Das W Dubai Mina Seyahi ist eines der neuesten Luxushotels in der Stadt. Bei meinem Aufenthalt sind mir entsprechend noch einige Schwächen aufgefallen, dennoch hat das Haus Potenzial. Alle Details erfahrt Ihr in meiner W Dubai Mina Seyahi Bewertung!

Als wäre die Auswahl an Luxushotels in Dubai noch nicht groß genug, hat Marriott das erste Mal außerhalb der USA ein zweites W Hotel in einer Stadt eröffnet. Seit April 2022 können Gäste das W Dubai Mina Seyahi buchen und haben damit eine Alternative zum keine zehn Kilometer entfernten W Dubai The Palm. Kurioserweise handelt es sich auch noch bei beiden Hotels um ein Strandresort. Das neuere W Hotel ist dabei hinsichtlich der Einrichtung noch exklusiver, was man schon in der stilvollen Lobby sehen kann.

W Dubai Mina Seyahi Lobby 3
Die Lobby des W Dubai Mina Seyahi

Zwischenzeitlich gab es zudem sogar noch ein W Hotel in Dubai – das heutige V Hotel im Habtoor Komplex, das allerdings immerhin kein Resort war. Mit dieser Verwirrung will ich mich gar nicht mehr weiter beschäftigen, sondern direkt mit dem starten, was das neue W Hotel ausmacht. Was Ihr genau von dem ikonischen Hochhaus am Strand erwarten könnt, zeige ich Euch in diesem W Dubai Mina Seyahi Review! Übrigens: Das Hotel heißt nur Gäste über 16 Jahren willkommen, als Option mit Kindern bietet es sich also anders als das andere W in Dubai nicht an.

W Dubai Mina Seyahi – die Buchung

Der attraktivste Buchungsweg ist wie bei vielen Marriott Luxushotels die Nutzung von reisetopia Hotels, da Ihr Euch hier nicht nur über attraktive Vorteile freuen dürft, sondern darüber hinaus von einem VIP-Service profitiert.

# Dubai Marina
Empfohlene Kategorie: Marvelous Corner Zimmer

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)

Bei meinem Aufenthalt war das Hotel leider noch nicht über reisetopia Hotels buchbar, da ich kurz nach der Eröffnung vor Ort war. Stattdessen habe ich von einer Eröffnungsrate von etwa 300 Euro profitiert, die mit sehr ähnlichen Vorteilen daherkam. Entsprechend gab es beim Check-in – der leider etwas lange gedauert hat – auch ein Upgrade auf ein Marvelous Zimmer.

W Dubai Mina Seyahi Willkommensgeschenk
Das Willkommensgeschenk

Besonders toll fand ich allerdings das außergewöhnliche Willkommensgeschenk, bestehend aus einem sehr umfangreichen Obstkorb und Schokolade in Form einer Kobra.

W Dubai Mina Seyahi Eingang
Der Eingang des Hotels

Hier merkt man schon, wie sehr im Hotel auf die Details geachtet wird, denn die gesamte Design-Sprache ist um die Mythen des Orients erdacht, was man beispielsweise auch in der Lobby sieht.

W Dubai Mina Seyahi Lobby 2
Die stilvolle Lobby

Nett finde ich zudem, dass man sich ein paar Dinge zur Eröffnung überlegt hat: So bekommt man beispielsweise beim Check-in noch ein Geschenk, in meinem Fall etwa ein Getränkegutschein.

W Dubai Mina Seyahi – die Lage

Die Lage ist ein sehr spannender Aspekt der W Dubai Mina Seyahi Bewertung, denn das Hotel ist nicht etwa alleinstehend, sondern Teil des Mina Seyahi Komplexes. Das bedeutet konkret, dass es im Grunde in ein größeres Resort eingebettet ist, in dem sich auch das Le Méridien und Westin Mina Seyahi befinden. Das wird in diesem Review noch öfter eine Rolle spielen.

Der Komplex liegt im Grunde genommen neben der Marina, auf der anderen Seite der Zufahrt zur Palme. Das bedeutet zum einen, dass man weder auf die Palme noch in die Marina lange unterwegs ist, mit dem Taxi sind es jeweils etwa zehn Minuten. Fußläufig ist dafür allerdings nicht wirklich etwas. Die Innenstadt und der Flughafen von Dubai sind etwa 25 bis 35 Minuten entfernt.

Mina Seyahi Anlage Von Oben 2
Das Hotel aus der Vogelperspektive

Positiv ist an der Lage sicherlich der lange private Strandabschnitt, allerdings liegt dieser durch die gegenüberliegenden künstlichen Inseln im Grunde in einer Bucht, sodass es keine echten Wellen gibt, womit der Strand nicht vergleichbar mit dem ist, was ich etwa bei meiner The Ritz-Carlton Dubai Bewertung erlebt haben – obwohl die Hotels nicht weit voneinander entfernt liegen.

Der Aufenthalt im W Dubai Mina Seyahi fand im Mai 2022 statt.

W Dubai Mina Seyahi – das Zimmer

Bei meinem Aufenthalt waren im W Dubai Mina Seyahi noch nicht alle Zimmer verfügbar, allerdings gibt es sowieso keine allzu großen Unterschiede zwischen den Kategorien. Die Fantastic, Marvelous und Spectacular Zimmer haben je einen identischen Blick – auswählen kann man allerdings den Blick über das Resort oder auf die Marina (kein Aufpreis).

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Ausblick
Ausblick vom Zimmer auf die Marina

Die Unterschiede zwischen den Kategorien ergeben sich rein durch das Stockwerk, in dem sie sich befinden. Ansonsten gibt es noch Marvelous Corner und Spectacular Corner Zimmer, die an der Spitze des Hotels liegen und einen schöneren Blick haben (auch hier ist der Unterschied das Stockwerk). Darüber stehen noch drei Suite-Typen.

Der Eingangsbereich

Leider war ich von den Zimmern nicht so begeistert, wie ich es erhofft hatte. Dabei muss man bei meiner W Dubai Mina Seyahi Bewertung im Blick haben, dass ich einen Vergleich zu anderen Luxushotels in Dubai ziehe, die vielfach mit sehr großzügigen Zimmern daherkommen.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Eingang
Der Eingang des Zimmers

Im neuen W Dubai kommt man dagegen ins Zimmer und steht im Grunde schon direkt im Kleiderschrank.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Kleiderschrank
Ein Vorhang trennt das Ankleidezimmer vom restlichen Raum

Das ist sicherlich Jammern auf hohem Niveau – immerhin ist dieser Bereich sehr großzügig gestaltet und man hat auch genügend Platz für sein Gepäck – aber in Dubai sind auf diesem Preisniveau getrennte Räume für das Gepäck und Kleidung eigentlich die Norm. Im W Dubai Mina Seyahi hat man hier nur einen Vorhang.

Das Schlafzimmer

So richtig groß ist für Luxushotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten auch der Schlafbereich des Zimmers nicht – ich würde diesen auf insgesamt etwa 30 Quadratmeter schätzen.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer
Das Schlafzimmer mit Blick zum Fenster hin

Dafür finde ich das Design der Zimmer ausgesprochen ansprechend, weil man die moderne Designsprache von W hier sehr gut mit einem etwas ausgewogeneren und weniger übertriebenen Design kombiniert hat als in anderen Hotels der Marke.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer 5
Das Schlafzimmer

Das Layout des Zimmers ist dagegen im Grunde nicht so besonders, abgesehen davon, dass die Zimmer etwas länger gezogen sind als das typischen Hotelzimmer. Im Grunde stehen alle Möbelstücke ansonsten dort, wo man sie erwarten würde.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Bett 2
Das King Size Bed

Das Herzstück ist wenig überraschend das King Bed, das mit hochwertiger Bettwäsche und vier Kissen daherkommt. Gut schlafen kann man hier theoretisch schon – bei meinem Aufenthalt habe ich allerdings die Nachbarn zwei Zimmer weiter so laut bei einer kleinen Party im Zimmer gehört, dass ich ziemlich schlecht geschlafen habe.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Bett
Zwei unterschiedliche Nachttische

Da hilft es dann auch nicht wirklich, dass ich die verschiedenen Lampen und auch die beiden unterschiedlichen Nachttische mit ihrem speziellen Design sehr schick finde.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Nachttisch
Ein Nachttisch mit speziellem Design

Wenn es rein nach dem Design gehen würde, dürfte meine W Dubai Mina Seyahi Bewertung deutlich besser ausfallen, denn auch die Sitzbank-Kombination neben dem Bett, die im Grunde in das Headboard übergeht, finde ich sehr schön und auch bequem.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Tisch Couch
Eine Sitzecke mit Couchtisch und Willkommensgeschenk

Daneben steht noch ein mittelgroßer Tisch, auf dem auch das Willkommensgeschenk Platz findet. Theoretisch könnte man hier auch gut arbeiten, allerdings ist die Bank zu niedrig, um sinnvoll am Tisch mit einem Laptop zu sitzen (oder auch zu essen), was doch kurios anmutet.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Fernseher
Sideboard und Flachbildfernseher

Passend dazu ist auch die schicke Kombination aus einem Sideboard und dem Flachbildfernseher auf der anderen Seite des Zimmers.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Sideboard
Das Sideboard mit fehlendem Stuhl

Es wirkt ein wenig so, als sollte hier noch ein Stuhl hin, um auf dem Sideboard zum Beispiel arbeiten zu können. Wie mir später mitgeteilt wurde, fehlte dieser tatsächlich – das schiebe ich mal noch auf Schwierigkeiten bei der Eröffnung.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Minibar 2
Die Minibar in einem coolen Design

Typisch für ein W Hotel ist dagegen sicherlich die sehr cool gestaltete Minibar, in der man unter anderem verschiedene mittlere Flaschen von Premium-Alkoholika findet.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Minibar
Die Kaffeemaschine der Minibar

Kostenlos zur Verfügung stehen dagegen zwei kleine Flaschen Wasser (auf Nachfrage bekommt man auch mehr) sowie eine Nespresso-Kaffeemaschine.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer 2
Schönes Zimmer mit schlechter Geräuschisolierung

Was soll ich insgesamt zum Zimmer sagen? Ich war eigentlich angetan und würde in meiner W Dubai Mina Seyahi Bewertung gerne ein positives Fazit abgeben, aber die schlechte Geräuschisolierung ist für mich ein ziemlicher Deal-Breaker, besonders in einem Hotel, in dem es hinsichtlich der Zielgruppe öfter mal lauter zugeht.

Der Balkon

An sich nett ist der kleine Balkon, der sich direkt an die große Fenstertür anschließt. Hier findet man auch einen Tisch und eine Sitzgelegenheit.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Balkon
Der Balkon mit Sitzgelegenheit und Ausblick

So richtig entspannt fand ich es hier allerdings nicht, da hier anders als etwa bei meiner Raffles Dubai The Palm Bewertung oder meinem Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah Review keine Urlaubsstimmung aufkommt. Vielmehr hört man primär Autos und den Verkehr der Stadt.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Ausblick 2
Ausblick auf die Marina und Baustellen

In meinem Fall lag das sicher auch daran, dass mein Zimmer hin zur Marina und vielen Baustellen ausgerichtet war – die andere Seite wirkt im ersten Moment etwas attraktiver. Allerdings sollte man bedenken, dass man in einem Hochhaus ist, das nicht gerade von viel grün umgeben ist. Da kommt schlicht weniger Urlaubsstimmung auf dem Balkon auf als in anderen Resorts in der Stadt.

Das Badezimmer

Etwas weniger exponiert als bei meiner W Barcelona Bewertung ist in dem neuen W in Dubai das Badezimmer, das vom Eingangsbereich abgeht und ansonsten mit Ausnahme einer Fensterscheibe geschlossen ist.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Bab Nasszelle 1
Das Badezimmer mit Fenster zum Zimmer

Dieses ist für ein Luxushotel in dieser Weltregion vergleichsweise klein. So gibt es beispielsweise nur ein Waschbecken, dieses allerdings mit genügend Ablagefläche.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Bad Waschbecken
Der Waschtisch mit Ablagefläche, aber nur einem Waschbecken

Mich zumindest hat das überrascht, sind zwei Waschbecken in Hotels dieser Klasse in Dubai doch die Regel, wie etwa unser Park Hyatt Dubai Review oder die Conrad Dubai Bewertung zeigen.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Bad 2
Waschtisch und Milchglastür zur Toilette

Ansonsten gibt es abgetrennt durch eine Milchglastür eine Toilette.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Bab Toilette
Die Toilette

Zum Zimmer hin und dank einer Glasscheibe mit genügend Tageslicht findet man die Dusche und die Badewanne in einer Art kombinierten Nasszelle.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Bad
Die Glastür zur Nasszelle

Diese Konstruktion ist für Dubai auch eher ungewöhnlich, was allerdings nicht bedeutet, dass die Badewanne bei mir nicht einen positiven Eindruck hinterlassen hätte, da diese eine sehr gute Größe hat.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Bab Badewanne
Die Badewanne

Die Regendusche bietet zudem einen guten Wasserdruck und kommt mit zwei Duschköpfen daher. Die Pflegeprodukte von momo sind ebenfalls qualitativ hochwertig und kommen in individuellen Fläschchen daher.

W Dubai Mina Seyahi Zimmer Bad Dusche
Die Regendusche

Im Grunde genommen gibt es also auch hinsichtlich des Badezimmers nichts am W Dubai auszusetzen, allerdings ist auch hier der Platz gegenüber anderen Hotels in dieser Region doch eher begrenzt.

W Dubai Mina Seyahi – die Kulinarik

Etwas komplizierter wird es bei der W Dubai Mina Seyahi Bewertung hinsichtlich der Kulinarik, da das Hotel in einen größeren Komplex eingebettet ist. Das Hotel selbst bietet mit Ginger Moon ein eigenes Restaurant mit Frühstück, Mittag- und Abendessen, das auch den Pool bedient. Dazu gibt es in der Lobby eine Bar mit größerem Außenbereich.

W Dubai Mina Seyahi Ginger Moon Restaurant
Das Ginger Moon Restaurant des Hotels

Außerdem eröffnet innerhalb der nächsten Monate auch noch das Rooftop Restaurant Attiko mit Bar, das ebenfalls ein Highlight des Hotels sein soll. Am Strand des W kann man auch Speisen bestellen. Darüber hinaus kann man als W-Gast auch in den mehr als zehn Restaurants und Bars essen, die sich über das restliche Resort im Westin und Le Méridien verteilen und die Rechnung einfach auf das Zimmer im W schreiben lassen.

Das Frühstück

Am Morgen meines Aufenthalts konnte ich das Frühstück im Ginger Moon genießen, das für mich tatsächlich einer der positiven Höhepunkte meines W Dubai Mina Seyahi Review war. Man bekommt am Platz direkt eine Karte mit verschiedenen à la carte Speisen gereicht.

W Dubai Mina Seyahi Fruehstueck Karte
Die Frühstückskarte

Diese sind kreativ und qualitativ sehr hochwertig zugleich, sodass ich gleich verschiedene Optionen bestellt habe, die mich allesamt wirklich überzeugen konnten.

W Dubai Mina Seyahi Fruehstueck Pfannkuchen
Leckere Crêpes zum Frühstück

Eine besondere Empfehlung sind die Crêpes, die ich in dieser Zubereitungsart noch nirgendwo gegessen habe. Sehr gut war übrigens auch der Barista-Kaffee. Bestellen kann man übrigens so viel man möchte.

W Dubai Mina Seyahi Fruehstueck Buffet 4
Brot, Brötchen und süßes Gebäck

Als wäre das noch nicht genug, gibt es im Innenbereich auch noch ein großes Buffet, an dem sich alle Gäste bedienen können. Hier liegt der Fokus ganz klar auf kalten Speisen, sodass man etwa eine größere Auswahl an Brot, Brötchen und süßem Gebäck vorfindet.

W Dubai Mina Seyahi Fruehstueck Buffet 7
Eine Auswahl an Wurst, Käse und lokalen Spezialitäten

Darüber hinaus gibt es natürlich auch Wurst, Käse, lokale Spezialitäten und eine Auswahl an verschiedenem aufgeschnittenem Obst und Gemüse.

W Dubai Mina Seyahi Fruehstueck Buffet 6
Obst und Gemüse

Nicht fehlen darf in einem W natürlich auch eine Station für alkoholische Getränke am Morgen 😉

W Dubai Mina Seyahi Fruehstueck Buffet
Ein bisschen Alkohol zum Frühstück

Erwähnen möchte ich an dieser Stelle auch noch, dass man im Ginger Moon wirklich schön sitzen kann.

W Dubai Mina Seyahi Ginger Moon Terrasse 3
Die Außenterrasse des Restaurants

Sowohl das Restaurant im Innenbereich als auch die Terrasse ist wirklich schön gestaltet, sodass man atmosphärisch in den Tag startet.

W Dubai Mina Seyahi Fruehstueck Tisch
Ein entspanntes Frühstück auf der Terrasse

Insbesondere im Verhältnis zum hektischen Frühstück in vielen anderen Hotels der Stadt – etwa wenn ich an meine Grand Hyatt Dubai Bewertung denke – hat das W Dubai Mina Seyahi bei mir einen sehr positiven Eindruck hinterlassen.

Das Abendessen

Am Abend hatte ich die Gelegenheit im Rahmen eines Abendessens mit unserer Ansprechpartnerin im Hotel das Ginger Moon Restaurant kulinarisch zu entdecken.

W Dubai Mina Seyahi Abendessen 3
Die Vorspeise des Abendessens

Getestet habe ich dabei verschiedene Vorspeisen, etwa das Tartar, frittierte Meeresfrüchte und ein leckeres Brot mit Käse.

W Dubai Mina Seyahi Abendessen 4
Langsam gegartes Rind

Bei den Hauptgerichten sollten es verschiedene Spezialitäten der Küche sein, wobei mich sowohl das langsam gegarte Rind als auch die vegane Option mit verschiedenen Gemüsesorten absolut überzeugen konnten.

W Dubai Mina Seyahi Abendessen 5
Die vegane Variante mit Gemüse

Da auch noch die Cocktails gut und der Service sehr freundlich waren, kann ich nur ein positives Fazit ziehen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass Hotels mit einem Fokus auf Lifestyle nicht unbedingt die höchste Qualität bieten – hier ist das anders, was ich klar hervorheben möchte.

Die Strand Bar

Am Abreisetag konnte ich zudem noch die Speisen in der Bar am Strand testen. Hier habe ich eine Art Avocado Toast und eine Poke Bowl bestellt.

W Dubai Mina Seyahi Strand Lunch 2
Lunch am Strand

Beides war deutlich reichhaltiger als ich dachte, konnte gleichzeitig aber auch geschmacklich komplett überzeugen. Die Preise sind ähnlich wie im Ginger Moon allerdings nicht unbedingt günstig, für Hauptgerichte zahlt man zwischen 20 und 30 Euro, für kleinere Speisen 10 bis 20 Euro.

W Dubai Mina Seyahi – die Erholung

Im letzten Teil meines W Dubai Mina Seyahi Test kommen wir noch zur Erholung. Dieser ist ein Bereich, in dem das Hotel Stärken und Schwächen hat, eben weil es in einen größeren Komplex eingebettet ist und zudem laut Hotelangaben noch Verbesserungen kommen. Sowohl der Fitnessraum für alle drei Hotels als auch das aktuelle Set-Up des Strandes vom W soll sich in den nächsten Jahren noch verändern.

W Dubai Mina Seyahi Pool Nacht 2
Der Ausblick vom Rooftop Pool bei Nacht

Der Status Quo ist dagegen, dass es im W ein Spa gibt (bei meinem Aufenthalt noch nicht eröffnet), man neben dem Ginger Moon einen Rooftop Pool vorfindet und es am Strand einen eigenen Abschnitt für Gäste des Hotels gibt. Alle anderen Bereiche des Resorts werden mit den anderen Hotels geteilt, sodass es an Auswahl nicht mangelt – exklusiv geht es aber auch nicht unbedingt zu.

Der Rooftop Pool

Doch fangen wir mit dem Bereich an, den man in dem einen oder anderen W Dubai Mina Seyahi Review sicherlich als erstes Bild sehen wird: Den Rooftop Pool des W Dubai Mina Seyahi, auch Wet Deck genannt.

W Dubai Mina Seyahi Pool 3
Der Rooftop Pool

Hier findet man einen recht schmalen Pool mit einer Länge von gut 15 Metern, der ein Infinity Edge hin zur Skyline der Palme hat. Nun sollte man nicht erwarten, dass diese so spannend ist wie etwa die Skyline von Downtown oder der Marina, dennoch ist der Ausblick nett.

W Dubai Mina Seyahi Pool 5
Pool mit Infinity Edge zur Skyline hin

Der Pool selbst ist an sich auch schön, weil man hier entspannt den Blick in die Weite schweifen lassen kann und sich ein wenig von den heißen Temperaturen Dubais abkühlen kann.

W Dubai Mina Seyahi Pool 4
Der Ausblick vom Rooftop Pool

Was mich ein wenig gestört hat ist, dass der Pool auf den Seiten weniger tief wird, sodass man nicht so richtig schwimmen kann. Dafür gibt es allerdings – wie man es in einem W erwarten würde – die Möglichkeit, sich Getränke direkt im Pool servieren zu lassen.

W Dubai Mina Seyahi Pool Liegen 3
Jede Menge Liegen zum Entspannen

Einen positiven Eindruck in meiner W Dubai Mina Seyahi Bewertung haben bei mir auch die in zwei Reihen aufgereihten Doppelliegen hinterlassen, die durch eine sehr dicke Auflage enorm bequem sind.

W Dubai Mina Seyahi Pool Liegen 10
Doppelliegen und Sonnenschirme

Unter den Sonnenschirmen wird es zudem nicht so heiß und man kann gleichzeitig ebenfalls den schönen Ausblick genießen. Wenngleich dieser Bereich exklusiv für W-Gäste ist, sollte man aber dennoch bedenken, dass die gut 20 Liegen sicherlich nicht für die 300 Zimmer des Hotels ausreichen.

W Dubai Mina Seyahi Pool Bar
Die Bar am Rooftop Pool

Deshalb gibt es hinter der Bar auch noch einige weitere Sitzgelegenheiten ohne Ausblick, die wohl besonders dann frequentiert werden, wenn es vorne etwas voller wird.

W Dubai Mina Seyahi Pool Eis
Ein Eis gegen die Hitze

Nett fand ich ansonsten noch, dass die Kellner sehr oft gefragt haben, ob man Wünsche habe und zudem sogar kostenfrei Wasser und zudem von Zeit zu Zeit auch Eis serviert haben.

Das Poolgelände

Neben dem Rooftop Pool, der exklusiv den Gästen des W Dubai Mina Seyahi zur Verfügung stellt, gibt es in dem Gelände noch einige weitere Pools, die eigentlich zu den beiden anderen Hotels gehören.

W Dubai Mina Seyahi Strand Pool
Ausblick auf die Skyline

Genutzt werden können diese allerdings alle auch von den Gästen der anderen Hotels. Direkt vor dem Le Méridien (das neben dem W liegt) liegt ein Pool, der eine Art Infinity Edge hin zum Meer hat, was doch ziemlich schön ist.

Le Méridien Dubai Mina Seyahi Pool
Der Le Méridien Pool

Hier gibt es zudem noch einen Pool, der spezifisch für Kinder gemacht ist und der unter anderem mit einem künstlichen Sandstrand daherkommt.

Le Méridien Dubai Mina Seyahi Pool 6
Ein Kinderpool mit Sonnensegel

Generell gibt es auf dem Gelände des Le Méridien auch so einige Liegen, sodass man sich nach dem Schwimmen auch problemlos hinlegen kann. Hier sind neben Erwachsenen auch Kinder erlaubt.

Le Méridien Dubai Mina Seyahi Liegen
Eine große Anzahl an Sonneliegen

Dies ist deshalb ein relevanter Hinweis, weil jeder Bereich in dem Resort ein wenig anders ist. Vor dem Westin findet man nämlich verschiedene Bereiche, manche mit und manche ohne Kinder.

Westin Dubai Mina Seyahi Skyline
Der Pool vor dem Westin Dubai Mina Seyahi

Grundsätzlich von jedem genutzt werden kann der Lap Pool mit Abtrennung zwischen den Bahnen.

Westin Dubai Mina Seyahi Lap Pool
Pool mit abgetrennten Bahnen

Direkt darunter kommt ein großer Lagunenpool, der im Grunde aus zwei verschiedenen Bereichen besteht und der auf der einen Seite mit Kindern genutzt werden kann.

Westin Dubai Mina Seyahi Pool 5
Der große Lagunenpool

Auf der anderen Seite, die etwas breiter ist und ein bisschen mehr an ein Resort auf ein Bali erinnert, sind Kinder dagegen nicht erlaubt.

Westin Dubai Mina Seyahi Pool 8
Viele Sonnenliegen am Pool

Hier kann man auch auf einigen schönen und bequemen Liegen entspannen und hat so etwas mehr Ruhe als in anderen Teilen des Resorts.

Westin Dubai Mina Seyahi Skyline 2
Noch mehr Sonnenliegen zum Entspannen

Neben dem aktuellen Poolangebot ist laut Angaben des Hotels noch ein weiterer Pool exklusiv für Gäste des W Dubai Mina Seyahi geplant, der potenziell den des Le Méridien ersetzen soll oder in der Nähe dessen gebaut werden soll. Viele Details gibt es allerdings noch nicht.

Der Strand

Neben den verschiedenen Pools hat der Mina Seyahi auch noch einen etwa einen Kilometer langen Sandstrand, der sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal des Resorts ist.

Mina Seyahi Strand 2
Der kilometerlange Sandstrand

Der Strand an sich ist breit und angenehm für einen Spaziergang, besonders mit dem spannenden Blick auf die Skyline der Marina im Hintergrund.

Mina Seyahi Strand 5
Blick auf die Skyline und die Marina

Das Wasser – schwimmen kann man an mehreren Stellen – ist dagegen nicht besonders schön, weil es kaum Bewegung und keine Wellen gibt, da es sich im Grunde eher um eine Bucht handelt.

Le Méridien Dubai Mina Seyahi Strand Liegen 2
Sonnenliegen am Strand

An Liegen mangelt es auch am Strand nicht, wobei es auch hier Unterschiede gibt. Auf der einen Seite sind die Liegen des Westin, die recht bequem sind und einen kinderfreien Bereich darstellen.

Le Méridien Dubai Mina Seyahi Strand Liegen
Bequeme und unbequeme Liegen

In der Mitte kommen die am wenigsten bequemen Liegen, die zum Le Méridien gehören und die auch von Familien genutzt werden können.

W Dubai Mina Seyahi Strand Liegen 3
Sonnenschirme spenden Schatten

Ganz am Ende des Strandes, direkt neben einem öffentlichen Beach Club befinden sich dann noch ein paar Liegestühle mitsamt Pool Bar des W. Diese sind sehr bequem und kommen mit besonderem Service daher, wirken aber aktuell ein wenig einsam.

W Dubai Mina Seyahi Strand Lunch
Blick auf die Skyline

Dafür kann man hier ganz gut entspannen und den Blick auf den Sonnenuntergang genießen – bedenken sollte man allerdings, dass bei aller Bequemlichkeit der Liegen die Geräusche des Beach Clubs nebenan klar zu vernehmen sind.

Der Wasserpark

Kurz erwähnt sei auch noch, dass alle Gäste des Mina Seyahi Komplexes auch den Wasserpark in der Mitte des Resorts nutzen können.

Mina Seyahi Anlage Von Oben
Der Wasserpark von oben

Dieser ist nicht vergleichbar mit dem Atlantis-Komplex, bietet aber die eine oder andere Rutsche.

Mina Seyahi Wasserpark
Der Wasserpark mit Rutschen

Für Kinder und Junggebliebene dürfte dieser Wasserpark sicherlich auch ein erwähnenswertes Highlight im Rahmen der W Dubai Mina Seyahi Bewertung sein. Mitbekommen habe ich aus dem W zudem von der Geräuschkulisse des Wasserparks nichts, was sicherlich auch positiv ist.

Der Fitnessraum

Als letzten Aspekt möchte ich noch den aktuellen Fitnessclub erwähnen, der Club Mina Gym heißt und nicht nur von Hotelgästen, sondern auch von externen Gästen genutzt werden kann.

Mina Seyahi Fitness 5
Der Fitnessraum

Dafür finde ich das Gym nicht unbedingt überragend und zudem auch nicht gerade exklusiv. Zwar gibt es Tageslicht, einen Ausblick genießt man von den Laufbändern und den anderen Geräten allerdings nicht wirklich.

Mina Seyahi Fitness 4
Laufbänder fürs Cardiotraining

Zudem ist alles ziemlich in die Jahre gekommen, was auch für die verfügbaren Geräte für ein Krafttraining gilt. Zwar gibt es Freihanteln, alles ist aber nicht mehr unbedingt in einem tollen Zustand.

Mina Seyahi Fitness
Geräte fürs Krafttraining

Da der Raum außerdem auch noch sehr zugestellt ist und damit nicht unbedingt einladend wirkt, sehe ich diesen Bereich zumindest aktuell noch als größere Schwäche des Komplexes. Wann genau der neue Fitnessbereich fertig wird, ist zudem noch nicht bekannt.

W Dubai Mina Seyahi – Fazit

Es gibt einige Dinge, die ich am W Dubai Mina Seyahi wirklich gerne mag – etwa den schönen Rooftop Pool, das gute Restaurant mit tollem Frühstück und das generell entspannte Gefühl, das vom Hotel vermittelt wird. Gleichzeitig war ich in der einen oder anderen Hinsicht für dieses Preisniveau aber auch enttäuscht, etwa bei den für Dubai doch eher kleinen Zimmern mit dem wenig einladenden Balkon. Die Einbettung in das Mina Seyahi Resort ist dagegen sicherlich Fluch und Segen zugleich, da man viele Bereiche zusätzlich nutzen kann, so aber eben auch das exklusive Gefühl eines Luxushotels verloren geht. Stand heute bin ich noch nicht vollends überzeugt, weil es in Dubai schlicht so viele attraktive Hoteloptionen gibt, aber wer den W-Charme mag, wird die Entscheidung für das Hotel vermutlich nicht bereuen.

Mein persönliches Highlight im W Dubai Mina Seyahi   +

Highlight im W Dubai Mina Seyahi war neben dem Willkommensgeschenk sicherlich der Rooftop Pool, der eine entspannte Atmosphäre und einen tollen Ausblick bietet!

Weitere Eindrücke aus dem W Dubai Mina Seyahi   +

Le Méridien Dubai Mina Seyahi Liegen 2
Sonnenliegen vor dem Le Méridien Dubai
Le Méridien Dubai Mina Seyahi Pool 5
Der Pool des Le Méridien Dubai
Le Méridien Dubai Mina Seyahi Strand Liegen 3
Sonnenliegen am Stand
Mina Seyahi Fitness 2
Eine Auswahl an Hanteln im Fitnessstudio
Mina Seyahi Strand 3
Ein langer Strand zum spazieren gehen
W Dubai Mina Seyahi Abendessen 2
Meeresfrüchte zum Abendessen
W Dubai Mina Seyahi Bar 2
Die Hotelbar
W Dubai Mina Seyahi Bar Aussenbereich 2
Außenbereich der Hotelbar
W Dubai Mina Seyahi Fruehstueck Buffet 2
Verschiedene Puddings, Joghurts und süße Speisen zum Frühstück
W Dubai Mina Seyahi Fruehstueck Omelette
Ein Omelette zum Frühstück
W Dubai Mina Seyahi Fruehstueck Parfait
Ein Parfait zum Frühstück
W Dubai Mina Seyahi Gang
Der Gang zu den Zimmern des Hotels
W Dubai Mina Seyahi Garten 4
Der Garten des Hotels
W Dubai Mina Seyahi Ginger Moon Terrasse
Die Terrasse des Restaurants Ginger Moon
W Dubai Mina Seyahi Lounge
Die Lounge des Hotels
W Dubai Mina Seyahi Pool Liegen 7
Aussicht auf die Skyline vom Rooftop Pool
W Dubai Mina Seyahi Pool Liegen 6
Jede Menge Liegen am Rooftop Pool
W Dubai Mina Seyahi Pool Logo
Das W am Rooftop Pool
W Dubai Mina Seyahi Welome Drink
Der Welcome Drink
W Dubai Mina Seyahi Zimmer 3
Das Bett im Schlafzimmer
W Dubai Mina Seyahi Zimmer 4
Das Schlafzimmer
W Dubai Mina Seyahi Zimmer Kaffeemaschine
Die Kaffeemaschine im Zimmer
Westin Dubai Mina Seyahi Lap Pool Liegen 2
Sonnenliegen des Hotels
Westin Dubai Mina Seyahi Pool 4
Der Lagunenpool

Häufig gestellte Fragen zum W Dubai Mina Seyahi

Nach welchen Kriterien wird das Hotel bewertet?   +

Das Hotel wurde unabhängig durch einen reisetopia Autor bewertet. Der Aufenthalt wurde dabei vollständig von reisetopia oder dem reisetopia Autor bezahlt.

Wie kann man das W Dubai Mina Seyahi buchen?   +

Das Hotel kann man über reisetopia Hotels buchen, womit man alle Vorzüge wie etwa ein täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen oder ein kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit) erhält.

Gibt es im W Dubai Mina Seyahi einen Pool?   +

Ja, das W Dubai Mina Seyahi verfügt sowohl über einen Außenpool.

Bietet W Dubai Mina Seyahi Unternehmensservices an?   +

Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu einem Businesscenter und Veranstaltungsräumen.

Gibt es imW Dubai Mina Seyahi einen Parkplatz?   +

Ja, im W Dubai Mina Seyahi gibt es einen Parkplatz für Hotelgäste.

Wie weit ist das W Dubai Mina Seyahi vom Flughafen entfernt?   +

Den Flughafen erreicht man mit dem Auto innerhalb von 15 – 20 Minuten.

Benötigt man bei einem Aufenthalt im W Dubai Mina Seyahi einen Mietwagen?   +

Nein, ein Mietwagen ist nicht nötig. Taxis sind einfach zu bekommen, mit denen man gut überall hin kommt.

Für wen eignet sich das W Dubai Mina Seyahi?   +

Das Hotel eignet sich besonders für alle, die einen Aufenthalt in Dubai planen und die eher nach einem Resort mit Wasserpark und Strand suchen, als nach einem Stadthotel.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels auf der ganzen Welt. Mittlerweile konnte er über 500 verschiedene Hotels testen und dabei mehr als 100 Städte auf allen Kontinenten kennenlernen. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen besonderen Erlebnissen teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)