Das Gute ist: Im Schlafwagen vergeht die Reisezeit wie im Flug – Ihr könnt Euch entspannt zurücklehnen und wacht in einer Traumdestination auf. Wie das funktioniert, wie viel es kostet und welche Nachtzug Routen 2024 am schönsten sind, erklären wir Euch in diesem Artikel.

Wer hat nicht schon mal über Urlaub im Orient Express geträumt? Wer sich die Reise in dem Luxuszug nicht leisten kann, muss jedoch den Traum vom Urlaub im Nachtzug nicht aufgeben. Denn auch in Europa gibt es Routen, die die schönsten Städte miteinander verbinden.

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Urlaub im Nachtzug?

Ihr interessiert Euch dafür, Europa mit dem Nachtzug zu erkunden? Eine Reise im Schlafwagen ist eine einzigartige Möglichkeit, bequem zu reisen und gleichzeitig Zeit und Geld zu sparen. Doch wie bei allen Reise-Verkehrsmitteln gibt es auch hier Vor- und Nachteile zu beachten, denn ein Trip im Nachtzug ist möglicherweise nicht für alle die beste Art zu reisen.

Komfort

Einer der offensichtlichen Vorteile einer Nachtzugreise ist der Komfort, der mehr Aspekte beinhaltet, als Ihr vielleicht denkt. Ihr müsst nicht mit Eurem eigenen Auto fahren, sondern könnt stattdessen in Eurem eigenen Abteil reisen und schlafen – das spart einerseits Sprit und gleichzeitig die Kosten für eine Hotelübernachtung.

Reiseunfallversicherung
Nachtzüge mit Schlafwagen bieten hohen Komfort

Durch das Schlafen im Nachtzug könnt Ihr Eure Reisezeit optimal nutzen und kommt am nächsten Morgen ausgeruht an Eurem Zielort an und könnt direkt die Stadt erkunden. Das macht einen Urlaub im Nachtzug vor allem für Wochenendtrips so effizient.

Geringe Kosten

Auch um hohe Kosten müsst Ihr Euch keine Sorgen machen, denn viele Nachtzug Routen sind für jedes Budget geeignet. Zudem gibt es regelmäßig Angebote und Discounts, wenn Ihr zum Beispiel unter der Woche reist. Gerade Destinationen, die mit dem Flugzeug nur umständlich zu erreichen sind, bieten hervorragende Preise für Nachtzugreisen – wie viel die Tickets kosten, erklären wir Euch in Kürze.

Umweltfreundlichkeit

Ein großer Pluspunkt im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln ist die Umweltfreundlichkeit des Schlafwagens. Nachtzüge gelten als eine der umweltschonenden Reisemöglichkeiten, da sie im Vergleich zu Flugzeugen oder Autos deutlich weniger Treibhausgase emittieren. Wenn Ihr also Wert auf nachhaltiges Reisen legt, ist der Nachtzug eine perfekte Idee.

Längere Reisezeit

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die Ihr bei der Planung einer Reise im Nachtzug berücksichtigen solltet. Der wohl wichtigste Faktor ist die längere Reisezeit im Vergleich zu Flügen. Während Nachtzüge zwar bequem sind, dauert die Reise in der Regel länger als im Flugzeug oder manchmal sogar im Auto.

Nachtzug mit Schlafwagen
Mit dem Nachtzug seid Ihr länger unterwegs im Vergleich zum Flugzeug

Wenn Ihr Euch Gedanken über diese zeitliche Einschränkung macht, solltet Ihr Euch jedoch vor Augen halten, dass der Nachtzug zweifelsohne die effizienteste Art der Zugreise ist. Anstatt im Auto oder im Flugzeug den Großteil eines Reisetages zu verlieren, könntet Ihr den Weg auch einfach schlafend im Nachtzug verbringen.

Begrenzte Verfügbarkeit von Schlafwagen

Ein Aspekt, der in vielen Fällen gegen den Nachtzug spricht, ist die begrenzte Verfügbarkeit von Schlafwagen und Routen. Nicht alle Strecken haben auch Nachtzugverbindungen und viele Destinationen werden nicht angefahren.

Unvergessliche Erfahrung

Trotzdem ist eine Reise mit dem Nachtzug eine unvergessliche Erfahrung und ermöglicht Euch, Europa auf eine ganz besondere Weise zu erleben. Ob sich der Urlaub im Nachtzug für Euch lohnt, kommt vorwiegend darauf an, wohin Ihr reisen möchtet. Lasst Euch doch einfach von unseren Routen-Tipps inspirieren.

Was kostet ein Urlaub im Nachtzug?

Wenn Ihr mit einem geringen Budget durch Europa reisen wollt, ist eine Reise im Nachtzug zweifelsohne eine gute Idee. Denn meist sind die Tickets relativ günstig, gerade wenn Ihr Euren Urlaub einige Monate im Voraus plant – denn die meisten der genannten Strecken gibt es schon ab etwa 50 Euro One Way. Genau wie bei anderen Verkehrsmitteln kommt es jedoch nicht nur auf den Buchungszeitraum an, sondern auch auf die Art des Tickets und Eure Flexibilität.

Verschiedene Kategorien

Prinzipiell habt Ihr bei allen Nachtzügen auf den genannten Strecken die Wahl zwischen einem Sitzwagen, einem Liegewagen und einem Schlafwagen. Die erste Kategorie bietet natürlich den geringsten Komfort, da es sich um einen normalen Sitz handelt – das geht aber auch mit dem niedrigsten Preis einher.

Konversation
Nachtzüge sind mit unterschiedlichen Preiskategorien verbunden

Mittelweg zwischen Komfort und Budget

Der Mittelweg zwischen Komfort und Budget ist der Liegewagen, den Ihr Euch mit mehreren Personen teilt. Der Hauptunterschied zwischen einem Liegewagen und einem Schlafwagen im Nachtzug liegt in der Art der Schlafgelegenheit: Im Liegewagen werden Eure Sitzplätze in der Nacht zu Betten umgewandelt, während Euch im Schlafwagen Abteile mit Betten für eine komfortablere Nachtruhe zur Verfügung stehen. Dieser Komfort kostet jedoch auch um einiges mehr – gerade hier lohnt es sich also, frühzeitig zu buchen.

Bordgastronomie

Denk auch daran, genügend Snacks einzukaufen, um Eure Reise im Nachtzug noch angenehmer zu machen. Auf einigen Strecken könnt Ihr auch ein Frühstück zu Eurer Buchung hinzufügen. Und für den kleinen oder großen Hunger gibt es in der Regel auch Bordgastronomie.

Bargeldabhebungen im Ausland

Doch der Preis für die Tickets ist nicht der einzige Kostenfaktor, den Ihr auf Eurer Reise mit dem Nachtzug beachten solltet. Denn gerade, wenn Ihr in Länder wie die Schweiz oder Schweden reist, in denen Ihr nicht mit dem Euro bezahlen könnt, summieren sich die Kosten für Kartenzahlungen und Bargeldabhebungen schnell.

Um Eure Reisekasse nicht unnötig zu belasten und um die Gebühren zu vermeiden, gibt es allerdings eine praktische Lösung: Reisekreditkarten.

Young Person Using Credit Cards For Payment On Vacation Or Holiday Trip.convenient Lifestyle With Technology.
Mit Reisekreditkarten könnt Ihr eine angenehme Reise antreten

Internationale Kredit- oder Debitkarte

Mit einer internationalen Kredit– oder Debitkarte könnt Ihr die teuren Auslandseinsatzgebühren, Währungsumrechnungsentgelte und undurchsichtigen Wechselkurse Eurer herkömmlichen Karte reduzieren. Reisekreditkarten von Barclays, N26 oder DKB bieten Euch günstige Konditionen, darunter die Möglichkeit, kostenlos im Ausland abzuheben und weltweit bargeldlos zu bezahlen.

Reisevorteile wie Versicherungen

Doch was die Reisekreditkarten besonders nützlich macht, sind die vielen Reisevorteile wie Versicherungen und Zugang zu Airport Lounges. Wenn Ihr Euch also auf einen Urlaub im Reisezug begebt, ist eine Reisekreditkarte der ideale Begleiter.

Welche Nachtzüge gibt es von Deutschland aus?

Nachtzugverbindungen gibt es viele – wenn Ihr eine Reise im Schlafwagen unternehmen wollt, lohnt es sich jedoch, über die Grenzen von Deutschland hinauszuschauen. Denn viele der besten Reiserouten mit dem Nachtzug führen zwar durch deutsche Metropolen, oftmals handelt es sich jedoch nicht um deutsche Unternehmen, bei denen diese Routen geführt werden.

hanseatic genialcard
Viele Nachtzüge starten in Deutschland

In vielen Verbindungen arbeiten die nationalen Anbieter wie die ÖBB (Österreichische Bundesbahnen), die Deutsche Bahn und Ihre Pendants in unseren Nachbarländern zusammen – das macht das grenzenlose Reisen innerhalb Europas noch einfacher. Doch welche Nachtzug-Routen sind 2024 die spannendsten?

Was sind die besten Routen für einen Urlaub im Nachtzug 2024?

1. Nachtzug Snälltåget

Berlin – Hamburg – Kopenhagen – Malmö – Stockholm

Taucht ein in das skandinavische Flair mit dem Snälltåget Nachtzug, der Euch auf einer malerischen Reise von Berlin nach Stockholm begleitet. Diese komfortable Direktverbindung dauert etwa sechszehn Stunden und führt Euch durch die an die spannendsten Ziele Nordeuropas – von der deutschen Hauptstadt über die charmante Hafenstadt Hamburg nach Kopenhagen und weiter über die Öresundbrücke nach Malmö, bevor Ihr schließlich in der schwedischen Hauptstadt Stockholm ankommt.

Kopenhagen Nyhavn
Dieser Nachtzug fährt über Kopenhagen

Dieser Nachtzug ist ein echtes Schnäppchen und bietet tägliche Abfahrten, außer samstags. Was uns besonders gefällt, ist, wie übersichtlich und einfach die Buchung im Vergleich zu anderen Nachtzug-Routen ist. Das macht den Snälltåget Nachtzug zur perfekten Wahl für eine entspannte und unvergessliche Reise nach Skandinavien.

2. Nachtzug European Sleeper

Prag – Dresden – Berlin – Amsterdam – Rotterdam – Antwerpen – Brüssel

Erlebt unseren Kontinent auf eine neue Art und Weise mit dem European Sleeper Nachtzug, der Euch quer durch das Herzstück Europas führt: von Prag über Dresden, Berlin, Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen und schließlich Brüssel. Ob Wandern in der Sächsischen Schweiz, eine Craft Beer Tour in Tschechien oder Erkunden der Museen in Brüssel – egal, wo es Euch hinzieht, diese Route hat alles, was Ihr Euch wünscht.

Berlin Im November
Dieser Nachtzug macht einen Halt in Berlin

Wenn Ihr die gesamte Direktverbindung abfahrt, dauert die unvergessliche Reise durch einige der schönsten Städte Europas circa fünfzehn Stunden. Wenn Euer Budget gering ist, könnt Ihr mit Tickets im Sitzwagen sparen, aber auch Schlafwagen Tickets für diese Route sind erschwinglich. Optional könnt Ihr ein köstliches Frühstück für einen geringen Betrag genießen. Der European Sleeper Nachtzug verkehrt nach Brüssel sonntags, dienstags und donnerstags und nach Prag montags, mittwochs und freitags.

3. Nachtzug ÖBB Nightjet ab Stuttgart

Stuttgart – München – Venedig

Ihr möchtet das Dolce Vita in Italien genießen? Dann seid Ihr beim ÖBB Nightjet von Stuttgart über München nach Venedig bestens bedient. Die zwölfstündige Direktverbindung sorgt für eine entspannte Fahrt durch die malerische Landschaft Süddeutschlands und Norditaliens. Mit diesem Nachtzug könnt Ihr nicht nur vom Komfort eines modernen Schlafwagens profitieren, sondern gleichzeitig die spektakulären Ausblicke auf die Alpen genießen. Und wenn Ihr aufwacht, seid Ihr in der italienischen Traumdestination schlechthin. Bucht so weit wie möglich im Voraus, um besonders günstige Sparschiene Tickets zu ergattern.

4. Nachtzug ÖBB Nightjet ab München

München – Gardasee – La Spezia (Cinque Terre)

Eine weitere spannende ÖBB Nightjet Route ist der Nachtzug von München zum Gardasee und weiter nach La Spezia, dem Tor zu den atemberaubenden Cinque Terre – und das in nur fünfzehn Stunden. Da die pittoresken Städtchen der Cinque Terre nicht mit dem Auto erreichbar sind, eignet sich diese Destination ideal für eine Zugreise. Und auch ein Stopp am Gardasee lohnt sich allemal.

Rathaus München
Einige Nachtzüge starten die Fahrt in München

Wenn Ihr also die schönsten Ziele Norditaliens erkunden wollt, findet Ihr auf dieser Route alles, was Ihr sucht. Tickets für diesen Nightjet sind auch als günstige Sparschiene Tickets erhältlich, wobei es sich auch hier bezahlt macht, so früh wie möglich zu buchen.

5. Nachtzug ÖBB Nightjet ab Berlin

Berlin – Frankfurt – Freiburg – Basel – Zürich

Wenn Ihr die Schönheit der Alpen mit einem Städtetrip verbinden möchtet, ist diese Route von Berlin über Frankfurt und Freiburg bis nach Basel und Zürich mit dem ÖBB Nightjet Nachtzug genau die richtige Wahl für Euch. Die Fahrt von unserer Hauptstadt in die Schweiz dauert nur zwölf Stunden, ideal also für eine Reise im Nachtzug. Auch auf dieser Strecke gibt es günstige Sparschiene Tickets – je spontaner Eure Reise ist, desto teurer wird es allerdings.

Weitere Tipps für einen gelungenen Urlaub im Nachtzug

Den wohl wichtigsten Tipp, um bei der Buchung eines Urlaubs im Nachtzug Geld zu sparen, haben wir Euch bereits verraten. Doch das Ticket bereits einige Monate im Voraus zu kaufen, hat auch einen Nachteil: mangelnde Flexibilität. Was passiert mit Eurem Ticket, wenn Ihr Eure Reise verschieben müsst oder Euren Urlaub im Nachtzug gar nicht antreten könnt?

Reiserücktrittsversicherung

Dann ist eine gute Vorbereitung das A und O. Eine Reiserücktrittsversicherung und eine Reiseabbruchversicherung bieten Euch finanzielle Sicherheit, falls unvorhergesehene Ereignisse Eure Pläne durchkreuzen. Eine Reiserücktrittsversicherung tritt dann in Kraft, wenn Ihr Eure Reise vor dem geplanten Abreisedatum stornieren müsst.

Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung schützt Euch auf Reisen

Wichtig zu wissen: Die Versicherung greift nur dann, wenn ein Grund, der in den Versicherungsbedingungen aufgeführt ist, eintritt, zum Beispiel eine unvorhergesehene Krankheit oder ein schwerer Unfall.

Reiseabbruchversicherung

Die Reiseabbruchversicherung hingegen hilft, wenn Ihr Euren Urlaub wegen einem der genannten Gründe vorzeitig abbrechen müsst, nachdem Ihr bereits unterwegs seid. Dann deckt die Versicherung die Kosten für die nicht genutzten Reiseleistungen und kann sogar zusätzliche Kosten für die vorzeitige Rückkehr erstatten.

Mit diesen Reiseversicherungen könnt Ihr Euren Urlaub im Nachtzug sorgenfrei genießen, mit dem Wissen, dass Ihr im Falle von unvorhergesehenen Ereignissen finanziell geschützt seid und nicht auf den Kosten für Eure Tickets und Hotels sitzen bleibt. Besonders empfehlenswert ist dabei die American®Express Reisekomplettschutzversicherung. Sie ermöglicht Euch eine sorgenfreie Reise, auf der Ihr komplett abgesichert seid.

American Express Reisekomplettschutz von AXA Partners

 
  • Reiseabbruch- und Reiserücktrittsversicherung
  • Auslandskrankenversicherung mit umfangreichem Schutz
  • Keine American Express Kreditkarte notwendig
  • Viele weitere Versicherungen: Schlüssel, Tickets, Gepäck, Bargeld, Haftpflicht

Checkliste: Diese Dinge dürfen für Euren Urlaub mit dem Nachtzug nicht fehlen

  1. Tickets: Bucht Eure Tickets so weit wie möglich im Voraus und reserviert gerade bei Gruppenbuchungen ein passendes Abteil.
  2. Gepäck: Packt leicht und effizient, da der Platz im Nachtzug begrenzt ist. Denkt daran, die wichtigsten Dinge wie dem Wetter entsprechende Kleidung, Toilettenartikel und Reisedokumente mitzunehmen.
  3. Komfort: Tragt bequeme Kleidung, damit Ihr Euch während der Reise wohlfühlt. Ein Nackenkissen oder eine Decke tragen auch dazu bei, dass Ihr besser schlafen und Euren Urlaub erholt antreten könnt.
  4. Essen und Getränke: Überlegt, ob Ihr Snacks und Getränke für die Reise mitnehmen möchtet – allerdings bieten die meisten Nachtzüge auch Verpflegungsmöglichkeiten an Bord.
  5. Unterhaltung: Bringt Bücher, Musik, Spiele oder andere Unterhaltungsmöglichkeiten mit, um Langeweile während der Fahrt zu vermeiden.
  6. Sicherheit: Haltet Eure Wertsachen sicher und schließt Eure Taschen und Koffer ab, wenn Ihr schlafen geht.
  7. Entspannung: Das Wichtigste kommt zum Schluss: Genießt die Fahrt und nutzt die Gelegenheit, neue Orte zu entdecken und Euch zu entspannen, während Ihr im Nachtzug unterwegs seid!

Fazit zum Urlaub im Zug mit Schlafwagen

Der Urlaub im Nachtzug ist eine fantastische Gelegenheit, bequem zu reisen und gleichzeitig Zeit und Geld zu sparen. Denn durch die zahlreichen günstigen Routen in Deutschland und unseren Nachbarländern könnt Ihr die verschiedensten Reiseziele in Europa entdecken, ohne dabei Euer Budget zu vernachlässigen. Allerdings hängen die Ticketpreise von der Art des Abteils, Eurer Flexibilität und dem Zeitpunkt der Buchung ab. Ob Venedig, Prag oder Stockholm: Um Eure Nachtzugreise in vollen Zügen genießen zu können, ist es also essentiell, im Voraus zu buchen, Reiseversicherungen abzuschließen und eine günstige Reisekreditkarte mitzubringen.