Das Conrad Hangzhou ist eines der neuesten Luxushotels in der chinesischen Metropole. Warum das Preis-Leistungsverhältnis meiner Meinung nach überragend ist, ich in einem Punkt aber dennoch Grund für Kritik habe, zeige ich Euch in diesem Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Fünf Wochen durch China, Australien & Bali’. Alle weiteren Teile und Hintergründe gibt es im Intro!

Hangzhou ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und auch immer bedeutender geworden, entsprechend hat sich auch der Hotelmarkt entwickelt. Das Conrad Hangzhou ist dabei ein junger Neuzugang, denn das Hotel hat erst vor wenigen Monaten eröffnet und ist entsprechend brandneu.  Die Lage im Raffles Center ist dabei sehr attraktiv, das Geschäftsviertel ist direkt vor der Tür und auch die Promenade ist nicht weit entfernt. Zum bekannten Westlake sowie ins historische Zentrum ist man mit dem Auto je nach Verkehrslage aber 20 bis 40 Minuten unterwegs.

Conrad Hangzhou – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im Conrad Hangzhou über das Impresario-Programm von Hilton, das Ihr auch über reisetopia Hotels nutzen könnt (aktuell ist die Teilnahme des Hotels allerdings leider ausgesetzt). Dadurch habe ich diese Vorzüge bekommen:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personent
  • ein kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • ein 100 US-Dollar Hotelguthaben für Speisen & Getränke
  • doppelte Punkte bei Hilton Honors
  • früher Check-in und später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • eine besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt

Daneben habe ich auch noch den Hilton Diamond Status und erhielt vermutlich deshalb ein Upgrade auf eine Deluxe Suite im zweithöchsten Stockwerk des Gebäudes. Auch die anderen Vorteile wurden problemlos gewährt und ich erhielt außerdem noch Zugang zur Executive Lounge.

Conrad Hangzhou – die Suite

Die Executive Suite, die ich bei diesem Aufenthalt genießen durfte, ist ein wirklich enorm großes Zimmer. Im Eingangsbereich gibt es beispielsweise ein schickes Gästebad.

Conrad Hangzhou Gästetoilette

Nachdem man den Eingangsbereich passiert hat, kommt man in ein wirklich riesiges Wohnzimmer, das schon drei Mal so groß ist wie anderswo ein ganzes Zimmer.

Conrad Hangzhou Suite Wohnzimmer Conrad Hangzhou Suite Wohnzimmer 5

Ein wenig wirkt der Platz fast verschwenderisch, denn es gibt wirklich enorm viel Freifläche. Das größte Möbelstück ist eine Couch, die mitsamt einem Tisch auf der einen Seite des Zimmers steht.

Conrad Hangzhou Suite Wohnzimmer 2

Nah am Fenster und neben einer Säule steht ein runder Tisch mit zwei Stühlen, der gewissermaßen sowohl Arbeits- als auch Esstisch ist.

Conrad Hangzhou Suite Wohnzimmer 3

Hier stand bei meiner Ankunft auch schon ein nettes Willkommensgeschenk bestehend aus einem Obstkorb und einer Karte bereit.

Conrad Hangzhou Willkommensgeschenk

Ansonsten gibt es im Wohnzimmer neben viel Freifläche auch noch eine Küchenziele.

Conrad Hangzhou Suite Wohnzimmer 6

Hier findet man neben der Minibar unter anderem noch eine Kaffeemaschine.

Conrad Hangzhou Suite Wohnzimmer 7

Das Schlafzimmer ist im Vergleich etwas kleiner und wird vom großen Bett dominiert.

Conrad Hangzhou Suite Schlafzimmer 4

Ansonsten hängt hier natürlich noch ein Fernseher und es gibt zudem noch eine weitere Sitzgelegenheit, von der man sehr schön den Ausblick genießen kann.

Conrad Hangzhou Suite Schlafzimmer 3 Conrad Hangzhou Suite Schlafzimmer 5

Generell ist der Ausblick im Conrad Hangzhou ein relevantes Thema. Man genießt in dem Hotel einen wirklich einmaligen Blick über die Stadt und den Fluss – aus einer atemberaubenden Höhe.

Conrad Hangzhou Ausblick

Das Bad schließt an das Schlafzimmer an, ist allerdings auch über den Gepäckraum, der an den Eingangsbereich anschließt, zugänglich.

Conrad Hangzhou Suite Garderobe

Im Badezimmer findet man die übliche Ausstattung und alles wirkt äußerst hochwertig und luxuriös.

Conrad Hangzhou Suite Bad

So gibt es beispielsweise einen großen Doppelwaschtisch mit viel Ablagefläche.

Conrad Hangzhou Suite Bad 2

Darüber hinaus ist im offenen Raum eine große Badewanne zu finden.

Conrad Hangzhou Suite Bad 3

Jeweils abgetrennt in einem gesonderten Bereich findet man einmal die Toilette und zum anderen die schöne große Dusche mit zwei Duschköpfen.

Conrad Hangzhou Suite Bad 5 Conrad Hangzhou Suite Bad 4

Insgesamt sind die Suiten im Conrad Hangzhou ohne Zweifel beeindruckend. Gleichzeitig muss man auch sagen: Die Einrichtung ist ein bisschen kühl, meiner Meinung nach wirkt etwa das Conrad Seoul deutlich wohnlicher.

Conrad Hangzhou – das Frühstück

Das Frühstück im Conrad Hangzhou ist auf einem sehr hohen Niveau und spielt zweifelsfrei in einer ähnlichen Liga wie das Angebot im Waldorf Astoria Peking oder auch dem Waldorf Astoria Chengdu.

Conrad Hangzhou Frühstück 2

So gibt es mehrere verschiedene Stationen mit warmen und kalten Optionen, die sich entlang des gesamten Restaurants erstrecken.

Conrad Hangzhou Frühstück 6 Conrad Hangzhou Frühstück 3 Conrad Hangzhou Frühstück

Dabei überzeugt neben der Auswahl auch die Qualität, so gibt es beispielsweise eine sehr leckere Auswahl an Käse und Lachs – nicht unbedingt die Regel in China.

Conrad Hangzhou Frühstück 9

Auch ansonsten gibt es relativ wenige Schwachstellen des Buffets, so gibt es natürlich wie üblich zahlreiche warme Optionen aus der westlichen und asiatischen Küche.

Conrad Hangzhou Frühstück 10

Natürlich gibt es auch frisch zubereitete Speisen, wobei die Eggs Benedict nicht allzu gut gelungen sind.

Conrad Hangzhou Frühstück 7 Conrad Hangzhou Frühstück 8

Insgesamt ist das Frühstück im Conrad Hangzhou allerdings dennoch sehr positiv hervorzuheben, auch weil man ruhig und mit schönem Ausblick frühstücken kann.

Conrad Hangzhou – die Lounge

Auch in Hinblick auf die Lounge kann das Conrad Hangzhou punkten, denn das Hotel hat dieser eine große Fläche in einem der höheren Stockwerke zugeteilt.

Conrad Hangzhou Lounge 3 Conrad Hangzhou Lounge 2

Dadurch kann man in entspannter Atmosphäre Tag und Nacht den Ausblick genießen und etwas arbeiten oder einen Snack zu sich nehmen.

Conrad Hangzhou Lounge Ausblick Nacht

Neben der Lage ist die Lounge auch in anderen Bereichen ziemlich gut. Es gibt zwar kein Frühstück, dafür ist der Afternoon Tea durchaus hochwertig, am Buffet gibt es hier die süßen Speisen.

Conrad Hangzhou Lounge Afternoon Tea

Zudem wird an den Tisch eine Platte mit herzhaften Sandwiches sowie nach Wahl Heiß- oder Kaltgetränke gebracht. Auch eine Nachbestellung weiterer Sandwiches war kein Problem.

Conrad Hangzhou Lounge Afternoon Tea 2

Abends ist das Angebot in der Lounge ebenfalls gut und kann definitiv ein Abendessen ersetzen. Auch hier liegt der Fokus auf Qualität statt Quantität, was ich sehr positiv finde.

Conrad Hangzhou Lounge Abendessen 2 Conrad Hangzhou Lounge Abendessen Conrad Hangzhou Lounge Abendessen 5

So gibt es neben einigen leckeren kalten Optionen wie Käse, Aufschnitt und Salaten auch mehrere warme Optionen, die nicht nur wirklich warm, sondern auch lecker sind.

Conrad Hangzhou Lounge Abendessen 4 Conrad Hangzhou Lounge Abendessen 3

Der Service in der Lounge ist soweit in Ordnung, allerdings ist mir dieser auch nicht im Besonderen positiv aufgefallen, sodass man zumindest diesen Aspekt differenziert betrachten sollte. Dennoch ist die Lounge im Conrad Hangzhou insgesamt ein angenehmes Erlebnis.

Conrad Hangzhou – das Essen

Leider kann man das so nicht auf mein Erlebnis im Restaurant übertragen. Nachdem das 100 US-Dollar Guthaben nur dort und nicht etwa über den Room Service nutzbar ist, habe ich mich für ein Abendessen im (an diesem Abend einzigen) geöffneten italienischen Restaurant entschieden.

Conrad Hangzhou Abendessen

Das gesamte Erlebnis war dabei förmlich surreal, denn es gibt neben einem Buffet (worauf ich keine Lust hatte) eine ziemlich limitierte Karte. Als wäre das nicht genug, gab es auch die Hälfte der Optionen nicht. Selbst der Hamburger war aus. Besonders kurios, allerdings sicherlich auch der Sprachbarriere geschuldet war bei jeder nicht verfügbaren Option der Kommentar: “This dish has been so popular today that we cannot offer it anymore” – um 19 Uhr in einem komplett leeren Restaurant.

Conrad Hangzhou Abendessen 2 Conrad Hangzhou Abendessen 3

Schlussendlich gab es aber zumindest Nudelgerichte und einen ganz leckeren Salat, allerdings sind die Preise für das Gebotene doch ziemlich überzogen, waren die Gerichte doch gut, aber eben auch keineswegs überragend.

Conrad Hangzhou Abendessen 5 Conrad Hangzhou Abendessen 4

Insgesamt kann ich von einem Restaurant-Besuch im Conrad Hangzhou also eher abraten. Hier gäbe es in jedem Fall noch viel Potenzial nach oben.

Conrad Hangzhou – die Erholung

Selbstverständlich bietet das Conrad Hangzhou auch einen Erholungsbereich, der allerdings meines Erachtens nicht so schick gestaltet ist wie etwa im Conrad Guangzhou oder dem Conrad Tokio. Das gilt besonders für den Pool, der ein wenig dunkel wirkt und nicht so viel Atmosphäre hat wie in anderen Hotels.

Conrad Hangzhou Pool

Dies ist allerdings absolutes Jammern auf hohem Niveau, denn man kann hier zum einen perfekt Bahnen schwimmen und sich zum anderen nach der sportlichen Betätigung im Jacuzzi oder auf einer der Liegen neben dem Pool entspannen.

Conrad Hangzhou Pool 3 Conrad Hangzhou Pool 2

Ein erweitertes Angebot ist in den Umkleiden geboten, wo Frauen und Männer gleichermaßen sic über einen weiteren Jacuzzi, eine Sauna und ein  Dampfbad freuen dürfen.

Conrad Hangzhou Spa 2 Conrad Hangzhou Spa

Auch in puncto Fitness gibt es keinen Grund zur Kritik. Der Fitnessbereich ist groß, geräumig und kommt mit Tageslicht daher.

Conrad Hangzhou Fitness

Die Ausstattung ist modern und kommt mit genügend Geräten für ein angenehmes Kraft- und Cardiotraining daher.

Conrad Hangzhou Fitness 3 Conrad Hangzhou Fitness 2

Alles in allem ist das Erholungsangebot im Conrad Hangzhou natürlich sehr gut, allerdings eben auch nicht viel besser als in anderen chinesischen Luxushotels. Das muss man keineswegs kritisieren, aber bei mir ist zumindest anders als etwa im Park Hyatt Shanghai kein “Wow-Effekt” aufgekommen.

Conrad Hangzhou – Fazit

Abgesehen von einem insgesamt eher suboptimalen Abendessen war mein Aufenthalt im Conrad Hangzhou äußerst angenehm. Das Hotel bietet sehr schicke Zimmer mit atemberaubenden Ausblick, eine gute Lounge und ein attraktives Erholungsangebot und morgens ein hervorragendes Frühstück. Zudem ist das Preis-Leistungsverhältnis mindestens als gut einzustufen, sodass ich einen Aufenthalt im Conrad Hangzhou definitiv weiterempfehlen kann.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.