Gemeinsam mit American Express® reisen wir einmal um die Welt, um die attraktivsten Vorteile der American Express Platinum Card zu zeigen. Heute möchte ich Euch mitnehmen auf die fünfte Etappe, die nach Asien führt!

Amex Kooperation ATW Banner

Nachdem wir Euch in den vergangenen Wochen bereits quer durch EuropaNordamerika, Südamerika und Ozeanien geführt haben, geht es nun für mich gemeinsam mit Verena ab dem 16. Juni nach Asien. Auf uns warten gleich vier Destinationen, aufregende Hotels und unzählige Eindrücke. Lasst Euch inspirieren von all den Vorteilen der American Express Platinum Kreditkarten, die wir auf unserer Reise zeigen!

Gewinnspiel: Wir verlosen eine Weltreise!

Das Beste gleich zu Beginn: In Zusammenarbeit mit American Express zeigen wir Euch auf unserer Weltreise nicht nur die beeindruckendsten Destinationen und luxuriösesten Hotels, sondern wir schicken Euch selbst auf Weltreise! Ihr habt die Chance, eine einmalige Reise um die Welt zu gewinnen, mit zwei Around the World Tickets in der Business Class, 3.000 Euro reisetopia Hotels Cashback und 1.000 Euro Urlaubsgeld zur freien Verfügung.

Gewinnspiel zur Amex Platinum Weltreise

Gewinn im Wert von 20.000 Euro
  • 2 Around the World Tickets in der Business Class
  • 3.000 Euro reisetopia Hotels Guthaben
  • 1.000 Euro Urlaubsgeld für die Reise
Anna
Folgt jetzt der Weltreise auf Instagram oder unserer Website und sagt uns, an welchen Orten Ihr die Amex Trinkflasche seht. Jeder Kommentar landet im Lostopf!

Asiatische Fluggesellschaften im Test

Die Erwartungen an die Flüge auf der Asien-Reise sind hoch. Vielen der Airlines eilt ein äußerst guter Ruf voraus und mit einigen habe ich in der Vergangenheit auch selbst schon gute Erfahrungen machen dürfen. Los geht unsere Reise in Berlin beziehungsweise in Frankfurt. Von dort machen wir uns mit Cathay Pacific via Hongkong auf den Weg zum ersten Stopp unserer Reise: Tokio. Ich werde dabei sowohl die Cathay Pacific Business Class in der Boeing 777 sowie im Airbus A350 testen. Von Kollegen habe ich viel Gutes über Cathay Pacific gehört, sodass ich jetzt sehr gespannt bin, auch selbst die Airline testen zu können.

Cathay Pacific Business Class Airbus A350 Kabine 3
Die Cathay Pacific Business Class im Airbus A350

Weiter geht es von Tokio mit einem Stopover in Singapur nach Bali. Hier fliegen wir mit der Singapore Airlines Regional Business Class in der Boeing 787. Beide Flüge sind Tagflüge, sodass ich hier hoffentlich die Möglichkeit habe, gute Bilder und Videos zu machen.

Singapore Airlines Business Class 787
Die Singapore Airlines Regional Business Class in der Boeing 787

Die letzte Airline, die uns von Bali via Kuala Lumpur (hier steigen wir nur um) zunächst nach Dubai und anschließend zurück nach Berlin bringt, ist Emirates. Meine letzte Reise im Emirates A380 liegt schon länger zurück, sodass ich mich auf dieses Erlebnis zum Abschluss ebenfalls sehr freue.

Emirates Business Class Airbus A380 Dubai Sitzplatz
Die Emirates Business Class im Airbus A380

Wir zeigen Euch hier natürlich auch alles rund um die Möglichkeiten, wie Ihr die Flüge auch mit Euren Membership Rewards Punkten buchen könnt. Die Vielfliegerprogramme von Cathay Pacific, Singapore Airlines und Emirates sind allesamt Transferpartner für Membership Rewards Punkte. Doch vielleicht gibt es sogar noch bessere Wege zur Einlösung? Wir werden unsere Tipps im Laufe der Reise mit Euch teilen!

Hotels der Superlative

Persönlich freue ich mich auch besonders auf die Hotels, die wir während unserer Reise testen können. In Tokio und Singapur dürfen wir gleich zwei Mandarin Oriental Hotels dabei einen Besuch abstatten und uns auf grandiose Ausblicke sowie einen einmaligen Service freuen.

Mandarin Oriental Singapore
Mandarin Oriental Singapore

Auf Bali werde ich Euch zeigen, wie ich dank meines Marriott Bonvoy Status, den ich durch die Amex Platinum automatisch innehalte, im St. Regis Bali Resort und im Mandapa, a Ritz-Carlton Reserve profitieren kann.

St Regis Bali
The St. Regis Bali Resort

Den krönenden Abschluss machen dann noch zwei ikonische Hotels in Dubai. Zunächst fahren wir in das erst im letzten Jahr eröffnete Atlantis The Royal auf der Palm Jumeirah. Für die letzte Nacht des Trips fahren wir in die Wüste und dürfen ihre Schönheit mit dem Al Maha Resort als Ausgangspunkt entdecken. Ich bin gespannt, wie wir mit der Hitze in Dubai zurechtkommen werden. Ende Juni ist nicht unbedingt die Zeit im Jahr, in der viele sich für eine Reise in die Emirate entscheiden. Doch in den Hotels und bei den Aktivitäten, die wir geplant haben, lässt es sich sicher mehr als angenehm aushalten.

Atlantis The Royal Dubai Infinity Pool Ausblick 3
Atlantis The Royal Dubai

Alle Hotels unserer Reise lassen sich übrigens auch mit umfangreichen Vorteilen über American Express Fine Hotels & Resorts buchen.

Skylines, Reisfelder und Wüste

Neben den unglaublichen Hotel- und Flugerlebnissen, bei denen ich Euch zeige, wie die Amex Platinum einem zu solchen Buchungen verhelfen kann, freue ich mich auch ganz besonders, die Destinationen kennenzulernen.

Tokio Japan
In Tokio werden wir die Stadt erkunden

Zwei von unseren vier Stopps durfte ich bereits in der Vergangenheit kennenlernen, doch weiß schon hier sicher, dass noch neue Erlebnisse hinzukommen werden. Als ich das letzte Mal in Tokio war, blieb mir definitiv nicht genug Zeit, die riesige Metropole zu entdecken. So bin ich umso glücklicher, dass wir dieses Mal eine ausgiebige Sightseeing-Tour eingeplant haben. Nach ein paar Tagen im Großstadttrubel in Tokio und Singapur kommt dann auf Bali das Kontrastprogramm.

Ubud Bali
Auf Bali werden wir sowohl Zeit am Strand als auch in Ubud verbringen

Zunächst am Strand und dann mitten in den Reisfeldern werden wir ein paar entspannte Tage verbringen und Euch die Highlights der unterschiedlichen Orte näherbringen. In Dubai geht es dann noch einmal hoch hinaus, bevor wir uns ins Wüstenabenteuer stürzen.

Dubai Wueste
Zum Abschluss unserer Reise wird es heiß: Es geht in die Wüste

Für alle Orten haben wir bereits wahnsinnig tolle Restaurants herausgesucht – mal mit lokaler Küche, mal international. Auf einer solchen Reise kann man gar nicht anders, als das Restaurant-Guthaben richtig zum Einsatz kommen zu lassen.

American Express Platinum Card

Nur noch bis morgen: 65.000 Punkte Willkommensbonus
  • 200 Euro Online-Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • 200 Euro SIXT ride Guthaben pro Jahr
  • 150 Euro Restaurantguthaben pro Jahr
  • 120 Euro Entertainmentguthaben pro Jahr
  • 90 Euro Shoppingguthaben pro Jahr
  • Bis zu 200 Euro Rabatt & Priority Vorteile bei Condor Flugbuchungen
  • Exklusive Kreditkarte aus Metall
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
  • Für Selbstständige und Unternehmer: Amex Business Platinum mit 50.000 + 15.000 Punkten
720 Euro Jahresgebühr
Anna
Dank 760 Euro Guthaben im Jahr & weltweitem Lounge-Zugang die perfekte Kreditkarte für Reisen & Lifestyle!
Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autorin

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Als die beiden mit dem Fahrrad im Merlion Park, Marina Ba,, Singapore sind und einen Halt machen trinkt eine der Damen aus der Amex Flasche.

  • Ich weiß nicht, wie es anderen Lesern hier geht, aber mir geht dieser AMEX Werbescheiss mächtig auf den Keks.

    Lasst Euch doch gleich vom US Kreditkartenhai übernehmen !!

    • Hi Michael, danke für dein Feedback. Wir berichten seit den Anfängen von reisetopia insbesondere über Premium-Kreditkarten und Kreditkarten zum Meilen sammeln, darunter auch Amex. Wenn dich die Artikel nicht interessieren, findest du zum Glück jeden Tag auch noch zahlreiche andere Artikel, etwa News, Flug Deals, Hotel Deals, Guides, Reviews und vieles mehr, die dich vielleicht mehr interessieren. Sofern dich die Artikel mit dem Stichwort “Amex” oder “Kreditkarte” nicht interessieren, zwingt dich niemand, sie einfach nicht zu lesen und auf einen anderen Artikel zu klicken 🙂

      • Hallo Moritz,
        ich finde deine Antwort mit dem Hinweis „du brauchst es ja nicht zu lesen“ unangebracht. Michaels Kommentar ist valide. Das permanente Bejubeln der Amex Karten schadet eurer Glaubwürdigkeit, und das solltet ihr ernst nehmen.

      • Wir nehmen jeden Kommentar und jedes Feedback ernst, allerdings ist und bleibt es unser Markenkern auf attraktive Angebote im Kosmos der Luxusreisen hinzuweisen – und dazu gehören explizit auf die Amex Karten, weil wir eine hohe Attraktivität für Kunden sehen. Das gilt insbesondere während Aktionen mit hohem Bonus, weswegen in diesem Zeiträumen mehr Amex Content kommt. Im Verhältnis zur Gesamtzahl der Artikel sind es aber immer noch sehr wenige, sodass für jeden an jeden Tag etwas dabei sein sollte 🙂

Alle Kommentare anzeigen (1)