Wenn Ihr Euch schon einmal in einem überfüllten Flughafen wiedergefunden habt, wisst Ihr sicherlich, wie stressig es sein kann, sich zwischen den Gates zu bewegen. Auf harten Sitzen zu warten und sich mit überhöhten Preisen für Essen und Getränke abfinden zu müssen. Doch mit LoungeKey könnt Ihr dies ganz einfach umgehen.

Denn es gibt eine Möglichkeit, dem Trubel zu entkommen und das Reiseerlebnis zu einem entspannten Vergnügen zu machen – hier kommt LoungeKey ins Spiel. In diesem Ratgeber erfahrt Ihr, wie Ihr mit diesem Programm exklusiven Zugang zu Flughafen Lounges auf der ganzen Welt bekommt.

Was ist LoungeKey und wie funktioniert es?

LoungeKey ist im Prinzip eine exklusive Eintrittskarte zu den besten Flughafen-Lounges weltweit. Was sonst nur Vielfliegern von bestimmten Airlines vorbehalten ist, wird mit Programmen wie LoungeKey oder Priority Pass für Jedermann zugänglich.

Diese Lounges bieten Euch eine entspannte Umgebung abseits des geschäftigen Flughafen-Treibens, in der Ihr Euch vor Eurem Flug ausruhen, arbeiten oder einfach nur das inkludierte Essen und Getränke genießen könnt. Ihr habt richtig gehört: Mit LoungeKey habt Ihr nicht nur exklusiven Zugang zur Lounge, sondern bekommt auch kostenlose Verpflegung.

So funktioniert LoungeKey

Doch wie genau funktionieren Lounge-Programme wie LoungeKey? Neben den eben erwähnten Airline-Lounges gibt es auch unabhängige Lounges am Flughafen, die mit einem bestimmten Programm verbunden sind. Wenn Ihr eine Kreditkarte habt, die Zugang zu LoungeKey bietet, könnt Ihr Euch auf der LoungeKey-Website oder in der App registrieren.

LoungeKey App

In der LoungeKey App könnt Ihr auch nach Lounges an Euren bevorstehenden Reisezielen suchen. Dann werden Euch die verfügbaren Lounges angezeigt und Ihr könnt sehen, welche Vorteile, Einschränkungen und Annehmlichkeiten es in der jeweiligen Lounge gibt. Zudem erfahrt Ihr, welche Lounges sich in der Nähe Eures Gates befinden.

Airport World Lounge Muenchen
Die Airport World Lounge in München

Wenn Ihr dann am Flughafen ankommt oder auf einem Layover eine Lounge besuchen wollt, zeigt Ihr an der Rezeption der Lounge einfach Eure Kreditkarte vor und werdet in die Lounge eingelassen. In der App könnt Ihr übrigens auch einen QR-Code erstellen, der Euch Zutritt verschafft. Zusätzlich benötigt Ihr Euren Boarding Pass, sodass die Mitarbeiter Eure Identität abgleichen können.

Beschränkungen von LoungeKey

Allerdings gibt es auch Beschränkungen: In den meisten Lounges könnt Ihr schon ein paar Stunden vor Eurem Flug einchecken. Ein paar Lounges haben Regelungen darüber, wie lange Ihr Euch in der Lounge aufhalten könnt – diese Dauer könnt Ihr übrigens auch in der App sehen.

Bei anderen Lounges gibt es jedoch keine Zeitbeschränkungen. In jedem Fall habt Ihr genügend Zeit, um Euch zu entspannen, etwas zu essen und zu trinken und sogar etwas zu arbeiten, bevor Ihr Euren Flug ansteuert.

Unser Tipp: Wenn Ihr auf Reisen seid und eine ruhige und komfortable Umgebung vor Eurem Flug genießen möchtet, ist LoungeKey definitiv eine lohnenswerte Option.

Welche Vorteile bietet LoungeKey?

Stellt Euch vor, Ihr befindet Euch in einem geschäftigen Flughafen, umgeben von Menschenmassen, endlosen Warteschlangen und begrenzten Sitzmöglichkeiten. Doch dann öffnet sich vor Euch die Tür zu einer Oase der Ruhe und Entspannung – eine Flughafenlounge, die Euch zahlreiche Vorteile bietet.

Zugang unabhängig von der Fluggesellschaft oder Klasse

Der Hauptvorteil von LoungeKey ist der Zugang zu exklusiven Lounges unabhängig von Eurer Fluggesellschaft oder der Klasse Eures Tickets.

LoungeKey nutzen egal mit welcher Airline
LoungeKey nutzen, egal mit welcher Airline

Egal, ob Ihr geschäftlich oder privat reist, ob Ihr alleine oder mit der Familie unterwegs seid – mit LoungeKey eröffnen sich Euch neue Horizonte des Reisekomforts.

Service

In den Lounges von LoungeKey werdet Ihr mit erstklassigem Service und einer Vielzahl von Annehmlichkeiten verwöhnt. Genießt köstliche Speisen und Getränke, die speziell für Euch zubereitet werden oder entspannt Euch in bequemen Sitzgelegenheiten, während Ihr auf Euren Flug wartet.

Ruhebereich

Nutzt die kostenlosen Arbeitsbereiche mit High-Speed-WLAN, um noch schnell ein paar E-Mails zu beantworten oder wichtige Dokumente zu bearbeiten. Oder lasst einfach die Seele baumeln in den Ruhebereichen mit bequemen Liegen und entspannender Musik.

Möglichkeiten der Nutzung

Ein weiterer Vorteil von LoungeKey ist die Möglichkeit, Gäste mitzubringen und das Erlebnis mit Freunden oder Familie zu teilen. Ob Ihr nun gemeinsam eine Geschäftsreise unternehmt oder einen Familienurlaub plant, mit LoungeKey könnt Ihr Euch alle gemeinsam in den Genuss von Luxus und Komfort begeben. Ob und wie viele Gäste Ihr in die Lounge mitnehmen dürft, hängt von Eurer Kreditkarte ab.

Gaeste mit in die Lounge nehmen dank LoungeKey
Gäste mit in die Lounge nehmen dank LoungeKey

Während Ihr auf Euren Flug wartet, könnt Ihr die aktuellen Flugzeiten in vielen Lounges in Echtzeit über Bildschirme sehen. So könnt Ihr sichergehen, dass Euch Änderungen der Abflugzeit oder des Gates nicht entgehen.

Verfügbarkeit und Flexibilität

Darüber hinaus überzeugt LoungeKey mit der weltweiten Verfügbarkeit und Flexibilität, die Euch ermöglicht, die Lounges an Flughäfen auf der ganzen Welt zu nutzen. Egal, ob Ihr einen Zwischenstopp in London, Dubai, Singapur oder New York habt – LoungeKey begleitet Euch auf Euren Reisen und bietet Euch überall erstklassigen Service und eine entspannte Atmosphäre.

Was kostet LoungeKey?

Nur weil Ihr eine Kreditkarte habt, die Mitglied im LoungeKey-Programm ist, heißt das leider nicht zwingend, dass Euer Besuch in der Lounge kostenlos ist. Denn die Kosten für LoungeKey hängen im Normalfall davon ab, welche Kreditkarte Ihr habt.

Während kostspielige Premium Kreditkarten Euch möglicherweise gebührenfrei Eintritt zu Flughafen-Lounges verschaffen, profitiert Ihr bei anderen nur von einem Rabatt auf den regulären Tagespass. Dieser reduzierte Tarif über Eure Kreditkarte kostet in der Regel um die 30 Euro beziehungsweise 35 US-Dollar.

Wieder andere Kreditkartenanbieter, wie Visa, bieten je nach Karte eine bestimmte Anzahl kostenloser Lounge-Besuche: Bei der Visa Platinum Karte sind es zwei Besuche, mit Visa Signature profitiert Ihr von vier Besuchen und Visa Infinite könnt Ihr sechsmal pro Jahr Zutritt zur Flughafen-Lounge erhalten. Eine ähnliche Regelung gibt es bei den kostenpflichtigen Karten von Revolut.

Revolut Kreditkarte

  • EXKLUSIV: 10 Euro Willkommensbonus
  • Keine SCHUFA-Prüfung
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Kostenlose Überweisungen in 36 Währungen
  • Apple Pay und Google Pay
Ab 0 Euro Jahresgebühr

Zu welchen Flughafen Lounges hat man mit LoungeKey Zugang?

Mit LoungeKey habt Ihr Zugang zu über 1.000 Airport-Lounges an mehr als 500 Flughäfen weltweit. Die Flughafen-Lounges können sich an verschiedenen Standorten innerhalb des Flughafens befinden, einschließlich der Landseite vor der Sicherheits- und Passkontrolle, der Luftseite nach der Sicherheits- und Passkontrolle sowie in den Abflughallen und Ankunftsbereichen.

Mit LoungeKey in zahlreichen Flughafen-Lounges verweilen
Mit LoungeKey in zahlreichen Flughafen-Lounges verweilen

Um herauszufinden, welche Lounges Ihr mit Eurer LoungeKey Mitgliedschaft besuchen könnt, geht einfach in die App oder auf die Website von LoungeKey und startet die Suche nach Land, Stadt oder dem Namen des Flughafens. Dort findet Ihr alle relevanten Informationen zu jeder Lounge, einschließlich des Standorts, der Öffnungszeiten, der Zugangsbedingungen und der angebotenen Dienstleistungen.

Mit welchen Kreditkarten kann man LoungeKey nutzen?

Im Vergleich zu Priority Pass ist LoungeKey nur bei wenigen Premium Kreditkarten in Deutschland enthalten. Das bedeutet jedoch nicht, dass das LoungeKey Angebot dem von Priority Pass hinsichtlich der Anzahl der Lounges oder Annehmlichkeiten nachsteht.

Wenn Ihr eine der folgenden Karten habt, könnt Ihr vom Zugang zu LoungeKey profitieren:

Revolut

Revolut arbeitet mit LoungeKey zusammen, um Euch Zugang zu den besten Airport-Lounges auf der ganzen Welt zu ermöglichen. Lounge-Vorteile gibt es jedoch nur für die folgenden Abos:

  • Revolut Premium für 7,99 Euro im Monat: Reduzierter LoungeKey Zugang für 30 Euro pro Besuch
  • Revolut Metal für 13,99 Euro im Monat: Reduzierter LoungeKey Zugang für 30 Euro pro Besuch
  • Revolut Ultra für 50 Euro im Monat: Unbegrenzte kostenlose LoungeKey Besuche

Wenn Ihr eine Premium- oder Metal-Karte von Revolut habt, könnt Ihr Lounge Pässe über die App kaufen. Derzeit liegt der Preis bei circa 25 Euro pro Pass. Wenn Ihr also in einem Monat häufiger fliegt, könnte es sich durchaus lohnen, temporär auf das Ultra-Abo von Revolut zu upgraden.

Revolut Metal

  • 13,99 Euro pro Monat
  • Exklusive VISAKreditkarte aus Metall
  • Kostenfreie Überweisungen in 36 Währungen
  • Kostenlose Aufladung mit Kreditkarten möglich
  • Kostenlose Bargeldabhebungen
  • Bis zu 1 Prozent Cashback auf Umsätze
  • Reiseversicherung und “Smart Delay” (kostenloser Loungezugang bei Flugverspätung)

Zudem bekommt Ihr als Premium- und Metal-Kunde kostenlosen Airport-Lounge-Zugang, wenn Euer Flug mehr als eine Stunde verspätet ist. Und zwar nicht nur für Euch, sondern auch für bis zu drei Freunde. Um vom sogenannten Smart Delay zu profitieren, müsst Ihr Euren Flug nur im Voraus anmelden.

Qonto X Kreditkarte

Auch mit der X Card von Qonto, die 20 Euro im Monat kostet, erhaltet Ihr Zugang zu über 1.000 Flughafen-Lounges weltweit über die Kooperation zwischen Qonto und LoungeKey. Um das Angebot auszuprobieren, ist der Eintritt bei Eurem ersten Besuch kostenlos. Danach könnt Ihr den Lounge-Zugang zu einem ermäßigten Preis von 30 Euro nutzen.

Praktisch ist, dass Ihr dafür weder die LoungeKey-App herunterladen müsst, noch Euch registrieren müsst, um Zugang zu den Lounges zu erhalten. Zeigt einfach Eure Qonto X Kreditkarte an der Rezeption der Lounge vor.

Qonto Business

  • 99 Euro Monatsgebühr (kostenlose Testphase möglich)
  • Online Geschäftskonto
  • 5 physische Business Debitkarten, unbegrenzte Anzahl an virtuellen Debitkarten
  • 10 Konten mit separater IBAN
  • 500 SEPA-Transaktionen pro Monat
  • Prioritäre Kundenberatung

Was bieten LoungeKey Lounges?

Zu Beginn haben wir Euch schon ein wenig über das Angebot von LoungeKey erzählt. Doch sehen wir uns hier noch einmal im Detail an, von welchen Annehmlichkeiten Ihr beim Besuch einer Airport-Lounge profitiert.

Sitzgelegenheiten & Privatsphäre

In den Lounges gibt es eine Vielzahl von Sitzgelegenheiten, die darauf ausgelegt sind, Euch während Eures Aufenthalts maximalen Komfort zu bieten. Ob Ihr nun bevorzugt an einem Tisch arbeitet, Euch in einem gemütlichen Sessel niederlässt oder lieber an der Bar Platz nehmt, um Euren Kaffee zu genießen. Hier findet Ihr sicherlich den perfekten Ort zum Entspannen. Einige Lounges bieten sogar abgeschirmte Sitzgelegenheiten oder sogar eigene kleine Räume, sodass Ihr sogar ein bisschen Privatsphäre bekommt.

Kostenlose Speisen & Getränke

Eine der besten Annehmlichkeiten in Lounges ist die große Auswahl an kostenlosen Speisen und Getränken. Ihr könnt Euch an einem reichhaltigen Buffet bedienen, das von Snacks und Vorspeisen bis hin zu warmen Gerichten reicht.

Kalte Häppchen - South African Airways Premium Lounge Johannesburg

Insbesondere bei Reisen außerhalb Europas und beim Layover in einem fernen Land habt Ihr so die Möglichkeit, einen Einblick in die lokale Küche zu bekommen. Dazu gibt es eine Vielzahl von Getränken, darunter Kaffee, Tee, alkoholfreie Getränke sowie eine Auswahl an Wein, Bier, Cocktails und Spirituosen.

Duschmöglichkeiten & Schlafplätze

Für Reisende, die mehrere Anschlussflüge oder eine längere Wartezeit haben, gibt es in einigen Lounges sogar Duschen und Schlafplätze. Nach einem langen Flug oder einer anstrengenden Reise könnt Ihr Euch hier erfrischen und ausruhen, um entspannt und erholt weiterzureisen. Allerdings ist dieses Angebot eher in Premium-Lounges üblich – verlasst Euch also nicht zu sehr auf die Verfügbarkeit oder überprüft die LoungeKey-App, um genau zu wissen, welche Annehmlichkeiten es an Eurem Flughafen gibt.

Entertainment

Lounges sind außerdem mit verschiedenen Unterhaltungsmöglichkeiten ausgestattet, um Euch die Zeit zu vertreiben. Von Fernsehern und Zeitschriften über kostenfreies WLAN bis hin zu Arbeitsbereichen gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Ihr könnt die Wartezeit angenehm gestalten und Euch jederzeit beschäftigen.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Sitzgelegenheiten & Privatsphäre
  • Kostenlose Speisen und Getränken
  • Duschmöglichkeiten & Schlafplätze
  • Unterhaltungsmöglichkeiten

Wie sind unsere Erfahrungen mit LoungeKey?

Wir von reisetopia hatten bisher nicht die Gelegenheit LoungeKey ausführlich zu testen. Dennoch gibt es über die Bewertungsplattform Trustpilot eine eindeutige Resonanz, die wir mit Euch teilen möchten. Eines der Probleme scheint unter anderem der schlechte Service zu sein und die fehlenden Antworten bei Problemen. Auch wird berichtet, dass die Gebühr für einen Lounge Zugang berechnet wurde, obwohl die LoungeKey Karte den Zutritt kostenfrei gewähren sollte. In der Bewertung erhält LoungeKey somit lediglich die Bewertung „ungenügend“.

Unsere Erfahrungen mit dem Priority Pass sind deutlich positiver als die mit LoungeKey
Unsere Erfahrungen mit dem Priority Pass sind deutlich positiver als die mit LoungeKey

Unsere Priority Pass Erfahrungen fallen deutlich positiver aus. Hiermit habt Ihr nicht nur die gleichen Vorteile wie mit dem LoungeKey, sondern einige mehr. Kreditkarten mit Lounge Zugang, wie die American Express Platinum Karte, bieten dabei gleich zwei Priority Pass und zusätzlich ist es möglich jeweils von einer weiteren Person kostenfrei in die Lounge begleitet zu werden.

American Express Platinum Card

Exklusiv: 65.000 Punkte Willkommensbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • 200 Euro SIXT Ride Guthaben pro Jahr
  • Bis zu 200 Euro Rabatt & Priority Vorteile bei Condor Flugbuchungen
  • Exklusive Kreditkarte aus Metall
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
720 Euro Jahresgebühr
Mona
Dank weltweitem Lounge-Zugang, idealen Versicherungen und mehr ein Muss für jeden Vielreisenden

Lohnt sich LoungeKey?

Ob sich LoungeKey für Euch lohnt, kommt ganz auf Euren Lebensstil und Eure bestehende Kreditkarte an. Falls Ihr bereits eine Kreditkarte mit LoungeKey habt, die Euch Zugang zu Airport-Lounges für einen reduzierten Preis ermöglicht, kann sich das vor allem bei einem längeren Stopover bezahlt machen.

Denn selbst wenn der Besuch Euch 20 bis 30 Euro kostet, würdet Ihr für Getränke und Essen außerhalb der Lounge wahrscheinlich mehr bezahlen. Zudem könnt Ihr in der Lounge Eure Ruhe genießen und von den zusätzlichen Annehmlichkeiten profitieren.

Die Vorteile von LoungeKey
Die Vorteile sind unter anderem das kostenfreie Essen und die Getränke

Falls Ihr viel und gerne mit dem Flugzeug unterwegs seid, könnte sich jedoch auch eine kostspieligere Kreditkarte lohnen, die Euch dafür einen unbegrenzten Zugang zu Flughafen-Lounges bietet. Wenn Ihr noch keine solche Karte habt, solltet Ihr vor Eurer Wahl das Angebot verschiedener Banken vergleichen und überprüfen, ob sie am LoungeKey- oder Priority Pass Programm teilnehmen.

Aufgrund der hohen Jahresgebühren von Premium-Kreditkarten und der zusätzlichen Kosten für einen Lounge-Besuch ist LoungeKey wahrscheinlich nichts für Euch, wenn Ihr nur gelegentlich verreist oder keine längeren Strecken zurücklegt.

Welche Alternativen zum LoungeKey gibt es?

LoungeKey ist nicht das einzige Programm, das Euch ermöglicht, während Eurer Flugreisen in Airport-Lounges zu relaxen. Dabei ist Priority Pass die wohl beliebteste Alternative zu LoungeKey. Genau wie mit LoungeKey erhaltet Ihr auch mit Priority Pass Zugang zu einem riesigen Netzwerk von Flughafen-Lounges weltweit.

Der Priority Pass ist eine Alternative zum LoungeKey
Der Priority Pass ist eine Alternative zum LoungeKey

Der große Unterschied zwischen den beiden Programmen ist, dass Ihr eine entsprechende Kreditkarte benötigt, um LoungeKey nutzen zu können. Zwar gibt es auch viele Kreditkarten, in denen Lounge-Besuche über Priority Pass enthalten sind, wie zum Beispiel die American Express Platinum Card, aber Priority Pass bietet auch unabhängige Mitgliedschaften, für die Ihr keine Kreditkarte benötigt.

Ihr könnt zwischen drei Mitgliedschaftsstufen wählen, sodass Ihr garantiert eine Lösung findet, die zu Euch passt. Das macht Priority Pass zur flexiblen und bequemen Alternative zu LoungeKey.

Unsere reisetopia Lounge Reviews

Wir bei reisetopia testen regelmäßig Airport-Lounges auf der ganzen Welt. Natürlich möchten wir Euch unsere Eindrücke nicht vorenthalten. Daher teilen wir unsere Bewertungen und Erfahrungsberichte regelmäßig in unseren Lounge Reviews, damit Ihr immer das Beste aus Euren Lounge-Besuchen herausholen könnt. Freut Euch auf detaillierte Berichte und Insider-Informationen, direkt von unserem Expertenteam!

Unser Fazit zu LoungeKey

LoungeKey ist definitiv ein Plus für Eure Reisen. Mit Zugang zu zahlreichen Airport-Lounges auf der ganzen Welt und einer Fülle von Annehmlichkeiten ist es eine tolle Ergänzung für Eure Reiseerfahrung. Wenn Ihr oft unterwegs seid und eine Premium-Kreditkarte besitzt, bietet Euch LoungeKey Luxus und Komfort während langer Reisen oder dem Layover auf dem Weg zu Eurer nächsten Destination. Gerade für Vielflieger, die ihren Flughafen-Aufenthalt auf die nächste Stufe heben wollen, kann eine Kreditkarte mit LoungeKey eine lohnende Investition sein.

    • Lieber Jens, vielen Dank für den Hinweis. Gerne habe ich den Wortlaut an der entsprechenden Stelle verallgemeinert, um Missverständnisse vorzubeugen. Lieben Gruß, Beate

  • Mich würde es interessieren, welche Lounges dazu gehören. Sind auch Airlines-Lounges, von Swiss oder KLM, dabei? Diese Info ist nämlich für eine Nicht-Besitzerin nicht zu finden…

Alle Kommentare anzeigen (1)