Das Raffles Dubai ist ein Luxushotel in der Innenstadt der Wüstenmetropole. Was Euch in dem zu Accorhotels gehörenden Hotel erwartet, zeige ich Euch in diesem ausführlichen Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘British Airways Club Suite & 11 Luxushotels in fünf Tagen’. Alle Teile & Informationen zur Buchung gibt es im Intro!

In Dubai gibt es eine schier unglaubliche Auswahl an verschiedenen Luxushotels, bei denen es auf Grund der Saisonalität auch gravierende Preisschwankungen gibt. Das von außen als Pyramide gestaltete und damit etwas kurios aussehende Raffles liegt dabei nicht am Strand und auch nicht im Finanzzentrum, sondern in der Nähe des Flughafens und des Creeks. Entsprechend ist das Preisniveau hier oftmals nicht ganz so hoch wie etwa auf der Palme oder je nach Event auch in der Nähe des Burj Khalifa.

Raffles Dubai – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im Raffles Dubai über reisetopia Hotels und Virtuoso. Der Preis lag dabei bei knapp 270 Euro für eine Nacht inklusive Steuern. Dadurch konnte ich mich vor Ort über die folgenden Vorteile freuen:

  • Kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Guthaben für Speisen & Getränke
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie
  • Ein Willkommensgeschenk im Ermessen des Hotels
  • Frühen Check-in und späten Check-out
  • Besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt

Im Raffles Dubai wurden die Vorteile dabei sogar besonders großzügig ausgelegt, denn weder war ein früher Check-in um 12 Uhr mittags ein Problem noch gab es „nur“ ein einfaches Upgrade. Stattdessen gab es ein Zimmer mit Club-Zugang, das üblicherweise mehrere Kategorien darüber liegt. Auch ein später Check-out wurde problemlos gewährt. Buchen könnt Ihr das Raffles Dubai mit den genannten Vorteilen ab nur einer Nacht Aufenthalt direkt über reisetopia Hotels!

Raffles Dubai – das Zimmer

Die Zimmer im Raffles Dubai sind schon in der niedrigsten Kategorie enorm großzügig und würden anderswo definitiv als eine Junior Suite durchgehen.

Raffles Dubai Zimmer 6

Im Eingangsbereich findet man neben dem Zugang zum Bad auch noch einen großen Gepäckraum, in dem man auch größeres Gepäck problemlos unterbringt.

Raffles Dubai Zimmer 10

Das Zimmer selbst besteht im Prinzip aus zwei Bereichen, näher am Fenster dem Wohn- und Arbeitsbereich und näher am Eingang der Schlafbereich.

Raffles Dubai Zimmer 14

Letzterer ist großzügig und kam wie gebucht mit zwei Twin Betten daher, die beide ausgesprochen bequem waren und jeweils einen großen Nachttisch bieten.

Raffles Dubai Zimmer 2

Gegenüber gibt es natürlich noch einen Flachbildfernseher, darunter ist noch ein Schminktisch zu finden.

Raffles Dubai Zimmer 3

Selbstredend gibt es im anderen Zimmerbereich gleich noch einen Fernseher.

Raffles Dubai Zimmer 12

Dieser hängt quer über dem Schreibtisch, der enorm großzügig ist und mit zwei bequemen Sitzgelegenheiten daherkommt – auch wenn nur eine davon ein richtiger Schreibtischstuhl ist, finde ich das immer sehr praktisch, sodass auch zwei Leute am Schreibtisch arbeiten können.

Raffles Dubai Zimmer 4

Auf der anderen Seite dieses Bereichs findet eine bequeme und ebenfalls sehr großzügige Couch Platz. Auch hier hat mir das wohnliche und warme Design sehr gut gefallen.

Raffles Dubai Zimmer 8 Raffles Dubai Zimmer 7

Auf dem Tisch wartete bereits ein Obststeller als Willkommensgeschenk auf uns.

Raffles Dubai Willkommensgeschenk

Am Abend wurde zudem noch eine Platte mit lokalen Süßigkeiten gebracht – eine sehr nette Geste.

Raffles Dubai Süßigkeiten

Ansonsten ist noch erwähnenswert, dass neben dem Schreibtisch die Minibar, die kostenfrei nutzbare Kaffeemaschine und auch einige Flaschen Wasser Platz finden.

Raffles Dubai Zimmer 5

Positiv ist im Raffles Dubai auch, dass alle Zimmer einen Balkon haben – das gibt es etwa im Conrad Dubai nicht.

Raffles Dubai Balkon 2

Dieser kommt mir zwei bequemen Sitzgelegenheiten und einem kleinen Tischen sowie ein wenig Begrünung daher und ist entsprechend durchaus schön.

Raffles Dubai Balkon

Der Ausblick über so einige Hochhäuser und die Wüste ist nicht unbedingt beeindruckend, zudem ist es durch die Straße unter dem Hotel etwas laut – es gibt allerdings auch Zimmer mit Blick auf die andere Seite und damit die Skyline der Stadt.

Raffles Dubai Ausblick

Nicht nur das Zimmer selbst, sondern auch das Badezimmer kann überzeugen – dieses bietet ein verschließbares Holzfenster zum Zimmer und kann so auch Tageslicht haben.

Raffles Dubai Bad

Ansonsten erwartet einen hier der typische Luxus, den man erwarten würde, beginnend mit einer schönen Eckbadewanne, die in Marmor eingelassen ist.

Raffles Dubai Bad 2

Auch der Doppelwaschtisch mit viel Ablagefläche und einem großen Spiegel ist absolut überzeugend.

Raffles Dubai Bad 3

Jeweils in einem eigenen Raum findet man zudem noch die Toilette mit Bidet sowie die Dusche.

Raffles Dubai Bad 4

Letztere bietet zwei Duschköpfe, einen guten Wasserdruck und schlichtweg enorm viel Platz – inklusive einer Sitzmöglichkeit.

Raffles Dubai Bad 6 Raffles Dubai Bad 5

Insgesamt kann ich die Zimmer im Raffles Dubai nur positiv hervorheben, das Hotel bietet hier deutlich mehr als man möglicherweise in einem Stadthotel erwarten würde. Gerade im Vergleich zu Hotels wie dem Four Seasons Shanghai oder auch dem Langham Melbourne sind die Zimmer zudem auch einfach enorm groß.

Raffles Dubai – das Frühstück

Überzeugend ist im Raffles Dubai allerdings nicht nur das Zimmer, auch das Frühstück ist auf einem äußerst hohen Niveau. Dieses wird im Restaurant im Erdgeschoss an einem enormen Buffet serviert, Sitzgelegenheiten gibt es sowohl drinnen als auch draußen.

Raffles Dubai Frühstück 5

Das Buffet erstreckt sich über zahlreiche verschiedene Stationen mit einer enormen Auswahl an lokalen Speisen, etwa sehr leckerem Humus, aber auch vielen weiteren Optionen.

Raffles Dubai Frühstück 2

Auch die westliche Auswahl kann vom Brot über Käse und Wurst bis hin zum süßen Gebäck in jeder Hinsicht überzeugen.

Raffles Dubai Frühstück 7 Raffles Dubai Frühstück 6

Wirklich hervorragend ist auch die Auswahl von Obst und Joghurt.

Raffles Dubai Frühstück 9 Raffles Dubai Frühstück 3

Neben den kalten Speisen gibt es natürlich auch eine sehr große warme Auswahl, darunter westliche Klassiker, aber zum Beispiel auch eine indische Ecke.

Raffles Dubai Frühstück 8

Frisch zubereiten lassen kann man sich außerdem sowohl Omelettes als auch Pfannkuchen, Letztere waren dabei besonders überzeugend.

Raffles Dubai Frühstück 11 Raffles Dubai Frühstück 10

Zusammenfassend ein wirklich tolles Frühstück, das sogar mit dem Frühstück in asiatischen Spitzenhotels wie dem Conrad Tokio oder dem InterContinental Bangkok mithalten kann.

Raffles Dubai – die Club Lounge

Alles andere als enttäuschend ist auch die Club Lounge im Raffles Dubai, zu der ich durch das Upgrade ein wenig überraschend Zugang hatte. Das Design der Lounge auf zwei Ebenen ist sicherlich als „besonders“ einzustufen und keineswegs so imposant wie etwa im InterContinental Abu Dhabi.

Raffles Dubai Club Lounge 2 Raffles Dubai Club Lounge 3

Dafür ist der Service hervorragend und man bekommt immer sofort Getränke, darunter auch an einer Siebträgermaschine zubereiteter Kaffee, angeboten. Am Nachmittag gibt es zudem einen leckeren und großzügigen Afternoon Tea mit einigen herzhaften sowie mehreren süßen Optionen.

Raffles Dubai Club Afternoon Tea

Abends gibt es zudem ein größeres Buffet mit primär verschiedenen Salaten und anderen kalten Spezialitäten – darunter etwa wieder Humus und andere asiatische Cremes, die man mit traditionellem Brot zu sich nehmen kann.

Raffles Dubai Club Abendessen Raffles Dubai Club Abendessen 5

Auch ein paar warme Snacks stehen bereit, wobei ich nicht unbedingt von einem Ersatz für ein vollwertiges Dinner sprechen würde.

Raffles Dubai Club Abendessen 4 Raffles Dubai Club Abendessen 3 Raffles Dubai Club Abendessen 2

Die Auswahl an Getränken ist dafür sehr gut und es gibt neben verschiedenen Weinen auf Wunsch auch verschiedene Longdrinks, die einem zubereitet werden. Insgesamt würde ich die Lounge als gut, aber nicht beeindruckend beschreiben. Gerade in Asien habe ich schon einige bessere Lounges erlebt, etwa im Conrad Bangkok.

Raffles Dubai – das Essen

Gemeinsam mit dem reisetopia Team habe ich das 100 US-Dollar Guthaben für ein Mittagessen am Pool genutzt. Die bestellten Gerichte waren dabei allesamt schmackhaft, besonders gut fand ich den Caesar Salad.

Raffles Dubai Essen

Gut angekommen sind allerdings auch der Burger und das Club Sandwich, sodass es keinen Grund zur Kritik gibt.

Raffles Dubai Essen 3 Raffles Dubai Essen 2

Auch die verschiedenen dazu servierten Drinks konnten überzeugend, zumal für das gesamte Mittagessen nur knapp mehr als 100 US-Dollar angefallen sind – ein genialer Gegenwert!

Raffles Dubai – die Erholung

Das Raffles Dubai ist eher ein Strand- als ein Urlaubshotel, was man sicherlich im Blick haben muss. Dennoch ist der Erholungsbereich durchaus schön gestaltet, unter anderem mit einem Spa-Bereich.

Raffles Dubai Spa

Daneben gibt es natürlich auch einen Fitnessraum, den ich also mittelgroß einstufen würde – die Ausstattung ist dafür modern und für Kraft- wie Cardiotraining geeignet.

Raffles Dubai Fitness

Von hier hat man zudem einen Ausblick auf den Pool und kann somit mit Tageslicht trainieren, was ich insgesamt sehr angenehm finde.

Raffles Dubai Fitness 3 Raffles Dubai Fitness 2

Der Pool-Bereich ist ein wenig kurios gestaltet, was auch mit der Gestaltung des Hotels als eine Pyramide zu tun hat.

Raffles Dubai Pool 3

Auch wenn der Pool nicht ideal für das Schwimmen von Bahnen geeignet ist, kann man dank der enormen Größe ohne Probleme auch längere Distanzen schwimmen.

Raffles Dubai Pool 4 Raffles Dubai Pool

Zudem gibt es eine Poolbar, an der man sich Getränke und Snacks bestellen kann.

Raffles Dubai Pool 2

Rund um den Pool herum gibt es zusätzlich noch zahlreiche Liegen mit bequemen Auflagen.

Raffles Dubai Pool 5

Auf einer Ebene leicht versetzt zum Pool findet man außerdem noch einen kleinen Garten, was ich für eine sehr nette Ergänzung des Angebots halte.

Raffles Dubai Garten

Alles in allem ein sehr schöner Bereich für ein Stadthotel, wenngleich viele Urlaubshotels in Dubai natürlich noch einmal ein ganzes Stück mehr zu bieten haben.

Raffles Dubai – Fazit

Das Raffles Dubai ist kein klassisches Urlaubshotel, wenngleich es viele Gäste gibt, die hier ihren Urlaub zu verbringen scheinen. Doch gerade als Stadthotel hat mich das Hotel absolut überzeugt und ich würde es für einen geschäftlichen Aufenthalt ganz klar weiterempfehlen. Die Zimmer sind beeindruckend, das Frühstück ist sehr gut, genauso das Erholungsangebot. Die Lounge fand ich okay, aber nicht unbedingt den regulären Aufpreis wert. Besonders in Verbindung mit den Vorteilen über die Buchung bei reisetopia Hotels fand ich das Raffles Dubai wirklich hervorragend.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.