Miles & Smiles ist ein sehr bekanntes Vielfliegerprogramm innerhalb der Star Alliance mit der Möglichkeit, den begehrten Gold Status recht einfach zu erfliegen. Auf dieser Seite erfahrt ihr, was es mit dem Programm auf sich hat, und wie ihr das Beste aus Eurer Mitgliedschaft herausholen könnt!

Hierfür werden wir Euch Tipps und Tricks beim Sammeln und Einlösen von Meilen zeigen, und gehen auch auf die verschiedenen Statuslevel ein, wie ihr sie erreicht, und welche Vorteile Ihr durch diese nutzen könnt! Die Teilnahme an Miles & Smiles ist dauerhaft kostenlos, sodass Ihr Euch einfach registrieren könnt, um direkt mit dem Meilen sammeln anzufangen!

Meilen sammeln bei Turkish Airlines Miles and Smiles

Wie bei allen anderen Vielfliegerprogrammen gibt es auch bei Miles & Smiles die Möglichkeit, Meilen über Flüge mit Turkish Airlines und Partnerairlines der Star Alliance, sowie verschiedene andere Partner zu erhalten. Obwohl auch namhafte Hotelketten sowie die meisten Autovermieter dabei sind, sind die Angebote der restlichen Partner nur für Mitglieder mit einem türkischen Wohnsitz zugänglich, sodass sich das Sammeln von Punkten durch Nicht-Airline Partner recht schwer gestaltet, wenn man nicht in der Türkei wohnt. Falls man nur knapp von seiner Wunschprämie entfernt ist, oder einem nur wenige Meilen zur Requalifikation des Status fehlen, man diese aber nicht mehr erfliegen kann, gibt es die Möglichkeit, Meilen käuflich zu erwerben. Dies gilt für Prämien-, als auch für Statusmeilen, jedoch ist diese Option recht teuer und somit nur für kleinere Beträge zu empfehlen. Falls Ihr Euch noch nach dem richtigen Programm umseht, haben wir die wichtigsten Aspekte von Miles and Smiles für euch zusammengefasst.

Die Sammelraten bei Turkish Airlines selbst sind die besten, die ihr finden werdet. Ihr sammelt mit jeder Buchungsklasse, in der man reguläre Tickets kaufen kann, mindestens 25% der Entfernungsmeilen. Falls ihr öfter Star Alliance fliegt, wird das Thema etwas schwieriger. Bei der Lufthansa lohnt sich Miles and Smiles bei Economy – Flügen innerhalb Europas, da ihr hier meistens die selbe oder teilweise sogar mehr Meilen als bei Miles & More erhaltet. Bei Langstreckenflügen von der Lufthansa sind allerdings die günstigsten Buchungsklassen L und K, sowie P in Business ausgeschlossen, was das Programm hier recht unattraktiv macht. Für Personen, die oft Business Class oder First Class fliegen, ist ebenfalls ein anderes Vielfliegerprogramm empfehlenswert, da bei Miles & Smiles meist nur bis zu 150% für Business- und 200% der Entfernungsmeilen für First Class gutgeschrieben werden. Bei der Konkurrenz gibt es hier teilweise deutlich mehr.

Solltet ihr aber das genannte Profil erfüllen, so lohnt sich ein Blick in den vertieften Guide, in dem auch genauere Beispiele aufgeführt werden:

Meilen einlösen bei Turkish Airlines Miles and Smiles

Zum Einlösen von Euren hart verdienten Meilen habt Ihr bei Turkish Airlines mehrere Optionen. Ihr könnt diese für Prämien bei Shop & Miles, Flug- und Upgradeprämien sowie zum Erhalt Eures Status nutzen. Shop & Miles entspricht dem World Shop von Lufthansa, und es gibt Artikel aus allen möglichen Kategorien, jedoch sind diese meist recht teuer, sodass sich das Einlösen hier nur selten lohnt. So zahlt Ihr beispielsweise für einen Handgepäcktrolley 55.000 Meilen. Mit der selben Anzahl könntet Ihr aber auch einen Oneway-Langstreckenflug in der Business Class buchen, oder ein gekauftes Economy-Ticket für Hin- und Rückflug in die Business Class upgraden. Ein Langstreckenflug in der Business Class kostet gut gerne um die 2.000€, sodass Ihr aus Flugprämienbuchungen mehr Gegenwert für Eure Meilen bekommt, als bei Shop & Miles.

Die Buchung von Flugprämien kann man für Flüge mit Turkish Airlines bequem online auf der Website machen. Dort ist auch ein Rechner dabei, der euch die benötigten Meilen und zu zahlenden Steuern und Gebühren anzeigt. Neuerdings kann man so auch Prämienflüge auf Star Alliance per Internet buchen, dies läuft aber noch nicht ganz flüssig, deshalb unten noch eine Erklärung, wie man altmodisch per Telefon bucht.

Thai Airways First Class Airbus A380
Mit Turkish Airlines Meilen könnt Ihr First Class Tickets etwa mit Thai Airways buchen – jedenfalls theoretisch

Dies ist etwas kniffelig, da Ihr euch hierfür in die Materie einlesen müsst, und nimmt auch mit viel Erfahrung einiges an Zeit in Anspruch. Wenn Ihr die Reservierung dann getätigt habt, müsst Ihr zu einem Turkish Airlines Sales Office gehen, um dort Eure Steuern und Gebühren zu bezahlen. Eine Zahlung per Telefon oder Internet ist im Moment leider nicht möglich. Es gibt auch ein Companion Ticket, welches folgendermaßen funktioniert: Wenn Ihr ein reguläres Ticket bei Turkish Airlines kauft, könnt ihr eine vergünstigte Flugprämie für die selbe Flugroute einlösen, welches dann weniger Meilen als üblich kostet. Dies kann nützlich sein, wenn Ihr zu zweit reisen wollt, aber nicht genug Meilen für zwei Award-Tickets habt.

Für die Einlösung von Meilen für Flugprämien sowie Upgrades haben wir ebenfalls einen ausführlicheren Guide, der Euch das Durchwühlen der teils chaotischen Turkish Airlines-Website erspart und alle relevanten Schritte sowie die oben angesprochenen Themen im Detail erklärt:

Die Statuslevel bei Turkish Airlines Miles & Smiles

Es gibt insgesamt vier Statuslevel bei Turkish Airlines Miles and Smiles. Um einen Status zu erreichen, müsst ihr innerhalb von 12 Monaten nach Eurem ersten angerechneten Flug eine bestimmte Anzahl an Statusmeilen erfliegen. Sobald Ihr einen Status erreicht habt, ist dieser für zwei Jahre gültig. Das heißt, selbst wenn Ihr in dem einen Jahr nicht die erforderliche Anzahl an Meilen für die Requalifikation schafft, habt ihr noch ein weiteres Jahr zum Verlängern des Status. Dies ist einer der Gründe, warum Miles & Smiles ein beliebtes Programm ist, denn viele andere Vielfliegerprogramme vergeben den Status nur für ein Jahr.

Turkish Airlines Lounge Istanbul

Nachfolgend eine Auflistung der vier Statuslevel mit der erforderlichen Anzahl an Statusmeilen zum Erreichen und Halten des Status:

  • Miles & Smiles Classic: Mit Anmeldung im Miles and Smiles Programm
  • Miles & Smiles Classic Plus: 25.000 Meilen in 12 Monaten /  Zum Erhalt 17.000 Meilen im ersten Jahr der Statusgültigkeit oder 35.000 in beiden Jahren
  • Miles & Smiles Elite: 40.000 Meilen in 12 Monaten / Zum Erhalt 25.000 Meilen im ersten Jahr der Statusgültigkeit oder 37.500 in beiden Jahren
  • Miles & Smiles Elite Plus: 80.000 Meilen in 12 Monaten / Zum Erhalt 40.000 Meilen im ersten Jahr der Statusgültigkeit oder 60.000 in beiden Jahren

Die Meilenwerte für das Erreichen des Status befinden sich im Vergleich zu anderen Airlines im Mittelfeld. Was Miles & Smiles jedoch auszeichnet, ist die Anzahl der benötigten Meilen zur Requalifikation. So benötigt Ihr beispielsweise zum Erhalt des Elite Status, der den Star Alliance Gold beinhaltet, nur 25.000 Meilen im ersten Jahr. Andere Airlines verlangen da doppelt so viel, der Senator Status der Lufthansa benötigt sogar vier mal so viele Statusmeilen! Diese Zahl ist allerdings mit etwas Vorsicht zu genießen, da auch die Sammelrate bei Miles and Smiles generell etwas niedriger ist als bei anderen Programmen.

Die Statusvorteile bei Turkish Airlines Miles & Smiles

Mit einem Vielfliegerstatus erhaltet Ihr sowohl bei Turkish Airlines als auch bei allen Star Alliance Airlines mehrere Vorteile, sofern ihr eure Vielfliegernummer bei der Buchung angegeben habt oder euer (virtuelles) Kärtchen vorzeigt. Nennenswert ist hier der Elite Status, da dieser Euch viele Vorteile mit anderen Star Alliance Airlines bietet, was bei Classic Plus nicht der Fall ist. Elite Plus wiederum bietet euch im Vergleich zu Elite nur Mehrwert, wenn ihr oft mit Turkish Airlines fliegt. Interessant ist bei den Statusleveln von Turkish Airlines Miles and Smiles allerdings noch, dass es ein Softlanding gibt. Das heißt Ihr erhaltet nachdem Euer Status ausgelaufen ist, den darunterliegenden Status für weitere zwei Jahre. Das gilt für alle Statuslevel, sodass Ihr wenn Ihr den Elite Plus Status erreicht, insgesamt vier Jahre den Star Alliance Gold Status habt!

Turkish Airlines Economy Class Airbus A330

Der Miles & Smiles Classic Plus Status gibt euch gleichzeitig den Star Alliance Silver Status, welcher allerdings keine nennenswerten Vorteile bietet. So beschränkt sich der Nutzen dieses Status größtenteils auf Flüge von Turkish Airlines selbst:

  • Kostenloser Zutritt zu Turkish Airlines Lounges auf Inlandsflügen in der Türkei
  • 10kg extra Gepäck auf allen Flügen von Turkish Airlines

Durch den Star Alliance Silver Status erhaltet Ihr zusätzlich Wartenlistenpriorität, falls Euer gewünschter Flug ausgebucht sein sollte, und Standby-Priorität auf allen Star Alliance Airlines. Zudem erhaltet Ihr die Möglichkeit, einen Familienaccount zu eröffnen, um so zusammen Prämienmeilen für eine eventuelle Flugbuchung zu sammeln.

Der Miles & Smiles Elite Status ist der nächste Status, der euch gleichzeitig Star Alliance Gold beschert. Das macht diesen Status sehr erstrebenswert, und gibt Euch eine Reihe praktischer Vorteile sowohl bei Flügen mit Turkish Airlines, als auch mit anderen Star Alliance Fluggesellschaften:

  • Zutritt zu Turkish Airlines und Star Alliance Partnerlounges auf allen Flügen
  • 20kg extra Gepäck bei Gewichtskonzept, 1 extra Gepäckstück bei Stückkonzept
  • Bevorzugte Abfertigung am Boden ( Business Class Check-In Schalter, bevorzugte Sicherheitskontrolle, schnelleres Boarding, schnelleres Ausladen des Gepäcks, an manchen Flughäfen bevorzugte Passkontrolle)
  • nur bei Turkish Airlines: kostenfreies WLAN auf Langstrecke
  • nur bei Turkish Airlines: Loungezugang für die gesamte Familie in der Türkei

Turkish Airlines Lounge Istanbul

Der Miles & Smiles Elite Plus Status ist der höchste erreichbare Status bei Miles & Smiles, bietet jedoch wenig Mehrwert gegenüber Elite bei Turkish Airlines-Flügen:

  • 25 statt 20kg extra Gepäck bei Turkish
  • 2 Upgrade Voucher für Turkish Airlines Flüge
  • Verschenken eines Elite Status für 40.000 Meilen, bis zu 3 Mal
  • Garantierter Sitzplatz für Reservierungen mindestens 72h vor Abflug

Wie man sieht, halten sich die Vorteile gegenüber Elite sehr in Grenzen, hier sind andere Airlines deutlich spendabler. Dafür ist allerdings auch die Schwelle zum Erreichen des Status etwas geringer.

Fazit zu Turkish Airlines Miles & Smiles

Das Vielfliegerprogramm von Turkish Airlines ist unserer Meinung nach nur für eine bestimmte Kategorie von Reisenden interessant, nämlich diejenigen, die sich sonst schwertun würden, Star Alliance Gold bei einer anderen Airline zu halten, aber dennoch viel fliege. Die einfache Requalifikation sowie die Statusgültigkeit von 2 Jahren machen das Sammeln bei Turkish Airlines für Personen attraktiv, die regelmäßig in Economy innerhalb Europas und gelegentlich Langstrecke fliegen. Für Wenigflieger ist der Meilenverfall nach 3 Jahren ein No-Go, da man so nicht auf eine größere Prämie sparen kann, und für Vielflieger gibt es weitaus attraktivere Programme als dieses, es sei denn, man fliegt hauptsächlich mit Turkish Airlines. Die Unübersichtlichkeit der Website und immer wieder auftretende kleinere IT-Fehler erschweren die Nutzung des Programms zusätzlich.

Alle reisetopia Guides zu Miles and Smiles:

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns: