Das Conrad Dubai ist eines der meist gebuchten Hotels im Portfolio von reisetopia Hotels und zudem auch ein sehr beliebtes Luxushotel in Dubai. Ob das Hotel allerdings auch wirklich zu überzeugen weiß, zeigen wir Euch in dieser ausführlichen Conrad Dubai Bewertung!

Die Suche nach einem Luxushotel in Dubai ist meist allen voran deshalb kompliziert, weil die Auswahl schlichtweg enorm groß ist. Selbst im Luxussegment gibt es in allen Stadtteilen gleich mehrere interessante Optionen. Besonders beliebt ist dabei das Conrad Dubai, das durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besticht. Das mittlerweile knapp acht Jahre alte Hotel ist dabei eine von verschiedenen Luxus-Optionen von Hilton in Dubai, zu denen ansonsten das Habtoor Palace sowie gleich zwei Waldorf Astoria Hotels gehören. Was Euch in dem günstigsten der Hilton-Luxushotels konkret erwartet, zeige ich Euch in diesem Conrad Dubai Review!

Conrad Dubai – die Buchung

Mein Aufenthalt im Conrad Dubai fand im Zusammenhang eines sogenannte FAM Trips in Kooperation von reisetopia & Hilton statt. Gemeinsam mit der Kette haben wir insgesamt vier Hilton-Luxushotels mit dem gesamten Hotelteam besucht, um uns vor Ort einen Eindruck zu machen. Die Hotelzimmer sowie das Hotelfrühstück wurde dabei von den einzelnen Hotels bereitgestellt, alle anderen Kosten wurden von reisetopia getragen. Im Normalfall allerdings ist die Buchung des Conrad Dubai über reisetopia Hotels besonders attraktiv, denn die Inklusivleistungen können sich absolut sehen lassen.

# Trade Centre
Exklusives Angebot: 25% Preisnachlass ab vier Nächten
Reisezeitraum: bis 31. März 2023
Empfohlene Kategorie: King Corner Zimmer mit Panoramablick
ab 130 €
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)

Mit Blick auf den Test des Hotels haben wir die üblichen Impresario-Vorteile erhalten, wobei wir auch generell gutes Feedback bekommen. In den meisten Fällen erhalten Kunden ein Upgrade – mindestens auf den Blick zum Meer – und auch das Frühstück sowie das 100 US-Dollar Hotelguthaben werden problemlos gewährt.

Conrad Dubai Lobby 1
Conrad Dubai Lobby

Gerade für diejenigen, die einen Hilton Status haben, ist dieser Buchungsweg sehr attraktiv, da es unter anderem doppelte Punkte gibt und die Statusvorteile zusätzlich gewährt werden. Dank meines Hilton Honors Diamond Status erhielt ich neben den Impresario-Vorzügen auch kostenfreien Zugang zur Executive Lounge, auf die ich in meinem Conrad Dubai Review natürlich auch noch eingehen werde.

Conrad Dubai – die Lage

Das Conrad Dubai liegt im Stadtzentrum der arabischen Metropole, direkt an der Sheikh Zayed Road. Die Lage ist zweifelsfrei verkehrsgünstig, so erreicht man den Flughafen je nach Verkehr bereits in etwa 20 Minuten, Downtown Dubai ist gerade einmal zehn Minuten entfernt. Palm Jumeirah und die Marina erreicht man in etwa 30 Minuten. Dennoch bin ich persönlich kein allzu großer Fan der Lage, denn direkt vor der Tür kann man eigentlich nichts machen. Sehr praktisch ist zwar, dass die Metro keine zwei Minuten entfernt ist, doch Restaurants oder Geschäfte in direkter Umgebung des Hotels sucht man vergeblich. Auch ein Spaziergang oder ähnliches ist in direkter Umgebung nicht wirklich möglich, was mich in dieser Conrad Dubai Bewertung etwas enttäuscht hat.

Der Aufenthalt im Conrad Dubai fand im Februar 2022 statt.

Conrad Dubai – das Zimmer

Kommen wir in meiner Conrad Dubai Bewertung nun zum Zimmer. Als Hilton Diamond Mitglied erhielt ich im Rahmen meines Conrad Dubai Tests ein Upgrade in ein Eckzimmer. Diese Kategorie ist tatsächlich auch meine Priorität – bei früheren Aufenthalten habe ich deshalb auch schon Suite-Upgrades abgelehnt.

Conrad Dubai Eckzimmer
Eckzimmer im Conrad Dubai

Gerade in den höheren Stockwerken versprechen die Zimmer einen tollen Ausblick und meines Erachtens ein sehr angenehmes Layout. Die Suiten dagegen bieten oft keinen Ausblick und sind nicht ideal geschnitten, daher wären die Eckzimmer auch meine klare Empfehlung.

Das Schlafzimmer

Mit Blick auf die Einrichtung des Conrad Dubai war ich persönlich doch überrascht, dass das Hotel „nur“ acht Jahre alt ist, denn das Design wirkt auf den ersten Blick älter – gerade wenn ich etwa einen Vergleich mit meiner Conrad Istanbul Bewertung oder meinem Conrad Algarve Review ziehe.

Conrad Dubai Bett Im Eckzimmer
Bett im Eckzimmer

Dies liegt allerdings vermutlich primär am Einrichtungsstil, der einen starken arabischen Touch hat. Ansonsten sind die Eckzimmer sehr großzügig gestaltet und bieten mehr als genügend Platz, um sich auf etwa 50 Quadratmetern im Zimmer zu bewegen. Herzstück ist natürlich wie üblich das große Bett, das bequeme Bettwäsche und je zwei komfortable Kissen bietet – dazu gibt es zwei große Nachttische, die jeweils alle notwendigen Lichtschalter und Steckdosen bieten. In der Ecke des Zimmers findet man zudem zwei Sessel mit einem Tischchen sowie einer Ottomane. Was ich dabei nicht recht verstehe ist, warum die Sessel nicht zum Fenster hin, sondern nach innen ausgerichtet sind.

Conrad Dubai Sitzecke Im Eckzimmer
Sitzecke im Eckzimmer

Auf der anderen Seite des Bettes gibt es außerdem einen kleinen Schminktisch mit Spiegel – eine nette Ergänzung, die selbst in der Luxushotellerie nicht die Regel ist.

Conrad Dubai Schmiktisch Im Eckzimmer
Schminktisch im Eckzimmer

Sehr gut gefällt mir auch der große Schreibtisch, der mit einem sehr bequemen ergonomischen Bürostuhl daherkommt und sich damit auch zum längeren Arbeiten anbietet.

Conrad Dubai Schreibtisch
Schreibtisch im Eckzimmer

Direkt neben dem Schreibtisch findet man zudem auch noch die Kaffeemaschine, die kostenfrei genutzt werden kann und für die täglich zweimal Kapseln nachgelegt werden.

Conrad Dubai Kaffemaschine Im Eckzimmer
Kaffemaschine

Die Minibar ist dagegen kostenpflichtig und gut gefüllt. Erwähnenswert ist als Einrichtungsgegenstand ansonsten noch der Fernseher, der gegenüber vom Bett auf einer langen Konsole steht.

Conrad Dubai Fernseher Im Corner Room
Fernseher im Eckzimmer

Wirklich toll finde ich an den Eckzimmern im Conrad Dubai allerdings den Ausblick, was definitiv ein positiver Punkt meiner Conrad Dubai Bewertung ist. Auf den höheren Etagen hat man einen enormen Weitblick und sieht auch das Meer. Nicht, dass die Aussicht als solche so besonders wäre, aber dennoch ist gerade der Sonnenuntergang hier sehenswert. Gerade auch die Helligkeit des Zimmers fällt durch die vielen Fenster positiv auf.

Conrad Dubai Ausblick Bei Sonnenuntergang
Ausblick bei Sonnenuntergang

Zuletzt sei noch der großzügig gestaltete Eingangsbereich zu nennen, in dem man beim Übergang zum Bad zwei Einbauschränke und damit genug Platz für Kleidung vorfindet.

Conrad Dubai Eingangsbereich Des Eckzimmers
Eingangsbereich des Eckzimmers

Zusammenfassend sind die Zimmer vom Design her zwar nicht ganz meine Welt, aber doch sehr komfortabel – gerade die Zimmergröße und durch die Hochhauslage auch der Ausblick sind hervorzuheben.

Das Badezimmer

Ein großer Fan bin ich ansonsten auch von den Badezimmern im Conrad Dubai, da diese durch die Nutzung von viel Marmor einen wirklich luxuriösen Touch haben. In der Mitte findet man einen großen Waschtisch, der zwei Waschbecken und mehr als genügend Ablagefläche für zwei Gäste bietet. Direkt daneben findet man optisch leicht abgetrennt die Toilette und das Bidet – eine echte Tür wäre hier meines Erachtens aber eine gute Ergänzung.

Conrad Dubai Badezimmer In Eckzimmer
Badezimmer im Eckzimmer des Conrad Dubai

Auf der anderen Seite ist in der Ecke eine Badewanne platziert, die rund geformt ist und zu einem entspannten Bad nach einem langen Tag einlädt. Hier findet man auch eine Scheibe zum Zimmer vor, sodass man auf Wunsch (man kann auch eine Jalousie herunterfahren) nicht auf Tageslicht sowie den Ausblick verzichten muss.

Conrad Dubai Badewanne Mit Blick Aufs Schlafzimmer
Badewanne mit Blick auf das Schlafzimmer

Direkt gegenüber ist auch die Regendusche zu finden, die geräumig gestaltet ist und mit einem guten Wasserdruck daherkommt.

Conrad Dubai Regendusche Im Badezimmer
Regendusche

Die bereitgestellten Pflegeprodukte stammen wie bei Conrad üblich von Shanghai Tang, eine meines Erachtens durchaus überzeugende Marke. Zusammenfassend gibt es auch beim Badezimmer nichts auszusetzen. Natürlich ist das Design eher opulent, aber der Zustand der Einrichtung ist großenteils noch gut – man sieht zwar hier und da Abnutzungsspuren, zumindest in meinem Eckzimmer waren diese aber noch moderat.

Conrad Dubai – die Kulinarik

Während meines Aufenthalts im Conrad Dubai konnte ich das Frühstück, aber auch zwei Restaurants am Abend testen. Generell erwartet einen im Hotel eine sehr große Auswahl. Neben einem täglich geöffneten Buffet-Restaurant gibt es unter anderem auch ein koreanisches Restaurant, ein Steakhouse, eine Wine & Cheese Bar, den Room Service und eine Pool Bar. In der Lobby gibt es zudem noch Kaffee, Kuchen und leichte Snacks.

Das Frühstück

Als zweischneidiges Schwert würde ich das Frühstück im Rahmen meiner Conrad Dubai Bewertung beschreiben. Das liegt daran, dass das Buffet an sich wirklich hervorragend ist, es aber beim Frühstück oft sehr hektisch zugeht und darunter auch der Service leidet. Die Auswahl ist allerdings über jeden Zweifel erhaben, das gilt unter anderem für die sehr gute Auswahl an lokalen Optionen.

Conrad Dubai Gebaeckauswahl Beim Fruehstuecksbuffet
Gebäckauswahl beim Frühstücksbuffet im Conrad Dubai

Allerdings stehen auch Käse, Aufschnitt und zum Beispiel Lachs in ausreichenden Mengen bereit. Quantitativ sehr gut und qualitativ zumindest gut ist zudem die Auswahl an Brötchen sowie süßem Gebäck. Ebenfalls gut ist die Auswahl an aufgeschnittenem Obst, wobei hier mit Blick auf Beeren noch Raum nach oben wäre. Nicht ganz überzeugend waren die bereitgestellten Parfaits und Joghurts, bei denen etwa das Granola schon komplett matschig war.

Conrad Dubai Obstauswahl Beim Fruehstuecksbuffet
Obstauswahl beim Frühstücksbuffet

Erwähnt sei auch noch kurz der Schokobrunnen, den man so sicherlich nicht in jedem Luxushotel in Dubai vorfindet.

Conrad Dubai Schokobrunnen Beim Frühstück
Schokobrunnen

Zuletzt seien mit Blick auf das Buffet noch die warmen Speisen erwähnt, die in verschiedenen Warmhalteboxen vorgehalten werden. Schön finde ich hier insbesondere, dass es nicht nur europäische und amerikanische Optionen gibt, sondern etwa auch eine indische Ecke.

Conrad Dubai Fruehstuecksbuffet
Auswahl an warmen Speisen beim Frühstücksbuffet

Frisch zubereitet werden zudem alle Eierspeisen, aber auch ausgewählte andere Speisen – etwa Pfannkuchen oder täglich wechselnde indische Gerichte.

Rein mit Blick auf die Auswahl und in großen Teilen die Qualität habe ich am Conrad Dubai nichts auszusetzen, allerdings sollte man sich darauf vorbereiten, dass man hier nicht unbedingt ruhig und entspannt frühstückt.

Das Abendessen

Testen konnten wir während unseres Aufenthalts ganz unterschiedliche Speisen. Während die Kolleginnen unter anderem das Essen am Pool für solide befunden haben, fanden wir gerade das Abendessen im koreanischen Restaurant sehr kreativ und auch lecker. Hier erwartet einen in einer recht hippen Atmosphäre ein Menü, das sich besonders auf kreative Kreationen konzentriert, die man sehr gut am Tisch teilen kann – ein empfehlenswertes Erlebnis in meiner Conrad Dubai Bewertung.

Einen Blick geworfen haben wir auch in die Wine & Cheese Bar, in der es neben Cocktails unter anderem auch verschiedene kalte Speisen gibt. Die Probierplatte mit verschiedenem Käse und Schinken war dabei durchaus lecker, wenngleich nicht vergleichbar mit dem, was ich aus Luxushotels in Frankreich kenne.

Conrad Dubai Probierplatte In Der WineCheese Bar
Probierplatte in der Wine&Cheese Bar

Zuletzt haben wir auch noch das griechische Restaurant unter die Lupe genommen. Dieses liegt direkt neben dem Pool und ermöglicht es zudem, draußen zu sitzen, was ich persönlich sehr angenehm finde. Auch hier konnten wir ganz unterschiedliche Speisen von der Karte probieren und waren ziemlich angetan.

Conrad Dubai Abendessen Im Griechischen Restaurant
Abendessen im griechischen Restaurant

Insgesamt fand ich persönlich das griechische Restaurant am besten und würde dieses entsprechend auf jeden Fall weiterempfehlen. Generell allerdings fand ich die Qualität der Speisen und in großen Teilen auch den Service durchaus gut, sodass meine Conrad Dubai Bewertung dahingehend generell positiv ausfällt.

Conrad Dubai – die Executive Lounge

Gerade für Statusmitglieder ist die Executive Lounge im Conrad Dubai sicher ein gutes Argument für das Hotel, gerade weil es eine solche nicht in allen Kettenhotels in Dubai gibt (das zeigt etwa ein Blick auf unsere Park Hyatt Dubai Bewertung). Positiv ist mir hier aufgefallen, dass die Fläche im 31. Stockwerk in den letzten Jahren renoviert wurde und mittlerweile mit einem frischeren Design daherkommt.

Conrad Dubai Executive Lounge
Executive Lounge im Conrad Dubai

Einen Zugang haben all diejenigen, die ein Executive Zimmer oder eine Suite gebucht haben sowie Statusgäste mit Diamond Status (mit dem Gold Status gibt es nur dann Zugang, wenn es ein Upgrade auf ein Executive Zimmer gab). Zur Wahl stehen verschiedene Sitzgelegenheiten, wobei es entlang des Fensters mit Blick auf das Meer primär verschiedene Sesselkonstellationen mit kleinen Tischen gibt. Auf der einen Seite der Lounge gibt es zudem noch einige weitere Couches um die Ecke sowie einen für Lounge-Gäste nutzbaren Konferenzraum. Auf der anderen Seite gibt es einige Esstische, die besonders zu den Essenszeiten beliebt sind.

Conrad Dubai Executive Lounge Sitzgelegenheiten
Essbereich in der Executive Lounge

Diese beginnen am Morgen mit dem Frühstück, das für Gäste mit Zugang zur Lounge auch in der Lounge serviert wird. Bei meinem Aufenthalt konnte ich dieses leider nicht testen, sodass ich keine entsprechenden Eindrücke preisgeben kann. Einen Blick werfen konnte ich allerdings auf den Afternoon Tea, der aus einer kleinen Auswahl an herzhaften und süßen Optionen besteht – für einen Snack am Nachmittag absolut ausreichend.

Conrad Dubai Executive Lounge Buffet Afternoon Tea
Afternoon Tea Buffet in der Executive Lounge

Das Buffet am Abend ist deutlich umfangreicher und besteht unter anderem aus verschiedenen kalten Kleinigkeiten und Snacks. Zudem findet man jeweils mindestens zwei warme Optionen in Warmhalteboxen, die allerdings nicht unbedingt kreativ oder qualitativ besonders hochwertig wären. Positiv ist mir dagegen die reichhaltige Auswahl an unterschiedlichen Desserts in Erinnerung geblieben.

Conrad Dubai Executive Lounge Abendessen Dessert
Dessert Auswahl beim Abendessen in der Executive Lounge

Abends gibt es außerdem neben Softdrinks, Wasser und Kaffee, die jeweils den ganzen Tag über verfügbar sind, auch verschiedene alkoholische Getränke – darunter Wein, Bier und auch typische Longdrinks. Zusammenfassend würde ich die Lounge entsprechend als gut zusammenfassen, wobei ich sie bei früheren Aufenthalten vor einigen Jahren noch besser fand. Der Service – unter anderem kann man hier auch ein- und auschecken – war bei meinem Aufenthalt durchschnittlich und die Qualität der Speisen ist nicht überragend, aber ausreichend. Bei meiner Raffles Dubai Bewertung war ich beispielsweise deutlich mehr angetan.

Conrad Dubai – die Erholung

Eingehen wollen wir in dieser Conrad Dubai Bewertung natürlich auch noch auf das Erholungsangebot, das bei allen Luxushotels in den UAE meist überdurchschnittlich gut ist. Das gilt natürlich auch für das Conrad Dubai, das ein großes Spa, einen Fitnessraum sowie einen Außenbereich mit Pool und vielen Liegen bietet.

Fitnessraum

Den Anfang soll bei einem Blick auf die Erholungsoptionen der Fitnessraum machen, der für mich zu einem der besonders positiven Faktoren in dieser Conrad Dubai Bewertung zählt. Mit Tageslicht (wenn auch ohne Ausblick) kann man hier hervorragend trainieren und findet in dem großen Fitnessraum, der nur von Hotelgästen genutzt wird, wirklich jedes Gerät vor, das man sucht.

Conrad Dubai Fitnesscenter
Fitnesscenter im Conrad Dubai

Zudem war es zumindest bei meinen bisherigen Aufenthalten nie so voll, dass irgendwo Wartezeiten entstehen würden, was mir positiv in Erinnerung geblieben ist. Neben den vielen verschiedenen Geräten für Kraft- und Cardio-Training gibt es auch eine gute Auswahl an Hanteln in verschiedenen Gewichtsklassen, inklusive einer Langhantel.

Conrad Dubai Hantelbanken Im Fitnesscenter
Hantelbanken im Fitnesscenter

Gästen steht zudem auch noch die Möglichkeit offen, an verschiedenen Kursen teilzunehmen, die sich einem Aushang im Spa entnehmen lassen.

Der Pool

Eines der Argumente für das Conrad Dubai ist auch der Pool des Hotels. Zwar ist dieser im Vergleich etwa zu unserer St. Regis Abu Dhabi Saadiyat Island Bewertung oder unserem Park Hyatt Abu Dhabi Review nicht enorm groß, aber für ein Stadthotel dennoch ein Highlight. Das gesamte Poolgelände (hier findet man unter anderem auch noch Restaurants) ist im Außenbereich und befindet sich gewissermaßen in einer Art „Käfig“ im sechsten Stock. Einen Ausblick hat man hier zwar nicht, aber man bekommt zumindest auch nicht viel vom Verkehr mit.

Conrad Dubai Außenpool
Poolgelände im Conrad Dubai

Der Pool an sich besteht im Prinzip aus zwei Bereichen – einem, in dem man etwas besser schwimmen kann, weil das Wasser tief ist und man zwischen dem Wasserfall und dem Beckenrand ganz gut Bahnen ziehen kann. Der andere Bereich ist auf der anderen Seite des Wasserfalls (unter dem man nicht durchschwimmen, sondern nur drumherum schwimmen kann) zu finden und ist etwas verschlungener – das Wasser ist zudem weniger tief.

Conrad Dubai Liegewiese Im Poolbereich
Liegewiese im Poolbereich

Angenehm ist generell die Atmosphäre mit verschiedenen Palmen und anderen Pflanzen, die dafür sorgen, dass ich mich schon fast an mein Conrad Bali Review erinnert fühlte. Nicht ganz so hochwertig wirken allerdings teilweise die Liegen, von denen es einige direkt am Pool und noch einmal deutlich mehr auf einer großen Liegewiese gibt. Natürlich kann man im Conrad Dubai auch Speisen und Getränke am Pool bestellen. Zusammenfassend für ein Stadthotel sicherlich ein tolles Angebot.

Das Spa

Zuletzt gibt es auch noch das Spa des Conrad Dubai, das direkt neben dem Fitnessraum und gegenüber des Zugangs zum Pool zu finden ist. Hier können alle Gäste den Ruhebereich mit Sauna, Dampfbad und Jacuzzi nutzen. Dieser ist zwar nicht besonders groß, bietet sich allerdings durchaus an, wenn man in Ruhe ein wenig entspannen möchte oder es gerade im Sommer zu heiß ist, um am Pool zu liegen.

Conrad Dubai Liegen Im Spabereich
Liegen im Spabereich

Ich hatte bei meinem Aufenthalt zudem die Gelegenheit eine kurze Massage zu testen, die mir insgesamt weder besonders positiv noch negativ in Erinnerung geblieben wäre. Insgesamt würde ich das Spa für Dubai allerdings nicht als allzu besonders einstufen – andere Hotels bieten hier schlichtweg noch einmal mehr, auch wenn die meisten Gäste wohl sowieso eher den Pool nutzen werden.

Conrad Dubai – das Fazit

Mein Gesamteindruck des Conrad Dubai ist auch weiterhin positiv, besonders weil das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Je nach Saison ist das Hotel schon ab 150 Euro pro Nacht buchbar, was für das Gebotene ein durchaus guter Preis ist. Gleichzeitig ist auch klar, dass es in Dubai mittlerweile auch in der Innenstadt noch einmal qualitativ bessere Hotels gibt – dann allerdings meist für einen höheren Preis. Gerade wer einen Status bei Hilton hat, macht mit dem Conrad Dubai meines Erachtens aber wenig falsch. Meinen Urlaub würde ich in dem Hotel allerdings eher nicht verbringen, liegt der Fokus doch eher auf Geschäftsreisenden und Privatreisenden, die sich die Stadt anschauen wollen.

# Trade Centre
Exklusives Angebot: 25% Preisnachlass ab vier Nächten
Reisezeitraum: bis 31. März 2023
Empfohlene Kategorie: King Corner Zimmer mit Panoramablick
ab 130 €
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)
Mein persönliches Highlight im Conrad Dubai   +

Besonders gut gefällt mir im Conrad Dubai die Executive Lounge, die einen tollen Ausblick bietet und im trubelingen Dubai ein idealer Rückzugsort ist – auch wenn das Angebot an Speisen und Getränken leider abgenommen hat.

Weitere Eindrücke aus dem Conrad Dubai   +

Conrad Dubai Willkommensgeschenk
Willkommensgeschenk
Conrad Dubai Eingangsbereich Des Eckzimmers 1
Eingangsbereich des Eckzimmers
Conrad Dubai Waschtisch Im Badezimmer
Waschtisch im Badezimmer
Conrad Dubai Pflegeprodukte
Pflegeprodukte
Conrad Dubai Toilette Und Bidet Im Badezimmer
Toilette und Bidet im Badezimmer
Conrad Dubai Auswahl Beim Fruehstuecksbuffet
Auswahl beim Frühstücksbuffet
Conrad Dubai Eggs Benedict Mit Lachs Und Spargel Zum Fruehstueck
Eggs Benedict mit Lachs und Spargel zum Frühstück
Conrad Dubai Eierspeisen Zum Fruehstueck
Eierspeisen zum Frühstück
Conrad Dubai Frisches Obst Beim Fruehstuecksbuffet
frisches Obst beim Frühstücksbuffet
Conrad Dubai Pfannkuchen Beim Fruehstueck
Pfannkuchen zum Frühstück
Conrad Dubai Salatauswahl Beim Fruehstuecksbuffet
Salatauswahl beim Frühstücksbuffet
Conrad Dubai Saft Und Joghurtauswahl Beim Fruehstueck
Saft- und Joghurtauswahl beim Frühstück
Conrad Dubai Ausdauergeraete Im Fitnesscenter
Ausdauergeräte im Fitnesscenter
Conrad Dubai Massageraum
Massageraum im Spabereich
Conrad Dubai Pool Im Spabereich
Pool im Spabereich
Conrad Dubai Sauna Im Spabereich
Sauna im Spabereich
Conrad Dubai Spabereich
Spabereich
Conrad Dubai Eingang Zur Executive Lounge
Eingang zur Executive Lounge im Conrad Dubai
Conrad Dubai Executive Lounge Abendessen 1
Abendessen in der Executive Lounge

Weitere reisetopia Hotels Reviews

Häufig gestellte Fragen zum Conrad Dubai

Nach welchen Kriterien wird das Hotel bewertet?   +

Das Hotel wurde unabhängig durch einen reisetopia Autor bewertet. Der Aufenthalt wurde dabei vollständig von reisetopia oder dem reisetopia Autor bezahlt.

Wie kann man das Conrad Dubai buchen?   +

Das Hotel kann man über reisetopia Hotels buchen, womit man alle Vorzüge wie etwa ein täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen oder ein kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit) erhält.

Gibt es im Conrad Dubai einen Pool?   +

Ja, im Conrad gibt es einen großen Außenpool.

Gibt es im Conrad Dubai einen Parkplatz?   +

Ja, im Conrad Dubai gibt es einen Parkplatz für Hotelgäste.

Wie weit ist das Conrad Dubai vom Flughafen entfernt?   +

Der Flughafen kann je nach Verkehrslage in ungefähr 20 Minuten erreicht werden.

Für wen eignet sich das Conrad Dubai?   +

Das Conrad Dubai ist für Geschäftsreisende und Privatreisende geeignet, die sich die Stadt anschauen möchten.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels auf der ganzen Welt. Mittlerweile konnte er über 500 verschiedene Hotels testen und dabei mehr als 100 Städte auf allen Kontinenten kennenlernen. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen besonderen Erlebnissen teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Die Eindrücke zum Eckzimmer kann ich leider absolut nicht bestätigen. Uns wurde dieser Zimmertyp auch als “Upgrade” als Status Member verkauft. Der erste Eindruck war ganz ok. Allerdings befand sich unser Zimmer in einem relativ niedrigen Stockwerk. Entsprechend nicht vorhanden war der Ausblick, durch beide Fenster. Das Bad Layout fanden wir auch nicht so toll. In einem “Luxus-Hotel” ist es schon arg befremdlich, wenn die sich die Dusche und die Badewanne in einer Einheit befinden.

    Aufgrund einiger Mängel im Zimmer (Klimaanlage konnte nicht geregelt werden, kein warmes Wasser im Zimmer), die auch nicht behoben werden konnten, zogen wir in ein “normales Zimmer” in einem der oberen Stockwerke um. Dort war der Ausblick wesentlich besser. Darüber hinaus sind die normalen Zimmer wesentlich größer als die Eckzimmer.

    • Hi Christian, ich weiß nicht genau, in welchem Eckzimmer du warst, aber diese sind definitiv größer als die normalen Zimmer (schon weil der Eingangsbereich viel größer ist). Der Schnitt mag anders sein, aber das Layout ist auf jeden Fall größer. Aber natürlich hat jeder auch unterschiedliche Präferenzen und es kommt selbstverständlich auch auf das Stockwerk an, aber gerade die Eckzimmer weiter oben sind für einen Tageslicht-Fan wie mich wirklich perfekt. Auch das Bad gefällt mir ehrlich gesagt sehr gut (Badewanne & Dusche waren bei meinem Aufenthalt auch nicht in einer Einheit).

Alle Kommentare anzeigen (1)