Erstmals können auch wir von reisetopia die Amex Gold Card in Österreich mit erhöhtem Punktebonus anbieten. Wir vergleichen die Kreditkarte mit der Variante aus Deutschland und haben einige Vorzüge entdecken können.

Seit Jahren nutzen wir die Amex Gold Card erfolgreich im Alltag. Besonders für fortgeschrittene Meilensammler kann sich diese Kreditkarte aus dem Hause American Express sehr lohnen. Doch nicht alle Amex Gold Cards sind gleich. So kommt es zu deutlichen Unterschieden zwischen der Amex Gold Card in Österreich und Deutschland. Wir haben uns die Vorteile der Amex Gold Card in Österreich genauer angesehen und viele eindeutige Vorzüge entdecken können.

American Express Gold Card Österreich

  • Rekord: 25.000 Punkte Willkommensbonus
  • Beitragsfrei im ersten Jahr
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Zwei kostenfreie Partnerkarten inkl. aller Vorteile
  • Umfangreiches Versicherungspaket in Österreich
  • Kostenloser Lounge-Zugang am Flughafen Wien

Aktuell höherer Punktebonus

Aktuell erhaltet Ihr bei Beantragung der Amex Gold über reisetopia den Bonus von 25.000 Membership Rewards Punkten – der höchste je dagewesene Bonus und nur einer von vielen Gründen, der für die Amex Gold Card in Österreich spricht! Die Membership Rewards Punkte könnt Ihr dann zu den vielen Vielflieger- oder Hotelprogrammen transferieren, die Partner von American Express in Österreich sind.

Amex Gold AT

Damit bekommt Ihr bereits die Möglichkeit, erste Freiflüge auf der Kurz- und Mittelstrecke zu realisieren. In Deutschland erhaltet Ihr aktuell lediglich 20.000 Punkte für die Amex Gold Card als Willkommensbonus. Das liegt auch daran, dass die Kreditkarte dort vorerst nicht mit erhöhtem Willkommensbonus verfügbar ist.

Beitragsfrei im 1. Jahr

In Deutschland fällt für die Amex Gold Card eine Jahresgebühr in Höhe von 144 Euro an – und das bereits direkt nach Beantragung im ersten Mitgliedsjahr. In Österreich entfällt diese im ersten Beitragsjahr. Das gibt österreichischen Inhabern der Kreditkarte umso mehr die Möglichkeit, die Kreditkarte im kompletten ersten Jahr auszutesten. Erst danach erhebt American Express in Österreich auch eine Jahresgebühr. Für die Amex Gold Card in Österreich beträgt diese 192 Euro und fällt damit höher als in Deutschland aus. Diese bezahlt Ihr in monatlichen Anteilen von 16 Euro automatisch mit der monatlichen Abrechnung.

Amex Gold AT

Da die Amex Gold Card in Österreich im Vergleich zur deutschen Variante also im ersten Jahr beitragsfrei ist und erst ab dem zweiten Jahr Gebühren erhoben werden, die die Gebühren für deutsche Variante übersteigen, lohnt sich die Beantragung und Nutzung der Amex Gold Card in Österreich für mindestens drei Jahre. Erst im vierten Jahr hättet Ihr sowohl für die deutsche als auch für die österreichische Variante jeweils 576 Euro an Jahresgebühren ausgegeben.

Zugang zu Flughafen-Lounges

Neben diesen bereits sehr wichtigen und wertvollen Vorteilen erhaltet Ihr mit der Amex Gold Card in Österreich im Vergleich zum Äquivalent in Deutschland aber noch einige exklusive Vorteile dazu. So könnt Ihr alle Flughafen-Lounges am Flughafen von Wien besuchen – und das nicht nur alleine. Denn mit den zwei kostenfreien Zusatzkarten kommen auch die Inhaber dieser Partnerkarten in den Genuss dieses exklusiven Vorteils.

Die Glasfront vom Flughafen Wien

Ein Vorteil, den es so gar nicht in Deutschland gibt. Zwar wird Inhabern der Amex Gold Card in Österreich ein Rabatt auf den Priority Pass gewährt, grundsätzlich Zutritt zu einer Flughafen-Lounge erhält man in Deutschland jedoch nicht. Lediglich Amex Platinum Card-Inhaber, genauso wie in Österreich, erhalten Zutritt zu den verschiedenen Lounges von Priority Pass, diversen Fluggesellschaften sowie von American Express selbst.

Mehr kostenfreie Partnerkarten

Bei Beantragung der Amex Gold Card in Österreich, aber auch jederzeit später, könnt Ihr noch insgesamt zwei zusätzliche und vollkommen kostenfreie Partnerkarten beantragen. Damit können nicht nur alle Kreditkarteninhaber von allen Vorteilen profitieren, sondern auch noch gemeinsam Punkte sammeln. Das gibt Euch die Chance, schneller zu Eurem Wunsch-Prämienflug zu gelangen und auf der Reise auch noch gemeinsam alle Vorteile der Amex Gold Card in Österreich zu genießen.

American Express Gold Payment

Zudem kommen alle Inhaber der Amex Gold Card in Österreich auch in den Genuss der bereits genannten und noch folgenden Vorteile. Dass auch der Zusatzkarteninhaber der deutschen Amex Gold Card in den Genuss dieser Vorteile kommt, liegt auf der Hand. Der entscheidende Unterschied jedoch ist, dass in Deutschland lediglich eine kostenfreie Partnerkarte inkludiert ist.

Mehr gleiche Vorteile, aber mit Bonus

Darüber hinaus teilen beide Amex Gold Card-Versionen diverse Vorteile. So ist die Teilnahme an Membership Rewards, dem Bonusprogramm von American Express, ebenfalls inklusive. Das Membership Rewards Programm von American Express ermöglicht es Euch über den Rekordbonus hinaus noch weitere Punkte zu sammeln – und das ganz einfach mit alltäglichen Ausgaben. Dabei erhaltet Ihr je umgesetzten Euro einen Membership Rewards Punkt. Darüber hinaus könnt Ihr den Punkteturbo aktivieren, welcher Euch nochmals 50 Prozent mehr der eigentlichen Punkte einbringt. Je einem Euro Umsatz erhaltet Ihr dann sogar 1,5 Punkte!

Auf vielen Reisen weltweit sind zusätzliche Versicherungen wünschenswert oder notwendig. Das umfangreiche Versicherungspaket der Amex Gold Card schützt Euch vor vielen unangenehmen Eventualitäten im Urlaub! Damit erhaltet Ihr bereits eine Menge wichtiger Versicherungen zusätzlich zur Amex Gold Card in Österreich. Vor allem die Reiserücktritts- und Auslandsreisekrankenversicherung können essenziell auf Reisen sein und verursachen herkömmlicherweise eine Menge Extrakosten. 

Amex Gold AT

Keine Extrakosten verursacht der Premium Service von American Express. Damit erhaltet Ihr auch eine exklusive Telefonnummer zum Servicecenter, das 24 Stunden für Euch besetzt ist. Bei jeglichen Nachfragen stehen Euch die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter von American Express mit Rat und Tat zur Seite. Ich selbst habe schon mehrmals die Erfahrung gemacht, dass mir American Express in Anliegen weitergeholfen hat, nachdem ich bei meinen eigentlichen Vertragspartnern nicht mehr weitergekommen bin.

Amex Gold Apple Pay

Kosten können und dürfen dafür an ganz anderen Stellen im Alltag anfallen. Mit der Amex Gold Card und den Contactless Payment-Möglichkeiten könnt Ihr diese schnell und einfach ausgleichen. Die Amex Gold Card wird unter anderem im Flug bei easyJet und Eurowings, im Zug bei den ÖBB und dem ÖPNV in Wien sowie auf der Straße für ein Taxi oder den Mautgebühren akzeptiert. Passend dazu könnt Ihr auch Übernachtungen bei Hilton, Marriott, den Leading Hotels of the World und weiteren Hotelketten bezahlen. Aber auch im Alltag ist die Amex Gold Card in Österreich der ständige Begleiter, um in Restaurants oder Supermärkten offene Rechnungen zu begleichen.

Soll es mal kein Flugzeug oder Taxi sein, könnt Ihr natürlich auch mit dem Mietwagen abgesichert und bestens unterwegs sein. Mit der Amex Gold Card seid Ihr entsprechend auf allen Reisen sehr gut abgesichert und dürft Euch über eine tolle Möglichkeit freuen, mit einer günstigen Kreditkarte auf Reisen besonders zu profitieren. Auf Reisen kommt Ihr zudem dank Sixt Gold-Mitgliedschaft in den Genuss von diversen Statusvorteilen beim Mietwagenanbieter. Hier gewährt American Express in Österreich aber nochmal einen kleinen Bonus: Denn Schadensmeldungen können online erfolgen. Sollte Euch während einer Reise doch mal ein Unfall passieren, könnt Ihr den entsprechenden Schaden auch direkt online übermitteln. American Express kümmert sich dann um den Rest!

Fazit zu den Vorteilen

American Express Gold Card Österreich

  • Rekord: 25.000 Punkte Willkommensbonus
  • Beitragsfrei im ersten Jahr
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Zwei kostenfreie Partnerkarten inkl. aller Vorteile
  • Umfangreiches Versicherungspaket in Österreich
  • Kostenloser Lounge-Zugang am Flughafen Wien

Die Amex Gold Card in Österreich hat aktuell nicht nur zum ersten Mal einen Punktebonus zu bieten – dieser fällt auch noch höher aus als der Willkommensbonus der deutschen Variante. Darüber hinaus hat die Amex Gold Card in Österreich noch einige weitere Vorteile zu bieten, die Inhaber der deutschen Amex Gold Card nicht nutzen können. Insgesamt handelt es sich dabei um die ideale Kreditkarte für Vielreisende und Meilensammler. Damit kann die Amex Gold Card nicht nur die ideale Ergänzung im Portemonnaie, aber auch eine attraktive Hauptkreditkarte für Österreicher sein.

Autor

Seit Alex zum ersten Mal im Alter von 3 Jahren geflogen ist, wollte er das Flugzeug eigentlich nicht mehr verlassen. Bis heute riss seine Faszination fürs Fliegen nicht ab, weshalb er sich entschlossen hat, Euch an seinen Erfahrungen und Tipps teilhaben zu lassen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.