Seit Mai 2023 gilt das Deutschlandticket der Deutschen Bahn bundesweit. Für 49-Euro alle Regionalzüge in Deutschland nutzen – das ist für viele ein sehr guter Deal, doch wann und für wen lohnt sich das Deutschlandticket besonders? Wir zeigen es Euch im Folgenden.

Inhaber der Deutschlandtickets haben die Möglichkeit, für einen Preis von 49 Euro pro Monat ein bundesweites Bahnticket zu nutzen. Das Ticket ist dabei in allen Zügen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) gültig. Man kann es entweder online über die Deutsche Bahn Website, die DB Navigator App oder an DB Automaten sowie in einem Verkehrsunternehmen der DB erwerben.

Deutschlandticket kaufen

  • für nur 49 Euro im Monat unbegrenzt reisen
  • innerhalb Deutschlands in allen Verkehrsmitteln des ÖPNV gültig
  • monatliche Kündigung des Abos möglich

Warum lohnt sich das Deutschlandticket überhaupt?

Seit der Einführung des Deutschlandtickets wurden rund elf Millionen Abonnements abgeschlossen (Stand Juni 2023). Für 49 Euro im Monat können bundesweit alle Busse, Regional- und S-Bahnen genutzt werden. Laut einem Bericht der SZ nutzen vor allem zwei Gruppen das Deutsche Bahn Ticket: Stammkunden, die auf das günstigere 49-Euro-Ticket gewechselt haben, sowie Bahnreisende, die in der Vergangenheit sporadisch den ÖPNV genutzt haben. Gründe für den Erwerb des Tickets sind relativ eindeutig: Die bundesweite Gültigkeit sowie der Preis im Vergleich zu teuren Abonnements werden mit am häufigsten genannt. Zudem hat es noch einen zentralen Vorteil: Umweltschutz.

Das Deutschlandticket ist der Nachfolger des 9-Euro-Tickets, welches im Sommer 2022 getestet wurde. Im Gegensatz dazu gibt es beim Deutschlandticket bisher noch kein Ablaufdatum des Angebots. Ob der Preis des Deutschlandtickets bei 49 Euro bleiben wird, ist bisher noch unklar.

Allerdings ist das Ticket wohl besonders für Menschen, die auf dem Land leben, nicht wirklich lohnenswert. Denn damit man das Deutschlandticket gut nutzen kann, muss natürlich ein ausgebautes ÖPNV-Netz gegeben sein. Ist dies nicht der Fall, kann das 49-Euro-Ticket im Umkehrschluss weniger genutzt werden. Im Folgenden stellen wir Euch jedoch Beispiele vor, die sich für die Nutzung des Tickets besonders lohnen.

Günstigeres Pendeln

Die wohl offensichtlichsten Bahnreisenden, die vom Deutschlandticket profitieren können, sind Stammkunden der Deutschen Bahn, in der Regel Pendler. Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder zur Schule – mit dem 49-Euro-Ticket gibt es nun eine deutlich günstigere Variante im Vergleich zu den oft vielfach teureren Abonnements. Gerade Pendler, deren Arbeitgeber sich nicht an den Kosten beteiligen, können hier mit dem Monatsticket noch mal Kosten sparen, wie auch die FAZ berichtet.

Regionalzug Bayern
Das 49-Euro-Ticket lohnt sich insbesondere für Pendler

Erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist auch, dass die Jobticket Option des Deutschlandtickets auch nochmal deutlich die Kosten senken kann, gerade, falls der Arbeitgeber einen Teil der Kosten trägt. Fernreisende können das Ticket zudem für die Anreise an einen Bahnhof nutzen, um in einen IC- oder ICE-Zug der Deutschen Bahn umzusteigen. Hier sollte man allerdings auf eine nicht allzu knappe Verbindung achten, um den Anschlusszug nicht zu verpassen.

Ausflüge und Auslandsreisen

Wer abenteuerlustig ist und vor allem einige der schönsten Reiseziele in Deutschland mit der Bahn erkunden möchte, kann ebenfalls vom Deutschlandticket profitieren. Das Ticket lohnt sich nämlich besonders, um raus in die Natur zu fahren oder auch spannende Städtetrips zu unternehmen. Außerdem lässt sich das Deutschlandticket sogar im Ausland nutzen! Es lässt sich etwa auf Fahrten bis ins Elsass in Frankreich, Tønder in Dänemark oder auch Basel in der Schweiz einsetzen. Auch, wer nach Salzburg, Tschechien oder in die Niederlande reisen möchte, kann das Deutschlandticket verwenden.

Basel
Auch nach Basel könnt Ihr mit dem Deutschlandticket reisen

Dabei lohnt sich das Deutschlandticket vor allem auf Reisen, die mehrere Tage andauern. Denn im Gegensatz zu den teilweise günstigeren Ländertickets der Deutschen Bahn verfällt das Deutschlandticket nicht am nächsten Tag. Zudem lässt sich das 49-Euro Ticket auch ideal nutzen, um diverse Fährfahrten innerhalb Deutschlands in Anspruch zu nehmen, beispielsweise in Hamburg, Berlin, Kiel oder Dresden.

Umwelt schützen

Wie bereits erwähnt ist ein letzter offensichtlicher Vorteil des Deutschlandtickets natürlich auch, dass es den Zugang zu umweltschonenderen Verkehrsmitteln erleichtert. Dadurch, dass das 49-Euro-Ticket in allen Zügen des ÖPNV verwendet werden kann, liefert es gegebenenfalls einen Anreiz, das Auto auch mal stehen zu lassen.

Wann lohnt sich das Deutschlandticket nicht?

Wie bereits eingangs erwähnt, gibt es auch bestimmte Nutzergruppen, für die ein Deutschlandticket auch wenig Sinn ergibt. Einige können sich auch ein vergünstigtes 49-Euro-Ticket nicht leisten, während es andere schlichtweg zu wenig nutzen können. Dies gilt besonders für Menschen in Regionen, die über kein ausgebautes ÖPNV-Netz verfügen – etwa auf dem Land. Auch diejenigen, die vermehrt Fernzüge nutzen, können keinen großen Nutzen aus dem Deutschlandticket ziehen – es sei denn, sie nutzen es wie oben geschildert für die Anreise zu einem Bahnhof, um dort in einen Fernzug einzusteigen.

ICE Aurachtalbruecke
Fernzüge kann man mit dem Deutschlandticket leider nicht nutzen

Diejenigen, die immer gerne den Komfort der 1. Klasse bei der Bahn in Anspruch nehmen, ist das Deutschlandticket allerdings auch keine Option. Das Ticket ist bisher in lediglich in der 2. Klasse verfügbar. Ebenfalls sollte erwähnt werden, dass es beim Deutschlandticket keine Option gibt, eine weitere Person mitzunehmen.

Fazit zur Nutzung des Deutschlandtickets

Das Deutschlandticket kann seit Mai 2023 genutzt werden und lohnt sich für viele verschiedene Arten von Nutzern. Nicht nur Pendler oder Stammkunden der Deutschen Bahn können ein Monatsticket gegen eine günstigere Alternative eintauschen, auch wer gerne umweltfreundlichere Verkehrsmittel nutzen möchte, hat mit dem Deutschlandticket ein attraktiveres Angebot. Voraussetzung ist natürlich, dass das 49-Euro-Ticket gemäß der Anbindung auch lukrativ genutzt werden kann.

Deutschlandticket kaufen

  • für nur 49 Euro im Monat unbegrenzt reisen
  • innerhalb Deutschlands in allen Verkehrsmitteln des ÖPNV gültig
  • monatliche Kündigung des Abos möglich

Häufig gestellte Fragen zum Deutschlandticket

Was beinhaltet das Deutschlandticket?   +

Mit dem Deutschlandticket werden deutschlandweite Fahrten im ÖPNV und SPNV für 49-Euro im Monat angeboten.

Wo gilt das Deutschlandticket?   +

Das Ticket ist in ganz Deutschland einsetzbar.

Wo kann man das Deutschlandticket erwerben?   +

Das Ticket kann in allen DB-Vertriebskanälen und zugehörigen Unternehmen erworben werden.

Wie lange ist das Deutschlandticket gültig?   +

Je nachdem, ob es sich um ein monatliches Abonnement oder ein Jahresabonnement handelt, einen Monat oder ein Jahr.

Gibt es das Deutschlandticket auch für die 1.Klasse?   +

Nein, das Deutschlandticket gilt nur für 2. Wagenklassen.

Können Kinder mit dem Deutschlandticket kostenlos mitfahren?   +

Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit.

Können Hunde mit dem Deutschlandticket kostenlos mitfahren?   +

Nein, in der Regel nicht. Nur, wenn es in den entsprechenden Tarifbereichen erlaubt ist.

Ist eine Fahrradmitnahme mit dem Deutschlandticket möglich?   +

Nein, das Fahrrad kann nur in den Tarifbereichen kostenlos mitgenommen werden, in denen es ohnehin erlaubt ist.

Gibt es ein Deutschlandticket für Studenten?   +

Nein, bis jetzt müssen Studierende das Deutschlandticket wie jeder andere erwerben.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Amélie Margout ist Search Marketing Managerin und seit August 2020 bei reisetopia tätig. Nach ihrem Bachelorstudium in Medien und Kommunikation in England zog sie nach Berlin und schreibt seither Ratgeber mit Fokus auf Finanzen, Luxushotels und suchmaschinenrelevante Inhalte.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.