Die American Express Gold Kreditkarte gibt es in Deutschland auch in der Business-Variante. Unternehmer können sich im Vergleich zur herkömmlichen Variante vor allem auf mehr Flexibilität und einen noch höheren Bonus freuen. Ich trage insgesamt zehn Gründe zusammen, warum sich die Kreditkarte lohnen kann.

Die Amex Gold Kreditkarte ist nur eine von vielen Kreditkarten im Portfolio von American Express. Sie erfreut sich vor allem größter Beliebtheit. Zusätzlich zur herkömmlichen Amex Gold Card gibt es die Kreditkarte auch für Unternehmer, Freiberufler und Selbstständige. Neben den vielen Vorteilen bietet die Business Card der Amex Gold vor allem zusätzliche Flexibilität, exklusive Guthaben und einen noch höheren Willkommensbonus bei der Beantragung der Kreditkarte. Welche zehn Gründe für die Beantragung der Amex Gold sprechen, zeige ich Euch jetzt.

American Express Business Gold Card

  • Exklusiv: 50.000 Membership Rewards Punkte
  • Kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr
  • 100 Euro Dell Guthaben pro Jahr
  • Zusätzliche Liquidität durch verlängertes Zahlungsziel
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung (weltweit)
  • Reisekomfort-Versicherung
Alexander
Die perfekte Einstiegskreditkarte für jeden, der mit geschäftlichen Ausgaben Punkte sammeln möchte

1. Bonus in Höhe von 50.000 Punkten

Aktuell erhaltet Ihr bei Beantragung der Amex Business Gold Card über reisetopia den Willkommensbonus von 50.000 Membership Rewards Punkten. Die Membership Rewards Punkte könnt Ihr dann zu den vielen Vielflieger- oder Hotelprogrammen transferieren, die Partner von American Express in Deutschland sind. Der Bonus für die Business Card der Amex Gold fällt damit nochmal um 10.000 Punkte höher aus als bei der letzten Aktion der privaten Variante. Die Optionen sind damit deutlich vielfältiger und einfacher umzusetzen.

British Airways Business Class A320 1024x576 Cropped

Damit bekommt Ihr bereits die Möglichkeit, mehrere Kurzstreckenflüge in der Economy Class zu buchen, wenngleich wir Euch immer empfehlen würden Punkte bzw. Meilen für Prämienflüge in der Business Class oder Frist Class einzulösen.Wer also viel geschäftlich unterwegs ist oder gerne den Großteil seiner Zeit in Großbritannien verbringt, kann mit den 50.000 Punkten bereits sechs Kurzstreckenflüge von Deutschland nach London buchen. Die Flüge in der Economy Class sind über den British Airways Executive Club außerhalb der Saison für 4.750 Avios – so heißen die Meilen beim Vielfliegerprogramm von British Airways – zu haben. Da die 50.000 Membership Rewards Punkte zum Executive Club im Verhältnis von 5:4 transferiert werden können, ergibt das 40.000 Avios oder eben sechs Kurzstreckenflüge.

Soll die Reise lieber noch weiter weggehen, sind auch die Flying Blue Promo Awards sehr zu empfehlen. Flying Blue ist das Vielfliegerprogramm von Air France und KLM, welches Euch mit den Promo Awards attraktive Angebote (analog den Meilenschnäppchen der Lufthansa) zur Einlösung von Meilen bietet. Für 30.000 Meilen könnt Ihr somit schon One-Way in der Business Class in die USA fliegen. Die 30.000 Meilen entsprechen beim gleichen Transferkurs wie bei British Airways 37.500 Membership Rewards Punkte. Mit dem aktuellen Bonus seid Ihr sogar Langstreckenflügen in der Business Class schon sehr nahe.

Qatar Airways Qsuite Cahmapgner

Damit sind also schon eine Menge interessanter Erlebnisse möglich – weitere findet Ihr im entsprechenden Guide mit den besten Einlösungen für 50.000 Punkte. Mit dem Willkommensbonus für die Amex Business Gold sind alle Optionen auch definitiv umsetzbar. Der nächste Prämienflug kann also kommen. Diesen könnt Ihr auch problemlos für Euch privat nutzen, da American Express die gesammelten Punkte bereits entsprechend versteuert.

2. Keine Jahresgebühr im ersten Jahr

Die Amex Gold Card ist bekannterweise leider nicht kostenfrei. Regulär bezahlt man 144 Euro jährlich für die Kreditkarte. Mit 175 Euro fällt die Jahresgebühr mittlerweile für die Amex Business Gold Card höher aus – jedoch ist diese im ersten Jahr kostenfrei. Tatsächlich kostet diese Kreditkarte im ersten Jahr nichts. Eine enorme Ersparnis, die Euch zudem Flexibilität gewährt. So könnt Ihr nämlich problemlos die Kreditkarte im ersten Jahr testen und dann entscheiden, ob Ihr sie behalten oder lieber wieder kündigen wollt.

Sbs Gold Metal Di 1920x1216 Big Cropped

Solltet Ihr Euch nach zwölf Monaten für die Amex Business Gold Card entscheiden, fällt ab dem zweiten Jahr die reguläre Jahresgebühr in Höhe von 175 Euro an, die im Vergleich zur Business Platinum Card aber sogar recht günstig wirkt.

3. Zusätzliche Liquidität von 28 Tagen

Im privaten Bereich lohnt sich die Amex Gold Card allen voran dadurch, dass Ihr mit der Kreditkarte mit jedem Euro Umsatz Punkte sammeln könnt. Für Geschäftskunden liegen die Vorzüge in anderen Bereichen, wenngleich das Punkte sammeln dennoch sehr attraktiv ist. Wichtiger ist aber vermutlich der Liquiditätsvorteil, denn Umsätze der Business Gold Card werden deutlich später abgerechnet.

Die Zahlungsfrist liegt bei der American Express Business Gold Card bei bis zu 58 Tagen, sodass Ihr Eure Umsätze deutlich später bezahlen müsst. Diese kommt durch die verzögerte Abrechnung zustande. Im Vergleich zur privaten Karte und den meisten anderen Kreditkarten wird die Kreditkartenabrechnung erst mit einer Verzögerung von 28 Tagen eingezogen. Damit erhaltet Ihr eine zusätzliche finanzielle Flexibilität von bis zu 28 Tagen. Die maximale zusätzliche Liquidität erhaltet Ihr immer dann, wenn Ihr Zahlungen direkt nach der Abrechnung der Kreditkarte tätigt. Alle Umsätze der Karte werden Euch einmal monatlich zusammengefasst zur Verfügung gestellt, die Abrechnung erfolgt 28 Tage danach von Eurem hinterlegten Bankkonto.

Amex Contactless Payment Gold Card Big Cropped

Die zusätzliche Liquidität könnt Ihr als Selbstständiger oder Unternehmer sicherlich gebrauchen. Damit gewinnt Euer Unternehmen zusätzlich an Liquidität abseits der Hausbank. Während üblicherweise dort ein gewisser Dispositions- oder Kreditrahmen besteht, könnt Ihr diesen durch die Amex Business Gold Card einfach zusätzlich erweitern. Besonders interessant ist das für junge Firmen, die bei Ihrer Bank bislang keinen Dispositionskredit oder eine Kreditkarte erhalten. Durch die Kreditkarte von American Express lässt sich dennoch zusätzliche Liquidität gewinnen, wenngleich das Unternehmen auch hierfür zumindest mindestens zwölf Monate alt sein muss.

Wichtig ist ansonsten auch, dass die Karte kein typisches Limit hat. Ihr könnt die Kreditkarte zwar nicht unendlich einsetzen, American Express gewährt aber eine besonders hohe Flexibilität in dieser Hinsicht.

4. Bis zu 99 Partnerkarten

Der nächste entscheidende Vorteil der Amex Business Gold Card lässt sich in der Zahl der Partnerkarten finden. Mittlerweile ist es möglich, bis zu 99 Zusatzkarten für die Geschäftskreditkarte von American Express zu beantragen. Ihr könnt also die gesamte Firma mit den goldenen Kreditkarten ausstatten und dabei das Limit für jede Kreditkarte individuell festlegen. Beachten sollte man dabei allerdings, dass die Zusatzkarten nur im ersten Jahr kostenfrei sind.

Dafür könnt Ihr aber für eine verringerte Jahresgebühr nach dem ersten Jahr die 99 Partnerkarten behalten und schafft somit einen besonderen und individuellen Mitarbeiteranreiz.

5. Im Membership Rewards Programm mit jedem Umsatz Punkte sammeln

Das Membership Rewards Programm von American Express ermöglicht es Euch über den Rekordbonus hinaus noch weitere Punkte zu sammeln – und das ganz einfach mit alltäglichen Ausgaben. Dabei erhaltet Ihr je umgesetzten Euro einen Membership Rewards Punkt. Darüber hinaus könnt Ihr den Punkteturbo aktivieren, welcher Euch nochmals 50 Prozent mehr der eigentlichen Punkte einbringt. Je einem Euro Umsatz erhaltet Ihr dann sogar 1,5 Punkte!

Patrick Tomasso FMntI8HAAB8 Unsplash Cropped

Damit könnt Ihr sehr schnell das Punktekonto aufstocken. Für den Punkteturbo müsst Ihr lediglich bei American Express anrufen und diesen aktivieren. Aktuell kostet der Punkteturbo 15 Euro jährlich. Wenn man den Gegenwert an Punkten über das gesamte Jahr gegenrechnet, hat sich diese kleine Extragebühr schon schnell gelohnt. Wer also fleißig Punkte sammelt, kann sich sogar einen noch extravaganteren Flug in der Business oder First Class sichern. Mehr dazu und zu weiteren Einlösungen findet Ihr hier.

6. Jährliches Dell-Guthaben in Höhe von 100 Euro

Ein exklusiver Vorteil ist das Dell-Guthaben für die Business Kreditkarten von American Express. Denn mit Beantragung der Amex Business Gold Card erhält man pro Jahr ein Guthaben von Dell Technologies im Wert von 100 Euro. Zwar fällt das Guthaben bei der Amex Business Gold Card damit deutlich geringer aus als bei der Amex Business Platinum Card – hier beträgt das jährliche Guthaben 200 Euro – dennoch ist es ein interessanter Vorteil und Anreiz, der ebenfalls bares Geld sparen kann.

Xps G2E2NQ5SWSU Unsplash Cropped

Zu beachten gilt jedoch, dass sich die 100 Euro Guthaben in jeweils 50 Euro pro Jahreshälfte aufteilen. Somit könnt Ihr jedoch dann mindestens zweimal pro Jahr für einen vergünstigten Preis bei Dell einkaufen. Dabei ist das Guthaben besonders passend, da Ihr Euch oder die Angestellten regelmäßig mit neuem technischen Equipment ausstatten könnt.

7. Zusätzlich Geld sparen mit den Amex Offers

Neben dem exklusiven Dell-Guthaben erhaltet Ihr natürlich auch noch weitere attraktive und exklusive Angebote mit den Amex Offers. Im Rahmen derer veröffentlicht American Express regelmäßig exklusive Angebote. Damit könnt Ihr bei vielen der teilnehmenden Partner eine Menge Geld sparen oder zusätzliche Membership Rewards Punkte sammeln.

Charles Deluvio FK81rxilUXg Unsplash Cropped

Darunter findet Ihr viele bekannte Marken aus dem Einzelhandel und Tourismusbereich wie Modemarken, Onlineshops Hotels und Fluggesellschaften. Es gibt aber auch immer wieder Aktionen, die Euch bei einem Umsatz von einem Euro im Onlineshop der Deutschen Post 250 Membership-Rewards Punkte extra bringen. Alle weiteren aktuellen Amex Offers stellen wir für Euch hier zusammen.

8. Umfangreiches Versicherungspaket

Auf vielen Reisen weltweit sind zusätzliche Versicherungen wünschenswert oder notwendig. Das umfangreiche Versicherungspaket der Amex Business Gold Card entspricht der privaten Variante der Kreditkarte und schützt Euch damit vor vielen unangenehmen Eventualitäten im Urlaub! Denn mit der Kreditkarte erhaltet Ihr folgende Versicherungen:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Komfortversicherung
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • KFZ-Schutzbrief für das europäische In- und Ausland

Damit erhaltet Ihr bereits eine Menge wichtiger Versicherungen zusätzlich zur Amex Business Gold Card. Vor allem die Reiserücktritts- und Auslandsreisekrankenversicherung können essenziell auf Reisen sein und verursachen herkömmlicherweise eine Menge Extrakosten. Aber auch die anderen Versicherungen können die Reise erleichtern. Die Komfortversicherung deckt Euch beispielsweise bei Flugverspätungen oder Gepäckverlust ab.

9. Der Premium Service von American Express

Nach Beantragung der Amex Gold könnt Ihr Euch jederzeit auf den Premium Service von American Express verlassen. Damit erhaltet Ihr auch eine exklusive Telefonnummer zum Servicecenter, das 24 Stunden für Euch besetzt ist. Bei jeglichen Nachfragen stehen Euch die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter von American Express mit Rat und Tat zur Seite. Ich selbst habe schon mehrmals die Erfahrung gemacht, dass mir American Express in Anliegen weitergeholfen hat, nachdem ich bei meinen eigentlichen Vertragspartnern nicht mehr weitergekommen bin.

Alex Kotliarskyi QBpZGqEMsKg Unsplash Cropped

Darüber hinaus kann man sich kostenfrei die American Express App herunterladen. Hier erhält man eine Übersicht aller Kontobewegungen. Außerdem verfügt man über die Übersicht der aktuellen Amex Offers, die man hier auch aktivieren kann, und kann beispielsweise Buchungen für Flüge, Hotels und/oder Mietwagen vornehmen.

10. 0,4 Prozent Cashback

Neben dem Guthaben und vielen weiteren Vorteilen bringt die neu aufgelegte Amex Business Gold Card einen neuen Vorteil mit sich, welcher Unternehmer bares Geld sparen kann. Denn auf alle Ausgaben mit der Amex Business Gold Card, und den bis zu 99 Zusatzkarten, erhaltet Ihr 0,4 Prozent des Umsatzes wieder zurückerstattet.

Fazit zur American Express Business Gold Kreditkarte

Die American Express Business Gold Kreditkarte ist eine interessante Alternative zur Business Platinum Kreditkarte und kommt bei einer relativ geringen Jahresgebühr mit vielen interessanten Vorteilen um die Ecke – im ersten Jahr entfällt die Gebühr sogar komplett. Zehn Gründe sprechen meiner Meinung nach für die Beantragung der Amex Business Gold – der aktuell interessanteste Grund ist wohl der Bonus von 40.000 Punkten. Davon aber abgesehen spricht vor allem die erhöhte Flexibilität für die Kreditkarte, weshalb sich eine Beantragung wohl für Unternehmer lohnen sollte!

American Express Business Gold Card

  • Exklusiv: 50.000 Membership Rewards Punkte
  • Kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr
  • 100 Euro Dell Guthaben pro Jahr
  • Zusätzliche Liquidität durch verlängertes Zahlungsziel
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung (weltweit)
  • Reisekomfort-Versicherung
Alexander
Die perfekte Einstiegskreditkarte für jeden, der mit geschäftlichen Ausgaben Punkte sammeln möchte

Autor

Seit Alex zum ersten Mal im Alter von 3 Jahren geflogen ist, wollte er das Flugzeug eigentlich nicht mehr verlassen. Bis heute riss seine Faszination fürs Fliegen nicht ab, weshalb er sich entschlossen hat, Euch an seinen Erfahrungen und Tipps teilhaben zu lassen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.