Das Sofitel Brüssel Europe ist eines von zwei Hotels der Marke in der belgischen Hauptstadt. Was Euch hier konkret erwartet und warum ich das Hotel insgesamt weiterempfehlen würde, zeige ich Euch in meinem ausführlichen Test!

Brüssel ist in Hinblick auf Hotels ein interessanter Markt, es gibt dabei kein “over the top”-Hotel wie ein Four Seasons oder ein Mandarin Oriental, sondern “nur” zwei Sofitels, ein Steigenberger, das Rocco Forte in der Innenstadt und einige weitere höherwertige, aber nicht per se luxuriöse Hotels. Das Sofitel Brüssel Europe liegt dabei am weitesten Weg von der Innenstadt, dafür aber sehr nah am Europäischen Parlament (das Schwesterhotel liegt dagegen zwischen Parlament und Innenstadt). Die Lage inmitten von Parks und einem Wohnviertel ist ansonsten aber sehr charmant, zumal es hier auch einige Restaurants und Bars gibt.

Sofitel Brüssel Europe – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im Sofitel Brüssel Europe direkt bei Accorhotels. Für eine Übernachtung mit Frühstück lag der Preis bei knapp 150 Euro pro Nacht, was ein guter Preis ist, obwohl das Hotel außerhalb der Parlamentswochen generell selten wirklich teuer ist. Dank meines Le Club Accor Gold Status gab es ein Upgrade in ein Luxury Zimmer sowie ein Willkommensgetränk.

Sofitel Brüssel Europe Welcome Drink

Hierbei positiv: Der Getränkegutschein lässt sich auch für Cocktails einlösen, sodass man zu zweit durchaus auf einen Gegenwert von 30 Euro kommen kann. Ansonsten halten sich die Vorteile als Statusinhaber bei Accorhotels aber generell meist in Grenzen.

Sofitel Brüssel Europe – das Zimmer

Die Luxury Zimmer unterscheiden sich kaum von den zwei niedrigeren Zimmerkategorien. Der größte Unterschied ist die Kaffeemaschine im Zimmer, die ich auch sehr zu schätzen wusste.

Sofitel Brüssel Europe Zimmer 8

Ansonsten sind die Zimmer nicht per se geräumig, aber mit etwa 30 Quadratmetern auch nicht beengt.

Sofitel Brüssel Europe Zimmer 5

Das Herzstück ist ein (wie bei Sofitel üblich) sehr bequemes Bett mit zwei Nachttischen.

Sofitel Brüssel Europe Zimmer 3

Generell wirkt das Design des Zimmers deutlich frischer als zum Beispiel im Sofitel Straßburg und auch die farbliche Abstimmung kann mich überzeugen.

Sofitel Brüssel Europe Zimmer 4

Neben dem Bett steht noch ein Sessel, von dem man aus dem Fenster in den Innenhof schauen kann.

Sofitel Brüssel Europe Zimmer 2

Gegenüber vom Bett gibt es neben einem eher kleinen Fernseher natürlich auch einen (ebenfalls eher kleinen) Schreibtisch mit recht bequemen Stuhl.

Sofitel Brüssel Europe Zimmer

Im Eingangsbereich gibt es darüber hinaus noch einen ordentlich großen Schrank.

Sofitel Brüssel Europe Zimmer 6

Das Badezimmer erfüllt die Standards, kann mich aber nicht so recht überzeugen, obwohl es durch eine Milchglasscheibe ein wenig Tageslicht bietet.

Sofitel Brüssel Europe Bad

Neben einem einzelnen Waschbecken und einer Toilette gibt es eine Dusch-Badewannenkombination. In den meisten anderen Sofitels, etwa dem Sofitel Marseille, gibt es eine abgetrennte Dusche, was ich auch klar bevorzuge.

Sofitel Brüssel Europe Bad 2Toilet Sofitel Brussels Europe

Alles in allem fand ich das Zimmer im Sofitel Brüssel Europa in Ordnung. Alles fühlt sich luxuriös an und die Betten sind wirklich bequem, aber gerade das Bad und etwa auch der kleine Schreibtisch sind doch ein wenig weg von dem Komfort, den etwa das Sofitel München Bayernpost bietet.

Sofitel Brüssel Europe – das Frühstück

Belgien ist grundsätzlich kein Land, das für seine besonders Frühstückskultur bekannt ist. Das Angebot im Sofitel Brüssel Europe ist aber schon insofern nett, dass es Zeitungen gibt und ein kleiner Brotkorb an den Platz gebracht wird.

Sofitel Brüssel Europe Frühstück

Das Buffet als solches ist nicht allzu groß, bietet aber eine gute Qualität bei kalten Speisen wie Obst, Käse, Aufschnitt oder eben auch der Brotauswahl.

Sofitel Brüssel Europe Frühstück 5Sofitel Brüssel Europe Frühstück 3

Auch das süße Gebäck und ein paar lokale Spezialitäten wissen zu überzeugen, während ich das warme Buffet ein wenig eingeschränkt fand.

Sofitel Brüssel Europe Frühstück 4

Frisch zubereitete Omelettes wurden mir zudem nicht aktiv angeboten, sodass ich das Frühstück insgesamt in Ordnung, aber keineswegs überragend finde. Im Radisson RED Brüssel, das direkt neben dem Parlament liegt, fand ich das Frühstück insgesamt angenehmer.

Sofitel Brüssel Europe – die Erholung

In puncto Erholung bietet das Sofitel Brüssel genauso viel oder wenig wie die meisten anderen Hotels der Stadt. Wie auch im Radisson Royal Brüssel oder dem Hilton Brüssel Grand Place gibt es nur einen Fitnessraum.

Sofitel Brüssel Europe Fitness

Dieser ist an sich ordentlich ausgestattet, allerdings sehr klein. So gibt es beispielsweise nur Hanteln bis 10 Kilogramm. Ein vollwertiger Workout ist hier einfach nicht möglich.

Sofitel Brüssel Europe Fitness 2Sofitel Brüssel Europe Fitness 3

Wer sich sportlich voll austoben möchte, dem sei deshalb das Steigenberger Wiltcher’s Brüssel empfohlen. Hier gibt es bei einer Buchung über Virtuoso Zugang zum Spa des Hotels, das unter anderem einen großen Pool bietet.

Sofitel Brüssel Europe – Fazit

Insgesamt fand ich meinen Aufenthalt im Sofitel Brüssel Europe zwar angenehm, ich würde das Hotel aber nur bei einem sehr günstigen Preis wieder buchen. Die Zimmer sind zwar schick, aber ansonsten ist das Hotel nur in Ordnung und die Lage ist zumindest nicht mein persönlicher Favorit. Wenngleich ich auch mit anderen Hotels in der Stadt nicht so recht warm werde, würde ich bei meinem nächsten Aufenthalt wohl eher das andere Sofitel oder vielleicht das Hotel Amigo in der Innenstadt wählen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.