Das ING Girokonto könnt Ihr Euch aktuell mit einem Neukundenbonus in Höhe von 50 Euro sichern. So funktioniert es!

ING Girokonto

50 Euro Willkommensbonus für das erste Girokonto (bei aktiver Nutzung)

  • Kostenloses Girokonto bei aktiver Nutzung
  • Kostenlose Visa Card [Debitkarte] inklusive
  • Kostenlos Bargeld abheben in Eurowährungen möglich
  • Kostenloses Tagesgeldkonto inklusive
  • Einfache Beantragung auch per Video-Chat möglich

Das ING Girokonto beziehungsweise ING Diba Girokonto, wie es noch bis vor einiger Zeit hieß, ist eines der beliebtesten Konten einer Direktbank in Deutschland. Das Girokonto inklusive der VISA Debit bietet viele Vorteile – besonders jetzt. Eröffnet Ihr im Aktionszeitraum ein Girokonto bei der ING, so könnt Ihr ein Neukundenbonus in Höhe von 50 Euro erhalten. Dafür müsst Ihr lediglich mit der dazugehörigen VISA Karte Zahlungen tätigen.

Welche Voraussetzungen müssen für den ING Neukundenbonus erfüllt werden?

Das Paket des ING Girokonto besteht aus mehreren Bestandteilen, die zahlreiche Vorteile bieten. Als Teil des ING Konto ist die ING VISA Karte kostenfrei enthalten. Mit dieser könnt Ihr nicht nur weltweit an allen Akzeptanzstellen bargeldlos bezahlen, sondern außerdem noch kostenfrei an Millionen von Geldautomaten in Eurowährung ab 50 Euro Bargeld abheben. Es handelt sich bei der VISA Card um eine sogenannte Debit Karte. Und genau diese kostenfreie VISA Karte ist für den Neukundenbonus wichtig.

ING Karte Zahlung

Denn solltet Ihr diese Debit Karte für Zahlungen innerhalb des Aktionszeitraums nutzen, so erhaltet Ihr den Neukundenbonus in Höhe von 50 Euro. Bis zum 14. April 2024 müsst Ihr das Girokonto bei der ING eröffnen. Im Anschluss habt Ihr vier Monate Zeit, um insgesamt fünf Zahlungen mit der VISA Debit Karte vorzunehmen. Diese Zahlungen könnt Ihr sowohl off- als auch online vornehmen. Abhebungen vom Girokonto sind nicht zugelassen.

Was spricht neben dem Bonus noch für ein ING Girokonto?

Seit dem 1. Mai 2021 können nur noch aktive Kunden mit mindestens 700 Euro monatlichem Geldeingang vom kostenfreien Girokonto profitieren. Wer dies nicht schafft, bezahlt eine Gebühr von 4,90 Euro pro Monat für das ING Konto. Wie üblich gibt es aber von dieser Regel einige Ausnahmen, anders hätten wir es von einer Bank auch nicht erwartet! So könnt Ihr nämlich auch kostenfrei nutzen, wenn Ihr unter 28 Jahre alt seid. 

ING Karte Geldautomat

Mit der Debit Karte könnt Ihr zudem jederzeit Bargeld abheben. Es gibt im Gegensatz zum N26 Girokonto keine Einschränkung über die Häufigkeit der Abhebungen, leider allerdings wie beim DKB Konto eine Einschränkung beim Betrag. Ihr müsst beim ING Konto immer mindestens 50 Euro abheben, damit keine Gebühren für den Vorgang anfallen. Außerdem sind nur Abhebungen in Eurowährungen gratis.

Positiv ist beim ING Girokonto auch noch, dass es möglich ist, kleine Beträge bis 50 Euro per kontaktloser Zahlung zu entrichten. Außerdem ist es möglich, die modernen Dienste Apple Pay oder Google Pay zu nutzen, die eben auch für die Neukundenaktion als offizielles Zahlungsmittel zugelassen sind.

Fazit zur aktuellen Aktion der ING

Neukunden bei der ING können sich aktuell das Girokonto mit Startguthaben in Höhe von 50 Euro sichern. Zwar ist das Girokonto nicht mehr uneingeschränkt kostenlos, kommt aber mit vielen Vorteilen neben dem Bonus daher. So erhaltet Ihr kostenfrei eine Debit Karte, mit welcher Ihr auch Bargeld abheben könnt. Sollte Euch vielleicht das aktuelle Girokonto vom Wechsel abhalten, so ist der Kontowechselservice der ING zu empfehlen. Und damit auch das Girokonto. Denn mit nur fünf Zahlungen erhaltet Ihr 50 Euro im Idealfall kostenfrei gutgeschrieben.

ING Girokonto

50 Euro Willkommensbonus für das erste Girokonto (bei aktiver Nutzung)

  • Kostenloses Girokonto bei aktiver Nutzung
  • Kostenlose Visa Card [Debitkarte] inklusive
  • Kostenlos Bargeld abheben in Eurowährungen möglich
  • Kostenloses Tagesgeldkonto inklusive
  • Einfache Beantragung auch per Video-Chat möglich
Ist das ING Girokonto dauerhaft kostenlos?   +

Seit den Änderungen der Bank, ist das ING Konto nur noch dann kostenlos, wenn mindestens 700 Euro monatlich auf das Konto eingezahlt werden. Wird dieser Wert nicht erreicht, fallen monatlich 4,90 Euro Gebühren an. Seit diesen Änderungen lohnt sich das ING Konto im Vergleich zu anderen kostenlosen Girokonten bei weitem nicht merh so wie zuvor.

Gibt es zum ING Girokonto eine Kreditkarte dazu?   +

Die Antwort darauf ist etwas umständlich, denn mit Eröffnung des Girokontos bei der ING erhaltet Ihr eine Debitkarte, welche als Visa Credit gelabelt ist. Allerdings verhält sie sich genauso wie eine Girokarte, denn Umsätze werden direkt in Eurem Girokonto vorgemerkt und der Betrag wird danach eingezogen. Eine Sammlung aller Transaktionen erfolgt also nicht, ihr habt aber 2-3 Tage Zeit, bis das Geld von Eurem Girokonto abgebucht wird. Eine girocard könnt Ihr außerdem zu einem monatlichen Preis von 0,99 Euro dazubuchen.

Kann man mit dem ING Girokonto kostenlos Bargeld abheben?   +

Ja, mit der Visa-Karte könnt Ihr in Eurowährungen an jedem Geldautomaten mit dem Visa-Zeichen kostenlos Bargeld erhalten, solange Ihr mehr als 50 Euro abhebt. Für Abhebungen unter 50 Euro wird eine Gebühr fällig. Mit der Girokarte ist das Abheben auf keinen Fall kostenlos, hier fallen jedes Mal Gebühren an. Man sollte also stets die Visa-Karte zum Abheben nutzen.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autorin

Bereits zu ihrer Schulzeit an der Kärntner Tourismus Schule hat Beate das Reisen für sich entdeckt. So verbrachte sie jeden Sommer im Ausland. Auch während ihres Tourismusmanagement-Studiums in Wien war Beate viel unterwegs. Bei reisetopia kann sie nun ihre Leidenschaft zum Schreiben und Reisen perfekt miteinander kombinieren.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)