ab 2.865 Euro

Mit der oneworld könnt Ihr in der First Class ab Madrid zu verschiedenen Zielen in den USA fliegen, und das ab 2.865 Euro.

  • Start: Madrid
  • Ziel: Boston, Houston, New York, Washington
  • Buchung:  schnellstmöglich
  • Reisezeitraum: Juni bis Dezember 2023
  • Stornierung / Umbuchung: nicht möglich
  • Aufenthaltsdauer: mindestens 2 Tage, maximal 12 Monate

Nordamerika gehört zu den liebsten Reisedestinationen der Deutschen, aber vor allem auch unserer Community – daher ist dieser Deal mit den oneworld-Airlines American Airlines und British Airways besonders spannend. Zudem könnt Ihr den Urlaub vor Ort mit dem passenden Luxushotel in Miami von reisetopia Hotels abrunden. Einen passenden Deal haben wir im The Plaza New York für Euch gefunden. Im Folgenden zeigen wir Euch, wie Ihr diese Reise buchen könnt und was Ihr darüber hinaus bei der Planung beachten solltet.

Flüge sicher und komfortabel bei Jetbeds buchen! Schnelle Buchung, kostenfreie Stornierung innerhalb von 24 Stunden.
Alle Details

Wie ist der Komfort auf First Class Flügen in die USA?

Bei diesem Angebot fliegt Ihr ab Budapest zunächst in der Business Class nach London Heathrow. Von dort geht es in der First Class weiter zu Eurem Wunschziel. Auf den Flügen kommt bei British Airways hauptsächlich ein Airbus A380, möglicherweise aber auch eine Boeing 777 oder Boeing 787, zum Einsatz. Zwar bietet British Airways kein Produkt auf dem Niveau einer Emirates First Class, dennoch dürft Ihr Euch auf ein ganz besonderes Flugerlebnis freuen. Der Komfort auf den recht privaten First Class Sitzen ist sehr hoch.

British Airways First Class Boeing 777 Kabine
British Airways First Class Kabine

Darüber hinaus profitiert Ihr natürlich sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückflug von hochwertigen Speisen und Getränken. Am Londoner Flughafen könnt Ihr im British Airways Concorde Room auf Euren Abflug warten. Viel mehr Komfort ist am Flughafen London Heathrow nicht möglich.

In welchem Hotel übernachtet man am besten bei einem First Class Flug in die USA?

Passend dazu haben wir in New York die passenden Luxushotels im Angebot. Hier könnt Ihr beispielsweise das Park Hyatt New York mit einer kostenfreien dritten Nacht buchen. Ebenfalls eine kostenfreie dritte Nacht erhaltet Ihr bei einer Buchung im ikonsichen The Plaza New York. Beide Hotels, und viele mehr, könnt Ihr darüber hinaus mit den umfangreichen und exklusiven Vorteilen von reisetopia Hotels buchen.

The Plaza New York

Selbstverständlich dürft Ihr Euch bei der Nutzung des Angebotes von reisetopia Hotels auch über eine Reihe umfangreicher Vorteile bei der Buchung freuen. Je nach Hotel können die Vorteile natürlich abweichen, dennoch lohnt sich ein genauer Blick auf die folgenden Vorzüge:

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • Bis zu 100 US-Dollar Hotelguthaben (je nach Hotel)
  • Willkommensgeschenk
  • Früher Check-in / Später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • Kostenfreies WLAN
  • Doppelte Punkte & Statusvorteile
  • Besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt
The Plaza New York Bedroom

Dabei gilt natürlich ebenso die bekannte Flexibilität ohne Anzahlung und mit einer Stornierung bis 24 Stunden vor Anreise. Attraktiv ist darüber hinaus, dass die Vorteile auch ohne einen Mindestaufenthalt zugänglich sind, womit sich die Buchungen für alle Arten von Urlaub lohnt.

ab 770 €
Preis pro Nacht
# Manhattan
Empfohlene Kategorie: King Terrace Zimmer
ab 770 €
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • benefits visible on logged in
  • benefits visible on logged in
  • benefits visible on logged in

Wir wollen Euch auf reisetopia nicht nur tolle Flug-Angebote präsentieren, sondern Euch auch bei der restlichen Planung Eurer Reise helfen. Deshalb findet Ihr bei uns die passenden Luxushotels, die Ihr mit exklusiven Vorteilen und ohne Aufpreis buchen könnt! Denn nicht nur in Miami haben wir spannende reisetopia Hotels im Portfolio, auch im Rest der Vereinigten Staaten von Amerika warten spannende Hotelerlebnisse auf Euch, wie beispielsweise in den verschiedenen Luxushotels in Boston, Houston und Washington.

Wie kommt man am besten nach dem First Class Flug in die USA umher?

Ihr wollt schnell und unkompliziert vom Flughafen zum Hotel oder wieder zurückkommen oder gleich die Stadt, die Region oder das ganze Land erkunden? Dann mietet doch ein Fahrzeug bei Sixt Rent oder bucht eine Limousine bei Sixt Ride.

Komfortabel reisen mit SIXT

  • Die Welt der Mobilität: Mietwagen, Car-Sharing oder Limousinenservice
  • Rent: Knapp 250.000 Fahrzeuge in über 100 Ländern
  • Ride: exklusiver Limousinenservice in über 250 Städten weltweit
  • attraktive Preise und Angebote
  • exklusive Vorteile mit SIXT Gold oder Platinum dank Amex Gold und Amex Platinum Card
Alexander
Dank weltweitem Angebot und exklusiver Vorteile immer die besten Angebote für Mietwagen und Rides finden

Welche Kreditkarte benötigt man für First Class Flüge in die USA?

Die Bezahlung der Reise kann idealerweise mit einer Kreditkarte erfolgen. Mit der passenden Kreditkarte lassen sich dabei sogar noch weitere Meilen oder Punkte sammeln, die für die nächste Reise verwendet werden können. Die besten Kreditkarten für Meilen und Punkte:

Amex Kreditkarten beantragen

  • Platinum Card:
    • Exklusiv: 65.000 Punkte Willkommensbonus
    • 200 Euro Reiseguthaben & 200 Euro SIXT Guthaben pro Jahr
    • 150 Euro Restaurant- und 120 Euro Entertainment-Guthaben
    • Exklusive Kreditkarte aus Metall + Partnerkarte
    • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
    • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
  • Gold Card:
    • 50.000 Punkte Rekordbonus
    • Umfangreicher Versicherungs- und Einkaufsschutz
    • Goldene Kreditkarte + kostenfreie goldene Zusatzkarte
  • Business Platinum Card:
    • Exklusiv: Bis zu 100.000 Punkte Willkommensbonus
    • 200 Euro Reiseguthaben
    • 200 Euro SIXT Guthaben pro Jahr
    • 200 Euro Dell Technologies Guthaben pro Jahr
    • Verlängertes Zahlungsziel bis zu 58 Tage, weitere Business Vorteile
    • Exklusive Kreditkarte aus Metall + bis zu 100 Zusatzkarten
    • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
    • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
Alexander
Die perfekte Aktion für alle angehenden Meilensammler und Vielflieger

Wir empfehlen Euch zudem eine Reise-Kreditkarte. Dank kostenlosen Abhebungen, keiner Gebühr für Zahlungen im Ausland und Versicherungen spart Ihr bei jeder Reise viel Geld.

Wie viele Meilen erhält man für First Class Flüge in die USA?

Auch die Meilengutschrift ist bei diesem Angebot mehr als attraktiv. In der Buchungsklasse A auf der Langstrecke erhaltet Ihr bei zahlreichen Programmen der oneworld Allianz zwischen 150 und 250 Prozent der Entfernungsmeilen. Im British Airways Executive Programm gibt es außerdem 210 Statuspunkte pro geflogenem Langstrecken-Segment. Ebenfalls interessant ist die Gutschrift im Alaska Mileage Plan Programm, wo Ihr unglaubliche 450 Prozent der Entfernungsmeilen erhaltet, sodass Ihr fast schon genug Meilen für einen Prämienflug in der Cathay Pacific Business Class, zum Beispiel von Deutschland nach Hongkong, sammelt.

VielfliegerprogrammMeilengutschrift
Executive Club (BA)250% der Entfernungsmeilen
Finnair (AY)150% der Entfernungsmeilen
Mileage Plan (AS)450% der Entfernungsmeilen
Welche Airlines bieten günstige First Class Flüge in die USA an?   +

Aktuell bieten die oneworld-Airlines American Airlines und British Airways günstige Flüge in der First Class in den USA an.

Was kostet ein First Class Flug in die USA?   +

Ein Flug in der First Class von American Airlines und British Airways kostet aktuell ab 2.865 Euro.

Welche Airlines fliegen in die USA?   +

Neben American Airlines und British Airways fliegen von Deutschland auch weitere Airlines der oneworld, aber auch der Star Alliance sowie des SkyTeams, in die USA.

Mit welcher Maschine fliegt man First Class in die USA?   +

British Airways setzt hauptsächlich Flugzeuge vom Typ Airbus A380 auf dieser Route ein.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Alexander Fink ist als Content Editor seit Januar 2021 für reisetopia tätig. Zuvor war er als Account Manager in der Industrie beruflich unterwegs und schrieb von seinen Reiseerfahrungen im eigenen Blog. Heute ist er Euer Ansprechpartner für alle Airline- und Kreditkartenthemen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hallo Alexander
    Ich habe kurz dieses Angebot angeschaut und überraschenderweise war der Preis noch tiefer als die 2395 Euro aber leider nur in Business Class. Die Strecke innerhalb der USA wird in First Class angeboten aber der Langstreckenflug über den Atlantik wird mir nur in Business Class angeboten. Wie kann ich die First Class Tarife finden?
    Vielen Dank für die Information
    Kurt

    • Hallo Kurt, in der Tat gibt es auch Flüge für circa 1.700 Euro, aber diese werden dann schließlich nur in der Business Class angeboten. Zwar ist der Deal auf First Class eingestellt, leider können wir darüber hinaus aber nicht filtern. Daher kann ich nur empfehlen, ungefähr nach unserem angegebenen Preis zu suchen.

Alle Kommentare anzeigen (1)