimmer
Nachttisch im Zimmer

Neben dem Bett und damit auch direkt am Fenster befindet sich zudem noch ein bequemes Canapé, von dem man den Blick über die Stadt genießen kann. Dieses kommt zusätzlich mit einem kleinen Tischchen daher.

Canape im Deluxe Room
Canapé im Deluxe Room

Auf der gegenüberliegenden Seite des Bettes steht neben einem Flachbildfernseher auch noch eine stilvolle Kommode, auf der man auch problemlos einige Dinge ablegen kann. Daneben ist der mittelgroße Schreibtisch mit einem recht bequemen Stuhl zu finden.

Fernseher und Schreibtisch im Zimmer
Fernseher und Schreibtisch im Zimmer

In der Kommode versteckt findet man zum einen eine gut ausgestatte, aber preislich anspruchsvolle Minibar. Darüber hinaus ist hier auch die Kaffeemaschine zu finden. Diese kann von allen Gästen kostenfrei genutzt werden.

Minibar
Minibar

Nicht unbedingt besonders hervorzuheben ist ansonsten der Ausblick aus dem Zimmer, denn außer ein paar Häusern und dem Andaz-Hotel gab es für mich nicht allzu viel zu sehen.

Ausblick vom Deluxezimmer im St. Regis Dubai The Palm
Ausblick vom Deluxezimmer im St. Regis Dubai The Palm

Zusammenfassend ein durchaus schönes Zimmer, wenngleich die etwas geringe Größe mich für ein St. Regis doch überrascht hat. Das gilt es natürlich immer ins Verhältnis zu setzen, denn für Europa wäre das Zimmer sehr großzügig, bei Luxushotels in den VAE gelten allerdings andere „Regeln“.

Der Eingangsbereich

Schön gestaltet ist neben dem Zimmer selbst auch der großzügige Eingangsbereich, der ebenfalls in hellen Farben und mit einem hochwertigen Boden daherkommt. Hier findet man zwischen den Schränken unter anderem auch noch einen Schminktisch.

Eingangsbereich des Deluxe Rooms
Eingangsbereich des Deluxe Rooms

Die beiden Einbauschränke sind ebenfalls gut ausgestattet und bieten mehr als genügend Ablagefläche. Zudem findet man hier natürlich auch ein Bügelbrett und ein Bügeleisen, wie man es von Marriott Luxushotels gewohnt ist.

Buegelbrett und Safe im Schrank
Bügelbrett und Safe im Schrank

Interessant ist auch, wie viel Platz dieser Bereich im Vergleich zum eigentlichen Zimmer einnimmt. Eine solche Aufteilung ist doch eher ungewöhnlich.

Das Badezimmer

Das gilt gleichzeitig auch bei einem Blick auf das Bad, das gefühlt genauso groß ist wie das Schlafzimmer. Hier hat mir der Stil im Rahmen dieser The St. Regis Dubai The Palm Bewertung auch besonders gut gefallen, denn das Badezimmer wirkt schon auf den ersten Blick ausgesprochen hochwertig.

Badezimmer im Deluxezimmer
Badezimmer im Deluxezimmer

Freuen darf man sich unter anderem über einen Doppelwaschtisch mit mehr als genügend Ablagefläche und den üblichen Utensilien wie Waschlappen, Pflegeprodukten und mehr.

Doppelwaschtisch mit Spiegel im Bad
Doppelwaschtisch mit Spiegel im Bad

Sehr schön ist zweifelsfrei auch die freistehende Badewanne, die mit einem Brett zur Ablage daherkommt und definitiv zu einem Hotel dieses Kalibers passt. Generell ist das Bad komplett von Glaswänden umgeben, wodurch man von der Badewanne auch nach draußen blicken kann.

Ausblick vom Badezimmer
Ausblick vom Badezimmer

Ein Sichtschutz lässt sich auf Wunsch natürlich ebenfalls herunterfahren. Die beiden besonders privaten Bereiche sind jedoch sowieso noch einmal durch eine Milchglastür vom Rest des Bades abgetrennt. Das gilt zum einen für die Toilette.

Toilette im Bad
Toilette im Bad

Zum anderen natürlich auch für die Dusche, die mit zwei Duschköpfen daherkommt. Bei einem handelt es sich um einen Regenduschkopf, der leider nur einen mittelmäßigen Wasserdruck bietet.

Dusche im Bad
Dusche im Bad

Die Pflegeprodukte kommen überraschend nicht von Remède, wie ich es etwa von meiner The St. Regis Mallorca Bewertung oder unserem St. Regis Abu Dhabi Saadiyat Island Review kenne. Die Qualität der bereitgestellten Elemis Produkte ist jedoch auch gut.

Pflegeprodukte von Elemis im St. Regis Dubai The Palm
Pflegeprodukte von Elemis im St. Regis Dubai The Palm

Insgesamt würde ich das Bad im Rahmen meiner The St. Regis Dubai The Palm Bewertung sogar als den Höhepunkt des Zimmers beschreiben, denn dieses passt mit Blick auf den Luxus und auch die Größe definitiv zur Marke St. Regis.

The St. Regis Dubai The Palm – die Kulinarik

Das kulinarische Angebot ist ein weiterer spannender Aspekt der The St. Regis Dubai The Palm Bewertung, denn die offerierten Optionen sind weniger umfangreich, als man erwarten würde. Neben einem Café nur für Frauen gibt es im Grunde bloß ein Café in der Lobby und ein Restaurant.

Cafe im St. Regis Dubai The Palm
Café im St. Regis Dubai The Palm

Letzteres serviert sowohl das Hotelfrühstück als auch Mittag- und Abendessen in einem recht großen Raum, was hinsichtlich der Atmosphäre nicht unbedingt für enorm viel Gemütlichkeit sorgt. Teilweise kann man auch draußen sitzen, aktiv angeboten wurde das allerdings nicht.

Restaurant im St. Regis Dubai The Palm
Restaurant im St. Regis Dubai The Palm

Zuletzt sei noch erwähnt, dass es im St. Regis auch noch eine Pool Bar gibt, an der man Getränke und Snacks bestellen kann. Der von mir bestellte Saft war frisch gepresst und recht lecker, allerdings gleichzeitig auch mit über zehn Euro alles andere als günstig.

Das Frühstück

Ausführlich getestet habe ich das Restaurant ansonsten sowohl für das Frühstück als auch beim Abendessen. Zuerst möchte ich auf die erste Mahlzeit des Tages eingehen, die im St. Regis primär am Buffet serviert wird.

Wurstauswahl beim Fruehstueck
Wurstauswahl beim Frühstück

Dieses ist für Dubai relativ reichhaltig und wirkt im ersten Moment hochwertiger als das, was ich zuvor etwa bei meinem Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah Review erlebt habe. Die Auswahl ist zwar nicht riesig, doch man findet dennoch zahlreiche verschiedene Stationen.

Verschiedene Gerichte beim Fruehstuecksbuffet
Verschiedene Gerichte beim Frühstücksbuffet

Das Buffet ist dabei teilweise bedient – zum Beispiel bei den Spezialitäten aus dem Mittleren Osten – und teilweise zur Selbstbedienung. Positiv in Erinnerung geblieben ist mir gerade qualitativ die Auswahl an verschiedenen Käsesorten.

Kaeseauswahl beim Fruehstuecksbuffet
Käseauswahl beim Frühstücksbuffet

Ebenfalls einen guten Eindruck hinterlassen hat bei mir die Auswahl an aufgeschnittenem Obst sowie verschiedenen Gemüsesorten, aus denen man sich Salate zusammenstellen kann. Gerade, dass es auch mehrere Sorten frische Beeren gibt, macht einen guten Eindruck.

Obst und Joghurtauswahl beim Fruehstueck
Obst und Joghurtauswahl beim Frühstück

Ansonsten gibt es natürlich auch noch verschiedene warme Optionen am Buffet, wobei ich in Hotels dieser Hotelklasse eher ein Fan davon bin, dass die warmen Gerichte direkt aus der Küche kommen.

Warme Speisen zum Fruehstueck im St. Regis Dubai The Palm
Warme Speisen zum Frühstück im St. Regis Dubai The Palm

Dies wird auch angeboten, allerdings zumindest bei meinem Aufenthalt nicht proaktiv. Dennoch konnte ich genauso wie einen guten Cappuccino und frische Säfte auch ein leckeres Omelette direkt an den Tisch bestellen. Ein Menü oder Ähnliches gab es jedoch nicht.

Omelette zum Fruehstueck
Omelette zum Frühstück

Insgesamt ist das Frühstück entsprechend auf einem guten Niveau, das einem St. Regis in dieser Form auch gerecht wird. Einzig ein etwas aktiveres Angebot der warmen Speisen aus der Küche würde ich mir persönlich wünschen.

Das Abendessen

Eine etwas komische Atmosphäre bot unser Abendessen im Rahmen der The St. Regis Dubai The Palm Bewertung. Dieses wird im selben enorm weitläufigen Restaurant serviert, wie das Frühstück und da nur ein anderer Tisch besetzt war, fühlte man sich doch ein wenig verloren. Der Service war dafür sehr prompt und direkt nach der Bestellung der Getränke wurde auch schon Brot mit Butter serviert.

Brot zum Abendessen im St. Regis Dubai The Palm
Brot zum Abendessen im St. Regis Dubai The Palm

Die bestellte Vorspeise, eine mir so noch nicht bekannte Interpretation von Austern überbacken mit Käse, hat mir dabei sehr gemundet.

Austern als Vorspeise
Austern als Vorspeise

Dasselbe gilt für die auch bei der Präsentation mehr als überzeugende Hauptspeise. Auch hierbei habe ich mich für etwas aus dem Meer entschieden und war sowohl von den Garnelen als auch den Beilagen sehr angetan.

Hauptspeise im Restaurant
Hauptspeise im Restaurant

Die Preise im Restaurant liegen je nach Gericht bei etwa 25 bis 50 Euro und damit auf einem ähnlichen Niveau wie andere Luxushotels in Dubai. Meiner Meinung nach ist die Qualität allerdings auch angemessen.

The St. Regis Dubai The Palm – die Erholung

Das Erholungsangebot des St. Regis Dubai The Palm ist für ein Stadthotel aktuell sehr gut, allerdings natürlich nicht zwingend mit einem Resort vergleichbar. So gibt es zwei Pools, einen Fitnessraum und ein Spa, allerdings aktuell keinen Strand. Mir wurde jedoch mitgeteilt, dass sich das spätestens ab dem Herbst ändern soll.

Wo genau der Strand sein soll und wie man vor allen Dingen dort hinkommt, wird spannend zu sehen. Wichtig ist zudem noch der Hinweis, dass der bekannte Skypool auf dem Dach des Hochhauses, in dem sich das St. Regis befindet, nicht für Hotelgäste nutzbar ist. Diese müssen wie alle anderen Besucher auch eine Eintrittsgebühr bezahlen, die es mit 90 Euro für einen ganzen Tag in sich hat.

Die Pools

Die zwei Pools des St. Regis Dubai befinden sich genauso wie auch das Restaurant und nahezu alle anderen öffentlichen Bereiche auf der zweiten Etage. Hier gibt es je einen Pool auf der Ost- und einen auf der Westseite des Hotels.

Infinitypool an der Ostseite des St. Regis Dubai The Palm
Infinitypool auf der Ostseite des St. Regis Dubai The Palm

Auf der Ostseite ist der meiner Meinung nach weniger attraktive Pool, der auch für Kinder zugänglich ist und ohne Poolbar daherkommt. Hier „genießt“ man denselben Ausblick wie aus meinem Zimmer, was konkret bedeutet, dass man auf die Häuser gegenüber blickt. Zudem hört man stark die Straße.

Ausblick vom Ost-Pool
Ausblick vom Ost-Pool

Der Pool an sich ist allerdings schön angelegt und eignet sich durch die Länge hervorragend zum Bahnen schwimmen, sodass gerade ein Besuch für sportliches Schwimmen lohnenswert sein kann.

Kleiner Pool an der Ostseite
Kleiner Pool an der Ostseite

Natürlich gibt es um den Pool herum auch zahlreiche Liegen sowie am Eingang zum Pool auch Handtücher, sodass man auch die Sonne in Dubai genießen kann.

Liegen am Ost-Pool
Liegen am Ost-Pool

Der auf der anderen Seite des Hotels gelegene Pool ist deutlich belebter und auch mit aktiverem Service verbunden – so bekommt man hier sofort Wasser angeboten und kann sich auch etwas von der Poolbar bringen lassen.

Infinitypool an der Westseite des St. Regis Dubai The Palm
Infinitypool an der Westseite des St. Regis Dubai The Palm

Darüber hinaus fand ich den Pool in meiner The St. Regis Dubai The Palm Bewertung insofern netter, dass der Ausblick etwas attraktiver ist und man die Straße nicht so deutlich hört. Zudem bietet diese Seite die Nachmittagssonne, was für die meisten Poolbesucher entscheidend sein dürfte.

Ausblick vom West-Pool
Ausblick vom West-Pool

Der Pool an sich ist relativ ähnlich angelegt, allerdings etwas kürzer als das Schwimmbad auf der anderen Seite. Dennoch kann man auch hier problemlos einige Bahnen ziehen.

West-Pool
West-Pool

Selbstverständlich gibt es auch auf dieser Seite einige Liegen, die mit bequemen Auflagen daherkommen und zum Sonnenbaden einladen. Handtücher werden einem direkt beim Betreten des Pools angeboten.

Liegen am West-Pool
Liegen am West-Pool

Interessant finde ich, dass es an beiden Pools keinen Whirlpool gibt. Zusammenfassend finde ich die Bereiche für ein Stadthotel auch ganz schön, allerdings auch nicht unbedingt überragend für ein Hotel, das gleichzeitig auch ein wenig ein Resort sein möchte.

Der Fitnessraum

Einen guten Eindruck hat bei mir der hochwertige und gleichzeitig auch großzügige Fitnessraum hinterlassen. Auffällig ist hier, dass der Raum wirklich enorm groß ist und dafür verhältnismäßig wenige Geräte darin stehen.

Fitnessstudio im St. Regis Dubai The Palm
Fitnessstudio im St. Regis Dubai The Palm

Genauso kenne ich nur sehr wenige Hotels, die eine so schicke Ausstattung für ihren Fitnessraum gewählt haben. Damit sind weniger die typischen Geräte, sondern etwa der Boden oder die Wände gemeint, die im St. Regis Dubai The Palm ausgesprochen hochwertig wirken.

Fitnessgeraete
Fitnessgeräte

Auf der einen Seite des Raumes findet man verschiedene Cardio-Geräte, von denen man den Ausblick auf die Häuser in der Umgebung genießen kann.

Cardiogeraete im Fitnessstudio
Cardiogeräte im Fitnessstudio

Daneben gibt es einen Bereich mit zwei Hantelbänken und verschiedenen Lang- und Kurzhanteln. Positiv ist mir hier aufgefallen, dass es zahlreiche verschiedene Gewichtsklassen gibt, sodass man ein vollwertiges Krafttraining absolvieren kann.

Hantelbereich im Fitnessstudio
Hantelbereich im Fitnessstudio

Ergänzt wird das Angebot durch einige weitere Maschinen für Krafttraining, sodass man problemlos ein komplettes Workout absolvieren kann.

Verschiedene Fitnessgeraete
Verschiedene Fitnessgeräte

Selbst am Morgen war es trotz einer hohen Buchungslage zudem nicht allzu voll, womit ich ganz entspannt trainieren konnte und jederzeit die Geräte nutzen konnte. Handtücher und Wasser in Flaschen werden im Hotel natürlich ebenfalls bereitgestellt.

Das Spa

Zwar hatte ich keine Zeit, um eine Behandlung im Spa zu buchen, allerdings habe ich einen kurzen Blick in das Spa geworfen, das einen sehr schicken und hochwertigen Eindruck macht.

Spabereich im St. Regis Dubai The Palm
Spabereich im St. Regis Dubai The Palm

In den Umkleidekabinen neben dem Fitnessraum findet man zudem nach Geschlechtern getrennt noch je eine Sauna und ein Dampfbad.

Dampfbad im St. Regis Dubai The Palm
Dampfbad im St. Regis Dubai The Palm

Erwähnenswert ist auch hier, dass die gesamte Raumgestaltung sehr stilvoll ist, was bei mir einen ausgesprochen positiven Eindruck hinterlassen hat.

The St. Regis Dubai The Palm – das Fazit

Mein Gesamteindruck in meiner The St. Regis Dubai The Palm Bewertung ist ein wenig durchwachsen. Die Probleme beim Check-in und Check-out will ich dabei gar nicht auf die Goldwaage legen. Gleichzeitig allerdings finde ich die Lage des Hotels nicht wirklich ideal – zumindest für die meisten Zwecke, die ich mir vorstellen kann – und war zudem überrascht, dass die Zimmer für ein Luxushotel in Dubai doch eher klein ausfallen und schon die eine oder andere Abnutzungsspur haben.

Das Frühstück und auch das Abendessen konnten qualitativ überzeugen und die Pools sind für ein Stadthotel ebenfalls gut, sodass ich insgesamt keineswegs unzufrieden mit dem Hotel war. Dennoch habe ich in anderen Hotels in Dubai schon bessere Erfahrungen gemacht, sodass ich mich beim nächsten Aufenthalt vermutlich eher für eine andere Option entscheiden würde.

# The Palm Jumeirah
Exklusives Angebot: 15% Preisnachlass ab drei Nächten
Reisezeitraum: bis 30. September 2022
Empfohlene Kategorie: Grand Deluxe Zimmer
ab 210 €
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)
Mein persönliches Highlight im St. Regis Dubai The Palm   +

Das hochwertige Frühstücksbuffet ist mir im St. Regis Dubai The Palm besonders in Erinnerung geblieben. Statt wie andere Hotels in Dubai auf eine enorme Quantität zu setzen, wird der Fokus hier auf die Qualität gelegt.

Weitere Eindrücke aus dem St. Regis Dubai The Palm   +

Aufzuege im St. Regis Dubai The Palm
Aufzüge im St. Regis Dubai The Palm
Flur im St. Regis Dubai The Palm
Flur im St. Regis Dubai The Palm
Deluxe Room
Deluxe Room
Bett und Canapé im Deluxe Room
Bett und Canapé im Deluxe Room
Schreibtisch im Zimmer
Schreibtisch im Zimmer
Kaffeemaschine im Zimmer
Kaffeemaschine im Zimmer
Badewanne im Bad
Badewanne im Bad
Waschbecken im Bad
Waschbecken im Bad
Drink von der Poolbar
Drink von der Poolbar
Umkleiden im Spabereich
Umkleiden im Spabereich

Weitere reisetopia Hotels Reviews

Häufig gestellte Fragen zum St. Regis Dubai The Palm

Nach welchen Kriterien wird das Hotel bewertet?   +

Das Hotel wurde unabhängig durch einen reisetopia Autor bewertet. Der Aufenthalt wurde dabei vollständig von reisetopia oder dem reisetopia Autor bezahlt.

Wie kann man das St. Regis Dubai The Palm buchen?   +

Das Hotel kann man über reisetopia Hotels buchen, womit man alle Vorzüge wie etwa ein täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen oder ein kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit) erhält.

Gibt es im St. Regis Dubai The Palm einen Pool?   +

Ja, im St. Regis Dubai The Palm gibt es zwei Poolbereiche.

Gibt es im St. Regis Dubai The Palm einen Parkplatz?   +

Ja, im St. Regis Dubai The Palm gibt es einen Parkplatz für Hotelgäste.

Wie weit ist das St. Regis Dubai The Palm vom Flughafen entfernt?   +

Der Flughafen kann je nach Verkehrslage in weniger als 45 Minuten erreicht werden.

Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe des St. Regis Dubai The Palm ?   +

In der Nähe des Hotels befinden sich zahlreiche beliebte Sehenswürdigkeiten, wie das Dubai Media City, der Burj Al Arab, die Mall of the Emirates, die Palm Islands oder der Aquaventure Waterpark.

Wie weit ist der Strand vom St. Regis Dubai The Palm entfernt?   +

Der Strand befindet sich nur einen Kilometer entfernt.

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels auf der ganzen Welt. Mittlerweile konnte er über 500 verschiedene Hotels testen und dabei mehr als 100 Städte auf allen Kontinenten kennenlernen. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen besonderen Erlebnissen teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.