Die American Express Hotel Collection ist die kleine Schwester von Amex Fine Hotels & Resorts. Was das Programm bietet und ob sich eine Buchung darüber lohnt, zeigen wir Euch in unserer ausführlichen Analyse!

Welche Vorteile bietet die American Express Hotel Collection?

Die American Express Hotel Collection bietet leider bei Weitem nicht so viele Vorteile wie der große Bruder, American Express Fine Hotels & Resorts. Während die Vorteile bei FHR mit dem vergleichbar sind, was wir in den meisten Fällen über reisetopia Hotels anbieten können, fallen die Vorzüge bei der Hotel Collection deutlich kleiner aus. Konkret gibt es folgende Vorzüge bei einemStatus v Mindestaufenthalt von zwei Nächten:

  • ein kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • ein 100 US-Dollar Hotelguthaben für Hotel-Dienstleistungen

Dabei fällt primär auf, dass das Angebot kein kostenloses Frühstück enthält, was sicherlich auch der größte Schwachpunkt ist. Darüber hinaus fallen auch weitere Vorzüge wie ein früher Check-in oder ein später Check-out weg. Positiv ist allerdings, dass wie bei FHR diese Bedingungen gelten:

  • üblicherweise ist keine Vorauszahlung notwendig
  • bei Kettenhotels können Punkte gesammelt & Statusvorteile genutzt werden
  • eine Stornierung ist üblicherweise bis 48 Stunden vor Anreise kostenlos

Dadurch behält man als Kunde die volle Flexibilität und darf sich darüber freuen, bei der American Express Hotel Collection flexible Buchungen mit zusätzlichen Vorteilen anzulegen. Gerade in Kombination mit Kettenhotels kann das interessant sein, da Ihr Statusvorteile und das Sammeln von Punkten mit dem Programm verbinden könnt. Dadurch lässt sich teilweise etwa auch die Problematik umgehen, dass Frühstück nicht enthalten ist. Problematisch ist allerdings sicherlich, dass es anders als bei Amex FHR einen Mindestaufenthalt von zwei Nächten gibt.

Welche Hotels nehmen an der Amex Hotel Collection teil?

American Express spricht von insgesamt 600 teilnehmenden Hotels an der American Express Hotel Collection. Das sind deutlich weniger als bei den Fine Hotels & Resorts. Mit dabei sind allerdings viele Kettenhotels, bei denen man die Vorteile von einem Status mit einer Buchung über die Hotel Collection verbinden kann. Beispielsweise nehmen in Deutschland diese Hotels am Programm teil:

  • Hotel Zoo Berlin
  • Hilton Berlin
  • Grand Hyatt Berlin
  • Sofitel Berlin Kurfürstendamm
  • Hyatt Regency Düsseldorf
  • Jumeirah Frankfurt
  • Roomers Frankfurt
  • NH Collection Hotel Frankfurt
  • SIDE Hamburg
  • Sofitel Hamburg Alter Wall
  • Hyatt Regency Köln
  • Cortiina München
  • Louis Hotel München
  • Roomers München
  • Sofitel München Bayernpost

Auffallend ist, dass es sich zur Hälfte um Kettehotels handelt. Dazu kommen allerdings auch einige individuelle Hotels. Dabei zeigt sich gleichzeitig allerdings auch ein großes Problem der American Express Hotel Collection. Das Sofitel München Bayernpost lässt sich mit besseren Vorteilen ohne Mindestaufenthalt auch über Virtuoso buchen, das Hyatt Regency Köln, das Hyatt Regency Düsseldorf und auch das Grand Hyatt Berlin gibt es mit umfangreichen Vorteilen über Hyatt Privé – auch hier zu denselben Konditionen mit mehr Vorteilen. Einige weitere Hotels gibt es ebenfalls mit besseren Vorteilen über reisetopia Hotels.

Sofitel München Bayerpost Luxury Zimmer

Generell lässt sich zusammenfassen, dass an der Hotel Collection viele Hotels teilnehmen, die entweder vier oder fünf Sterne haben, allerdings keine absoluten Luxushotels sind. Besonders interessant ist sicherlich ein Blick auf Kettenhotels wie das Hilton Berlin, das man nicht über andere Programme buchen kann und bei dem Inhaber von einem Hilton Gold oder Diamond Status kostenfreie Frühstück über den Status bekommen – dann ist eine Buchung über die American Express Hotel Collection ein sehr guter Deal. Vergleichbare Fälle gibt es natürlich auch in vielen anderen Weltregionen, wobei Ihr immer vergleichen solltet, ob die Buchung über die Hotel Collection wirklich der beste Deal ist.

Ihr möchtet noch schneller Eure Reisen durch Meilen & Punkte und verschiedene Reise-Tricks auf ein neues Level bringen? Mit unserem Video-Kurs, der reisetopia Fastlane bringen wir Euch auf dem schnellsten Weg in die First Class!

Wie funktioniert die Buchung über die Amex Hotel Collection?

Die Buchung von Hotels über die American Express Hotel Collection funktioniert nur für Inhaber von einer der folgenden American Express Kreditkarten:

Genauso funktioniert eine Nutzung natürlich auch mit der American Express Business Gold Card sowie der Amex Business Platinum Card. Attraktiv ist allerdings, dass es anders als bei FHR nicht die Einschränkung nur auf die Platinum Card gibt, genutzt werden kann das Programm stattdessen auch von Inhabern einer Gold Card. Die Buchung ist dabei vergleichsweise einfach und kann entweder telefonisch (nur Platinum-Kunden) oder einfach online durchgeführt werden. Dafür sucht Ihr in Eurem Amex Kartenkonto nach dem folgenden Reiter:

Amex Hotel Collection Screenshot

Dort könnt Ihr dann ganz einfach nach einer passenden Stadt sucht und das Hotel Eurer Wahl auf der nächsten Seite auswählen (alternativ werden Euch die Hotel Collection Häuser auch dann angezeigt, wenn Ihr über die Suche von Fine Hotels & Resorts geht):

Amex Hotel Collection Screenshot 2

Wenn Ihr Euch für ein Hotel entschieden habt, werden Euch noch einmal alle Vorteile der Buchung angezeigt:

Amex Hotel Collection Screenshot 3

Danach müsst Ihr nur noch die persönlichen Daten eingeben und schon könnt Ihr die Buchung ganz einfach und schnell online durchführen – eine Anzahlung findet dabei gewöhnlich nicht statt.

Wo liegen die Nachteile von einer Buchung über die Hotel Collection?

Eine Buchung über die Amex Hotel Collection bringt zwei Nachteile mit sich, die es auch bei FHR gibt. Auf der einen Seite ist eine Stornierung online nicht möglich. Zwar kann man über diesen Weg buchen, für eine Stornierung muss man allerdings die Hotline anrufen. Schwerer wiegt das Problem, dass man zwingend mit einer Amex Kreditkarte bezahlen muss. Das heißt auch: Wer in einer anderen Währung als dem Euro bezahlt, muss mit der Fremdwährungsgebühr zurechtkommen. Das kann durchaus zu einem relevanten Kostenpunkt werden und ist ein großer Nachteil zu einer Buchung über andere Programme.

Conrad Guangzhou Room Service 4

Dazu kommt, dass die Benefits der Hotel Collection zwar nicht schlecht, aber keineswegs überragend sind. Gerade das fehlenden Frühstück kann schnell zu einem relevanten Kostenpunkt werden, sofern ein teilnehmendes Hotel nicht generell Frühstück für alle Gäste bietet. Dadurch, dass die Vorteile immer auf die beste flexible Rate gewährt werden, muss man genau durchrechnen, ob sich eine Buchung wirklich lohnt oder ob es sinnvoller ist, anderweitig oder direkt beim Hotel mit Frühstück zu buchen. Dadurch, dass die Vorteile weniger attraktiv sind als bei FHR, ist die Hotel Collection auf jeden Fall nicht ohne Weiteres zu empfehlen

Was sind unsere Erfahrungen mit der American Express Hotel Collection?

Buchungen über die Amex Hotel Collection sind für uns eher die Ausnahme als die Regel, da es die meisten Hotels über die Programme von reisetopia Hotels schlichtweg mit mehr Vorteilen zum selben Preis gibt. Dennoch haben wir schon unsere Erfahrungen mit Hotels gemacht, die nicht an anderen Programmen teilnehmen und bei denen man durch die Buchung über die Hotel Collection profitieren kann. Ein gutes Beispiel ist das SIDE Hamburg, bei dem sowieso alle Gäste Frühstück erhalten. Ich konnte hier noch ein 100 US-Dollar Guthaben nutzen und zudem von einem Upgrade profitieren.

SIDE Hotel Hamburg Zimmer

Ebenfalls genutzt habe ich einmal die Kombination aus Statusvorteilen und einer Hotel Collection Buchung, konkret im Conrad Guangzhou. Hier konnte ich durch meinen Diamond-Status von kostenfreiem Frühstück, einem Suite-Upgrade und Lounge-Zugang profitieren. Dank der Hotel Collection Buchung gab es zudem noch ein 100 US-Dollar Hotelguthaben, das ich flexibel einsetzen konnte.

Conrad Guangzhou Room Service 2

Diese beiden Erfahrungen waren durchaus positiv, denn das Hotel wusste jeweils sofort Bescheid und die Benefits wurden problemlos gewährt. Dennoch gab es bei meinen Reisen bislang nur wenige Fälle, in denen mir die Buchung über das Programm als der beste Deal erwies.

Fazit zur American Express Hotel Collection

Die Amex Hotel Collection klingt auf den ersten Blick recht attraktiv, anders als FHR ist das Programm aber nur eingeschränkt zu empfehlen. Gerade das fehlende Frühstück sorgt dafür, dass andere Buchungswege meist die attraktivere Option sind. Wenn sich aber dennoch mal eine Option ergibt, bei der Ihr Statusvorteile kombinieren könnt oder ein Hotel findet, das sowieso für jeden Gast kostenfreies Frühstück bietet, kann eine Buchung eine attraktive Angelegenheit sein – besonders weil dafür auch schon eine Amex Gold Card reicht!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Im Gegensatz zu FHR besteht bei einer Buchung über The Hotel Collection kein Anspruch auf Punkte oder Statusnächte, manche Hotels sind jedoch sehr großzügig und gewähren diese trotzdem. 😉

Alle Kommentare anzeigen (1)