Mit dem Biltmore Mayfair hat Hilton seit Kurzem ein besonders Luxushotel in London im Angebot. Wie unser erster Eindruck des individuellen Luxushotels und der neusten Hilton-Luxusmarke LXR Hotels & Resorts ist, zeigen wir Euch in dieser ausführlichen The Biltmore Mayfair London Bewertung.

Der Hotelmarkt in London könnte vielfältiger kaum sein, denn in keiner anderen Stadt in Europa findet man eine solche Vielzahl an absoluten Spitzenhotels. Selbst Paris kann nicht mithalten, wenn es um die Zahl der einmaligen Hotels gibt, die miteinander konkurrieren. Doch nicht nur Luxushotels sind in London stark vertreten, auch die Ketten sind es. Allein Hilton bietet im Zentrum von London knapp 50 verschiedene Optionen, andere Ketten sind ebenfalls stark vertreten. In der Vergangenheit konnte ich entsprechend auch bereits ein Conrad London St. James Review schreiben – damals noch das beste Hilton-Haus der Stadt. Wie die neue Konkurrenz mithalten kann, möchte ich in diesem The Biltmore Mayfair London Erfahrungsbericht preisgeben.

The Biltmore Mayfair London – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im The Biltmore Mayfair London wie üblich über reisetopia Hotels. Dabei konnte ich von einem Angebot mit einer kostenfreien dritten Nacht und generell niedrigen Preisen im September profitieren. Bezahlt habe ich somit insgesamt nur etwa 650 GBP (~ 750 Euro), was für ein Luxushotel im Herzen von London ein sehr guter Preis ist.

The Biltmore Mayfair London bei reisetopia Hotels

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Guthaben für Speisen & Getränke
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)
  • Früher Check-In und später Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • Doppelte Punkte bei Hilton Honors
  • Kostenfreie Stornierung und Umbuchung

Besonders positiv ist natürlich, dass es darüber hinaus auch noch jede Menge Vorteile gab, die im Großen und Ganzen auch problemlos gewährt wurden. Schon am Tag der Anreise war in meiner App eine Junior Suite vorgesehen – ein mehrfaches Upgrade, dass ich sicherlich auch meinem zusätzlichen Hilton Honors Diamond Status verdanken konnte. Darüber hinaus erhielt ich am letzten Tag – davor wurde es wohl vergessen – auch noch ein Willkommensgeschenk bestehend aus einer Flasche Rotwein.

The Biltmore Mayfair London Wein
Nachträgliches Willkommensgeschenk im The Biltmore Mayfair London

Das tägliche Frühstück war natürlich auch enthalten und auch die 100 US-Dollar bzw. 75 Pfund Guthaben wurden problemlos gewährt und beim Check-out von der Rechnung abgezogen. Problematisch war dagegen der frühe Check-in, bei dem besonders die Kommunikation sehr schlecht war. Insgesamt habe ich so vier Stunden gewartet, auch wenn ich zwischendurch noch bei Terminen war, nicht unbedingt ein guter Start. Positiv ist mir dagegen die Punktegutschrift aufgefallen, denn dank der aktuellen Promotion für doppelte Punkte, der Buchung via Impresario und meinem Status erhielt ich insgesamt vierfache Punkte und kam so auf über 40.000 Punkte für meinen Aufenthalt.

The Biltmore Mayfair London – die Lage

Einen guten Eindruck hat in meiner The Biltmore Mayfair London Bewertung die Lage hinterlassen, denn das Hotel befindet sich direkt am Grosvenor Square. Wie der Name schon sagt, übernachtet man im Herzen von Mayfair, einem meines Erachtens besonders schönen Stadtteil. Zwar gibt es rund um das Hotel direkt keine U-Bahn-Station, allerdings ist man etwa zur Station Green Park oder auch zum Oxford Circus nur knapp zehn Minuten zu Fuß unterwegs.

So erreicht man die meisten Orte in London relativ schnell – alternativ geht das natürlich immer auch mit Taxis, Uber & Co. Allerdings habe ich persönlich auch sehr gute Erfahrungen gemacht, zumindest in der unmittelbaren Umgebung primär zu Fuß unterwegs zu sein. Den Hyde Park erreicht man beispielsweise ebenfalls schnell und auch der St. James Park und der Buckingham Palace sind fußläufig zu erreichen.

The Biltmore Mayfair London Eingang
Eingang des The Biltmore Mayfair

Insgesamt kann ich über die Lage also nur positives sagen, wenngleich es schon der Größe Londons wegen natürlich immer darauf ankommt, wo man hinmuss. Wer allerdings touristisch in London ist oder Termine in Mayfair, Knightsbridge oder Marlyebone hat, macht mit dem Hotel meines Erachtens auf jeden Fall nichts falsch.

Der Aufenthalt im The Biltmore Mayfair London fand im Juli 2021 statt.

The Biltmore Mayfair London – das Zimmer

Das wichtigste Kriterium in meiner The Biltmore Mayfair London Bewertung bildet natürlich das Zimmer. Nach den Problemen beim Check-in freute ich mich darauf, nach einiger Zeit endlich mein Zimmer beziehen zu können. Freuen durfte ich mich dabei über eine schöne Junior Suite.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite
Junior Suite im The Biltmore Mayfair London

Diese liegen großenteils in den obersten Stockwerken und haben damit einen ganz besonderen Charakter, sowohl was den Schnitt als auch die Fenster angeht.

Das Schlafzimmer

Wenn man den Raum betritt, bekommt man direkt mit, warum man bei einer The Biltmore Mayfair London Bewertung definitiv von einem Luxushotel sprechen kann. Die gesamte Ausstattung wirkt enorm hochwertig und stilvoll.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite 5
Die gesamte Einrichtung macht einen hochwertigen Eindruck

Dabei ist es meines Erachtens auch zweifelsfrei gut gelungen, die Zimmer modern zu gestalten und gleichzeitig den klassischen Charme des Gebäudes beizubehalten.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite 7
Die Zimmer sind modern und atmosphärisch eingerichtet

Herzstück des Schlafzimmers ist dabei ganz offensichtlich das sehr bequeme Bett, das einen großen Teil des Raums einnimmt.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite 2
Das Bett versrpicht einen sehr hohen Komfort

Flankiert ist das Bett von zwei Nachttischen, von denen sich alle Lichtschalter bedienen lassen und an denen sich auch Steckdosen befinden.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Sofa
Auf beiden Seiten des Betts findet man Steckdosen und Lichtschalter

Ansonsten bietet dieser Teil des Raums noch einen vergleichsweise geräumigen Eingangsbereich und direkt vor dem Bett eine angenehme Couch mit mehreren Kissen. Vor dieser ist auch noch ein Tisch zu finden, auf dem man etwa essen oder auch arbeiten kann.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Bett 2
Vor dem Bett findet man eine bequeme Couch mit Tisch

Auf der gegenüberliegenden Seite an der Wand ist zum einen ein Flachbildfernseher zu finden, zum anderen gibt es hier eine Art Kommode, in der unter anderem eine (leere) Minibar Platz, verschiedene Gläser und Tassen sowie eine Kaffeemaschine Platz finden. Letztere kann man kostenlos benutzen, ab der Junior Suite sind zudem eigentlich auch Getränke aus der Minibar im Preis enthalten (allerdings wohl nicht für Upgrades).

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Kommode
Alle ZImmer im Biltmore Mayfair haben eine Minibar und eine Kaffeemaschine

Insgesamt hat mir der Schlafbereich der Junior Suite im Biltmore Mayfair London sehr gut gefallen, zumal auch noch der auf den Fotos schwer zu erkennende, aber sehr angenehme Raumduft hervorzuheben ist.

Der Arbeitsbereich

Besonders angenehm fand ich das Zimmer für meinen Aufenthalt, weil es einen optisch leicht durch einen Gang abgetrennten Arbeitsbereich bietet.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite 4
Die Junior Suite bietet einen abgetrennten Arbeitsbereich

Am Ende des Ganges befindet sich ein mittelgroßer Schreibtisch mit einem recht bequemen Stuhl, von dem man aus dem Fenster blicken kann.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Schreibtisch
Schreibtisch mit Ausblick

Hier lässt es sich sehr angenehm arbeiten, zumal man denselben Ausblick über den Grosvenor Square genießen kann, den man auch aus dem Schlafbereich hat.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Ausblick
Ausblick auf den Grosvenor Square

Die sehr hellen Bereiche des Zimmers beherbergen zudem auch zwei große Schränke, die mehr als genug Ablagefläche bieten sowie eine Kofferablage.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Ankleidebereich 2
In den Junior Suiten findet man eine Art Ankleidebereich mit zwei Schränken

In den Schränken gibt es natürlich die typischen Utensilien, die man auch aus Waldorf Astoria Hotels und sogar vielen regulären Hiltons kennt, darunter etwa ein Safe, ein Bügelbrett, ein Bügeleisen und Wäschesäcke sowie einen Schuhputzschwamm.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Safe
Auch Schuhputzservice wird im Biltmore Mayfair angeboten

Gerade atmosphärisch hat mich dieser Bereich sehr überzeugt, da ich so etwas abgetrennt vom Schlafbereich den einen oder anderen Call absolvieren kann – für ein Stadthotel eine tolle Sache, zumal das WLAN zu jedem Zeitpunkt sehr gut war.

Das Badezimmer

Direkt hinter dem Arbeitsbereich findet man das Badezimmer, das sicherlich eher zu den Schwachstellen in meiner The Biltmore Mayfair London Bewertung gehört.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Bad 3
Badezimmer im The Biltmore Mayfair London

Das liegt primär an der Größe des Bads, das nicht nur für ein Luxushotel, sondern insbesondere für eine Junior Suite mit übersichtlich noch großzügig beschrieben ist.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Bad 2
Allzu geräumig fällt das Badezimmer für eine Suite nicht aus

Gleichwohl muss ich auch sagen, dass die Ausstattung ausgesprochen hochwertig ist und das Marmorbad sehr schick wirkt. Viel Platz hat man allerdings nicht, denn die (japanische) Toilette befindet sich im Prinzip direkt neben dem Waschtisch.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Bad Toilette
Die japanische Toilette passt zum Anspruch des Hauses

Auf diesem gibt es neben einiger Ablagefläche auch einige Badutensilien, die nicht immer einfach so herumliegen – darunter etwa Zahnbürsten oder Rasiersets. Eine kleine Randbemerkung dazu: Die Produkte waren alle bereits oder nahezu abgelaufen – was bei so etwas natürlich nichts heißt, aber dennoch eigentlich in einem Hotel dieser Klasse nicht sein sollte. Aufgefallen ist mir auch das Fehlen von Waschlappen.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Bad Waschbecken
Der Waschtisch bietet genügend Ablagefläche

Wirklich schön fand ich derweil aber die Dusche, die geräumig ist und mit einem sehr guten Wasserdruck daherkommt.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Bad Dusche
Die Dusche überzeugt mit einem guten Wasserdruck

Die Pflegeprodukte von Penhaligons sind ebenfalls hervorzuheben, da sie qualitativ zu überzeugen wissen und einen guten Duft versprühen.

The Biltmore Mayfair London Junior Suite Bad Pflegeprodukte
Pflegeprodukte im The Biltmore Mayfair London

Ganz praktisch ist für mein The Biltmore Mayfair London Review ist sicherlich, dass es dieses Bad scheinbar in den meisten Zimmerkategorien gibt, sodass man weiß, worauf man sich einstellen kann. Manch eine (Junior) Suite soll allerdings wohl auch ein größeres Bad mit Badewanne bieten. Die Sauberkeit war im Grunde gut, auch bei der täglichen Reinigung – einzig beim ersten Betreten des Zimmers war die Toilette leider nicht besonders gut gereinigt.

The Biltmore Mayfair London – die Kulinarik

Kulinarisch sind im The Biltmore Mayfair noch so einige Dinge geplant, aktuell gibt es allerdings im Prinzip nur das Café Biltmore by Jason Atherton, das sowohl als Bar als auch als Restaurant fungiert.

The Biltmore Mayfair London Lobby 2 3
Eingang zum Restaurant im The Biltmore Mayfair London

Besonders schön ist hier sicherlich die Außenterrasse, auf der man an guten Tagen in der Sonne in den Tag starten kann – zudem gibt es auch überdacht mehrere Außensitzplätze.

The Biltmore Mayfair London Restaurant Terrasse
Die Terrasse des Restaurants fällt positiv auf

Mittelfristig soll zudem noch die Pine Bar eröffnen, das Restaurant soll dazu zudem zwei Bereiche bieten, einen für Fine Dining und einen für den „normalen“ Restaurantbetrieb. Das Hotel selbst konnte ich nur für das Frühstück testen, dafür habe ich auch noch den Zimmerservice probiert.

The Biltmore Mayfair London – das Frühstück

Nicht so recht leicht tue ich bei meinem The Biltmore Mayfair London Test mit dem Frühstück, denn die Qualität stimmt – die Auswahl dagegen eher weniger. Gäste erwartet eine Art Mini-Buffet und zudem eine kleine Karte, von der man aber nur eine Speise auswählen kann – anders als ich es etwa von meiner Sofitel Frankfurt Opera Bewertung kenne.

The Biltmore Mayfair London Fruehstueck Menue
Vom à la carte Menü darf man nur eine Spiese wählen

Das ist im Grunde auch in Ordnung, aber dann würde ich am Buffet etwas mehr Auswahl erwarten.

The Biltmore Mayfair London Buffet 3
Frühstücksbuffet im The Biltmore Mayfair London

Im Prinzip gibt es nur ein paar Backwaren, Mini-Baguettes, ein bisschen Butter und eine Auswahl an Obst. Kein Vergleich zu tollen Buffets, die man aus Deutschland kennt – nachzulesen beispielsweise in meinem Althoff Seehotel Überfahrt Review.

The Biltmore Mayfair London Fruehstueck Buffet 3
Das Obst und das Gebäck sind die Highlights am Buffet

Darüber hinaus steht noch ein wenig Joghurt nebst geschnittenem Obst bereit – das war es dann schon, wenn man die beiden zur Auswahl stehenden Säfte nicht einrechnet.

The Biltmore Mayfair London Fruehstueck Buffet 2
Überzeugend ist auch die Auswahl an Säften nicht

Die Qualität stimmt zwar, was auch für die bestellten Gerichte gilt. Probiert habe ich hier unter anderem die leckeren Eggs Benedict.

The Biltmore Mayfair London Fruehstueck Eggs Benedict
Eggs Benedict im The Biltmore Mayfair London

Ebenfalls empfehlenswert ist die lokale Interpretation des Avocado Toasts.

The Biltmore Mayfair London Fruehstueck Avocado Toast 2
Avocado Toast im The Biltmore Mayfair London

Problematisch fand ich dagegen, dass scheinbar das Mineralwasser und auch der einmal als Beilage bestellte Lachs kommentarlos berechnet wurden – eine Rechnung wurde mir nie vorgelegt, einzig beim Check-Out sind mir die Gebühren aufgefallen. Generell war der Service teils sehr schläfrig, auf einen Kaffee habe ich einen Morgen etwa 15 Minuten gewartet. Am letzten Tag war der Service im Gegenteil allerdings hervorragend.

The Biltmore Mayfair London – der Room Service

Eine echte Odyssee waren auch meine Bestellungen über den Room Service, denn trotz einer Nachfrage beim Check-in und zwei weiteren Nachfragen, erhielt ich einfach kein Menü. Erst nach knapp 30 Stunden und einer dritten Nachfrage, bekam ich ein paar lose Blätter mit einer doch ziemlich schmalen Auswahl an nur drei Hauptgerichten und drei Vorspeisen sowie drei Desserts. Doch damit sollte das Drama nicht enden, denn an beiden Abenden konnte ich einfach niemanden telefonisch erreichen. Erst beim fünften Versuch – dann an der Rezeption – konnte die Bestellung dort aufgenommen und weitergeleitet werden.

The Biltmore Mayfair London Room Service Curry
Schöne Anrichtung, aber ein Drama bei der Bestellung – der Room Service

Dieses Drama außen vor, fand ich die über den Zimmerservice bestellen Speisen durchaus lecker. Der Hamburger, den ich einmal mittags gegessen habe, war zwar nicht außergewöhnlich, aber qualitativ zweifelsfrei hochwertig.

The Biltmore Mayfair London Room Service Burger 3
Room Service Hamburger im The Biltmore Mayfair London

Das am Abend bestellte Curry war liebevoll angerichtet und auch lecker – allerdings stimmte die Portionsgröße meines Erachtens weder zum Preis noch zu der Menge an gereichtem Reis und Brot. Kein Vergleich etwa zu meiner Brenners Park-Hotel Baden-Baden Bewertung, wo mich der Zimmerservice wirklich begeistert hat.

The Biltmore Mayfair London Room Service Curry 3
Das Curry konnte mich leider nicht komplett überzeugen

Insgesamt also nicht unbedingt der beste Eindruck, wenngleich ich davon ausgehe, dass die Auswahl und auch der Service sich in Zukunft noch einmal ändern werden und zumindest gewissermaßen noch mit den Corona-Einschränkungen und dem akuten Personalmangel in Großbritannien zu tun haben.

The Biltmore Mayfair London – die Erholung

Ein weiteres Kriterium in The Biltmore Mayfair London Bewertung bildet der Erholungsaspekt. Nicht allzu viel Auswahl erwartet Gäste im neuen LXR Luxushotel in London bezüglich der Erholung. So gibt es einzig und allein einen Fitnessbereich, eine Sauna oder einen Erholungsbereich sucht man vergeblich. Einen Pool hat das Biltmore Mayfair ebenfalls nicht.

Der Fitnessraum

Dafür allerdings ist der Fitnessbereich im The Biltmore Mayfair London wirklich stark ausgestattet. Konkret besteht dieser aus zwei Bereichen, wobei einer wie ein klassischer Fitnessraum wirkt.

The Biltmore Mayfair London Fitness 2
Fitnessraum im The Biltmore Mayfair London

Hier findet man etwa einige Cardio-Geräte, aber auch ausgewählte Multifunktionsgeräte für ein dezidiertes Muskeltraining.

The Biltmore Mayfair London Fitness Krafttraining
Für das Krafttraining gibt es verschiedene Optionen

Ebenfalls gibt es eine Hantelbank mit Hanteln in allen Gewichtsklassen, was ein Training für jedermann möglich machen sollten.

The Biltmore Mayfair London Fitness Hanteln
Die Auswahl an Hanteln kann ebenfalls überzeugen

Besonders attraktiv ist aber die Ergänzung durch den zweiten Raum, in dem es noch einmal so einige weitere Trainingsgeräte gibt, die man so doch eher selten in einem Hotel-Fitnessstudio findet.

The Biltmore Mayfair London Fitness 3
Neben dem normalen Fitnessbereich gibt es noch einmal mehr Auswahl

Am hinteren Ende dieses Raums gibt es zudem auch noch einen Trainingsraum, in dem man individuell virtuelle Trainings machen kann.

The Biltmore Mayfair London Fitness Kurse
Virtuelle Trainings gehören in einem Hotel nicht zur Norm

Zusammenfassend also ein wirklich herausragender Fitnessraum, der mit dem mithalten kann, was man sonst in asiatischen Luxushotels findet, wie ich etwa bei meiner Conrad Seoul Bewertung oder auch meinem Waldorf Astoria Chengdu Erfahrungsbericht feststellen durfte.

The Biltmore Mayfair London – der Service

Einen besonderen Punkt möchte ich in The Biltmore Mayfair London Bewertung abschließend allerdings noch dem Service widmen, denn dieser war die mit Abstand größte Schwäche bei meinem Aufenthalt. Wenngleich alle Mitarbeiter immer nett und bemüht waren, zieht der Service meine The Biltmore Mayfair Bewertung insgesamt doch sehr runter. Schon beim Check-in war die Kommunikation eine Katastrophe und man war schlicht überfordert.

The Biltmore Mayfair London Rezeption
Die normale Rezeption war während des Aufenthalts nicht besetzt

Nun ist das ja durchaus zu verzeihen, doch die Komik sollte sich über den gesamten Aufenthalt fortsetzen. Bei jedem einzelnen Anruf musste ich es mindestens viermal probieren, bis jemand an den Apparat ging und jede Anfrage muss ich mindestens zweimal stellen – ob für einen Adapter oder für das Room Service Menü.

The Biltmore Mayfair London Lobby
Die schicke Lobby kann nicht über den schwachen Service hinwegtäuschen

Beim Frühstück dauerte es oftmals ebenfalls viel zu lange, einen Kaffee zu bekommen und an der Rezeption entstanden andauernd Wartezeiten, was mein Erlebnis doch sehr geschmälert hat. So schön das Hotel ist, muss es beim Service doch noch sehr viel tun, um mit den wirklich besten Hotels der Stadt mithalten kann.

The Biltmore Mayfair London – Fazit

Abschließend möchte ich in dieser The Biltmore Mayfair London Bewertung noch ein Fazit ziehen. Blickt man auf meine Bilder, sieht der Aufenthalt im The Biltmore Mayfair London meines Erachtens so richtig gut aus. So gut mir die Junior Suite, die öffentlichen Bereiche und auch der Fitnessraum aber gefallen haben mögen, so war der Service doch ein großes Problem – obwohl mir dieser Faktor gemeinhin gar nicht einmal so wichtig ist. Generell würde ich das Hotel durchaus weiterempfehlen, gerade für den durch die Promotion bezahlten Preis, allerdings hoffe ich auch, dass sich der Service in den nächsten Monaten noch einmal relevant verbessert. Dann nämlich hat das Haus durchaus gute Chancen, eines der besten Hilton Hotels in Europa zu werden!

The Biltmore Mayfair London bei reisetopia Hotels

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Guthaben für Speisen & Getränke
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)
  • Früher Check-In und später Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • Doppelte Punkte bei Hilton Honors
  • Kostenfreie Stornierung und Umbuchung
Mein persönliches Highlight im The Biltmore Mayfair London   +

Beeindruckt hat mich im The Biltmore Mayfair, wie stilvoll die Zimmer eingerichtet sind und dass man etwa mit Raumduft ein besonders luxuriöses Ambiente herstellt.

Weitere Eindrücke aus dem The Biltmore Mayfair London   +

The Biltmore Mayfair London Room Service Curry 2
Room Service im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Room Service Burger
Room Service im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Room Service Burger 2
Room Service im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Restaurant
Restaurant im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Lobby 2
Lobby im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite Sofa 2
Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite Tisch
Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite Schreibtisch 2
Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite Schrank
Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite Minibar
Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite Bett 3
Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite Bad Pflegeprodukte 2
Pflegeprodutke in der Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite Ausblick 2
Ausblick aus der Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite Ankleidebereich
Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite 8
Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Junior Suite 6
Junior Suite im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Hintereingang
Hinterausgang des The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Gebauede 2
Gebäude des The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Gebaeude
Gebäude des The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Fruehstueck Buffet
Frühstück im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Fruehstueck Avocado Toast
Frühstück im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Fitness
Fitnessraum im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Fitness Equipment
Fitnessraum im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Fitness Cardio
Fitnessraum im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Eingang 2
Hintereingang des The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Aufzuege 2
Wartebereich vor den Aufzügen im The Biltmore Mayfair London
The Biltmore Mayfair London Bar
Bar im The Biltmore Mayfair London

Weitere reisetopia Hotels Reviews

Häufig gestellte Fragen zum The Biltmore Mayfair London

Nach welchen Kriterien wird das Hotel bewertet?   +

Das Hotel wurde unabhängig durch einen reisetopia Autor bewertet. Der Aufenthalt wurde dabei vollständig von reisetopia oder dem reisetopia Autor bezahlt.

Wie kann man das The Biltmore Mayfair London buchen?   +

Das Hotel kann man über reisetopia Hotels buchen, womit man alle Vorzüge wie etwa kostenfreies Frühstück, ein 100 US-Dollar Guthaben, ein Upgrade sowie volle Flexibilität erhält.

Für wen eignet sich das The Biltmore Mayfair London?   +

Das Biltmore Mayfair London ist eine tolle Option für jeden, der zentral in London übernachten möchte und ein schick sowie luxuriös eingerichtetes Hotel im beliebten Stadtteil Mayfair sucht.

Wie weit ist das The Biltmore Mayfair London vom Flughafen entfernt?   +

Je nachdem von welchem Flughafen man kommt, braucht man mit dem Taxi etwa 45 bis 90 Minuten zum Hotel. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist allerdings ebenfalls gut, sodass man etwa mit dem Heathrow Express oder auch dem Zug vom Flughafen Gatwick in 30 Minuten in der Stadt ist und von dort nur noch wenige Minuten mit dem Taxi zum Hotel braucht.

Ist das The Biltmore Mayfair London barrierefrei?   +

Durch die komplette Renovierung des Hotels ist das Biltmore Mayfair London komplett barrierefrei.

Wie ist die Atmosphäre im The Biltmore Mayfair London?   +

Das Biltmore Mayfair London verbindet klassischen britischen Stil mit einem modernen Ambiente und einer schicken Atmosphäre. Hier kommen jung und alt auf ihre Kosten.

Ist das The Biltmore Mayfair London zu empfehlen?   +

Das Hotel überzeugt durch tolle Zimmer, einen schicken Fitnessraum und qualitativ hochwertiges Essen. Beim Service gibt es allerdings noch Luft nach oben.

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels auf der ganzen Welt. Mittlerweile konnte er über 500 verschiedene Hotels testen und dabei mehr als 100 Städte auf allen Kontinenten kennenlernen. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen besonderen Erlebnissen teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.