I Prefer Rewards ist das Loyalitätsprogramm der weltweit operierenden Preferred Hotels & Resort Kette. Als I Prefer Mitglied erwarten Euch dabei, je nach Status, attraktive Vorteile sowie natürlich die Möglichkeit, Punkte in teilnehmenden Preferred Hotels zu sammeln und einzulösen. Alle wichtigen Informationen, was Euch das Programm bietet und welche konkreten Vorteile Ihr erhaltet, stellen wir Euch in diesem Guide vor.

I Prefer Rewards – Details

Preferred Hotels stehen für luxuriösen Komfort und einen umfassend hohen Service. Jedes der über 200 Hotels bietet seinen individuellen Charme und verzaubert Euren Aufenthalt in einer meist spektakulären Lage. Weltweit findet Ihr Preferred Hotels und Resorts, nahezu die Hälfte in Europa, aber auch in Amerika, Dubai, Singapur, Hongkong, Spanien und Mexiko finden sich Hotels.

Die Hotels zeichnen sich vor allem durch ihre Unabhängigkeit aus. So sind diese eigenständigen Hotels, die über das Preferred Programm zusammengefasst wurden. Bei Preferred Hotels & Resorts handelt es sich um die weltweit größte unabhängige Hotelgruppe mit mehr als 650 einzigartige Hotels, Resorts, Residenzen in über 80 Ländern.

Dabei verbindet die Hotelgruppe ihre fünf globalen Kollektionen mit außergewöhnlichen Reisen und luxuriösen Hotels – für einen ganz besonderen Aufenthalt. Zu den fünf Kollektionen gehören die neue nachhaltige Hotelmarke Beyond Green, Legend by Preferred Hotels, L.V.X by Preferred Hotels, Lifestyle by Preferred Hotels, Connect by Preferred Hotels und Preferred Residences.

Zu Beyond Green zählt beispielsweise auch das InterContinental Bora Bora Resort & Thalasso Spa, das Ihr, wie auch das Hotel München Palace oder das Hotel Sans Souci in Wien, mit attraktiven Vorteilen über reisetopia Hotels buchen könnt.

Was sind die Vorteile von I Prefer Rewards?

Wie viele andere Hotelketten bietet auch Preferred Hotels ihren treuen Gästen die Mitgliedschaft in ihrem Loyalitätsprogramm I Prefer Rewards. Diese ist für Euch, wie bei nahezu allen Loyalitätsprogrammen üblich, kostenfrei. Ziel ist es die Kunden mit hoteleigenen Vorteilen an sich zu binden. Dabei könnt Ihr, ähnlich wie bei Accor Live Limitless nach einer bestimmten Anzahl von Punkten das nächsthöhere Statuslevel erreichen. Sobald Ihr mehrere Nächte im Jahr in einem der über 650 Hotels verbringt, lohnt sich die kostenfreie Mitgliedschaft bei I Prefer Rewards.

Hotel Bayerischer Hof München
Hotel Bayerischer Hof München

Aktuell unterscheidet man bei I Prefer Rewards noch zwischen zwei Statusleveln, die sich Insider und Elite nennen. Die bei Euren Aufenthalten gesammelten Punkte könnt Ihr in allen teilnehmenden Preferred Hotels weltweit insbesondere für kostenfreie Übernachtungen einlösen. Ab August ändert I Prefer Rewards seine Stauslevel, die mit dem Explorer Status um eine dritte Stufe ergänzt werden.

Außerdem erwarten Euch ab dann auch eine Reihe neuer Vorteile. Je nach Status variieren die Vorteile natürlich, sodass Ihr Euch momentan schon mit dem Insider Status auf exklusive Mitgliedsraten, Zimmer Upgrades, kostenfreies WLAN und mehr freuen könnt.

Hotel Sans Souci Wien
Hotel Sans Souci Wien

Darüber hinaus könnt Ihr viele der Preferred Hotels auch über reisetopia Hotels buchen und von besonderen Vorteilen bei Eurer Buchung profitieren. Bei Euren Aufenthalten in einem der Hotels erhaltet Ihr ein kostenfreies kontinentales Frühstück, ein kostenfreies Upgrade bei der Anreise nach Verfügbarkeit, ein kostenfreies Mittag- oder Abendessen und viele weitere Zusatzleistungen, ganz ohne einen Mindestaufenthalt.

Außerdem könnt Ihr bei der Buchung über reisetopia Hotels die gebuchte Rate und alle Vorteile mit Euren Statusvorteilen bei I Prefer Rewards kombinieren und sammelt natürlich auch weiterhin Punkte im Loyalitätsprogramm. Buchen könnt Ihr die Hotels mit zusätzlichen Vorteilen direkt über unsere Hotelsuche:

I Prefer Rewards – Statuslevel

Für das Loyalitätsprogramm von Preferred Hotels – I Prefer Rewards könnt Ihr Euch in einem der teilnehmenden Preferred Hotels oder auf der Webseite kostenlos registrieren. Die Mitgliedschaft ist natürlich die Voraussetzung, um bei jedem Eurer Aufenthalte wertvolle Punkte sammeln zu können.

Bei jedem Aufenthalt sammelt Ihr als Insider zehn Punkte pro ausgegeben, anrechenbaren US-Dollar. Je höher der Status, desto mehr Punkte sammelt Ihr dabei. I Prefer Rewards unterscheidet noch bis Ende Juli zwischen zwei Statuslevel, wobei Ihr nach der erfolgreichen kostenfreien Anmeldung direkt Insider Mitglied seid.

I Prefer: Insider

Auch wenn der Insider Status in diesem Sinne kein richtiges Statuslevel ist, da Ihr keine Mindestanzahl von Punkten für das Erreichen dieses Status benötigt, ist es dennoch eine Stufe, die Euch bereits eine Vielzahl von Vorteilen bietet. Den nächsthöheren Status, den Elite Status erreicht Ihr mit 50.000 gesammelten Punkten in einem Jahr.

Als Insider sammelt Ihr bei jedem Aufenthalt zehn Punkte pro anrechnungsfähigem ausgegebenem US-Dollar. Dabei sehen die zusätzlichen Vorteile als Insider bei I Prefer Rewards wie folgt aus:

  • exklusive Mitgliederraten
  • Punkte sammeln und für kostenfreie Nächte, Dinner und Spa-Angebote einlösen
  • kostenfreies Zimmer-Upgrade (nach Verfügbarkeit)
  • kostenfreies WLAN
  • früher Check-in / später Check-out (nach Verfügbarkeit)
Mykonos Princess, Preferred Hotel
Mykonos Princess

Bereits als unterste Mitgliedsstufe bietet der Insider Status einige attraktive Vorteile, wie unter anderem das mögliche, kostenfreie Upgrade. Damit hebt sich dieser Status von einigen anderen gleichwertigen Statuslevel bei anderen Loyalitätsprogrammen ab, wie bei Hilton Honors oder World of Hyatt.

I Prefer: Elite

Die zweite Stufe und damit momentan auch schon den höchsten Status bildet der Elite Status bei I Prefer Rewards, welchen Ihr nach 50.000 gesammelten Punkten im Jahr erreicht. Dabei erwarten Euch die gleichen, zusätzlichen Vorteile des Insider Staus, plus die folgenden Vorzüge:

  • 15 Punkte pro anrechnungsfähigem ausgegebenem US-Dollar
  • Willkommensgeschenk

Durch die Vielzahl an Punkten, die Ihr pro US-Dollar erhaltet, ist der Elite Status nicht so schwer zu erreichen, wie einige andere höchsten Statuslevel bei anderen Hotelketten, allerdings bietet er deutlich weniger zusätzliche Vorteile. So kommt Ihr, anders als bei Hilton Honors, nicht in den Genuss eines kostenfreien Frühstücks, Zimmergarantie oder garantierte Upgrades. Dadurch hält das Loyalitätsprogramm nur wenige attraktive Vorteile. Ob sich diese mit den neuen Stauslevel und Vorteilen ändern?

I Prefer: neue Statuslevel ab August

Bis Ende Juli genießt Ihr als I Prefer Mitglied noch die oben genannten Vorteile Eures Statuslevels. Ab August führt Preferred Hotels dann eine weitere Stufe ein sowie neue Vorteile. Dabei bleibt der Elite Status mit 50.000 benötigten Punkten weiterhin das höchste Statuslevel bei I Prefer Rewards, doch bereits ab 25.000 Punkten steigt Ihr vom Insider zum neuen Statuslevel – dem Explorer bei I Prefer Rewards auf. Außerdem erwarten Euch bei allen drei Statuslevel einige neue Vorteile:

Insider:

  • Zugang zu I Prefer Love Partnerangebote
  • Zugang zu Rewards Suite
  • Beyond Green Activity Bonus (variiert nach Hotel)
  • Digitales Preferred Travel Magazin

Weiterhin gibt es für Euch die momentanen Vorteile, wie kostenfreies WLAN, früher und später Check-out, exklusive Mitgliederraten und kostenfreie Zimmer-Upgrades nach Verfügbarkeit.

Explorer:

  • Willkommensgeschenk
  • 20 Prozent Punkte-Bonus

Auch hier gelten die beiden Vorteile zusätzlich zu allen oben genannten Vorteilen. Zwar kommen mit dem neu eingeführten Statuslevel nicht unbedingt lobenswertere Vorteile hinzu, jedoch könnt Ihr so bereits ab 25.000 Punkten mehr Punkte pro Aufenthalt sammeln und Euch über ein Willkommensgeschenk freuen.

&Beyond Bateleur Camp, Kenia
&Beyond Bateleur Camp

Elite:

  • 50 Prozent Punkte-Bonus
  • Zugang zu speziellen Angeboten und Erlebnissen
  • Food & Beverage Angebot (variiert nach Hotel)
  • Digitales Jubiläums-Geschenk

Besonders interessant bei den neuen Vorteilen des Elite Status ist sicherlich das exklusive Food & Beverage Angebot, wobei es sich je nach Hotel um ein Begrüßungscocktail oder ein Frühstücksgutschein handeln kann. Ganz exklusiv soll es auch ein viertes Statuslevel geben, den Authority Status von I Prefer Rewards.

Diesen erhalten ausgewählte I Prefer Mitglieder allerdings nur auf Einladung. Als Authority Mitlgied kommt Ihr in den Genuss kostenfreien Frühstücks während Eures Aufenthaltes sowie Zugang zur Concierge-Lounge – beides variiert je nach Hotel. Außerdem erhaltet Ihr die tolle Möglichkeit, den Elite Status an drei Freunde pro Kalenderjahr zu verschenken.

I Prefer Rewards – Punkte sammeln

Eure gesammelten Punkte bei I Prefer Rewards könnt Ihr für viele tolle Prämien bei Preferred Hotels einlösen. Der wohl gängigste Weg, um Punkte bei I Prefer Rewards zu sammeln, ist die Übernachtung in einem entsprechenden Hotel.

Dabei erhaltet Ihr bei Eurem Aufenthalt, je nach Status, aktuell zwischen zehn und fünfzehn Punkten pro ausgegebenen US-Dollar während Eures Aufenthaltes. Wie viele Punkte Ihr mit den neuen Statusleveln sammelt, ist nicht bekannt, allerdings dürft Ihr Euch mit dem Explorer Status auf 25 Prozent mehr Punkte und mit dem Elite Status auf 50 Prozent mehr Punkte freuen.

Viele verschiedene Möglichkeiten Punkte bei I Prefer zu sammeln gibt es allerdings nicht. Anders als Shangri-La Golden Circle oder auch Hilton Honors könnt Ihr Punkte fast ausschließlich über Aufenthalte in einem Preferred Hotel sammeln und natürlich auch dort einlösen. Allerdings gibt es einige wenige attraktive Partner, mit denen Ihr entweder bei Eurer Buchung spart, Euch über weitere Vorteile freuen könnt oder wertvolle Punkte sammeln könnt.

Hotel Wellington, Madrid
Hotel Wellington

American Express:

Immer wieder bietet Preferred Hotels in Kooperation mit American Express ein attraktives Angebot für I Prefer Mitglieder. Bucht Ihr Euren kommenden Aufenthalt von mindestens zwei Folgenächten mit Eurer American Express Karte erhaltet Ihr zehn Prozent Rabatt auf Eure Buchung sowie kostenfreies Essen für Eure mitreisenden Kinder bis einschließlich 12 Jahre.

So können bei zwei Erwachsenen bis zu vier Kinder kostenlos während des Aufenthaltes speisen. Das spezielle Angebot gilt momentan noch für Buchungen bis zum 15. Dezember 2021 und Aufenthalten bis 15. März 2022.

Sixt:

Ein besonders attraktiver Partner ist Sixt. Als I Prefer Mitglied dürft Ihr Euch bei der Anmietung eines Sixt rent auf 5.000 I Prefer Punkte pro Anmietung freuen. Bei der Buchung eines Sixt Ride sogar auf 10.000 I Prefer Punkte. Außerdem erhaltet Ihr mit dem Insider Status automatisch die Sixt Gold Card und mit dem Elite Status die Sixt Platinum Card.

Freundschaftswerbung:

Ein weiterer Weg, um auch ohne Aufenthalte Punkte zu sammeln ist mit den neuen Vorteilen ab August auch die Freundschaftswerbung. Durch das Teilen eines exklusiven Empfehlungslinks über Eure sozialen Netzwerke, E-Mail oder per SMS, könnt Ihr als Mitglied 1.000 Bonuspunkte für jede neue Anmeldung über Euren Link sammeln.

Die Bonuspunkte von I Prefer Rewards werden dabei auch an das neue Mitglied übertragen. Zudem gibt es für Euch bei dieser Art des Punktesammelns keine Obergrenze für die Anzahl der Freunde, Familie und Kunden, denen Ihr I Prefer Rewards empfiehlt.

I Prefer Rewards – Punkte einlösen

Das wohl lohnenswerte am Sammeln von Punkten ist deren Einlösung. Am attraktivsten sind diese im Zusammenhang mit Freinächten und bei der Bezahlung von Aufenthalten. Aber Ihr könnt Eure Punkte auch in den Hotel-Restaurants, im jeweiligen Spa oder für exklusive Auktionen oder besondere Angebote über I Prefer Love einlösen.

Dabei gibt es für Euch folgende Optionen Eure I Prefer Rewards Punkte einzulösen:

  • Rewards Nächte: Bereits ab 15.000 Punkten könnt Ihr in einem der teilnehmenden Preferred Hotels eine kostenfreie Nacht erhalten. Derzeit nehmen 36 Preferred Hotels an dieser Einlöseoption teil. Weitere Hotels werden immer wieder hinzugefügt. Mit dem Hotel Casa del Mar in Santa Monica gibt es auch höherpreisige Hotels, bei denen eine Übernachtung mit Punkten 150.000 Punkte kostet.
  • Rewards Suite: Zwar könnt Ihr bei Rewards Suite nicht Eure Punkte einlösen aber derzeit von einem attraktiven Angebot profitieren. Für Buchungen bis Ende des Jahres von mindestens zwei Nächten und dem Upgrade auf eine Suite erhaltet Ihr 30 Prozent Rabatt auf Euren Aufenthalt. An der Aktion nehmen derzeit 131 Hotels, darunter auch viele Hotels in Europa sowie das Hotel Palace München und das Hotel Sans Souci in Wien teil.
The Brando, Französisch Polynesien
The Brando
  • I Prefer Auctions: ab nur 5.000 Punkten könnt Ihr an den neu eingeführten, exklusiven Auktionen teilnehmen und unter anderem eine Weinverkostung in der Toskana, ein Aufenthalt in einer Suite, ein romantisches Dinner, mehrtägige Aufenthalte oder ein exklusives Spa-Erlebnis ersteigern. Die nächste Auktionsveranstaltung findet im September 2021 statt. Anmelden könnt Ihr Euch als Mitglied über diese Seite.
  • I Prefer Love: Als Mitglied erwarten Euch bei I Prefer Love einzigartige Angebote, wie spezielle Produkte, Dienstleistungen, Geschenkkarten, Rabatten und auch kostenfreie Produkte. Dabei werden jeden Monat neue Partner im Bereich Reise, Mode, Essen und Wein, Haushalt und Wellness hinzugefügt. Beim Kauf erwarten Euch als I Prefer Rewards Mitglied eine Reihe von Vergünstigungen.
  • Prämienzertifikate: Eine weitere attraktive Option Eure Punkte einzulösen, ist der Kauf von Prämienzertifikaten. Über Euer Konto könnt Ihr bereits ab 12.000 Punkte ein Zertifikat in Höhe von US-Dollar kaufen. Dabei sind diese in Stückelungen von 25 US-Dollar für 12.000 Punkte, 50 US-Dollar für 25.000 Punkte, 100 US-Dollar für 50.000 Punkte, 250 US-Dollar für 125.000 Punkte und 500 US-Dollar für 250.000 Punkte erhältlich. Die Zertifikate könnt Ihr bei Euren nächsten Aufenthalt für den Zimmerpreis, für Speisen, Getränke, Spa-Anwendungen und vieles mehr einlösen. Für die Zertifikate gibt es zudem kein Verfallsdatum.

Außerdem könnt Ihr solche Prämienzertifikate auch an Freunde oder Familie verschenken, auch wenn diese keine Mitglieder bei I Prefer Rewards sind. Darüber hinaus könnt Ihr I Prefer Punkte mit einem entsprechenden Antrag auch auf ein anderes I Prefer Rewards Konto übertragen.

I Prefer Rewards – Stornierungsrichtlinien

Als I Prefer Rewards Mitglied gibt es bei jedem Aufenthalt besondere Vorteile. Doch leider kann es bei jeder geplanten Reise zu unerwarteten Zwischenfällen kommen, die eine Stornierung nach sich ziehen. In der Regel können Reservierungen und Buchungen zwischen 24 und 48 Stunden im Voraus kostenlos storniert werden. Jedes Preferred Hotel kann die Stornierungsrichtlinien individuell festlegen, informiert Euch daher bei Eurer Buchung über die Fristen.

Angesichts der Coronakrise und der unsicheren Reisezeit, ist es wichtiger denn je zu wissen, bis wann man kostenfrei stornieren kann. Das gilt auch für mit Punkten bezahlte Aufenthalte. Hier ist es für Euch wichtig zu wissen, bis wann Ihr Euren Aufenthalt stornieren müsst, um Eure Punkte wieder gutgeschrieben zu bekommen.

Kann man Prämienübernachtungen kostenfrei stornieren?

Eure mit I Prefer Rewards Punkten bezahlten Prämienübernachtungen von könnt Ihr in jedem Fall vornehmen aber auch hier gelten die Stornierungsrichtlinien der einzelnen Hotels. Gegebenenfalls können bei der Buchung mit Punkten Resort- und/oder Hotelsteuern und -gebühren anfallen. Stornierungen werden in diesem Fall nur mit Punkten zurückerstattet. Bei vorzeitigem Check-out, Nichterscheinen oder verspäteter Stornierung fallen zusätzlich Gebühren des Hotels an.

I Prefer Rewards – Fazit

Preferred Hotels bietet mit seinem Loyalitätsprogramm I Prefer Rewards durchaus einige sehr attraktive Vorteile, natürlich abhängig vom Status. Dabei erhaltet Ihr bereits mit der untersten Mitgliedsstufe die Chance auf lohnenswerte Vorteile, wie Zimmer Upgrades oder flexible Check-in/-out Zeiten. Allerdings bietet die höheren Statuslevel nicht wesentlich mehr oder attraktivere Vorteile. Mit den neuen Vorteilen und Statuslevel könnt Ihr Euch allerdings mit dem höchsten Statuslevel, den Elite Status, auch auf Hotelguthaben oder kostenfreies Frühstück freuen.

Garantiert sind diese Vorteile, anders als bei World of Hyatt oder Hilton Honors allerdings nicht. Als größte unabhängige Hotelgruppe umfasst das Portfolio von Preferred Hotels mehr als 650 Hotels und Resort, in Amerika, Asien, der Karibik und auch in Europa. Eine Mitgliedschaft könnte sich angesichts der großen Auswahl und der neu eingeführten Vorteile und Statuslevel also dennoch lohnen.

Wie werde ich I Prefer Rewards Mitglied?   +

Die Mitgliedschaft im Loyalitätsprogramm von Preferred Hotels & Resorts ist kostenlos. I Prefer Mitglied könnt Ihr ganz einfach über die Anmeldung für das Programm auf der Webseite werden oder Ihr registriert Euch in einem der teilnehmenden Preferred Hotels vor Ort.

Welche Vorteile bekomme ich durch die I Prefer Mitgliedschaft?   +

I Prefer Rewards bietet Ihnen eine Vielzahl von Vorteilen, darunter das Sammeln von Punkten für kostenlose Übernachtungen, early und late Check-out, Zimmer Upgrades und vieles mehr! Je nach Status erwarten Euch ein entsprechender Punktebonus, Upgrades, spezielle Angebote sowie kostenfreies WLAN und ein Willkommensgeschenk.

Welche Hotels zählen zu Preferred Hotels & Resorts?   +

Derzeit umfasst das Portfolio von Preferred Hotels & Resorts über 650 Hotels in über 85 Ländern, darunter Nord- und Südamerika, Asien, die Karibik, Afrika und auch Europa. Zu den Marken zählen Legend by Preferred Hotels, L.V.X by Preferred Hotels, Lifestyle by Preferred Hotels, Connect by Preferred Hotels, Beyond Green und Preferred Residences. In allen teilnehmenden Hotels der Marken könnt Ihr Punkte sammeln und einlösen.

Wie kann ich am besten I Prefer Rewards Punkte sammeln?   +

Der einfachste Weg um I Prefer Punkte zu sammeln, ist bei Übernachtungen in teilnehmenden Preferred Hotels. Darüber hinaus können auch Punkte durch Partner wie Sixt gesammelt werden, durch Freundschaftswerbung über einen individuellen Einladungslink oder durch das Übertragen von Punkten auf das entsprechende Konto.

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.