Das Hilton Seychelles Labriz Resort ist eines von drei Hilton Resorts auf den Seychellen. Das Hotel liegt auf einer privaten Insel, wodurch es einen ganz besonderen Reiz hat. Warum ich insgesamt sehr zufrieden war, lest Ihr in diesem ausführlichen Review! Die Seychellen sind zweifelsfrei ein echtes Urlaubsparadies, egal auf welcher der Inseln man sich aufhält. Ganz besonders schön wird das Erlebnis aber natürlich auf den privateren Inseln. Genau deshalb hat mich auch das Hilton Seychelles Labriz Resort so überzeugt.

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Mit Ethiopian Airlines auf die Seychellen’. Alle weiteren Reviews und die Erklärung zur Buchung findet Ihr in der Einführung!

Anders als die beiden anderen Hilton Hotels auf den Seychellen (Hilton Northolme und DoubleTree) liegt das Labriz Resort auf einer großen, aber außer dem Hotel komplett unbewohnten Insel, die großenteils aus einem Nationalpark besteht. Diese abgeschiedene Lage mag nicht für jedermann sein, für einen entspannten Urlaub gibt es aber kaum etwas Schöneres.

Hilton Seychelles Labriz Resort – die Buchung

Gebucht habe ich das Hilton Seychelles Labriz Resort direkt über Hilton. Anfänglich hatte ich über die Nutzung von Punkten nachgedacht. Das Hotel kostet 80.000 Punkte pro Nacht, als Hilton Statusgast wäre die fünfte Nacht aber kostenfrei gewesen. Damit sinkt der Preis auf “nur” 320.000 Punkte. Da ich allerdings nach einer anfänglichen Punktebuchung eine deutlich günstigere Rate auf einer Vergleichsseite entdeckt habe, entschied ich mich doch für die Nutzung der Hilton Bestpreisgarantie. Nach der erfolgreichen Nutzung dieser lag der Preis pro Nacht bei nun mehr knapp 250 Euro, was meiner Meinung nach ein besserer Deal ist als die Punkteeinlösung. Das gilt besonders, da durch eine Hilton Promotion zum Zeitpunkt meines Aufenthalts doppelte Punkte ausgelobt wurden und ich durch die Miles and More Kreditkarte sogar noch zahlreiche Meilen für die Zahlung erhalten habe.

Hilton Seychelles Labriz Resort Public Areas 3

Als Hilton Diamond Mitglied gab es vor Ort zudem ein sehr großzügiges Upgrade um zwei Kategorien. Man muss dazu wissen: In dem Resort sind alle Zimmer gleichzeitig eine Villa, der Fakt eine solche zu bekommen, ist also nicht per se spanned. Statt einer Garden Villa erhielten wir allerdings eine Deluxe Hillside Pool Villa, die nicht nur mehr als doppelt so groß war, sondern auch noch mit großem Pool und privatem Garten daherkam – ein echter Traum. Weitere Vorteile waren kostenfreies Frühstück in einem gesonderten Restaurant und ein kleines Willkommensgeschenk.

Hilton Seychelles Labriz Resort – die Anreise

Ein Review über das Hilton Seychelles Labriz Resort muss zwingend auch die Anreise enthalten. Das liegt daran, dass das Hotel nicht ganz so einfach zu erreichen ist. Wenn Ihr wie ich am Flughafen Mahé ankommt, müsst Ihr von hier zuerst mit einem Taxi oder per Transfer des Hotels zum Bootsanleger. Dieser gehört zum Hotel und bietet entspannte Sitzgelegenheiten, Snacks und Getränke gibt es gegen Zahlung auch.

Hilton Seychelles Labriz Resort Jetty 7

Besonders spannend ist der Anleger zwar nicht, aber das Boot zum Hotel fährt nur drei Mal täglich, sodass ein wenig Wartezeit üblich ist. Die Überfahrt dauert dann 45 Minuten, wobei das Schiff nicht sonderlich groß und die Strömung recht stark ist.

Hilton Seychelles Labriz Resort Jetty 5

Wer einen schwachen Magen hat, muss sich also auf eine recht schwierige Zeit einstellen. Bei unserer Anreise ist leider ziemlich viel schief gelaufen. Der Fahrer des Hotels ließ uns fast eine Stunde am Airport waren, wodurch wir das nächste Boot verpasst haben und fast drei Stunden warten mussten. Dafür gab es angekommen im Resort aber eine großzügige Entschädigung (der teure Trasnfer wurde von der Rechnung genommen, genauso die Bootsfahrt). Knapp 200 Euro pro Person solltet Ihr für die An- und Abreise einplanen.

Hilton Seychelles Labriz Resort – die Villa

Angekommen im Hotel wurden wir mit einem Golf Cart direkt zu unserer Villa gebracht, ohne der Rezeption einen Besuch abstatten zu müssen. Die Villa ist dabei sofort durch ihre Größe aufgefallen.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Exterior

Auch im Innenbereich kommt keine Platzangst auf. Wenngleich vom Design etwas weniger schick als im Conrad Koh Samui, war die Villa insgesamt ein ganzes Stück größer.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa 2 Laptop_Moritz

Sobald man das Zimmer betritt, sieht man rechts auf einem kleinen Podest bereits das große Bett mit zwei Nachtischen und einem Moskitoschutz. Vor dem Bett befindet sich eine sehr große Couch mit einem Tisch. Hinter dieser folgt auch die große Fensterfront hin zum Garten.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa 11Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa 5Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa 8

Hier befand sich auch bereits ein sehr nettes und großes Willkommensgeschenk. Geht man nach dem Eingang nach links, findet man am Fenster einen Schreibtisch und gegenüber davon einen Ablagetisch, auf dem sich auch die Kaffeemaschine befindet.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa 9

In einem leicht abgetrennten Bereich folgt danach der Ankleidebereich, der noch einmal eine Sitzgelegenheit und einen Schminktisch bietet.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa 3

Sowohl vom Wohnzimmer als auch dem Ankleidezimmer zugänglich ist das große Bad der Villa, das auf der einen Seite einen großen Glaskasten mit zwei Regenduschköpfen und auf der anderen Seite einen ähnlichen Glaskasten mit Toilette und Bidet bietet.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Bathroom 7 11Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Bathroom 3

In der Mitte des Badezimmer folgt eine große runde Badewanne.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Bathroom 6Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Bathroom 7

Zudem gibt es zwei Waschtische mit ordentlich Ablagefläche.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Bathroom 2

Erwähnenswert ist auch hier die große Fensterfront hin zum Garten. Toll fand ich, dass an einem Abend unserse Aufenthalts ein romantisches Bad mit Rosenblättern vorbereitet wurde.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Bathroom 9

Generell ist mir die Villa aber nicht nur wegen der großen Fläche, sondern auch wegen dem wohnlichen Design und dem sehr vielen Licht durch Fenster auf allen Seiten in Erinnerung geblieben. Hier lässt sich ein Urlaub wirklich aushalten, wennngleich das Highlight zweifelsfrei die Außenbereiche sind.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa

Die Deluxe Hillside Pool Villa im Hilton Seychelles Labriz Resort bietet eine sehr große Terrasse mit einem sehr bequemen abgerundeten Polstermöbelstück, einem Tisch mit zwei Stühlen sowie zwei Liegestühlen mit Stoffauflage.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Garden 2

Nicht zu übersehen ist natürlich auch der durchaus ordentlich große Pool, der für meinen Geschmack für einen Aufenthalt im Juni einen Tick zu kalt war, allerdings immerhin eine gute Erfrischung bot.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Garden 3Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Garden 10

Auch der restliche Garten ist erwähnenswert, denn dieser ist nicht nur sehr angenehm groß, sondern bietet unter anderem auch noch eine Hängematte und einen kleinen Pavillion für ein privates Abendessen.

Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Garden 7Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Garden 5Hilton Seychelles Labriz Resort Deluxe Hillside Pool Villa Garden 4

Die Privatsphäre ist zudem riesig, denn keine andere Villa und kein Fußweg hat einen Einblick in den Garten oder die Villa. Insgesamt hat mir das Zimmer utner anderem deshalb auch enorm gut gefallen, was sich an den Bildern sicher nachvollziehen lässt. Einzig ein toller Ausblick wie zum Beispiel im Arakur Resort Ushuaia hat ein wenig gefehlt.

Hilton Seychelles Labriz Resort – das Frühstück

Eigentlich wird das Frühstück im Hilton Seychelles Labriz Resort in Buffetform im Hauptrestaurant serviert. Das Buffet hier ist in Ordnung, aber gleichzeitig nichts Besonderes. Es gibt zwar alle typischen warmen und kalten Optionen und auch eine Live Cooking Station, es geht allerdings auch ein bisschen hektisch zu.

Hilton Seychelles Labriz Resort BreakfastHilton Seychelles Labriz Resort Breakfast 5

Ein Hotelstatus zahlt sich hier allerdings enorm aus, denn wer mindestens den Hilton Gold Status innehat, darf im italienischen Restaurant frühstücken. Das klingt im ersten Moment nicht besonders, aber nicht nur genießen diesen Vorteil nur eine Handvoll Gäste, sondern man genießt das Frühstück auch in absoluter Privatsphäre in einem kleinen Pavillion mit einem traumhaften Ausblick.

Hilton Seychelles Labriz Resort Executive BreakfastHilton Seychelles Labriz Resort Executive Breakfast Last Day

Der Service ist vorzüglich und man bekommt im Prinzip alles direkt an den Tisch gebracht. Es gibt zwar ein kleines Buffet, dieses haben wir allerdings nie genutzt.

Hilton Seychelles Labriz Resort Executive Breakfast 6

Stattdessen haben wir zahlreiche Speisen von der Karte bestellt. Darunter zum Beispiel verschiedene Eierspeisen inklusive Egg’s Benedict.

Hilton Seychelles Labriz Resort Executive Breakfast 8Hilton Seychelles Labriz Resort Executive Breakfast 7

Mein persönliches Highlight war zweifelsfrei Steak & Egg, nicht gerade ein Frühstücksgericht, das man in jedem Hotel bekommt.

Hilton Seychelles Labriz Resort Executive Breakfast 15

Ansonsten gab es natürlich auch noch Pfannkuchen und andere süße Optionen.

Hilton Seychelles Labriz Resort Executive Breakfast 13

Ein kleiner Brotkorb stand zudem immer bereit, frisch gepresste Säfte und Kaffee wurden ebenfalls direkt am Platz serviert.

Hilton Seychelles Labriz Resort Executive Breakfast 10

Insgesamt ein wirklich unfassbar tolles Frühstück, das sogar meinen bisherigen Favoriten, das Legian Bali, überholt. Allein die Atmosphäre und Privatsphäre sind ein wirklicher Traum. Schöner kann man im Urlaub nicht frühstücken!

Hilton Seychelles Labriz Resort – das Mittag- und Abendessen

In meiner Rate waren keine gesonderten Mahlzeiten erhalten, sodass wir außer beim durch den Status enthaltenen Frühstück auf das a la carte Menü zurückgegriffen haben. Hierzu muss man wissen: Die Preise im Hilton Seychelles Labriz Resort sind auf Grund der abgeschiedenen Lage sehr hoch. Eine Pizza kostet knapp 20 Euro, andere Hauptgerichte meist zwischen 30 und 70 Euro. Ein Abendessen kostet also schnell einmal 200 Euro. Wir haben unter anderem eine Pizza am Pool probiert, die zwar gut, aber auch nicht herausragend war.

Hilton Seychelles Labriz Resort Lunch

Sehr zufrieden waren wir dagegen im thailändischen Restaurant, das als einziges Restaurant bereits eine überarbeitete Karte bietet. Die Qualität der Speisen war hier durch die Bank sehr gut und auch der Service war auf einem hohen Niveau.

Im italienischen Restaurant waren wir mit den bestellen Gerichten dagegen eher weniger zufrieden, zumal bei einem Preis von knapp 30 Euro pro Gericht.

Hilton Seychelles Labriz Resort Dinner 9Hilton Seychelles Labriz Resort Dinner 8

Ansonsten haben wir auch noch den Room Service getestet, der allerdings ebenfalls überteuert ist. Das Thema Essen ist im Hilton auf den Seychellen also leider ein wenig komplex, Preise und Qualität stehen in keinem echten Verhältnis, wenngleich das Essen keineswegs schlecht ist.

Hilton Seychelles Labriz Resort – der Strand

Gewöhnlich gehe ich auf den Strand in einem Hotel nicht gesondert in einem Review ein. Beim Hilton Seychelles ist das aber bitter notwendig. Viele Worte brauche ich eigentlich nicht, denn die Strände auf Silhouette Island sind einfach traumhaft.

Hilton Seychelles Labriz Resort Beach 11Hilton Seychelles Labriz Resort Beach 2Hilton Seychelles Labriz Resort Beach 1

Man kann mehrere Kilometer entlang des Strands spazieren gehen und dabei auch das Resort verlassen. Hier tritt man spätestens keine Menschenseele mehr und hat die mitunter schönsten Strände, die ich je gesehen habe, komplett für sich allein.

Hilton Seychelles Labriz Resort Beach 14Hilton Seychelles Labriz Resort Beach 8

Wer Strände liebt, ist hier also genau richtig. Ihr solltet allerdings bedenken, dass es etwas komplex ist, im Meer zu schwimmen, da der Meeresboden die Füße enorm schnell aufschneiden kann, weswegen ich Euch ganz klar zu Schwimmschuhen rate.

Hilton Seychelles Labriz Resort – die Erholung

Natürlich gibt es im Hilton Seychelles Labriz Resort neben dem Strand noch zahlreiche andere Optionen, um sich zu erholen. Zuerst ist da der Pool zu nennen, der in der Mitte des Resorts liegt. Dieser ist angenehm groß und bietet sich sowohl zum Schwimmen als auch zum Plantschen an.

Hilton Seychelles Labriz Resort Main PoolHilton Seychelles Labriz Resort Main Pool 2

Drumherum befinden sich zahlreiche Liegen, die während unseres Aufenthalts selten belegt waren. Kostenfrei nutzen könnt Ihr zudem einen Tennisplatz, den man allerdings vorher reservieren muss.

Hilton Seychelles Labriz Resort Tennis Court

Außerdem gibt es unter anderem noch eine Tischtennisplatte, einen Platz zum Beachvolleyball spielen und natürlich auch ein Fitnessstudio, das nicht sonderlich groß, aber gut ausgestattet ist.

Hilton Seychelles Labriz Resort Gym 2Hilton Seychelles Labriz Resort Gym 3

Auch das Spa, der Zugang ist für Statusgäste kostenfrei, könnt Ihr nutzen. Hier befinden sich eine Sauna, ein Jacuzzi und mehr in einem schönen Ambiente.

Hilton Seychelles Labriz Resort Spa 2Hilton Seychelles Labriz Resort Spa 3

Um im Resort herumzukommen stehen zudem auch Fahrräder bereit, diese können von Statusgästen den ganzen Tag kostenfrei genutzt werden, andere Gäste können die Fahrräder eine Stunde am Tag ohne Gebühren nutzen.

Hilton Seychelles Labriz Resort Bikes

Massagen und ähnliches kosten natürlich zusätzlich. Dasselbe gilt für verschiedene Exkuriosen und Wanderungen, die ihr unternehmen könnt. Diese führen durch die schöne Natur auf Silhouette Island, sind allerdings deutlich überteuert. Kleinere Wanderungen könnt Ihr zudem auch selbst übernehmen.

Hilton Seychelles Labriz Resort – Fazit

Alles in allem wird mir unser Aufenthalt im Hilton Seychelles Labriz Resort noch lange als ein echter Traumurlaub in Erinnerung bleiben. Die Lage des Hotels auf einer privaten Insel mit unfassbar schönen Stränden und toller Natur in Kombination mit einer riesigen und sehr schönen Villa sorgen für unvergessliche Erinnerungen. Das sehr gute Frühstück für Statusgäste ist ein zusätzliches Benefit. Die anderen Bereiche des Hotels sind genau so gut, wie man es in einem Hilton erwarten würde. Der Service war zudem deutlich besser als zum Beispiel bei unserem Aufenthalt im Conrad Koh Samui, die Preise für Essen, Getränke und Aktivitäten sind dafür allerdings völlig überzeugen. Dennoch würde ich das Hotel jederzeit empfehlen und kann es kaum erwarten, zurückzukommen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.