30 % Bonus

Bis zum 31. Mai 2024 erhaltet Ihr einen Bonus von 30 Prozent, wenn Ihr Eure Membership Rewards® Punkte in das Marriott Bonvoy Programm übertragt. Doch lohnt sich dieser Deal wirklich? Hier erfahrt Ihr alle Details!

American Express® ermöglicht Euch, Eure Punkte in verschiedene Vielflieger- und Hotelprogramme umzuwandeln. Besonders bei den Vielfliegerprogrammen lohnt sich das oft. Aber wie sieht es mit Hotelprogrammen aus? Lohnt sich der Transfer zu Marriott Bonvoy mit dem aktuellen Bonus?

Transferbonus von Amex Punkten zu Marriott Bonvoy – die Details

Um von dieser Aktion zu profitieren, müsst Ihr bis spätestens zum 31. Mai 2024 mindestens 900 Punkte zu Marriott Bonvoy transferieren. Dabei erhaltet Ihr einen großzügigen Bonus von 30 Prozent. Das Transferverhältnis beträgt somit 3 Membership Rewards Punkte für 2,6 Marriott Bonvoy Punkte.

Marriott Bonvoy Special Offer
Auf der Transferseite von American Express erfahrt Ihr alle Details zur Aktion

Normalerweise werden Amex Punkte im Verhältnis 3:2 in Marriott Bonvoy Punkte umgewandelt. Während des Aktionszeitraums werden jedoch 30 Prozent mehr Punkte gutgeschrieben.

Die Gutschrift der Marriott Bonvoy Punkte erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Werktagen. Die Bonuspunkte können jedoch auch noch spätestens bis zu acht Wochen nach Aktionsende auf Eurem Konto erscheinen. Bitte beachtet dies, wenn Ihr eine kurzfristige Einlösung plant. Um an der Aktion teilnehmen zu können, müsst Ihr in beiden Programmen angemeldet sein, wobei Vor- und Nachname zwingend übereinstimmen müssen. Zudem ist pro Tag nur eine Umwandlung möglich.

Lohnt sich die Übertragung Eurer Membership Rewards Punkte in Marriott Bonvoy Punkte?

Die Frage, ob sich der Transfer Eurer Membership Rewards Punkte ins Marriott Bonvoy Programm lohnt, hängt von Euren individuellen Reiseplänen und Präferenzen ab. Obwohl der Bonus von 30 Prozent beim Transfer von Amex Punkten zu Marriott Bonvoy verlockend klingt, lohnt sich dieser Deal nicht unbedingt für jeden.

Hotelprogramme bieten oft einen geringeren Wert pro Punkt als Vielfliegerprogramme, was die Attraktivität eines Transfers verringern kann. Zwar kann der Bonus dazu beitragen, den Gesamtwert etwas zu steigern, aber im Vergleich zu anderen Möglichkeiten der Punkteeinlösung sind die potenziellen Einsparungen begrenzt.

Marriott The Rome Edition Deluxe Zimmer

Die Einlösung der Punkte im Marriott Bonvoy Programm ermöglicht es Euch beispielsweise, Freiübernachtungen in Hotels zu buchen. Ein Transfer kann sich also lohnen, wenn Ihr bereits eine konkrete Einlösung vor Augen habt oder Euer Punktekonto aufstocken möchtet, um einen geplanten Aufenthalt zu realisieren. Trotz des Bonus ist es jedoch ratsam, den Gegenwert der Punkte im Auge zu behalten.

In den meisten Fällen erzielt man für eine Einlösung keinen guten Gegenwert. Dies wäre bei weniger als 1 Cent pro Punkt der Fall. Besonders in extrem hochpreisigen Hotels von Marriott kann sich eine Einlösung im Einzelfall jedoch lohnen. Hier ist vergleichen angesagt. Marriott Bonvoy Punkte haben nach unserer Berechnung im Durchschnitt einen Wert von circa 0,5 – 0,7 Cent. Da in einigen Hotels Werte von über 1 Cent pro Punkt möglich sind, kann sich eine Übertragung unter Umständen lohnen.

Generell empfehlen wir Euch, die Umwandlung Eurer Membership Rewards Punkte in Meilen anstelle von Hotelpunkten vorzuziehen. Vielfliegerprogramme bieten in der Regel einen höheren Gegenwert pro Punkt, insbesondere für Prämienflüge.

Als Inhaber einer Amex Kreditkarte nehmt Ihr am Membership Rewards Programm teil. Für jeden Euro Umsatz erhaltet Ihr einen Punkt, den Ihr dann später zu Partnern wie Marriott transferieren könnt. Falls Ihr noch keine Amex Card habt, beantragt die Karte mit Boni, die direkt einen attraktiven Gegenwert bieten.

Hier findet Ihr eine Übersicht aller aktuell laufenden American Express Aktionen:

🇩🇪 Amex Payback Card mit bis zu 1.000 Punkten Bonus
🇩🇪 Amex Blue Card mit 5.000 Punkten Bonus & 25 Euro Startguthaben
🇩🇪 Amex Gold Card mit 20.000 Punkten Bonus
🇩🇪 Amex Platinum Card mit 30.000 Punkten Bonus
🇩🇪 Amex Business Gold Card mit 40.000 Punkten Bonus + 100 Euro Cashback
🇩🇪 Amex Business Platinum Card mit bis zu 65.000 Punkten Bonus + 200 Euro Cashback

🇨🇭Amex Gold Card Schweiz mit 40.000 Punkten Bonus
🇨🇭Amex Platinum Card Schweiz mit 45.000 Punkten Bonus

🇦🇹 Amex Gold Card Österreich mit 15.000 Punkten Bonus
🇦🇹 Amex Platinum Card Österreich mit bis zu 30.000 Punkten Bonus

Fazit zum Marriott Bonvoy Transferbonus

Durch den aktuellen Bonus kann ein Transfer Eurer Punkte sinnvoll sein. Es bleibt wichtig, den individuellen Nutzen eines solchen Deals zu bewerten und abzuwägen, ob man durch die Buchung mit Punkten gegenüber der Barzahlung sparen kann. Für diejenigen, die noch Punkte für eine bevorstehende Buchung benötigen, kann dieser Bonus jedoch eine willkommene Gelegenheit sein, das Marriott Bonvoy Konto aufzufüllen.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Als leidenschaftliche Entdeckerin hat sich Jana schon immer für fremde Kulturen und Länder interessiert. Nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt in Australien, der ihr Fernweh weckte, entschied sie sich für ein Studium in Internationalem Tourismusmanagement. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie konsequent in der Tourismusbranche und hat vor allem Südostasien in ihr Herz geschlossen, wo sie fast jedes Land erkundet hat. Bei reisetopia teilt Jana spannende Neuigkeiten und Themen rund ums Reisen mit Euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.