Das Hilton Hangzhou Xiaoshan ist ein brandneues Hotel, das in fast allen Bereichen außer der Lage zu überzeugen weiß. Was Euch konkret erwartet, zeige ich Euch in diesem Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Fünf Wochen durch China, Australien & Bali’. Alle weiteren Teile und Hintergründe gibt es im Intro!

In den letzten Monaten konnte ich viele verschiedene Hilton Hotels in China kennen lernen und ohne Zweifel war das Hilton Hangzhou Xiaoshan was die Hauptmarke angeht das bislang mit Abstand modernste. Im Vergleich zum Hilton Peking oder auch dem Hilton Shanghai Hongqiao fällt dabei ein gewisser Generationenunterschied auf. Dafür ist die Lage des Hotels, ähnlich auch wie bei anderen Hiltons in China, nicht gerade ideal, wenn man in der Innenstadt zu tun hat – eine Metro-Anbindung gibt es nur mit mindestens zehn Minuten Fußweg und bis in die Innenstadt oder auch das wichtigste Geschäftsviertel ist man mindestens eine halbe Stunde mit dem Auto unterwegs.

Hilton Hangzhou Xiaoshan – die Buchung

Gebucht habe ich das Hilton Hangzhou Xiaoshan zu einem sehr attraktiven Preis von etwa 80 Euro inklusive Steuern direkt bei Hilton. Als Diamond Mitglied durfte ich mich über kostenfreies Frühstück, ein Upgrade in eine Suite, Zugang zur Executive Lounge und ein nettes Willkommensgeschenk freuen.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Willkommensgeschenk

Das Preis-Leistungsverhältnis war entsprechend hervorragend, was allerdings tatsächlich auch zumeist der Fall ist, wenn man einen Status hat und in China bei Hilton unterwegs ist. Das gilt auch für den Hilton Gold Status, den es in Deutschland ganz einfach über die Hilton Kreditkarte gibt.

Hilton Hangzhou Xiaoshan – die Suite

Die Suite im Hilton Hangzhou Xiaoshan hat mir enorm gut gefallen – für mich ist das Zimmer ein Sinnbild dafür, wie ein modernes Hilton aussehen sollte.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Suite 9

Betrifft man die Suite, gibt es auf der Seite erst einmal ein kleines Gästebad mit Toilette und Waschbecken.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Gästebad

Danach folgt das große Wohnzimmer, das in Richtung Fenster aus einer klassischen Couchecke mit Tisch besteht – von hier kann man etwa fernsehen oder einfach nur entspannen.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Suite 10Hilton Hangzhou Xiaoshan Suite 7

Etwas näher am Eingang befindet sich eine Art Arbeitsecke, die mit einem großen Schreibtisch und einem besonders guten Bürostuhl daherkommt.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Suite 11

Hier befinden sich auch zwei kostenfreie Flaschen Wasser sowie eine Nespresso-Kaffeemaschine mit Kapseln.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Suite 12

Besonders die Unterteilung mitsamt dem sehr modernen und dennoch gemütlichen Design hat mir hierbei sehr gut gefallen – die Farbgestaltung ist dabei im Besonderen besser gelangen als zum Beispiel im ebenfalls recht neuen Hilton Tallinn. Dies setzt sich auch im Schlafzimmer fort, das mir schon auf den ersten Blick ausgesprochen gut gefallen hat.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Suite 3

Dieses ist geräumig und verfügt über ein sehr bequemes Bett mit zwei Nachttischen, über denen sehr stilvolle Lampen hängen.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Suite 2

Direkt am Fenster steht zudem noch eine weitere Sitzgelegenheit, auf der man gut entspannen kann.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Suite 6

Während der Ausblick nicht der Rede wert ist, setzt sich das schicke Design auch auf der anderen Seite des Schlafzimmers fort.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Suite 5

Hier ist einmal ein abgetrennter Gepäckraum – etwas, dass ich in Suiten sehr angenehm finde.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Suite 4

Zudem ist hier das zum Zimmer hin durch eine große Schiebetüre abgetrennte Bad.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Bad

Dieses kommt mit einem großen Waschtisch mit viel Ablagefläche sowie einer sehr schönen Badewanne daher.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Bad 3Hilton Hangzhou Xiaoshan Bad 2

Jeweils in einem gesonderten Raum abgetrennt befinden sich die Toilette und die Dusche – Letztere auch mit zwei Duschköpfen, einer davon mit Regendusch-Funktion und beide generell mit gutem Wasserdruck.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Bad 6Hilton Hangzhou Xiaoshan Bad 5

Insgesamt kann ich über das Zimmer im Hilton Hangzhou Xiaoshan nur Positives sagen. Nachdem bislang das Hilton Belgrad in puncto Design mein Favorit der Kette war, hat nun dieses Hotel die Nase vorne – die Zimmer sind einfach wirklich sehr gelungen.

Hilton Hangzhou Xiaoshan – das Frühstück

Das Frühstück wird im Hilton Hangzhou Xiaoshan zu den typischen Zeiten von 6:30 bis 10:30 Uhr im Restaurant des Hotels oder in der Lounge serviert. Im Restaurant gibt es dabei die größere Auswahl, diese allerdings mit einem Fokus auf asiatische Gäste.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Frühstück

So gibt es eine Vielzahl an verschiedenen warmen Spezialitäten, darunter natürlich auch ein paar klassische westliche Gerichte wie Rührei.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Frühstück 2Hilton Hangzhou Xiaoshan Frühstück 3

Bei den kalten Optionen ist das Hotel etwas schwächer aufgestellt als andere Hotels in China, etwa gibt es nur recht wenig Aufschnitt und eine ausbaufähige Käse- sowie Brotauswahl.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Frühstück 5Hilton Hangzhou Xiaoshan Frühstück 6

Dies ist aber alles insgesamt kein Problem, da das chinesische Angebot das klar wieder wettmacht. Lecker sind etwa die frischen Nudelsuppen.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Frühstück 4

Insgesamt ist das Frühstück im Hilton Hangzhou Xiaoshan meiner Meinung nach gut, allerdings habe ich in China auch schon etwas besser gefrühstückt, auch in derselben Preisklasse.

Hilton Hangzhou Xiaoshan – die Lounge

Wie jedes Hilton in China hat auch das Hotel in Hangzhou eine Lounge. Diese liegt im obersten Stockwerk und ist relativ klein geraten.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Lounge

Das Design fand ich nach dem Zimmer fast ein wenig enttäuschend, hier wirkte die Lounge im Hilton Chengdu beispielsweise deutlich schicker. Das Buffet ist ebenfalls nicht allzu groß, wenngleich ich das kleine, aber feine gute Angebot beim Afternoon Tea durchaus gut fand.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Lounge Afternoon TeaHilton Hangzhou Xiaoshan Lounge Afternoon Tea 2

Abends gibt es ebenfalls keine große Auswahl, allerdings ein paar kalte und warme Optionen, die qualitativ nicht schlecht sind. Hier kann man auf jeden Fall satt werden.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Lounge Abendessen 2Hilton Hangzhou Xiaoshan Lounge Abendessen 4Hilton Hangzhou Xiaoshan Lounge Abendessen 3

Abgerundet wird das Angebot durch alkoholische Getränke, darunter Wein, Bier und die üblichen Spirituosen.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Lounge Abendessen

Auch wenn mich die Lounge nicht vom Hocker gehauen hat, gibt es hier alles, was man braucht, sodass es keinen Grund zur Beschwerde gibt.

Hilton Hangzhou Xiaoshan – die Erholung

In puncto Erholungsangebot kann das Hilton Hangzhou ebenfalls mit den anderen Hotels der Marke in China mithalten. Im Prinzip fand ich sogar, dass das Angebot sogar besser war als etwa im Waldorf Astoria Shanghai.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Pool 2

So gibt es beispielsweise einen schönen großen Pool mit Tageslicht, der sich gut zum Bahnen schwimmen anbietet. Auch ein paar bequeme Liegen sind an beiden Enden des Pools zu finden.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Pool 3

In den Umkleiden findet man neben einer Sauna und einem Dampfbad auch noch einen Jacuzzi – im Prinzip ein Standard in China.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Spa

Der Fitnessraum ist ebenfalls gut ausgestattet und angenehm groß – allzu voll wird es hier sicher nicht.

Hilton Hangzhou Xiaoshan Fitness 4

Auch wenn die Ausstattung nicht die allerteuerste ist, gibt es die üblichen Cardio- und Kraftgeräte sowie zusätzlich Hanteln und einen weiteren Bereich, in dem man zum Beispiel Boxen kann.

Hilton Hangzhou Xiaoshan FitnessHilton Hangzhou Xiaoshan Fitness 3Hilton Hangzhou Xiaoshan Fitness 2

Insgesamt kann man auch hier absolut nichts Negatives finden.

Hilton Hangzhou Xiaoshan – Fazit

Das Hilton Hangzhou Xiaoshan hat mich insgesamt im Prinzip komplett überzeugt. Das Hotel bietet ein sehr schönes Design, großzügige Zimmer und ein gutes Erholungsangebot. Das Frühstück und die Lounge erfüllen ebenfalls alle notwendigen Standards, wenngleich beides nicht überragend war. Einzig die Lage finde ich alles andere als ideal, weswegen ich in Zukunft wohl eher das Conrad Hangzhou als meine Basis wählen würde – dieses stelle ich noch einmal gesondert in einem Review vor. Viel falsch machen könnt Ihr mit dem Hilton aber definitiv nicht!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Ich habe zufällig die letzte Nacht im Hilton Xiaoshan verbracht. Die Lage ist leider wirklich nicht ideal.
    Das Zimmer stilvoll eingerichtet und der Service sehr gut. Mit der Lounge war ich im großen und ganzen zufrieden. Der Poolbereich war etwas merkwürdig, was aber eher am Verhalten und der Badekultur der chinesischen Gäste liegt.
    Für mich ist das Hotel eines der besten der Hilton-Marke. Nächstes mal werde ich aber vermutlich ein zentraleres Hotel wählen.

Alle Kommentare anzeigen (1)