Das InterContinental Lijiang Resort ist eines der besten Häuser der Kette, die ich bislang kennen lernen durfte. Warum mir das Hotel so gut gefallen hat, zeige ich Euch in diesem Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Traumhafte Natur in China & Großstädte in Taiwan’. Informationen zur Buchung und eine Übersicht über alle Artikel findet Ihr im Intro!

Lijiang ist ein Ort, von dem in Europa vermutlich bislang kaum jemand gehört hat. Dennoch ist die chinesische Stadt überraschend gut mit Kettenhotels ausgestattet. Der Grund dafür liegt darin, dass es sich um eines der wichtigsten Urlaubsziele in der chinesischen Yunnan-Provinz handelt. Dank der historischen Altstadt hat Lijiang auch einen ganz besonderen Charme, den man so in China nur noch selten findet. Das InterContinental kommt ebenfalls im charmanten Stil der Altstadt daher und hat auch einen direkten Eingang zu dieser, sodass man wohl kaum zentraler in Lijiang übernachten kann.

InterContinental Lijiang Resort – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im InterContinental direkt bei der Kette, da das Hotel leider nicht am IHG Luxury & Lifestyle Programm teilnimmt. Die Rate für meinen Aufenthalt lag bei etwa 130 Euro pro Nacht inklusive Steuern, was ich durchaus fair fand. Dank meines InterContinental Ambassador Status durfte ich mich über kostenloses Frühstück für eine Person (diesen Vorteil gibt es nur in China), ein mehrfaches Upgrade, einen Gutschein für ein Willkommensgetränk sowie einen Gutschein im Wert von etwa 15 Euro für Speisen und Getränke freuen. Auch einen späten Check-Out bis 16 Uhr gab es problemlos, genauso wie ein tolles Willkommensgeschenk.

InterContinental Lijiang Resort Willkommensgeschenk

Was Statusvorteile angeht, hat mich das Hotel also ziemlich vom Hocker gehauen. Insgesamt war das Hotel dahingehend auch ein ganzes Stück besser als zum Beispiel das InterContinental Peking Beichen oder auch das The Strings by InterContinental Tokio.

InterContinental Lijiang Resort – das Zimmer

Das InterContinental Lijiang Resort hat schon dadurch viel Charme, dass das Hotel aus zahlreichen verschiedenen Häusern besteht, in denen die Zimmer untergebracht sind.

InterContinental Lijiang Resort Anlage

Somit wohnt man äußerst authentisch in einem Zimmer in einem traditionellen chinesischen Haus mit einem kleinen Innenhof – so etwas erlebt man in einem Kettenhotel nicht alle Tage.

InterContinental Lijiang Resort Anlage 2

Durch das mehrfache Upgrade durfte ich mich zudem über ein Zimmer freuen, in dem ich mehr als genug Platz hatte, um mich auszubreiten.

InterContinental Lijiang Resort Zimmer 7

Das große Wohnzimmer kommt dabei mit verschiedenen Bereichen daher und wirkt in einer ganz besonderen Art authentisch.

InterContinental Lijiang Resort Zimmer 4

Auf der einen Seite gibt es eine Sitzecke mit einem bequemen Sofa und einem Sessel.

InterContinental Lijiang Resort Zimmer 3

Weiter hinten befindet sich ein Esstisch mit mehreren Stühlen, der auch als Schreibtisch dient – ein solcher fehlt nämlich.

InterContinental Lijiang Resort Zimmer 2

Von diesem Bereich hat man durch mehrere Fenster einen Blick in den Innenhof des kleinen Hauses.

InterContinental Lijiang Resort Ausblick 2

Durch eine verschiebbare Holzfront abgetrennt folgen die anderen Teile des Zimmers, das sozusagen aus drei weiteren kleinen Räumen besteht.

InterContinental Lijiang Resort Zimmer

Der Hauptraum in der Mitte ist dabei das Schlafzimmer, das mit zwei Nachttischen und einem äußerst bequemen Bett daherkommt.

InterContinental Lijiang Resort Zimmer 5

Dahinter befindet sich ein Fenster, von dem man nach draußen blicken kann.

InterContinental Lijiang Resort Ausblick

In den jeweils seitlichen Räumen befindet sich das aufgeteilte Badezimmer, auf der einen Seite bestehend aus einer Badewanne und einem Sofa.

InterContinental Lijiang Resort Bad

Auf der anderen Seite findet man ein Waschbecken sowie jeweils in einem weiteren abgetrennten Bereich die Toilette sowie eine Regendusche.

InterContinental Lijiang Resort Bad 2InterContinental Lijiang Resort Bad 3InterContinental Lijiang Resort Bad 4

Erwähnenswert ist ansonsten noch, dass es im Eingangsbereich des Zimmers eine Kaffeemaschine gibt.

InterContinental Lijiang Resort Zimmer 8

Insgesamt kann ich nur sagen, dass mich das Zimmer im InterContinental Lijiang Resort wirklich begeistert hat, schlichtweg weil es ziemlich einmalig und authentisch ist. Zudem durfte ich mich über ein sehr geräumiges Zimmer freuen, sodass ich wirklich keinen Grund zur Kritik sehe.

InterContinental Lijiang Resort – das Frühstück

Das Frühstück im InterContinental Lijiang Resort hat mich gegenüber Hotels wie dem InterContinental Berlin oder dem InterContinental Düsseldorf schon deshalb begeistert, weil man beim Frühstück mit einem genialen Ausblick sitzt.

InterContinental Lijiang Resort Frühstück Ausblick

Mit Blick über die schneebedeckten Berge kann man ein umfangreiches Frühstück genießen, das aus einem großen Buffet mit zahlreichen warmen Optionen besteht.

InterContinental Lijiang Resort Frühstück 2InterContinental Lijiang Resort Frühstück

Dazu gibt es natürlich auch die kalten Klassiker, wobei neben Obst und Gemüse der Fokus klar auf der chinesischen Küche liegt.

InterContinental Lijiang Resort Frühstück 3InterContinental Lijiang Resort Frühstück 6

Natürlich kann man auch verschiedene westliche Speisen wie Käse, Wurst und auch Gebäck finden, allerdings habe ich dieses etwa im Park Hyatt Shanghai schon in deutlich höherer Qualität vorgefunden.

InterContinental Lijiang Resort Frühstück 5

Schlussendlich sind aber die frisch zubereiteten Speisen und der tolle Ausblick die Aspekte, die das Frühstück im InterContinental Lijiang so angenehm machen.

InterContinental Lijiang Resort Frühstück 7

Gerade da ich auf Grund meines Status kostenlos frühstücken konnte, fand ich das Frühstück doch sehr gut, wenngleich ich anderswo schon ein etwas größeres Buffet gesehen habe.

InterContinental Lijiang Resort – das Essen & Trinken

Während meines Aufenthalts habe ich natürlich auch meinen Getränkegutschein genutzt und für einen Kaffee in der Bar mit Ausblick über die Berge eingelöst.

InterContinental Lijiang Resort Kaffee

Hier zu sitzen ist einfach besonders schön, sodass ich diesen Ort auch ohne ein Getränk empfehlen würde – wichtig ist auch hier einfach primär die Atmosphäre.

InterContinental Lijiang Resort Anlage 5

Eine solche gibt es in dieser Form nicht beim Room Service, wobei ich die hier bestellten Nudeln schlichtweg lecker, wenn auch nicht besonders exklusiv präsentiert fand.

InterContinental Lijiang Resort Room Service

Erwähnenswert sind auch die niedrigen Preise für den Room Service, wählt man nämlich bestimmte Speisen, kosten die Hauptgerichte mit Getränk deutlich unter 10 Euro.

InterContinental Lijiang Resort – die Erholung

Natürlich bietet das InterContinental Lijiang Resort auch einen Erholungsbereich, der einen sehr großen Pool bietet, der sich zum Bahnen schwimmen ideal eignet.

InterContinental Lijiang Resort Pool 4InterContinental Lijiang Resort Pool 2 (2)

Daneben finden sich auch noch ein Whirlpool sowie zahlreiche Liegen, sodass man sehr gut entspannen kann.

InterContinental Lijiang Resort Pool 2 (1)InterContinental Lijiang Resort Pool 3

Auch der Fitnessraum befindet sich in unmittelbarer Nähe, womit auch die sportliche Betätigung nicht zu kurz kommt.

InterContinental Lijiang Resort FitnessInterContinental Lijiang Resort Fitness 4

Hier gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Geräten für Kraft- und Cardiotraining und gleichzeitig auch eine Auswahl an Freihanteln.

InterContinental Lijiang Resort Fitness 3InterContinental Lijiang Resort Fitness 2

Einzig der fehlende Ausblick ist hier etwas schade. Zudem ist erwähnenswert, dass der Pool und der Fitnessraum sich in einem gesonderten „Haus“ befinden, sodass man draußen herumlaufen muss, um erst einmal dorthin zu gelangen.

InterContinental Lijiang Resort – Fazit

Mir hat das InterContinental Lijiang Resort ausgesprochen gut gefallen, schlichtweg weil es deutlich mehr Charme hat als die oft unpersönlichen Stadthotels wie das InterContinental Frankfurt oder das InterContinental Prag. Da auch der Service insgesamt gut war und mich im Prinzip alle Aspekte des Hotels überzeugen könnten, würde ich einen Aufenthalt hier auf jeden Fall empfehlen, wenn Ihr die historische Altstadt von Lijiang erkunden möchtet!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.