Das St. Regis Saadiyat Island Abu Dhabi ist als Luxusresort vor der Innenstadt das Hotel der Wahl für die erste Nacht in Abu Dhabi gewesen. Für mich war es der erste Aufenthalt in einem Hotel der St. Regis Hotelkette und meine Ansprüche waren durchaus hoch. Doch insgesamt wurde ich nicht enttäuscht und habe trotz fehlendem Upgrade mehr bekommen, als ich erwartet hätte!

St. Regis Saadiyat Island Abu Dhabi – die Buchung

Gebucht habe ich das Hotel über reisetopia Hotels im Marriott Stars Programm. Dadurch darf man sich über die folgenden Vorzüge freuen:

  • Kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Guthaben für Speisen & Getränke
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie
  • Ein Willkommensgeschenk im Ermessen des Hotels
  • Frühen Check-in und späten Check-out
  • Besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt

Insgesamt lag die Rate bei knapp 300 Euro pro Nacht, was exakt dem Preis bei einer Buchung über die Webseite entsprach. Gezahlt habe ich vor Ort mit meiner Eurowings Gold Kreditkarte, einer Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühr, um keine zusätzlichen Gebühren zahlen zu müssen. Die meisten Vorteile der Buchung über Marriott STARS wurden problemlos gewährt, wegen der guten Buchungslage musste ich aber leider auf ein Upgrade verzichten.

St. Regis Saadiyat Island Abu Dhabi – die Lage

Das St. Regis liegt auf künstlichen Insel Saadiyat etwa 15 Minuten vor der Innenstadt von Abu Dhabi. Auch der Flughafen von Abu Dhabi ist nur 15 Minuten entfernt! Ich bin mit dem Taxi aus Dubai angereist, was eine knappe Stunde gedauert und um die 60 Euro gekostet hat.

Beim Check-In wurde leider klar, dass das Hotel komplett ausgebucht ist und kein Upgrade möglich ist – schade aber auch! Dafür wurde der Late Check-Out bis 16 Uhr garantiert, was schon einmal sehr nett ist! Der Check-In erfolgt im Sitzen in der großen Lobby mit Blick aufs Meer, zudem wurden kalte Tücher und Willkommensgetränke gereicht.

St. Regis Saadiyat Abu Dhabi – das Zimmer

Dafür dass es keinerlei Upgrade gab, ist das Zimmer im St. Regis Saadiyat absolut beeindruckend – so große Standardzimmer hatte ich zuvor auch noch nicht gesehen! Nach dem Eingangsbereich findet Ihr im großen Zimmer einen Schreibtisch und die Betten.

St Regis Saadiyat Island Zimmer 4 St Regis Saadiyat Island Zimmer 2

Für ein Zimmer mit zwei Betten waren die Betten jeweils sehr groß und für mich angenehm weich, sodass ich hervorragend schlafen konnte!

St Regis Saadiyat Island Zimmer 6

Am Ende des Raumes findet Ihr dann eine kleine Sofaecke vor der Tür zum Balkon – hier gab es bei uns leider keinen sonderlich spektakulären Ausblick.

St Regis Saadiyat Island Zimmer 9

Neben dem großen Zimmer findet Ihr dann noch das große Bad. Dabei gibt es, gegenüber von den Betten, gleich zwei Eingänge mit jeweils einem Waschbecken.

St Regis Saadiyat Island Zimmer 8St Regis Saadiyat Island Bad 4

Zwischen den Waschbecken befindet sich die große Regendusche, zudem gibt es eine Badewanne und eine abgetrennte Toilette.

St Regis Saadiyat Island Bad 1 St Regis Saadiyat Island Bad 3

Auch findet Ihr im Zimmer eine eigene Espresso-Maschine, wir haben zudem durch die Buchung via reisetopia Hotels ein Willkommensgeschenk in Form eines Obsttellers bekommen!

St Regis Saadiyat Island Kaffee St Regis Saadiyat Island Welcome

Alleine das Bad war größer als manches Zimmer, wenn ich ich an meinen Aufenthalt im DoubleTree Times Square West New York erinnere 😉 So war ich auch ohne Upgrade sehr zufrieden mit dem Zimmer!

St. Regis Saadiyat Island Abu Dhabi – Frühstück

Das Frühstück im St. Regis Saadiyaat its ebenfalls auf einem Niveau, wie ich es in einem Luxusresort erwarten würde. So gibt es eine große Auswahl an Gebäck, was in einer durchaus guten Qualität war. Nur die Brötchen konnten mich nicht so ganz überzeugen.

St Regis Saadiyat Island Fruehstueck 5 St Regis Saadiyat Island Fruehstueck 4

Es gab einige Säfte und Smoothies in wirklich guter Qualität zur Auswahl, und auch die frischen Früchte waren lecker. Dann gab es gleich drei Stationen zum Bestellen von Eierspeisen, meine bestellten Omelettes konnten mich sehr überzeugen!

St Regis Saadiyat Island Fruehstueck 2 St Regis Saadiyat Island Fruehstueck 1

Dank der internationalen Gäste aus Europa wie Asien gab es auch ein asiatisches Frühstück mit einigen indischen Gerichten. Der Kaffee kommt auf Bestellung aus der Siebträgermaschine, ich war sehr zufrieden! Auch hier gab es wieder einen abgetrennten Bereich für Erwachsene, um nicht vom Geschrei am Nebentisch genervt zu werden, sodass das Frühstück insgesamt auf einem ähnlich guten Niveau ist wie im Park Hyatt Dubai oder dem Raffles Dubai.

St. Regis Saadiyat Abu Dhabi – das Essen

Das 100 US-Dollar Guthaben für Speisen im Hotel konnte ich nutzen für ein ausgedehntes Abendessen im Hotel. Zusammen mit Leo habe ich einen Burger, arabische Mezze und vegetarische Sandwisches bestellt, ohne jeglichen Aufpreis.

St Regis Saadiyat Island Speisen 3 St Regis Saadiyat Island Speisen 2 St Regis Saadiyat Island Speisen 1

Die Essensqualität war hervorragend – so konnten wir ohne Aufpreis bei der Buchung ein kostenfreies Abendessen auf gutem Niveau genießen! Neben dem Room Service gibt es zudem noch einige Restaurants mit verschiedenen kulinarischen Richtungen im Resort, die allesamt sehr schick wirkten.

St. Regis Saadiyat Island Abu Dhabi – die Erholung

Primär ist das St. Regis Saadiyat ein Resort, somit ist der Erholungs-Bereich enorm gut vertreten. So gibt es mehrere Pools hinter dem Hauptgebäude des Hotels vor dem Meer.

St Regis Saadiyat Island Pool 4 St Regis Saadiyat Island Pool 3 St Regis Saadiyat Island Pool 2

Dann gibt es einen privaten Strand mit Liegen, kostenlosem Wasser und Handtüchern. Hier kann man per Knopfdruck zudem auch etwas zu essen oder trinken bestellen. Der Strand grenzt übrigens nahezu direkt an das von uns ebenfalls getestete Park Hyatt Abu Dhabi.

St Regis Saadiyat Island Strand 3 St Regis Saadiyat Island Strand 1

Auch Wassersportarten kann man hier ausprobieren, ich habe mich mit Jan ans Stand-Up Paddling gewagt!

St Regis Saadiyat Island SUP2

Wer nach der Schließung der Pools um 20 Uhr noch Baden möchte, kann den Indoor Pool nutzen, dieser eignet sich auch deutlich besser zum Bahnen schwimmen.

St Regis Saadiyat Island Pool 5

Und auch das Fitnessstudio war absolut überzeugend für ein Resort, hier habe ich nur wenig im Vergleich zu meinem Fitnessstudio in Berlin vermisst.

St Regis Saadiyat Island Fitness 4 St Regis Saadiyat Island Fitness 3St Regis Saadiyat Island Fitness 1

Im Spa findet Ihr zudem einen kleinen Bereich mit Whirlpool, Eisbad, Dampfbad und einer Sauna.

Was mich persönlich sehr überzeugt hat an der Einrichtung ist die Trennung zwischen Familien und Erwachsenen. Durch die schönen Pools, Strand, einen eigenen Kids Club etc. eignet sich das Hotel absolut perfekt für Familien. Doch als Alleinreisender finde ich es immer mäßig schön, wenn ich den gesamten Tag neben mir an der Liege Kindergeschrei hören muss. Deswegen gibt es abgetrennte Bereiche in den Pools und am Strand, wo nur Erwachsene liegen dürfen – wie ich finde sehr durchdacht!

St. Regis Saadiyat Abu Dhabi – Fazit

Das St. Regis Saadiyat Abu Dhabi konnte mich insgesamt sehr überzeugen – so funktioniert Resort-Urlaub im Luxusbereich. Wer gerne Urlaub in einem Resort macht und schöne Erholungsbereiche, Fitnessstudios und gutes Essen sucht, findet alles in der Resortanlage. Anders als in einem Resort wie dem Grand Hyatt Bali ist hier noch einmal alles auf einem hohen Niveau. Zudem ist das Reisen mit Kindern durch die vielen Angebote vermutlich sehr angenehm.

Obwohl bei meiner Übernachtung das Hotel komplett ausgebucht war, wirkte es nicht überfüllt und ich habe mich jederzeit wohl gefühlt. Wer zudem mehr Glück mit der Auslastung hat und über reisetopia Hotels bucht, darf sich zudem über ein Upgrade in ein Zimmer mit Meerblick freuen!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.