Das Renaissance Bali Uluwatu ist eines der neuesten Marriott Hotels auf der Ferieninsel. In diesem Review zeige ich Euch, warum mir das Luxushotel sehr gut gefallen hat!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Java, Bali, Phuket & Singapur in einem Trip’. Alle weiteren Teile sowie die Einleitung findet Ihr in diesem Artikel!

Bislang war ich bei meinen Aufenthalten auf Bali eher der Hilton-Kette treu und habe unter anderem das Conrad Bali und das Hilton Garden Inn Bali getestet, wirklich begeistert hat mich zudem das Legian Bali. Nicht ganz in diese Kategorie fällt das Renaissance Bali Uluwatu, das nicht direkt am Meer liegt, sondern auf einem Berg im Süden der Insel, in Uluwatu. Auch ohne Strand (es gibt einen Shuttle zu einem solchen) bietet das Hotel aber einen sehr hohen Komfort.

Renaissance Bali Uluwatu – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im Renaissance Bali Uluwatu kurz nach der Eröffnung des Hotels zu einer speziellen Rate direkt bei Marriott. Für knapp 140 Euro die Nacht durfte ich mir über inkludiertes Frühstück freuen. Dank meines Marriott Gold Status (Buchung vor, Aufenthalt nach der Umstellung) gab es zudem ein überraschend großzügiges Upgrade in eine Suite. Andere nennenswerte Statusvorteile gab es allerdings nicht, denn eine Lounge hat das Hotel nicht. Immerhin gab es noch ein kleines Willkommensgeschenk.

Renaissance Bali Uluwatu Willkommensgeschenk

Erwähnenswert ist auch, dass ich bis heute keine Punkte für meinen Aufenthalt bekommen habe. Bezahlte habe ich mit meiner Eurowings Kreditkarte Gold, um der Fremdwährungsgebühr aus dem Weg zu gehen. Alternativen ohne diese Gebühr findet Ihr auch in unserem Kreditkarten Vergleich.

Renaissance Bali Uluwatu – die Suite

Obwohl ich nur ein Standardzimmer gebucht hatte, durfte ich mich beim Check-in über ein Upgrade auf eine Executive Suite freuen, die in einem der etwas weiter von der Lobby entfernten Gebäudeteile liegt. Die Suite hat dabei schon auf den ersten Blick einen sehr großzügigen und modernen Eindruck gemacht.

Renaissance Bali Uluwatu Suite 3

Anders als der Name vermuten lässt, handelt es sich allerdings um keine Suite mit zwei Räumen. Vielmehr erwartet ein sehr offenes Layout, das mir aber durchaus zugesagt hat. Der Eingang wird von einem kleinen Wohnbereich dominiert, in dem unter anderem eine bequeme Liege und ein Sessel und ein niedriger Tisch zu finden sind.

Renaissance Bali Uluwatu Suite 4

Daneben befindet sich direkt auch schon das große Bett mit zwei Nachttischen und einem Flachbildfernseher gegenüber. Die Betten im Renaissance Bali Uluwatu sind sehr bequem, sodass ich sehr gut geschlafen habe.

Renaissance Bali Uluwatu Suite 2

Das durchaus interessante Layout geht auf der anderen Seite des Zimmers weiter, denn gegenüber vom Wohnbereich findet man nicht nur einen weiteren Flachbildfernseher, sondern auch eine Art Küchenzeile, die auch als Arbeitstisch fungiert.

Renaissance Bali Uluwatu Suite 5

Hier gibt es unter anderem ein Waschbecken und eine Kaffeemaschine sowie mehrere kostenfreie Flaschen Wasser.

Renaissance Bali Uluwatu Suite 6 Renaissance Bali Uluwatu Suite 7

Ebenfalls in das offene Layout eingebaut ist das Badezimmer, das doch wirklich sehr offen daherkommt, aber ansonsten wirklich schick ist.

Renaissance Bali Uluwatu Suite Bad

Neben einem großen Doppelwaschtisch ist besonders die große begehbare Dusche ein Highlight. Von dieser genießt man durch ein großes Fenster den Blick in die Natur. Aber Achtung: Da ein Pool direkt unter den Zimmern ist, genießt man auch in die andere Richtung einen guten Ausblick 😉

Renaissance Bali Uluwatu Suite Bad 3 Renaissance Bali Uluwatu Suite Bad 4

Erwähnenswert ist auch noch die wirklich schöne freistehende Badewanne.

Renaissance Bali Uluwatu Suite Bad 2

Komplett vom Rest des Zimmers abgetrennt findet man zudem noch eine Toilette.

Renaissance Bali Uluwatu Suite Bad 5

Sehr schön ist ebenfalls der kleine, aber gut ausgestattete Balkon.

Renaissance Bali Uluwatu Suite Balkon

Dieser bietet zudem einen wirklich tollen Ausblick auf den Pool und das Meer dahinter.

Renaissance Bali Uluwatu Ausblick

Das offene Layout hat mich ein wenig an das Conrad Koh Samui und das Hilton Seychelles erinnert, in beiden Hotels ist aber besonders das Bad noch einmal deutlich stärker abgetrennt. Dennoch hat mir das Zimmer im Renaissance Bali Uluwatu ausgesprochen gut gefallen. Das moderne Design, das viele Licht und die schicke Einrichtung passen sehr gut zusammen.

Renaissance Bali Uluwatu – das Frühstück

Dank der gebuchten Rate konnte ich auch das Frühstück im Renaissance Bali genießen, das im Hauptrestaurant serviert wurde. Da draußen alle Tische belegt waren, musste ich etwas ungemütlich drinnen sitzen, wo es extrem runtergekühlt wurde. Davon abgesehen ist das Frühstück aber sehr gut, so gibt es etwa eine gute Obst- und Gemüseauswahl sowie viele verschiedene frische Früchte.

Renaissance Bali Uluwatu Frühstück 6 Renaissance Bali Uluwatu Frühstück 3

Dazu kommt eine schier endlose Auswahl an warmen Speisen, die sich über die verschiedenen asiatischen Küchen (China, Indien, Indonesien, …) bis hin zu westlichen Spezialitäten erstreckt.

Renaissance Bali Uluwatu Frühstück Renaissance Bali Uluwatu Frühstück 4 Renaissance Bali Uluwatu Frühstück 2

Darüber hinaus kann man natürlich auch frisch zubereitete Speisen am Buffet bestellen, etwa Omelettes, aber auch Waffeln und Pfannkuchen sowie Nudelsuppen. Positiv fällt auch die durchaus schmackhafte Auswahl an Brot und Backwaren auf.

Renaissance Bali Uluwatu Frühstück 5

Wenngleich das Frühstück ein wenig hektisch ist und man (selbst draußen) nicht wahnsinnig gemütlich sitzt, ist zumindest die Auswahl wirklich gut. Hier merkt man aber leider doch recht deutlich die Größe des Hotels, sodass an ein entspanntes und ruhiges Frühstück nicht zu denken ist.

Renaissance Bali Uluwatu – das Essen

Während meines Aufenthalts habe ich auch noch zwei Mal die Küche des Hotels getestet, einmal mit einem Sandwich am Pool, das durchaus lecker war.

Renaissance Bali Uluwatu Sandwich

Das andere Mal am Abend über den Room Service. Der hier bestellte Hamburger war leider aber keine Meisterleistung und konnte mich geschmacklich nicht wirklich überzeugen.

Renaissance Bali Uluwatu Burger

Da ich allerdings die lokale Küche bei diesem Aufenthalt nicht testen konnte, will ich mir kein endgültiges Urteil erlauben. Generell gibt es eine gute Auswahl und die Preise halten sich im Rahmen (Hauptgerichte um die 10 Euro).

Renaissance Bali Uluwatu – die Erholung

Das Erholungsangebot ist bei einem Urlaub auf Bali sicherlich der mitunter wichtigste Aspekt. Anders als etwa das Pullman Bali Legian Bali oder auch das Grand Hyatt Bali bietet das Renaissance leider keinen Strand direkt am Hotel, allerdings kann man einen kostenfreien Shuttle zu einem zehn Minuten entfernten Strand mit Beach Club nehmen. Stattdessen habe ich mich aber lieber an den zwei Pools des Hotels aufgehalten. Der Hauptpool hat dabei wirklich enorme Ausmaße.

Renaissance Bali Uluwatu Pool Renaissance Bali Uluwatu Pool 7

Besonders genial ist hier aber sicherlich der einmalige Ausblick über die Natur bis hin zum Meer. Einen so dramatischen Ausblick genießt man auch nicht alle Tage.

Renaissance Bali Uluwatu Pool 6

Natürlich gibt es am Pool auch so einige Sitz- und Liegegelegenheiten, sodass man hier auch ohne Probleme ein paar Stunden lesen oder entspannen kann.

Renaissance Bali Uluwatu Pool 4 Renaissance Bali Uluwatu Pool 5

Abgesehen vom Ausblick fand ich den zweiten Pool des Resorts, der im unteren Teil liegt, allerdings deutlich schöner. Dieser ist zwar ein wenig kleiner, allerdings auch nicht so überlaufen.

Renaissance Bali Uluwatu Pool 11 Renaissance Bali Uluwatu Pool 10

Auch hier gibt es natürlich noch einmal so einige Liegen, sodass man sich auch hier niederlassen kann. Besonders schön ist aber sicherlich der direkte Blick in die Natur, der für echte Entspannung sorgt.

Renaissance Bali Uluwatu Pool 9

Erwähnenswert ist, dass es darüber hinaus natürlich noch ein Spa und auch einen Fitnessbereich gibt. Letzerer bietet ebenfalls einen schönen Ausblick und ist mittelgroß.

Renaissance Bali Uluwatu Fitness 3

Wenngleich ich das Gym für ein Hotel der Größe des Renaissance Bali Uluwatu doch etwas übersichtlich finde, ist die Ausstattung modern und sowohl für Kraft- als auch Kardiotraining geeignet.

Renaissance Bali Uluwatu Fitness 2

Abgerundet werden die Erholungsmöglichkeiten von einem Aktivitätenprogramm, das kostenfrei in Anspruch genommen werden kann.

Renaissance Bali Uluwatu Aktivitäten

In Hinblick auf die Erholung gibt es, mit Ausnahme des weiter entfernten Strandes, meiner Meinung nach nichts Negatives zu sagen.

Renaissance Bali Uluwatu – Fazit

Das Renaissance Bali hat mich ein wenig an das Conrad Algarve erinnert, ein äußerst schickes Hotel, das aber nicht am jeweils für die entsprechende Urlaubsregion so wichtigen Strand liegt. Wem dieser Aspekt nicht allzu wichtig ist oder wer gerne ein wenig Abwechslung sucht, der ist im Renaissance Bali Uluwatu aber ohne Frage genau richtig. Die Zimmer sind großzügig und wirklich schick, die verschiedenen Pools sind toll und auch ansonsten gibt es nicht wirklich etwas am Hotel auszusetzen. Ich würde allein schon für den tollen Ausblick und das schicke Design sofort zurückkehren!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.