Das DoubleTree Taipeh Zhonsghan ist eines von mehreren neuen Kettenhotels in der asiatischen Metropole. Was Euch hier konkret erwartet, zeige ich Euch in diesem ausführlichen Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Auf abgeschiedenen Wegen in Taiwan’. Informationen zur Buchung und eine Übersicht über alle Artikel findet Ihr im Intro!

In den letzten Monaten und Jahren hat sich auf dem Hotelmarkt in Taipeh viel getan. Das Preisniveau ist zwar noch immer hoch, allerdings gibt es mittlerweile deutlich mehr Optionen, besonders auch von größeren Ketten. So gibt es unter anderem ein neues Hilton Taipeh, das in New Taipeh liegt. Auch das DoubleTree ist erst seit Kurzem Teil der Kette und liegt deutlich zentraler im “alten” Taipeh, mitten im lebendigen Stadtteil Zhongshan.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Gebäude

Wer direkt in der Stadt zu tun hat oder einen lebendigen Teil von Taipeh erleben möchte, ist hier meiner Meinung nach deutlich besser aufgehoben als im Hilton.

DoubleTree Taipeh Zhongshan – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im DoubleTree Taipeh Zhongshan wenige Wochen vor meinem Aufenthalt. Dabei konnte ich vier Nächte für etwa 550 Euro buchen, was für Taipeh ein ziemlich guter Preis ist. An vielen Daten liegen die Preise für das DoubleTree Taipei bei 200 Euro oder mehr pro Nacht, was sich primär durch die zentrale Lage erklärt. Durch meinen Hilton Diamond Status durfte ich mich allerdings über einige Vorteile freuen, darunter ein Upgrade auf eine Suite (auf Nachfrage beim Check-in), insgesamt acht (!) Getränke an der Bar und ein später Check-out. Praktisch ist im DoubleTree Taipeh auch die Hilton Kreditkarte, mit der Ihr für nur 48 Euro im Jahr ähnliche Vorteile dank des enthaltenen Hilton Gold Status erhaltet.

DoubleTree Taipeh Zhongshan – das Zimmer

Gebucht hatte ich ein Standardzimmer und einen Tag vor dem Aufenthalt war ein Zimmer mit Ausblick hinterlegt. Einer kurzen Nachfrage nach einer Suite wurde beim Check-in aber sofort stattgegeben und ich hatte kurze Zeit später Karten für eine der wenigen Suiten des Hotels in der Hand.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite 8

Diese betritt man im Wohnzimmer, in dem einen auf einem mittelgroßen Raum eine recht typische Möblierung erwartet.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite 7

Kernstück des Zimmers ist eine kleine Sofaecke mit einem Tisch – von hier blickt man auch direkt auf den Flachbildfernseher.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite 4

Erwähnenswert ist hier auch das nette Willkommensgeschenk mit Getränke, Obst sowie lokalen Snacks.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Willkommensgeschenk

In Richtung des Eingangs steht zudem noch ein mittelgroßer Schrank, in dem unter anderem die Minibar und die Kaffeemaschine untergebracht sind.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite Kaffeemaschine

Hierbei besonders positiv: Die Minibar ist genauso wie die Kaffeemaschine komplett kostenlos – zumindest gilt dies für die erste Füllung.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite Minibar

Daneben gibt es im Wohnzimmer nah am Fenster noch einen runden Tisch mit einem Bürostuhl und einem weiteren Stuhl – hierbei handelt es sich um das typische neue Set-Up in vielen Hilton Hotels.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite 6

Abgehend vom Wohnzimmer findet man zudem noch einen abgetrennten Gepäckraum, der zwar nicht allzu groß, meiner Meinung nach aber dennoch sehr praktisch ist.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite 3

Anschließend an das Wohnzimmer (verschließbar durch eine Schiebetür) folgt das doch recht klein, aber dadurch sehr gemütliche Schlafzimmer.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite 2

Hier gibt es im Prinzip nur ein sehr komfortables Bett mit zwei Nachttischen und einem direkten Blick auf das Fenster sowie den Flachbildfernseher dazwischen.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite 5DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite 9

Vom Schlafzimmer kommt man auch direkt ins Badezimmer, das in der Ecke des Zimmers liegt und damit ebenfalls jede Menge Tageslicht bietet.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Bad 5

Mir hat besonders das Design in Verbindung mit dem Licht sehr gut gefallen – etwa ist der Waschtisch mit viel Ablagefläche sehr gelungen.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite Bad

Schön ist auch die Badewanne mit Ausblick, die zudem auch noch freistehend ist.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite Bad 2

Jeweils durch eine Milchglastür abgetrennt findet man noch die Dusche und die (japanische) Toilette der Suite. Letztere bietet unter anderem zwei Duschköpfe und einen guten Wasserdruck.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite Bad 3DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite Bad 4

Der Blick aus dem Zimmer geht auf die Häuserfront gegenüber und teilweise noch ein wenig über die Stadt – als allzu großartig wie etwa im Park Hyatt Shanghai oder dem Pudong Shangri-La Shanghai würde ich diesen allerdings nicht einstufen.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite Ausblick

Ein Problem ist zudem, dass die Fenster des neuen Hotels leider alles andere als gut sind, so bekommt man von der großen Straße vor dem Fenster doch viel mit. Komplett ruhig ist es auch nachts nicht, sodass man diesen Aspekt unbedingt im Blick haben sollte, sofern man Probleme mit Lautstärke hat.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Suite Ausblick 2

So sehr mir das Design und auch der Schnitt der Suite im DoubleTree Taipeh Zhongshan hervorragend gefallen haben, würde ich lautstärkeempfindlichen Personen dann doch eher zu einem normalen Zimmer zur ruhigeren Seite raten.

DoubleTree Taipeh Zhongshan – das Frühstück

Das Frühstück des DoubleTree Taipeh wird im einzigen Restaurant des Hotels im ersten Stock serviert. Hier erwartet Euch ein mittelgroßes, aber schön präsentiertes Buffet.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Frühstück 6

Es gibt eine als klein, aber fein gut beschriebene Auswahl an den üblichen Frühstücks-Optionen, darunter etwa frisch aufgeschnittene Früchte, Müsli, Brot, Brötchen sowie Wurst und Käse.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Frühstück 4DoubleTree Taipeh Zhongshan Frühstück 3DoubleTree Taipeh Zhongshan Frühstück 2

Daneben gibt es auch eine primär asiatische inspirierte Auswahl an kalten Optionen.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Frühstück

Positiv fällt auch das warme Angebot auf, das aus den üblichen westlichen Speisen sowie ergänzend auch verschiedenen asiatischen Optionen aufwartet.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Frühstück 5

Bestellen kann man außerdem verschiedene warme Gerichte, etwa Nudelsuppen, Omelettes oder auch leckere chinesische Pfannkuchen.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Frühstück 7DoubleTree Taipeh Zhongshan Frühstück 8

Als Hilton Diamond Mitglied bekommt man zudem jeden Tag noch eine kleine Spezialität aus der Küche an den Tisch gebracht – insgesamt also ein angenehmes Erlebnis, wenngleich das Frühstück sicher nicht so opulent ist wie etwa im Hyatt on the Bund Shanghai und auch nicht so exklusiv wie im Conrad Tokio.

DoubleTree Taipeh Zhongshan – das Essen

Während in Festlandchina auch fast alle DoubleTree Hotels eine Lounge haben, kommt das DoubleTree in Taipeh ohne aus. Stattdessen bekommt man für jeden Tag des Aufenthalts zwei Getränke an der Bar. Ich habe hier unter anderem einige Cappuccinos getrunken und ein wenig gearbeitet.

DoubleTree Taipeh Zhongshan LobbyDoubleTree Taipeh Zhongshan Kaffee

Einmal habe ich mir noch sehr leckere Trüffel-Pommes dazu bestellt, die mich durchaus überzeugen konnten.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Room Service

Über den Room Service habe ich außerdem noch einmal Spaghetti Bolognese bestellt – ebenfalls lecker.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Room Service 2

Insgesamt würde ich aber doch eher dazu raten, vor die Tür zu gehen, denn direkt neben dem DoubleTree Taipeh gibt es zahlreiche kleine und attraktive Restaurants – dabei findet man Passendes für einen kleinen Snack genauso wie für größere Mahlzeiten.

DoubleTree Taipeh Zhongshan – die Erholung

Durch die insgesamt doch eher kleine Größe des DoubleTree Taipeh fällt auch das Erholungsangebot nicht allzu großzügig aus. Auf dem Dach gibt es kurioserweise auch eine Terrasse, die nicht so recht genutzt zu werden scheint – schade!

DoubleTree Taipeh Zhongshan Terrasse

Ansonsten ist hier noch der Fitnessraum untergebracht, der nicht besonders groß, aber dafür modern ausgestattet ist.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Fitness

Zudem hat es mich begeistert, dass man von hier einen schönen Ausblick über die Stadt genießen kann und es außerdem sehr hell ist – so trainiert es sich gleich besser.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Fitness Ausblick

Die Ausstattung ist soweit ebenfalls gut, wenn auch etwas limitiert. So gibt es primär Cardiogeräte sowie einige Freihanteln.

DoubleTree Taipeh Zhongshan Fitness 2DoubleTree Taipeh Zhongshan Fitness 3

Zusammenfassend keineswegs ein schlechtes Erholungsangebot, aber eben auch nicht vergleichbar mit dem, was exklusivere Stadthotels wie das Conrad Seoul oder auch das Conrad Peking bieten.

DoubleTree Taipeh Zhongshan – Fazit

Das DoubleTree Taipeh ist eine tolle Ergänzung des eher limitierten Hotelmarkts im Zentrum von Taipeh. Die Lage ist hervorragend, die Zimmer sind modern und schick eingerichtet und der Service ist gut. Auch zum Frühstück kann ich nichts Negatives sagen und ein Hilton Honors Status spielt hier auch eine wichtige Rolle. Insgesamt ein rundes Gesamterlebnis, das auf den ersten Blick etwas teuer wirkt. Im Vergleich zu anderen Hotels in Taipeh erwartet Euch aber doch ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Danke dass du fleißig weiter Reviews verfasst! In der erzwungenermaßen reisefreien Zeit freue ich mich sehr über Eindrücke aus dem Rest der Welt. Wie sieht es denn momentan mit Reisebeschränkungen in Taiwan aus? Sind die Hotels dort wieder gut gebucht oder eher nicht?

    • Hey Christian, seit dem 19. März 2020 ist nur noch Ausländern mit einer taiwanischen Daueraufenthaltsgenehmigung (ARC/APRC, Blaue Karte MoFA) oder einem „Business Visum“ zur Arbeitsaufnahme die Einreise gestattet. Ausnahmen sind in besonderen Fällen möglich. Somit gehe ich davon aus, dass auch die Hotels vor Ort nicht sonderlich gut gebucht sind. Viele Grüße

Alle Kommentare anzeigen (1)